Sonntagsfrage zur Bundestagswahl am 22.09.2013

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Nestor BSC, 30 Juli 2013.

?

Ich wähle bzw. würde wählen...

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21 Oktober 2013
  1. *

    CDU/CSU

    4 Stimme(n)
    12,9%
  2. SPD

    3 Stimme(n)
    9,7%
  3. *

    FDP

    2 Stimme(n)
    6,5%
  4. *

    Die Linke

    11 Stimme(n)
    35,5%
  5. *

    B´90/Grüne

    3 Stimme(n)
    9,7%
  6. *

    Piratenpartei

    3 Stimme(n)
    9,7%
  7. *

    NPD

    1 Stimme(n)
    3,2%
  8. *

    Freie Wähler

    2 Stimme(n)
    6,5%
  9. *

    AfD

    3 Stimme(n)
    9,7%
  10. ÖDP

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. *

    pro Deutschland

    1 Stimme(n)
    3,2%
  12. *

    Republikaner

    1 Stimme(n)
    3,2%
  13. MLPD

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Tierschutzpartei

    2 Stimme(n)
    6,5%
  15. Die PARTEI

    2 Stimme(n)
    6,5%
  16. *

    Partei der Vernunft - PdV

    1 Stimme(n)
    3,2%
  17. PBC

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. BüSo

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. sonstige Partei

    1 Stimme(n)
    3,2%
  20. gehe nicht wählen

    1 Stimme(n)
    3,2%
  1. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Geh mir fort mit dem. Das ist imo einer der größten und schlimmsten Populisten in der deutschen Politiklandschaft.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Falls du den Brüderle meinst, dann ist das Video doch gefundenes Fressen für dich. ;)
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Isser wieder besoffen?
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    75 freie Wähler und FDP, 74 CDU/CSU, 66 SPD, 65 Grüne, 61 Linke.

    Manchmal erschrecke ich mich über mich selbst. Unterstellt, lieber Pauli, Deine Werte sind die Spitzenwerte, dann liegt bei mir die SPD, die ich nun sicher nicht wählen werde, als 4. über Deinem Spitzenwert.

    Bist Du nun ein Umstürzler, der gar nichts mag, oder treffen die etablierten ersten fünf Parteien einfach meinen und damit ggf. den "Massengeschmack"? Wie auch immer: ich halte das erneut - wie beim Wahl-O-Mat - für ein recht ausgeglichenes Ergebnis, welches Spielräume offen lässt, die ich geschickt zu umgehen weiß.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
  7. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Beim Wahl-O-Mat (des von der SZ funzt bei mir hier nicht):

    68% SPD, 65% Grüne, 65% FDP, 64% Piraten, 63% NPD, 59% CDU, 56% Linke

    Hm, alles dicht beieinander. Wobei ich auch 10 Mal neutral dabei hatte. Beim Thema Frauenquote hab ich nää gesagt. Die SPD zB ist ja offensichtlich dafür, die CDU nur erstmal nicht. Die will es dann ab 2020 einführen. Ist also manchmal auch ein wenig Augenwischerei.

    Edit:

    Wenn ich alles hop oder top beantworte:

    68% FDP, 66% SPD, 65% Grüne, 64% Piraten, 60% NPD, 59% CDU, 59% Linke
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 September 2013
  8. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Die Frauenquotenfrage fand ich doof. Da kann man dagegen sein, weil man der Meinung ist, dass Frauen an den Herd gehören, kann man aber auch dagegen sein, weil man andere Konzepte zur Gleichstellung bevorzugt. Da find ich dann wichtiger was dahinter steht als diese konkrete Fragestellung.
     
  9. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402

    Ich für meinen Teil find se doof weil ich meine (wie übrigens auch bzgl. der verstärkten Einsgtellung von Angestellten mit Migrantenhintergrund im ÖD), dass danach eingestellt werden soll wer's drauf hat.

    Dass es danach nicht immer geht weiß ich auch. Aber ich denke es ist auch keiner Frau geholfen wenn man ihr dann ggf. im Betrieb ständig unter die Nase reibt, dass sie nur auf Grund der Gesetzgebung da ist.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Klar, man sich seinen Frauenfeindlichkeit auch schönreden :D

    Die Quotenregelung besagt übrigens nix anderes: bei gleicher Quali Frauen zuerst bist die Quote (50:50) stimmt.
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Trau Dich!

    Aber sag's hinterher keinem hier :undweg:.
     
    Chris1983 gefällt das.
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Im Leben nicht. Als nächste kommste mir mit den Grünen und deren Hetzern. :hammer2:

    Ich befürchte ich bin zum Teil auch ein wenig ein Sympathiewähler. :rotwerd:
     
  13. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Natürlich gehts danach nicht. Es geht danach, dass Frauen schwanger werden können und tendenziell eher diejenigen sind die das Kind anfangs zuhause betreuen. Da gehts nicht nach Befähigung sondern nach wirtschaftlichen Interessen. Und Vorurteile spielen sicher auch ne Rolle.
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Jep, leider (bzgl. der Vorurteile). Obwohl, manchmal zum Teil auch irgendwo verständlich (bzgl. der evtl. wirtsch. Interessen). Heikles Thema.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 September 2013
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Vielleicht versuchen die Piraten, noch Leihstimmen zu ergattern. ;) Wenn 3 % von der SPD die Piraten wählen, sind´s 5 % mehr im Lager der Steinbrück-Stimmen.
    Wenn es dann am Ende aber bei den Piraten nur 4,95 % werden, hat die SPD die Leihstimmen auch noch verloren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 September 2013
  16. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Aus Unternehmenssicht vielleicht sogar noch, aber geht ja nun nicht, dass Frauen dafür bestraft werden, dass sie Kinder kriegen können. Da muss dann eben mindestens politisch entgegengewirkt werden.
     
  17. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Nein, dass meinte ich damit auch nicht. Ich sach auch immer wenn meine Holde mal deutlich mehr verdient als ich und Nachwuchs da ist hab ich kein Problem den Besen zu schwingen und zu Hause zu bleiben.

    ist halt die Frage ob das alle so machen würden?! :weißnich:
     
  18. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Frauenquote, Migrantenquote, Schwerbehindertenquote. Nicht, dass man bei den ganzen Antidiskriminierungsquoten Zahlen durcheinander wirft und doch jemanden benachteiligt. Und was ist mit dem gesunden Mann ohne Migrationshintergrund, der z. Zt. bei meinem Arbeitgeber schlechte Karten hat. Der zum Bewerbungsgespräch geladen wird, obwohl fest steht, dass er eh nicht genommen wird. Quasi zum Schein für die Quote. Holly Shit.
     
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dagegen wäre nichts zu sagen, wenns nicht gerade die merkel wäre, die sich deiner sympathie erfreut!
     
    Keule gefällt das.
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich werde gegen meine Überzeugung Merkel wählen, sonst blute ich finanziell aus.

    Kann gar nicht sagen, was beim Wahlomat rauskam.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 September 2013
  21. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Du hast also ein Jahreseinkommen von über 70.000€? Respekt...
     
    pauli09 gefällt das.
  22. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Biste doch in der komfortablen Situation, nicht gegen Deine Überzeugung wählen zu müssen und die Mutti trotzdem zu behalten. Wenn es laut Umfragen jetzt schon wieder für schwarzgelb reicht, dann zeigt daß nur, daß es dieses Land nicht besser verdient hat. So scheiße kann der Steinbrück gar nicht sein, als daß die Ursache nicht einzig und alleine in der unterirdischen bundesrepublikanischen Schwarmintelligenz liegen könnte.
     
    Princewind und pauli09 gefällt das.
  23. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Kann man erst ab 70000€ pa schwarz wählen? Na dann scheint es uns - wenn man die Umfragewerte betrachtet - ja wirklich saugut zu gehen.
     
    pauli09 gefällt das.
  24. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Es ging mir darum, dass er meinte ansonsten blutet er finanziell aus, laut Reuter wären 70.000€ die Grenze ab dem man nach dem Programm der Grünen Geld einbüßen würde...

    ver.di ? Steuererhöhungen
     
    pauli09 gefällt das.
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    In den neusten Umfragen legen die Nachwuchsparteien AfD und Piraten zu.

    Sonntagsfrage – Wahlumfragen zur Bundestagswahl 2013 – #btw13

    Was passiert, wenn alle reinkommen? SPD, CDU, fdp, LINKE, GRÜNE, PIRATEN, afd?
    Drohen Weimarer Verhältnisse?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  26. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Dann droht wohl eher eine große Koalition.
     
  27. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Wenn die SPD das macht, dann ist sie erledigt,dann kommen die nie wieder auf die Beine.
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Kommt auf die Konditionen an. Wenn sie den flächendeckenden staatlich festgelegten Mindestlohn von mind. 8 € durchdrücken, wär das schon mal ´n Erfolg. Andernfalls wird´s Schwarz-Grün.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Da muss sich die AfD aber dann noch tatsächlich extrem wandeln, dass sie die dafür noch notwendige Rolle übernehmen kann :D
     
  30. theog

    theog Guest

    Dann geht D Pleite und bietet Griechenland um Hilfe...:zahnluec:
     
  31. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Dann würde ich mich sehr freuen, da zwangsläufig Schwung in den Laden käme. Die 5% Hürde halte ich ja sowieso für zu hoch. Wenn rein hypothetisch 70% der Wähler kleine Parteien wählen würden und sich dabei so aufteilen, dass keine dieser Parteien über 5% kommt, während eine Große mit 30% der abgegebenen Stimmen allein im Bundestag sitzt...nee, nich so geil. 2% würde vollkommen reichen, bei der letzten Bundestagwahl haben einzig die Piraten von den Klein- und Kleinstparteien diesen Wert erreicht. Heute vllt Piraten, AfD und Freie Wähler. Das täte niemandem weh...