Spanische Verhältnisse in der Bundesliga?

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von André, 8 April 2013.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Wie ich schon schrob, geht es nicht um die Spannung meines Vereins im Abstiegskampf, sondern um die Spannung in der Liga, siehe oben.

    Überlesen oder schon vergessen?

    handgetappert by Holgy
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Am kommenden Freitag stellt die DFL den neuen Spielplan vor, fest steht, dass am FR 9.8. der Meister mit einem Heimspiel beginnt. Das heisst doch, dass die Spannung solange besteht, bis der Spielplan raus ist, also 2 Tage noch. Danach wissen wir, welcher Gegner einem jetzt schon leid tun wird, ( es sei denn, Hoffenheim wird der Gegner sein :aetsch2: ) dass ab dem 9.8. der 1. und einzige Tab.führer Bayern München sein wird, weil die so hoch gewinnen. Die Spiele des restlichen WEs sind nur noch Beiwerk und dienen zur Abrundung der Bayern Gala.
    Die 51. Saison wird nur von der Spannung getragen, wer auf den Plätzen landet, wer gg. den Abstieg spielt und wie das Revierderby ausgeht. ( 2x )
    Schild ? Von mir aus: :ironie:
     
  4. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Am besten den Bayern schon vor Spielbeginn den Titel überreichen, dann ist das unwichtigste schonmal geklärt :rolleyes:
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ich bin für eine feste europaweite Liga, in denen die ganzen Großkopferten der großen Ligen um das Große Geld spielen. Da haben alle was davon. Die Fans des europäischen Megafußballs und die Fans des nationalen Ligafußballs. Jeder hat seins und alle sind zufrieden.

    handgetappert by Holgy
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Warte bis zum 10. Spieltag, dann kannste das Schild wieder wegnehmen. ;) Vor allem, sollte der Gegner am 1. Spieltag HSV heißen. :rotwerd:
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Und das war wann?
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Wie kommst'n da drauf?
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Animationsfrage! :D

    Als nur Meister und Pokalsieger international ran durften. Die genaue Jahreszahl müsste ich ergoogeln, ich bin schon so alt, da ist das sone Sache mit der Erinnerung und hier wird ja immer so viel Wert auf korrekte Zahlen gelegt. ;)

    handgetappert by Holgy
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Juni 2013
  10. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Im Bezug auf die Aussage "5 Meister in 14 Jahren ist eine gute Abwechslung".
    In Frankreich wechseln sie (so gut wie) jedes Jahr den Meister ;)
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Tipperte ich doch: Man muss halt für sich mal selbst entscheiden, ob man das als abwechlungsreich sieht - was ja offensichtlich Etliche tun, die immer auf die abwechlungsreiche, spannende Bundesliga verweisen - oder ob man es schon als "gebuchter Meister FC Bayern" ansieht oder ob man sich irgendwo dazwischen einordnet.

    Ich halte die Meisterschaftsfrage, z.B., schon für einigermassen spannend, denn die Sache war bisher kein Selbstläufer für den FC Bayern und es tauchten immer wieder Teams auf, die dem FC Bayern die Suppe versalzten.
     
  12. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Ah ok, da hatte ich dich missverstanden :top:
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Das könnte sich aber auch bald ändern... Ich befürchte, die beiden Geldsäcke PSG und Monaco machen die nächsten Meisterschaften unter sich aus... :suspekt:
     
  14. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Muss sich auch erst noch zeigen. Lyon hatte auch eine gute Phase und auch die hat geendet. Mit Geld kannst du zwar viele gute Spieler holen, aber du brauchst aucb einen Trainer, die diese zu einen Team formt. Man City hat in der Champions League immer noch seine Probleme. Abwarten und Tee trinken.
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Das die Bayern so souverän deutscher Meister geworden sind und dass sie dem ärgsten Konkurrenten jetzt auch noch die 2 besten Spieler ausspannen zeigt, dass den Bayern die Leistungskurve der Liga, die spanischen Verhältnisse, oder welche Sorge sie ansonsten noch vorheucheln, scheissegal ist, solange es so bleibt, wie es in der letzten Saison war.
    Der Sammerhammer kreist. Der Typ ist verbissen, knallhart und gnadenlos. Der wird alles dafür tun das es so bleibt wie es zur Zeit ist. Wenn es Not tut werden halt wieder gute Spieler der Bundesligisten gekauft.

