Spieler der Saison 08/09 - Noten

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DavidG, 24 Mai 2009.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    Manuel Neuer (2,0): Im Vergleich zu der letzten Saison eine richtig gute Saison von ihm. Er hat zur alten Stabilität zurückgefunden. Dennoch "nur" eine 2, weil er in der Rückrunde zwei, drei Unsicherheiten zeigte. Aber insgesamt ein starker Rückhalt!

    Ralf Fährmann (-): Da möchte ich keine Note vergeben, da er nicht so oft gespielt hat. In den Spielen in den er gespielt hat bekommt er aber auf jedenfall eine 1. Ich erinnere mich da vor allen Dingen an die Weltklasseleistung gegen Köln, wo er uns vor einer Totalblamage bewahrt hat.

    Mathias Schober (-): Gleiches wie bei Fährmann. Wenn er zum Einsatz kam stets Fehlerfrei.




    Rafinha (2,0): War immer einer DER Leistungsträger. Hatte seine rechte Seite eigendlich immer im Griff und machte nach vorne ebenfalls viel Dampf. Aber eines muss er unbedingt noch in den Griff bekommen. Seine DISZIPLIN. 13 gelbe Karten sind trauriger Spitzenwert der Liga und einfach zuviel!

    Marcelo Bordon (3,5): Wie bei den meisten eine schwächere Saison als die letzte. Hatte zuletzt aber auch viel Pech mit Verletzungen. Wenn er spielte nicht mit schlechten Leistungen aber auch nichts überragendes.

    Benedikt Höwedes (3,0): Seine erste Saison als Stammspieler. Zu Anfang der Saison mit starken Leistungen. Die letzten Spiele jedoch wie die gesamte Mannschaft leicht abgebaut und mit kleineren Fehlern. Aber das verzeiht man ihm. Er ist noch jung und hat Riesentalent. Der macht seinen Weg, da bin ich mir sicher!

    Mladen Krstajic (4,5): Ganz schwache Saison! Seine Zeit ist einfach vorbei. Er ist einfach zu alt und langsam. Die Qualität reicht nicht mehr für die obere Hälfte der Bundesliga. Das hat man besonders an einem Spiel gesehen: Wolfsburg. Wie er sich da vorführen lassen hat war unterirdisch. Nicht umsonst war er dort an satten 4 Gegentoren bteiligt.

    Heiko Westermann (3,0): In der Hinrunde war er richtig gut. Da glänzte er sogar noch durch seine Tore. Die Rückrunde hingegen war nicht mehr als durchschnitt. Insgesamt leider eine schlechtere Saison als die letzte. Aber wen wundert das auch bei der Mannschaftsleistung im allgemeinen?!

    Christian Pander (4,0): Da sind wir beim Sorgenkind in Sachen Verletzungen! Der Junge wird das Pech auch wohl nie los. Wenn er denn mal spielte, mit durchschnittlichen Leistungen. Mal gut, mal schlecht! Bei ihm fällt mir aber immer wieder auf, was für Schwächen er in der Rückwärtsbewegung hat. So gut er nach vorne hin arbeitet, so schlecht ist er im Zweikampf. Daran MUSS er dringend arbeiten!




    Levan Kobiashvilli (5,0): Er bestitz anscheinend die Qualität NICHT. Ganz schwache Saison. Bringt einfach nichts.

    Ivan Rakitic (4,5): Nach einer guten ersten Saison folgt eine richtig schwache zweite. Kam zwischendruch auch gar nicht mehr zum Einsatz, weil er nichts brachte. Zum Schluss heraus, kam er wieder öfter zum Einsatz und brachte höchstens durchschnittliche Leistungen. Abwarten wie er sich in der nächsten Saison macht!

    Jermaine Jones (1,5): Starke Saison von ihm! Er ist einer der sich immer den aller wertesten aufreißt. Und es kommt sogar noch was bei rum! Hat das ein oder andere Tor erzielt und auch die ein oder andere Vorlage auf dem Konto. Richtig gute Saison von "Jermaine Kampfschwein Jones"!

    Danny Latza (-): Kam leider wenig zum Einsatz aber mit gar nicht mal so schlechten Leistungen. Kann was werden aus dem Jungen!

