Spielabbruch Italien - Serbien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 13 Oktober 2010.

  1. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    Auf grund der grenzen der länder kann man nicht einfach so leute nicht einreisen lassen.
    Das die polizei es nicht schafft schon am anfang die situation richtig eizuschätzen, find ich seltsam da sie ja spiele wie Roma gegen Lazio kennen.

    Die hauptschuld tragen natürlich die serben, die denke ich ausgeschlossen werden aus der quali.
    Selbst Italien muss mit strafen rechnen, da ihre polizei, ihr stadion, ihre kontrollen usw, ja nicht funktioniert haben.
    Wo die holligans her kommen oder welche politische meinung diese vertreten ist am ende egal, den eine flasche an den kopf eines kindes ist ganz gleich obel rechts oder linkssympatisant nicht weniger schädlich.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Schnell sind sie ja im Nachgang, der erste geht für ein Jahr in den Bau.
    Sport News: Serbischer Hooligan muss ein Jahr ins Gefängnis | SPORTNEWS | ZEIT ONLINE

    :huhu:
     
  4. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Denke nicht, dass ich in irgendeiner Weise versuche mit allen Mitteln die italienische Polizei zu verteidigen. Ich meine nur mit Recht, das wenn sie gestern anders reagiert hätten, schlimmeres passiert wäre. Außerdem frage ich mich sowieso wie man überhaupt das Verhalten der Hooligans verteidigen kann und es auf die Eltern der Kinder z.B schiebt, aber das ist ein anderes Thema.

    Von den 16 Verletzten waren 14 Hooligans, da sie sich versucht haben gegen die Polzei zu wehren (Quelle: Gestern abend auf Rai habe ich den Bericht verfolgt)
    Ich trauer heute immernoch um diese 14 Engel.
     
  5. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    A)Wenn die Italienische Polizei wie vor Jahren im
    Stadio Olimpico gegen Hooligans einschreitet, dann
    sind mal mal wieder Brutal, und werden sehr hart Kritisiert!
    B)Bleiben sie besonnen, wie gestern der fall war, wird die Polizei
    niedergemacht..

    Zitat Rise Againgst
    haben italienischen Sicherheitskräfte fast alles falsch gemacht. Aber mit euch zu diskutieren ist auch bei diesem scheinbar klaren Fall sinnlos. Eigene Fehler zugeben können Italiener einfach nicht.

    Die Sicherheitskräften habe Nichts falsch gemacht!! und welche Fehler überhaupt??
    meinst der fehler mit seine Kinder eine Fußballspiel zu besuchen?? außerdem muss gesagt
    werden dass es Viele Serbische NormaleFans neben Italiener auf die Tribune waren..
     
  6. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Dank schau dir nochmal deine Beiträge an.

    Was soll denn deiner mMn noch Schlimmeres noch passieren.

    Wo habe ich das? Ich habe lediglich geschrieben, dass verantwortungsbewusste Eltern ihre Kinder nicht in die Nähe solcher Hooligans lassen.
     
  7. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Ist das Ignoranz, Dummheit oder wollt ihr mich verarschen?
     
  8. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    ein wenig konnten sie sich schon am abend abreagieren:

    Sky.it - Tutti i video di Sky

    die letzten 30 sek.

    so long
     
  9. theog

    theog Guest

    Sach mal, gehts noch? Kann man also mit einer Karabine ins Stadion rein bei euch oder was? Ich sach dir was:

    Derby BVB-Schalke letzte Saison, so um die 25min., nachdem es 0:1 für schalke stand: Ein Zuschauer (4 Plaetze neben mir, er sah eigentlich harmlos aus) wirft einen leeren Plastikbecher runter. Nach paar (!) Sekunden (!) tauchen plötzlich aus dem Nix 4 Polizisten auf, und "bieten" ihn höflich, in den Ausgang des Blocks zu kommen. Sie haben ihn mitgenommen. Er hat die erste und einen grossen Teil der 2. HZ verpasst, ist er jedoch gegen Mitte der 2. HZ wieder reingekommen.
     
  10. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Wenn du meine Beiträge richtig gelesen hättest, wäre diese Frage überflüssig:


    Nochmal: Hätte die Polizei versucht diese Hooligans zu bekämpfen, sprich diese Tribüne zu stürmen, wäre es wie bereits erwähnt 1. Zu mehr Verletzten gekommen 2. Hätten die Leute Panisch versucht das Stadion zu lassen 3. Hätten sie damit die Hooligans nur noch wütender gemacht.
     
