Spieler von Babelsberg positiv getestet

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 21 Dezember 2009.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wiedermal ist das passiert, was es im Fussball eigentlich nicht gibt. Nämlich ein positiver Dopingtest. Diesmal traf es einen Babelsberger Stürmer, der beim Spiel gegen Halle zwar nicht eingesetzt wurde, dennoch aber zur Dopingprobenabgabe musste und "prompt" positiv getestet wurde.

    Konsequenzen hat das wohl auf das stattgefundene Spiel nicht, eben weil der Spieler nicht eingesetzt wurde. Möglicherweise aber für den Spieler, den verein und vielleicht auch für andere Spiele. Mal sehen.....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Das war sicher nur so ein verrückter Fitnessstudiofreak! Doping im Fussball gibt es nicht und wäre zudem total sinnlos, weil man dann ja auch nicht besser kicken könnte!


    Bevor es zu Mißverständnissen kommt: :ironie:
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Erhöhter Testosteron-Wert?
    Was solls, er ist eben ein richtiger Kerl. Da muss das so sein.