    Orlando Engelaar (5,0): Der Flop überhaupt! Kam für 5,5 Millionen und brachte gar nichts. Nichts zu sehen vom zweikampfstarken, torefährlichen Mittelfeldkontrolleur zu dem er gepriesen wurde. Ganz schwach! Mehr brauche ich dazu nicht sagen.




    Gerald Asamoah (5,0): Der kann auch nur gut spielen wenns um eine Vertragsverlängerung geht, hab ich den Eindruck. So beliebt er auch ist, auch die größten Asamoah-Liebhaber müssten inzwischen erkannt haben das er absolut nichts mehr bringt. Bei ihm ist nicht der Ball sein Freund, sondern eher die Eckfahne. Grausam was der Spiel für Spiel (sofern er gespielt hat) veranstaltet hat.

    Jefferson Farfan (3,5): Er brachte nicht den erhofften Funken Kreativität und frischen Wind ins Team. Mit 10 Millionen Euro der teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte und was hat er gebracht? Nicht viel.

    Halil Altintop (4,0): Zwischenzeitlich mit ganz guten Leistungen doch dann begann wieder der Fall. Eine weitere schwache Saison des einstigen Top Scorers von Lautern.

    Kevin Kuranyi (3,0): Er macht zwar konstant seine Tore, aber er muss seine 100 %igen einfach besser nutzen. Was der an Toren versemmelt ist unglaublich! Der könnte locker 20 Dinger machen wenn er Gott verdammt noch mal seine 100 %igen nicht auf die Tribüne schießen würde. Befriedigende Leistung! Nicht mehr und nicht weniger!


    Spieler der Saison:
    Jermaine Jones!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24 Mai 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Bei Pander stimme ich nicht zu... Er hat mindestens eine 3 verdient...
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Auch bei Asamoah nicht!!
    O.K. richtig gute Spiele von ihm sieht man leider immer seltener. Und es wäre sich für alle das beste, wenn man sich von ihm trennt.
    Aber das hängt bestimmt nicht mit der Vertragsverlängerung zusammen. Asamoah gibt immer 110%, nur ist leider oft nicht mehr drin, weil seine Zeit einfach vorbei ist. :(
    Im Prinzip wie bei Krstajic.

    Erstmal eine Frage, kam Engelaar wirklich als torgefährlicher Mittelfeldmann oder eher als jemand der Tore vorbereiten sollte?
    Ansonsten das bislang er ein Flop ist stimmt natürlich, vorallen dingen gleich 2 Platzverweise in 1 Saison :aua:

    Das Problem, das er die 100%igen versemmelt, hatt er leider schon in Stuttgart. Ich bezweifle jetzt schon, das der Felix das im Griff bekommt.

    So, das muß fürs erste reichen.
     
  5. theog

    theog Guest

    Gott sei Dank...:rolleyes: einziger Nachteil: Seine Duelle mit dem Weidenfeller werden uns fehlen...:(

    :undweg:
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Es gibt ja genug Farbige die er dann als Schwein bezeichnen kann.
    Wie wäre es mit Grafite, Zé Roberto oder Tinga.
     
  7. theog

    theog Guest

    Jaja...jetzt kommt die Ausrede mit dem angeblichen rassistischen Vorwurf...:suspekt: so ein Unsinn...
     
  8. DavidG

    DavidG Guest

    So wie ich es gehört habe ja. Er wurde immer als torgefährlich bezeichnet, weil er eine Bombenschusstechnik hätte. Natürlich ist das nicht seine Hauptaufgabe, aber wenn man das über ihn sagt, kann man jawohl nen bisschen was erwarten.

    ;)
     
  9. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Engelaar wird von Euch allen unterschätzt!

    Ganz klar: er hat absolute Grottenkicks gezeigt und mehr als einmal komplett versagt.

    Aaaaber: er war in zahlreichen Partien nicht nur der einzige (!!!) Ideengeber, sondern auch Schalkes einzige Offensivkraft im Mittelfeld, die tatsächlich mal gezielt und variantenreich nach vorn gespielt hat!
    Er mag ja immer ein wenig lahmarschig und unbeholfen wirken, hat aber durchaus die Anlagen zu viel mehr!

    Auf jeden Fall BEHALTEN!