  11. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Ach vergesst es Leute, mit euch zu diskutieren ist wie gegen ein Baum fahren.
     
  12. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Dann sind wir mal wieder die Böse Italiener.(wenn man Fanatiker nicht rein lässt) und
    wie sollte man vorgehen mit der Normale Fans, kann man die auch Unterscheiden?

    Wenn ein Turi ist? was tun die Städte damit??

    OK, aber der hat einer Eintrittkarte der ganz Legal erworben hat?? dazu ist er nicht als
    Hooli zu erkennen??

    Hätte ich keine Probleme, "Fanatiker" gehören mit der gleiche Waffen geschlagen..
    Leider bekommen man harte Kritik, wenn man wirklich diese "Primaten" zu hart anfasst.
     
  13. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Du hast dir damit deine eigene Antwort gegeben, du sagst also Eltern sollen darauf verzichten mit ihren Kindern ins Stadion zu gehen, bei einem Heimspiel? Wenn das Spiel in Serbien wäre, dann hätte ich das auch für verantwortungslos gehalten, aber das Spiel hat in Italien,Genua
    stattgefunden. Also sollen sich diese Eltern mit ihren Kindern keinen Spaß erlauben, nur weil das Spiel Italien - Serbien stattfindet?

    Nach dem Motto " Selber Schuld warum gehen die auch ins Stadion "

     
  14. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Auf jedenfall, nur als Tipp: überlege vorher was du schreibst und informiere dich vorher über Themen die du diskutieren möchtest.
     
  15. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Hömma, Kollege, bist du blöde? Heißt nicht in die Nähe der Hooligans dasselbe wie nicht ins Stadion?

    Tschüss.
     
  16. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Lese lieber mein Beitrag nochmal..und lass deine Abneigung gegenüber Italo oder
    Spanien bei seite. rede lieber sachlich, weil keine hier von "Karabine" oder andere
    Waffen geschrieben hat..

    Ganz genau, des ist der Punkt, der du nicht unterscheiden kannst..reden wir mal
    klar Text, EINER wurde von Polizisten gebeten mitzugehen. nicht aber der gesamter
    Block. und gestern war es der Fall..des wegen lächerlich deine Vergleich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2010
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Deine Beiträge triefen aber auch nur so von Voreingenommenheit, sobald du nur das Wort "Italien" liest. Aber das ist ja nichts Neues in Deutschland... und das sage ich dir als Deutscher.
     
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986

    Ich fordere Dich hiermit auf, solche Kommentare zu unterlassen. Bleib bei der Sache und hör auf andere verbal anzugreifen, selbst wenn sie Dich nicht verstehen sollten. Danke.
     
  19. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Und du bist kein Stück besser als die beiden. Auf die mehrfache Frage, was man deiner Meinung nach besser machen hätte können, kam von dir als Antwort auch nur "alles". Ich frag dich jetzt auch noch mal: Lass die ganze Vorgeschichte weg und sag mir, was genau (!) im Stadion ab dem Zeitpunkt, wo der Maskierte anfing, das Netz zu zerschneiden, besser gemacht werden hätte können (denn die beiden haben anfangs auch nur davon geredet, ob die Polizei in den Sektor gehen hätte sollen oder nicht).
    Meine Meinung:

    • Dass diese Leute ins Land oder in die Stadt kommen kannst du schlecht verhindern.
    • Dass diese Leute eine gültige Eintrittskarte für's Spiel haben, ist der Fehler des serbischen Verbands.
    • Dass du in ein Stadion mit ein bisschen Verstand und Glück sehr viel reinschmuggeln kannst, dürfte auch bekannt sein (auch in anderen Ländern; bei uns in Österreich gibt's z.B. seit Jahresanfang das Antipyrogesetz und trotzdem wird in den Stadien mehr gezündelt als je zuvor) und ebenso bekannt dürfte sein, dass die italienischen Sicherheitsvorkehrungen nicht die besten sind.
    • Nun hast du also diese serbische Bürgerkriegstruppe im Sektor und die fangen an, das Sicherheitsnetz durchzuschneiden und die Spieler und die Leute in anderen Sektoren mit irgendwelchem gefährlichen Zeugs zu bewerfen. Ich wüsst jetzt auch nicht, was man da noch großartig machen kann. Einzige (!) Möglichkeit ist wohl wie schon gesagt, den Block zu stürmen, nur ob das ganze dann wirklich "besser" verlaufen wäre, wage ich zu bezweifeln. Die Polizei würde dann halt für ihre radikale Art kritisiert werden und wenn du schon um 14 verletzte Gewalttäter trauerst (Zahlen hier aus dem Thread übernommen, ich weiß es nämlich nicht), wirst du das ganze bei 50 oder mehr sicher nicht besser finden. Wenn also diese Zahlen stimmen, dann sind - und es tut mir leid, wenn sich das etwas blöd anhört - 2 verletzte Unbeteiligte eigentlich relativ wenig, für das, was man da an Hand der Bilder gesehen und befürchtet hatte.
    Zwei unpassende Beispiele, wer noch mal den von HT zitierten Satz liest, weiß auch warum:
     
