Spanien oder Deutschland,wo lebt´s sich besser ?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BärVomBorsigplatz, 12 November 2007.

  1. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Hola Companeros !

    Ziemlich genau vor einem Jahr hab ich mich aus Deutschland verabschiedet,um im sonnigen Spanien ein neues Leben anzufangen.

    Neulich fragte mich eckham im Chat,ob ich den Schritt bereut habe.

    Ja,hab ich. Denn das hätte ich schon 10 Jahre eher tun sollen.
    Nicht nur das Wetter und der Fußball ist hier ne Klasse besser als in meiner alten Heimat,d as ganze Leben ist viel entspannter als in good old Germany.

    Die Leute hier sind Fremden viel aufgeschlossener als in D.
    2 Besuche in unserer Dorfkneipe und schon wurde "Pavarotti Aleman" als einer der Ihren aktzeptiert.Warum mich die Leute so nennen,ist mir schleierhaft,die haben mich doch noch nie singen gehört.Zum Glück,sonst wäre ich längst ausgewiesen worden.

    Klar,hier gibts auch so nen Schwachsinn wie Rauchverbot und Hundeverbot in Kneipen.Nur,es hält sich keiner dran.

    Natürlich muss man auch in Spanien für sein Geld arbeiten.Besonders,wer sich wie ich auf der Autobahn mit den Möchtegern-Alonsos in ihren 40-Tonnern rumärgern muss,hats nicht leicht.

    Dafür gibt es aber viele Kleinigkeiten,die mir hier einfach besser gefallen.
    Zum Beispiel gibts hier viiiiiiiiel weniger Arschgeweihe auf diverse Frauenhintern.Ihr könnts mir glauben,da gucke ich sehr genau hin.Ebenso hab ich noch nicht einen von diesen albernen "Nordic-Walkern" gesehen.Die Spanier würden diese dämlichen Stöcke sowieso für einen Übungsspeer eines Stierkämpfers halten.

    Essen gehen in Spanien ? Da wird nicht gefragt: "Gehen wir zum Italiener,Griechen,Koreaner oder Mongolen ?"

    Nö,hier wird SPANISCH gegessen,und zwar richtig gut und gemütlich.
    Außerdem heißt der Fußball hier Futbol und nicht soccer (SORRY ANDRE),diese albernen Anglizismen kennt man hier nicht,

    Warum werden eigentlich AMERIKANISCHE Begriffe immer mehr Mode im deutschen Fußball.Nur weil die bekloppten Amis den Begriff "Football" schon für ihre Nationalsportart gepachtet haben?Eine Sportart,die zu 95 % mit den Händen gespielt wird !
    :hammer2:

    Tja,selbst den BVB vermisse ich immer weniger.Selbst als ich von der 0:3 Heimklatsche gegen den HSV erfuhr,musste ich nur kurz schlucken.

    Früher hätte ich 3 Tage nicht schlafen können vor Wut.Naja,ein paar Borussen krauchen ja auch hier mehr oder weniger erfolgreich rum.
    Egal,ob Smolarek in Santander,Odonkor in Sevills oder Metze in Madrid,ein bisschen BVB hab ich hier immer noch.

    So,das wars erstmal.Schöne Grüße an alle,die mich von vorherigen Treffen kennen und an alle anderen.

    Fast hätte ichs vergessen: DILBERT,hier gibts gutes Bier für nur 30 Cent die Dose.Dosenpfand kennt man auch nicht.Nochn Vorteil.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Servus AB,

    hey, freut mich, daß es Dir im sonnigen Süden so sehr gefällt und Du Dich in Andalusien so gut eingelebt hast. Von allen Gegenden in Spanien hat's mir auch in Andalusien am besten getaugt:
    Relaxtes abendliches Weggehen, gutes Essen, aufgeschloßene Menschen, schöne Frauen...

    Warum se Dich Pavarotti nennen, liegt doch auch auf der Hand und dazu muß man Dich nicht singen hören :D

    Laß es Dir weiter gutgehen - gerade jetzt bei unserem Ekel-November und dem bevorstehenden Winter haste es da unten auf alle Fälle wettertechnisch schon mal um Längen besser.
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Moin, mein Alter!

    Schön wieder von Dir zu lesen, und es freut mich, dass es Dir da unte gut geht. Haste Dir verdient.

    Gutes Bier für 30 Cent?! Falls Du mal ´ne Tour hierher planst, könntest Du da vielleicht drei Paletten... Du weisst doch, im August ist wieder Wacken, und hier wirste eh mit Flens oder Asgaard verköstigt... Da fällt mir ein, ich hab noch ´ne Literflasche San Miguel im Kühlschrank.

    Ansonsten: Tja, ich bin halt heimatverbunden, und werde wohl hier bleiben, so lange keine grösseren Katastrophen passieren. Auch wenn mein Auto seit eineinhalb Monaten auf ein paar Schlucke Benzin wartet, es hier gestern Nacht zum ersten Mal in diesem Winter geschneit hat und meine Bude ja nun auch nicht gerade das Luxus-Anwesen ist... ach ja und unser Kroate um die Ecke ist scheisse.

    Was hab ich dagegenzusetzen? Ich bin noch zu jung, um mich vom Fussballstadion zu verabschieden, ich mag mein Flens, ich muss nach Wacken, ich mag meinen Job, ich spreche kein Wort Spanisch, und wenn ich jemanden beauftragen würde, mein ganzes Zeugs irgendwo in´s Ausland zu transportieren (selbst nach Dänemark), wäre ich wohl ratzfatz drei Monatsgehälter los, dabei hab ich nichtmal eins auf´m Konto.

    Es hätte natürlich was, wir beide inner Kneipe... Pavarotti und John Goodman....

    Gruss
    Dilbert
     
  5. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    wem sagste das ? Ich komme gerade aus Oslo,mache heute Zwischenstation in D´land und krieg dieses Scheißwetter so richtig um die Ohren gehauen.Brrrrrrrrrr
     
  6. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus ab,

    auch wenn ich dich nur ungern daran erinnere: vergiss deine wettschulden nicht ;-)

    ansonsten freut es mich bei jedem, der bewusst schwierige entscheidungen trifft, die sich im nachhinein als richtig erweisen. besser als die ewigen sesselspupser, die nix anderes können ausser mosern.

    mach's gut.

    so long.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich persönlich fühle mich in Deutschland wohl und möchte im Ausland nur urlauben und danach wieder nach Deutschland.

    Wenn aber jemand für sich entscheidet, das es für ihn in einem anderen Land besser ist und er sich nach einem Jahr dort immer noch wohl fühlt, finde ich das klasse.
     
  8. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Am Anfang war es bestimmt schwer, oder?
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Tach, Liebejung,

    alles gut. Freut mich wirklich.

    Ist eben nur kein Allheilmittel, wie man den Eindruck gewinnen könnte:

    1. biste aufgeschlossen, friedfertig, lebenserfahren und nett.

    2. hoffe ich, Du wirst immer willkommen sein, aber nach einem Jahr stehste ja nun auch immer noch irgendwie unter Welpenschutz.

    3. waren Deine hiesigen Bindungen womöglich nicht (mehr) so stark, als daß es Dir den Schritt erschwert hätte oder sich nach dem Schritt negativ hätte bemerkbar machen können.

    Bei Dir isses also wohl optimal aufgegangen. Aber blinde Nachahmer können wir uns hier mittlerweile beinahe täglich im Horror-Privaten anschauen.

    Grüße!
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Ich fand die Famille, die ohne Jobangebot und Wohnung nach Mallorca gezogen ist besonders hart.Die haben in Deutschland alles gekündigt und abgemeldet, die Möbel waren unterwegs nach Spanien sie hatten immer noch keine Arbeit und auch keine Wohnung.

    D