    Die Bayern werden immer das meiste Geld einstreichen. Dazu brauchen sie, auch zukünftig, nicht mal mehr einen Kirch.:D
    Die anderen werden sich das "Kleingeld" teilen. Ein Jahr isses x, dann mal y............ und so werden die anderen nie wirklich Geld genug haben um teure/gute Spieler kaufen zu können um mithalten zu können. Vielleicht mal über ein Jahr. Aber das wird eine Seltenheit sein.
    So wird die Leistungsgefälle Stück für Stück immer größer werden.
     
    theog gefällt das.
  16. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Die Bayern ueber allen. Die waren immer oben, wenn auch nicht immer ganz oben, aber die geniessen diese Ehrfurchtsvollen Blicke die sie von unten bekommen. Nur haben sie es bis vor einem Jahr, zwei Jahre versaeumt, sich einzugestehen das mit dem BvB wieder einer versucht ihnen diesen Platz ganz oben streitig zumachen. Jetzt haben sie scheinbar wieder alles im Griff!
    Aber nur solange bis sie wieder die Zuegel Schleifen lassen. Dann musst Du da sein, weil dieser Zyklus nur sehr kurz ist. Leider.
     
    theog gefällt das.
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Dass es diesen Zyklus nicht mehr geben wird, dafür wird der ewig verbissen wirkende SammerHammer sorgen. Der wird gnadenlos alles aus dem Weg räumen. Und wenn es der Guardiola ist, der ihm nicht in den Kram passt, weil er die "Zukunft" ;)hemmt, isser schneller wieder wech als er gekommen ist. Er hat die Gabe einen Mangel äusserst schnell zu erkennen und, ich bin sicher, ebenso schnell räumt er ihn aus dem Weg.

    Ich wollte und würde ihn gerne als NM-Trainer sehen. Und ich gebe die Hoffnung nicht auf.;)
     
    osito gefällt das.
  18. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Wuerde Sinn machen. Zum einen wuerde er damit der NM neues Leben und den unbedingten Willen zum Sieg einhauchen, und wir waeren die Schwabenschw..aeh den Loew los. Das hat ihn schon als Spieler ausgezeichnet. Kenne noch seinen Vater den Klaus Sammer, der war genau so ein Typ. Zum anderen wuerde man die Bayern schwaechen. Der Sammer ist einer, der Potenzial aus den Spielern kitzelt welches in 90 Min. Spielzeit durchaus mal auf der Strecke bleiben kann.
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Das Sammer zu den Bayern gegangen ist, ist auch noch insofern ein Nachteil für unsere NM, da Löw keinen Widersacher/Krtiker mehr gegen sich hat.
    :suspekt:...............Freie Bahn für Freundschaftsbändchen und schöne Pullis. :D
     
    osito gefällt das.
  20. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Mich kann es nur freuen, so brauch man keine Sorge haben, das die Deutsche NM in nächster Zeit mal etwas gewinnt :D
     
  21. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Wenn Du mit naechster Zeit bis 2014 meinst, koenntest Du recht behalten. Wenn wir in Brasilien nix holen{wovon ich ausgehe), oder wieder gegen einen starken Gegner wegen taktischer Fehler von Loew's Seite verlieren, wird sicher in diesem Schwaben-Stall aufgeraeumt. Also wird die Freude nicht allzu lang sein. Was danach passiert, weiss man nicht, aber es wird etwas passieren. Das ist dann wenigstens mal ein Anfang.....;)
     
    diamond gefällt das.
  22. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Glaubst du aber persönlich dran, das Löw entlassen wird? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Ich gaube das er selber irgendwann das Handtuch wirft.
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Momentan haben wir ne gute NM. Wenn die in den nächsten 1 oder 2 Jahren nix reisst, sehe ich eine nicht gerade rosige Zukunft voraus. Schauste dir die U 21 EM an, also unsere Spieler, die mal die "großen" werden sollen, die die nachfolgende Genaration sein soll........... :suspekt:. Die waren mit der EM ja fast so schnell durch wie der Hoeness mit seiner Steuererklärung. :isklar:
    Na ja......ein paar der guten Spieler waren nicht dabei.............:isklar:
     
  24. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Warum nicht? Gegenwind bekam er doch schon nach dem Italien-Spiel, bei der letzten EM, zu spueren. Kann mir nicht vorstellen das man ihn nach der naechsten Pleite bei einer WM noch halten kann. 8 Jahre ohne Titelgewinn sind dann hoffentlich genug. Welcher deutsche NM-Trainer bekam jemals so viele Chancen, ohne Erfolg, und durfte danach trotzdem weiter machen? Irgendwann muss es doch auch mal gut sein. Oder haben wir keine Alternativen auf diesen Posten? Das glaube ich eher weniger.
     
  25. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Liegt auch nicht an den Spielern per se, da habt ihr hervorragende Leute. Liegt eher an den Mann mit den Pullis der da das sagen hat, meiner Ansicht nach ;)
    Was die U21 angeht, war man anscheinend ja eher von überzeugt, das dieses wichtige Spiel gegen die USA eine höhere Priorität genoss, als ein WM Turnier. Muss man nichts weiter zu sagen, oder? :D
     
  26. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Wie ich zuvor mal schrieb, denke ich das viele einfach nur sehen, das er ja so nahe am Triumph dran war, das sie an ihm festhalten werden in der Hoffnung, das er sein "Werk" vollendet. Der Wechsel von Sammer zu den Bayern kam meiner These entgegen, da er am meisten gegen ihn wetterte.
     
  27. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Sammer's Abgang kann man auch als solches sehen, das er einfach keinen Sinn mehr in dieser Taetigkeit sah, mit diesem Personenkreis. Sammer ist halt kein Schulterklopfer, oder wenn ueberhaupt dann nicht nach zweiten oder dritten Plaetzen bei Turnieren. Aber zumindest sind wir einer Meinung das es nicht das schlechteste waere, wenn die deutschen in Brasilien nix reissen wuerden. Auch wenn Du da noch viel weiter denkst.;)
     
  28. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der war noch nie nahe am Triumph, der Kasper!

    2008 im Endspiel nicht einmal aufs Tor geschossen ( 1 x Außennetz Ballack)
    2010 Im HF 1 x aufs Tor geschossen ( Kroos)
    2012 Nach 20 Minuten war alles verbockt.

    Der war noch nie irgendwo nah dran, dass man sagen könnte: " Schade, super gespielt, aber einfach Pech gehabt". Nein: Immer und ausnahmslos, wenn es drauf ankam: SCHEISSSE gespielt, Taktik = 0"

    Da war der Klinsi 2006 näher dran im HF gegen Italien. Die Franzosen hätte man im Endspiel dann weggeblasen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Juni 2013
    osito gefällt das.
  29. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Wie gesagt, an dem Spielerpersonal liegt es nicht, da hat man eine erstklassige Auswahl. Allerdings konnte ich selten die Aufstellungen bzw. Nominierungen von Löw nachvollziehen. Aber wie die Jungs wie Thread "Machtkampf zwischen DFL und DFB" es bereits schön gesagt haben, wurde Löw so in den Himmel gelobt, das man sich kaum trauen wird, ihm zu entlassen. Glaube nicht dran das man mit ihm ein Titel holen wird.

    Ps: ich würde Deutschland so oder so keinen Titel gönnen ;)
     
  30. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Das siehst du so und das sehe ich so. Viele andere werden das auch so sehen. Aber wenn man die Mehrheit fragt, hört man leider etwas anderes. Für die meisten ist Löw derjenige, der sie zum Titel führen wird und blenden dafür das wesentliche aus, wie z.B. deine erwähnten Fakten. Da frag ich mich, wie man so wieder ganz nach oben kommen will?
     
  31. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Weil es in Deutschland 2006 einen Wandel gab. Party statt Erfolg! Frueher wurden Trainer am Erfolg gemessen. Ab 2006 heisst es, nach der Party ist vor der Party. Prosecco statt Bier. Seit 2006 wurden aus den Fussballfans, Eventfans gemacht und aus den Bierhallen in Prosecco-Zelte gesteckt. Waren es frueher die Familienvaeter, Brueder oder Soehne sind es heute auch die Frauen die sich mit der ledigen Dagmar von nebenan die strammen Wadeln von Schweinsteiger und Co. anschauen. Ohne das ein Leistungsprinzip im Vordergrund steht.