  20. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Ich wollte garnicht darauf hinaus, egal ob die Eltern mit ihren Kindern in der Nähe der hooligans sind, oder gar weiter weg, mit ein wenig Menschenverstand sollte dir bewusst sein, dass auch nach dem Spiel (falls es zur Massenpanik/Schlägerei gekommen wäre,) die Kinder auch in Gefahr wären.
     
  21. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Also:

    Richtig.

    Richtig.

    Wenn ich aber schon Hinweise von Seiten der Serben habe, dass serbische Hooligans zu dem Spiel reisen, dann kontrolliert man noch mehr und wenn es sein muss, dann werden die bis nach Spielende dort draußen stehen und kontrolliert. Und mir kann keiner erzählen, dass das Material, was Bogdanov dabei hatte, sich so einfach reinschmuggeln lässt.

    Bevor aber mit dem gefährlichen Zeugs wohin auch immer geworfen werden kann, muss erstmal das Sicherheitsnetz durchgeschnitten werden. Da dies, wie in den Videos zu sehen, keine Sache von 10 Sekunden ist und es auch nur einer tut, sollte es eigentlich keine Schwierigkeit sein, den Zerschneider aus dem Block zu holen. Stattdessen lässt man ihn in aller Seelenruhe schnippeln bis das Loch groß genug ist, dass auch die letzten Mitläufer aus dem Block gefährliches Zeugs auf den Platz und die anliegenden Tribünen geworfen werden können. Wie man auf allen Bilder und in allen Videos sehen konnte, saß nur einer auf der Plexiglasabgrenzung. Hätte man den rechtzeitig verschwinden lassen, dann wäre mMn auch nichts weiterpassiert.

    Was jetzt besser oder schlechter gewesen wäre kann man nicht sagen, hätte man den Block gestürmt hätte es mit Sicherheit mehr Verletzte auf beiden Seiten gegeben.

    Ein guter Ruf ist heutzutage anscheinend mehr wert als die Sicherheit der Bürger.

    Ich trauere um keinen dieser Idioten, ich weiß auch nicht wie viele der 16 Verletzte Polizisten, Serben oder sonstige sind.

    Da stimme ich dir zu, aber dennoch bin ich der Meinung, dass wenn man bei der Eingangskontrolle besser aufgepasst hätte, gar keiner verletzt worden wäre und es keine Ausschreitungen mit Folgen eines Spielabbruches gegeben hätte.
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Und wie ist deine Meinung zum Thema, so als - naja nicht unvoreingenommener, was Italien angeht?
     
  23. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Ich werde bei Diskussionen mit Italienern aber auch immer wieder bzgl. dieses Punktes bestätigt.
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Der war gut. Reflexion trifft man da oft nicht. Aber damit stehen sie nicht allein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2010
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ja, so ist das halt. Der Voreingenommene wird in der Regel immer "in seiner Meinung bestätigt"... :floet:

    Hab ich an anderer Stelle schon mal gesagt: ich könnte mir eine Geldstrafe für den italienischen Verband vorstellen. Da wurde sicher die Gewaltbereitschaft der serbischen Hools etwas unterschätzt.

    Das liegt zum Teil auch daran, dass dies das erste Auswärtsspiel nach der kürzlich erfolgten völligen Öffnung der Grenzen für die Einreise von Serben in die EU war. Man hatte also bisher in Italien noch keine Erfahrungen mit so einem Ansturm gemacht - weder an der Grenze, noch in der Stadt, noch im Stadion.
     
  26. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ganz übel, was da gemacht wurde. Wenn ich diese vermummten Typen sehe, die da Netze durchschneiden und Begrenzungen zerkloppen (wie zum Deibel bekam man eigentlich dieses riesige Bügelschloss in´s Stadion?!), möchte ich denen was mit ´ner Flinte vor die hohle Rübe ballern.

    Die Serben werden wohl harte Konsequenzen zu tragen haben. Könnte mir alles vorstellen, bis zum Auschluss aus der Quali oder Geisterspielen.

    Letzteres gilt auch für die Italiener (Geisterspiel, nicht Ausschluss). Ich hab heute gelesen, dass die Behörden da vorgewarnt wurden (Videotext, fragt mich nicht mehr wo). Wenn das stimmt, dann haben die Sicherheitskräfte erbärmlich versagt. Ich denke aber, dass es da wohl mit einer Geldstrafe enden wird.

    Der grösste Verlierer ist in dem Fall aber der Fussball.
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ja, das behauptet der serbische Verbandspräsi, aber die italienischen Behörden bestreiten das in der Form. Wird wohl schwer sein, die Wahrheit herauszufinden.

    Geisterspiel halte ich für viel zu streng. Diese Strafe wird normalerweise für weit schlimmere, "aktive" Vergehen ausgesprochen. Es war schlimmstenfalls die Nachlässigkeit einiger Funktionäre, daher ist die Geldstrafe völlig ausreichend.
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Hat sie nicht. Nachweislich. Denn nichts passiert is ja nicht.
     
  29. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Ich bezog mich jedoch auf die Aktionen mitten im Spiel, nicht die Sachen davor, sprich wie es dazu kommen konnte. Wie schon mehrfach erwähnt hat die Polizei eine Massenschlägerei/Panikmache vermeiden können, somit haben sie ihre Aufgabe erfüllt, denn es wurden keine Kinder verletzt und auch keine anderen Personen die in jeweiligen Neben-Tribünen Platz genommen hatten. Es tut mir für die 2 Polizisten zwar leid das sie verletzt wurden, die restlichen 14 Hooligans gehen mir wortwörtlich am .... vorbei.
    Die Polizei hatte auch die Aufgabe, nach dem Spielabbruch alle Personen aus dem Stadion sicher rauszubefördern und am ende die Hooligans zu verhaften :

    Auch erfüllt.

    Was vor dem Spiel war und was es da zu kritisieren gab wurde bereits diskutiert.
     
  30. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Sorry, Hulle, dass da Pyros ins Stadion geschmuggelt werden ist kaum zu verhindern, aber bei ´nem Bügelschloss von ´nem halben Meter Länge, mit dem der eine Scheisstyp auf die Plexiglasscheibe eingedroschen hat, frage ich mich wirklich, auf was da kontrolliert wurde. Dass keiner mit dem Auto in´s Stadion fährt? Alles rein, ausser Schusswaffen (wenn sie halbautomatisch sind)?

    Ich glaub auch, dass es bei ´ner Geldstrafe bleibt, aber vielleicht noch ´ne Bewährungsstrafe obendrauf als letzte Warnung.
     
  31. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0

    Zu 1 und zu 2 und 3,wenn eine Gruppierung sich sowas vornimmt,dann werden Sie auch in das jeweilige Land/Stadt kommen,und wenn Sie dafür einen Umweg über Deutschland oder Österreich in Kauf nehmen.Solche Leute hätte man vorallem keine Karten verkaufen sollen,besonders da Sie in Serbien bekannt sind.Aber wie man so hört,werden sie dort von politisch einflussreichen Personen geschützt und gefördert.Die selbe Gruppierung hat die Gay Parade in Belgrad blutig beendet und keiner hat dagegen etwas gemacht.

    Zu 4.: Was hättest Du gemacht,mit der Polizei rein in den Block unter alles Niederknüppeln? Dann garantiere ich Dir,hätte es gestern Abend Tote gegeben.Und Du wärst der erste gewesen,der laut aufgeschrien hätte.

    Das serbische Fans sich so verhalten,ist nicht das erste Mal in den letzten Jahren.Seis Europapokal oder Nationalmannschaft.Vielleicht sollte man ihn eine Denkpause geben,wie den Engländern vor 25 Jahren.


    Zu all den,die meinen,wieso sowas in die Stadien kommt;ich würde jede Wette eingehen,das man ein Messer oder andere Waffen zu jederzeit auch in Bundesligastadien bekommen würde.Von Bengalos ganz zu schweigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2010