Spritzigkeit

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von FerdiHoh9, 23 Juli 2008.

  1. FerdiHoh9

    FerdiHoh9 Member

    Beiträge:
    35
    Likes:
    0
    hey,

    hab da mal ne frage:

    schön langsam geht es ja wieder los mit der saison...
    habe in letzter zeit relativ viel krafttraining betrieben und wollte deshlab fragen,was euch alles zu dem thema spritzigkeit einfällt...ist ja ein wichtiger bestandteil um erfolgreich spielen zu können

    hab gehört man soll 2-3 wochen vor saisonbeginn anfangen,sie zurückzubekommen - nur wie macht man das?!

    schreibt einfach alles nieder was euch zu diesem thema auf dem herzen liegt :)

    danke schon mal

    FerdiHoh
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. David_94

    David_94 Member

    Beiträge:
    143
    Likes:
    1
    Ich würde sagen kurze Sprints :)
     
  4. kk22

    kk22 Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    ja würde ich auch sagen aber ich würde das erst mal langsam anfangen und dann steigern z.b. mit 50% anfangen und dann immer in zehnerschritten hoch bis hundert
     
  5. Bfighter

    Bfighter New Member

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    Joggen gehen, nach gut einer Woche noch nebenher anfangen mit Sprints
     
  6. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Würde auch erst mal einen/zwei Gänge zurückschalten, da du dann besser regeneriert bist. Wenn du das Gefühl hast, dass du das nicht brauchst, dann jogg immer mal und immer mehr und dann kurze Sprints.
     
  7. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Also am Anfang würde ich dir raten Joggen zu gehen.. und nach 2-3 mal kannste Sprints einbauen.. ich mache es persönlich so. Ich gehe Joggen 1 km dann mache ich 15 Sprints, vor den Sprints mache ich immer 3 * 5 Liegestützen, 3 * 3Kniebeugen, 3 * 3 Kopfbälle und 6 normale Sprints etwa 20 Meter.. auf einem steilen Hang.. Dann wieder 1 KM zurück und manchmal mache ich danach noch Treppensprints.. manchmal mache ich es mit Gewichten , manchmal ohne aber fang lieber erstmal ohne an.