Spanien 2007/08

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kuzze1904, 6 September 2007.

  1. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Die Tabelle nach 2 Spieltagen:

    1. Real Madrid 7:1 6p
    2. RCD Mallorca 4:1 4p
    3. FC Barcelona3:1 4p
    4. Valladolid 3:2 4p
    5. Real Murcia 2:1 4p
    6. FC Sevilla 4:1 3p
    7. UD Almeria 4:2 3p
    8. FC Villareal 3:5 3p
    9. FC Valencia 2:4 3p
    10. Betis Sevilla 3:3 2p
    11. Recreativo 2.2 2p
    12. Racing Santander 1:1 2p
    13. CA Ossasuna 0:0 1p
    14. Atletico Madrid 2:3 1p
    15. Esp. Barcelona 2:3 1p
    16. Real Saragossa 2:3 1p
    17. Athletico Bilbao 1:3 1p
    18. Dep. La Coruna 2:5 1p
    19. FC Getafe 2:5 1p
    20. UD Levante 0:3 1p
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Nach 6 Spieltagen steht Real Madrid noch ungeschlagen bei 5 Siegen und einem Remis an der Tabellenspitze. Knapp dahinter mit 15 bzw 14 Punkten auf den Plätzen 3 und 4 der FC Valencia und der FC Barcelona.
    Für mich etwas überraschend ist der FC Villareal, der derzeit auf Platz 2 steht.
    Und beim FC Getafe scheint ohne Bernd Schuster nichts mehr zu laufen. Mit mageren 2 Punkten steht man auf Platz 19!
     
  4. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Der 8. Spieltag am 20./21. Oktober im Überblick:

    UD Levante - FC Sevilla
    FC Villarreal - FC Barcelona
    Deportivo La Coruna - FC Valencia
    Espanyol Barcelona - Real Madrid
    UD Almeria - Osasuna Pamplona
    Real Valladolid - Athletic Bilbao
    Betis Sevilla - Racing Santander
    FC Getafe - Real Murcia
    Recreativo Huelva - Real Mallorca
    Atletico Madrid - Real Saragossa

    Deutsche Legionäre und Ex-Bundesliga-Spieler in der Premiera Division, u. a.:

    Real Madrid mit Christoph Metzelder (früher BVB)
    FC Valencia mit Timo Hildebrand (früher Stuttgart)
    FC Sevilla mit Christian Poulsen (früher Schalke) und Andreas Hinkel (früher Stuttgart)
    Racing Santander mit Ebi Smolarek (früher BVB)
    Betis Sevilla mit David Odonkor (früher BVB)
    Real Saragossa mit Andres d'Alessandro (früher Wolfsburg)
     
  5. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Der 8. Spieltag am 20./21. Oktober im Überblick:

    UD Levante - FC Sevilla 0:2
    FC Villarreal - FC Barcelona 3:1
    Deportivo La Coruna - FC Valencia 2:4
    Espanyol Barcelona - Real Madrid 2:1
    UD Almeria - Osasuna Pamplona 2:0
    Real Valladolid - Athletic Bilbao 1:2
    Betis Sevilla - Racing Santander 1:1
    FC Getafe - Real Murcia 2:0
    Recreativo Huelva - Real Mallorca 0:2
    Atletico Madrid - Real Saragossa 4:0
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    FC Villarreal - FC Barcelona 3:1
    Espanyol Barcelona - Real Madrid 2:1



    Klasse Spieltag.
    Glückwunsch an Villarreal und Espanyol.:top::top:
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Na dann wollen wir mal diesen Thread wieder etwas beleben.

    Heute abend um 21:00 Uhr findet der vorletzte Spieltag statt. Für Madrid (Meister), Villarreal (direkt in die CL) und Barça (CL-Quali) ist die Saison bereits beendet. Spannung herrscht dagegen im Kampf um den letzten CL-Quali-Platz. Atlético hat 3 Punkte Vorsprung auf Sevilla und empfängt Depor. Die Sevillistas dagegen müssen im Derby antreten - und ich hoffe inständig, mein Betis kann den arroganten Rotweißen dabei ordentlich in die Suppe spucken! :hammer2:

    Bereits abgestiegen sind Murcia und Levante, und begleiten wird sie einer aus dem Quartett Valladolid (43 Punkte), Zaragoza (41), Recre (41) und Osasuna (40). Wobei ich sehr hoffe, dass Recreativo Huelva, der älteste Fußballclub Spaniens, die Klasse halten kann.

    Ein Wort noch zum Aufstieg aus der 2. Liga: Málaga CF, die Mannschaft meines Wohnorts, ist leider gerade dabei, eine lange Zeit mit großem Vorsprung angeführte Saison leichtfertig zu verspielen. Besonders in den Heimspielen hat man in letzter Zeit echt die Flatter.

    Dabei fände ich es doch so geil, wieder so eine Aufstiegsfeier wie 1999 miterleben zu können, als in der sechstgrößten spanischen Stadt tagelang Fiesta herrschte, als wäre man gerade Weltmeister geworden. Und nicht zu vergessen natürlich die Möglichkeit, Messi, Raúl oder Eto'o wieder vor der eigenen Haustür live erleben zu können... :jubel:

    ¡¡¡ VAMOS BETIS, VAMOS RECRE, VAMOS MÁLAGAAAAAA !!!
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Tja, Sevilla nützte ein 2:0 im Derby nichts, denn Atlético schlug Depor mit 1:0 (großer Jubel unter den Betis-Fans nach Forlans Tor in Madrid!) und liegt weiter 3 Punkte vor Sevilla. Da Atleti aber den direkten Vergleich gewann, müssen die Sevillistas mal wieder mit dem UEFA-Pokal vorliebnehmen. :D

    Dafür bleibt der Kampf um den Abstieg um so spannender. Nach dem gestrigen Spieltag haben Valladolid 44, Recre und Osasuna 43, und Zaragoza 42 Punkte. Am letzten Spieltag kommt es dann zum direkten Duell in Huelva zwischen Recre und Valladolid, während Osasuna und Zaragoza ausgerechnet bei den beiden Teams (Racing bzw. Mallorca) antreten müssen, die noch um den letzten Uefapokal-Platz kämpfen.

    Frank Rijkaards Abschied von seinem Publikum geriet derweil zum absoluten Fiasko: nach 2:0-Führung verlor Barça noch mit 2:3 gegen Mallorca. Am Ende gab es im Camp Nou eine gewaltige "pañolada", das berühmte Tücherschwenken, mit dem die Zuschauer in Spanien ihren Unmut auszudrücken pflegen. Die Szene war so etwas wie das Spiegelbild einer ziemlich verkorksten Saison in Barcelona...
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Schön, dass sich Recre retten konnte. Sie spielten zwar nur 1:1 zu Hause gegen Valladolid, hatten aber Glück, dass die Gegner ihrer Konkurrenten noch um den Uefapokalplatz kämpften.

    So verloren Osasuna (0:1 bei Racing) und Zaragoza (2:3 auf Malle) ihre Auswärtsspiele, wobei bei letztgenanntem Spiel am Ende alle in die Röhre schauten, während bei Racing-Osasuna alle feiern konnten.

    Zaragoza muss nämlich nach sechs Jahren wieder den Gang in die Zweite Liga antreten, während Racing nächste Saison zum ersten Mal im Uefapokal spielen darf.

    Mein Málaga hat dagegen gestern wieder mal den Vogel abgeschossen. Im Heimspiel gegen Hércules lag man nach einer halben Stunde mit 3:1 vorne - und verlor am Ende noch mit 4:6! :staun:

    Jetzt hat man nur noch einen mickrigen Punkt Vorsprung vor dem Tabellenvierten (vor sechs Wochen waren es noch ganze 9!), und bei den zuletzt gezeigten Leistungen sind die Aufstiegsaussichten nicht gerade rosig... :(
     
  10. Mika

    Mika New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Malaga muss unbedingt wieder hoch.Eine immer gern gesehende Mannschaft in der Primera Division.Da ich in der nächsten Saison mal nach Mallorca fliegen werde um mir Webó live anzusehn würde ich es gerne so legen,das ich mindestens ein Heimspiel sowie ein Auswärtsspiel sehen würde.Malaga wäre auf meiner Liste da ganz oben!Würde mich auch mal reizen deren Stadion.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Es gibt tatsächlich noch ein Leben außerhalb der Euro - auch im Fußball. Immerhin ist es immer ein wichtiger Moment, wenn gerade die Entscheidung über den Aufstieg des Teams deines Wohnorts in die erste Liga fällt.

    Málaga lag vor dem heutigen letzten Spieltag punktgleich mit Sporting Gijón an zweiter Stelle, und die Real Sociedad zwei Punkte dahinter. Zwei dieser drei werden also Numancia in die Primera División begleiten.

    Heute haben sie alle drei Heimspiele, und Málaga kann sich aus eigener Kraft qualifizieren - dumm nur, dass man in den letzten vier Heimspielen lediglich einen Punkt geholt hat... :(

    Und während ich schreibe, geht Málaga tatsächlich in Führung! :jubel:

    Inzwischen ist Halbzeitpause, und auch Sporting führt mit 1:0, während es in San Sebastián 1:1 steht. Im Moment sind es also komfortable 4 Punkte auf den Vierten...

    ¡¡¡VAMOS MALAGA!!! :top:
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    GESCHAFFT!!! :hail: :prost:

    2:0 gegen Tenerife, und EL MALAGA ESTÁ EN PRIMERA!!

    Nächstes Jahr kommen wieder Sneijder, Van Nistelrooy oder Xavi fast vor meine Haustür!

    :victory::jubel::prost3::tanz: