Sonntagsfrage zur Bundestagswahl am 22.09.2013

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Nestor BSC, 30 Juli 2013.

?

Ich wähle bzw. würde wählen...

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21 Oktober 2013
  1. *

    CDU/CSU

    4 Stimme(n)
    12,9%
  2. SPD

    3 Stimme(n)
    9,7%
  3. *

    FDP

    2 Stimme(n)
    6,5%
  4. *

    Die Linke

    11 Stimme(n)
    35,5%
  5. *

    B´90/Grüne

    3 Stimme(n)
    9,7%
  6. *

    Piratenpartei

    3 Stimme(n)
    9,7%
  7. *

    NPD

    1 Stimme(n)
    3,2%
  8. *

    Freie Wähler

    2 Stimme(n)
    6,5%
  9. *

    AfD

    3 Stimme(n)
    9,7%
  10. ÖDP

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. *

    pro Deutschland

    1 Stimme(n)
    3,2%
  12. *

    Republikaner

    1 Stimme(n)
    3,2%
  13. MLPD

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Tierschutzpartei

    2 Stimme(n)
    6,5%
  15. Die PARTEI

    2 Stimme(n)
    6,5%
  16. *

    Partei der Vernunft - PdV

    1 Stimme(n)
    3,2%
  17. PBC

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. BüSo

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. sonstige Partei

    1 Stimme(n)
    3,2%
  20. gehe nicht wählen

    1 Stimme(n)
    3,2%
  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    aja, bei den USA ist man sich noch uneins, obs sozialistisch oder faschistisch ist. Musste mal im Antiamerikathread nachfragen, da posten die Spezialisten doch fleißig :D

    Die Forderung steht und fällt natürlich mit den konkreten Details. Welche Einkommensarten sind denn gemeint? Auch Kapitaleinkünfte? Auch Einkünfte aus Vermögen? Einkünfte aus Vermietungen? Wer ist dann Rentenberechtigt?

    Ich bin aber übrigens auch dafür, dass man die Einzahlungen in die Rentenkasse auf eine breitere Basis stellt und dafür besonders Kapitaleinkünfte heranziehen sollte. Außerdem natürlich eine Mindestrente.

    Die Schweizer Methode, den Vorsorgefond am Kapitalmarkt anzulegen, ist natürlich nur zu verwerfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801

    Ich sehe relativ wenig zusammenhang zwischen Mindestlohn und Rente. (natürlich hängt es davon ab, das ist mir auch klar) Weil eben dann aufgestockt wird. Und du kommst bei 22.000 Euro Jahreseinkommen (das entspricht 11,35 / Std)auf ca 760 € Rente.


    Das Durchschnittseinkommen in Der BRD liegt so bei 32.000€ macht eine Rente von ca 1100,-€

    Und lass uns doch mal betrachten, wer unter dem Schnitt liegt:
    In der Hauptsache (ich finde die Statistik nicht mehr) ich glaube es waren 60 % ohne Ausbildung und 40% hatten zusätzlich keinen Schulabschluss. Und für diese Personen Gruppe wird halt aufgestockt.
    Warum haben die keinen Beruf erlernt? warum haben die keinen Schulabschluss. Zunächst einmal sich selbst hinterfragen, bevor ich nach anderen rufe.

    Was bedeutet ein Mindestlohn von 10,-€ für die Bevölkerung? Dienstleistungen werden teurer. Oder glaubst Du, das ein Haarschnitt unter zehn Euro möglich ist, wenn die Friseurin 10,- Pro Stunde bekommt? oder gar die 11,35?
    Und Gott sei dank kann in Deutschland jeder sein Einkommen in so fern bestimmen, das ich mich Qualifizieren kann und somit ein höheres Einkommen erzielen kann.
    Wir sind ein Sozialstaat und nicht der Weihnachtsmann.

    ich weiß nicht wie Du dich in der Frage "Geiz ist geil" verhälst aber folgende Fragen muss man sich, wenn man den Mindestlohn fordert auch stellen:

    Suche ich immer das billigste?
    Bin ich bereit für Dienstleistungen zu bezahlen?
    Bin ich bereit, so viel zu zahlen, das ein gerechter Lohn gezahlt werden kann?

    Dir ist schon klar das einem Arbeitgeber ein Arbeitnehmer der 10,- Euro die Stunde bekommt, mindestens 15€ kostet?
    Was wärst Du bereit, als Verbraucher, einem Handwerker pro Stunde zu bezahlen? Was hälst Du für angemessen?

    ist es im Umkehrschluss nicht eher so, das ein Mindestlohn die Handwerkerleistungen verteuert und der eine oder andere dann selbst tapeziert oder sich die Haare nebenbei schneiden lässt?
    Und bitte komm nicht wieder mit das ist Spekulation ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2013
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Wieso soll ich mit meinen Steuergeldern Lohnsubventionen zahlen? Wer Leute für sich arbeiten lässt, soll die auch entsprechend bezahlen, so dass die jetzt davon leben können und natürlich auch als Rentner.

    Dass die Arbeitgeber Lohnsubventionen vom Staat abzocken (und nix anderes ist dieser Euphemismus "Aufstockung".) ist gelinde gesagt: asozial.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und genau deshalb mache ich gar keins. Ich unterstütze keine Verbrecher und Leute die ihre Macht missbrauchen und/oder sich am Volk bereichern.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Weil sinnlose Arbeit unser häßliches Image, dass wir immer nur nach Effizienz streben, etwas weicher zeichnet.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    'n guter Handwerker? 60 Euro Minimum.
     
  8. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Keine Ahnung was diese "IGZ" ist, aber eines versichere ich dir, wenn du davon Anspruch nimmst bist du morgen raus und sie holen sich einen ohne Abschluss.

    Thema NSA: Die SPD und die Grünen haben sich dagegen ausgesprochen solange geltendes Recht verletzt wird, die Linke und die Piraten sind komplett dagegen.

    Thema Mindestlohn: 9,02€, das sind 60% des Durschnitsslohns des Vorjahres und wird so von den Piraten gefordert. Es ist knapp über dem Wunsch von 60% der Unternehmer (8,88€) und damit im humanen Bereich für die Unternehmen. 1550€ brutto wären das, ist natürlich je nach Familiengröße immer noch knapp, aber erträglicher als die aktuelle Situation.
     
  9. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Dann mache wenigstens den Stimmzettel ungültig und versuche so der NPD ihrer Parteienfinanzierung zu berauben oder wähl halt 'ne Kleinstpartei. Ich find die Bayernpartei ja ganz angenehm, die wollen Seehofer, Aigner, Friedrich, Söder, Dobrindt und Ramsauer endlich aus der Deutschen Politik entfernen. :)
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Kommt drauf an, für was für 'nen Job....
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Das Durchschnittseinkommen ist ein schlechter Gradmesser. Weil halt 1 Gehalts-Millionär schon mal 1.000 Geringverdiener auf diesen Durchschnitt anhebt. Das ist ja das Problem: Es gibt wenige, die viel verdienen und viele, die sich mal gerade so über Wasser halten können.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ist dann im Durchschnitt aber doch prima für alle! :D
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Sehe ich das richtig: heute wählen die Bayern?
     
  14. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    jep, die einheitspartei wird gewählt.
     
  15. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Tataa, absolute Mehrheit für Seehofer, Friedrich, Aigner, Söder, Dobrindt und Ramsauer. Pfui, einfach nur pfui.

    Immerhin die FDP nicht im Landtag...
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Alles unsensible Steuerbescheisser, diese Bayern, ne?
     
  17. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    alles übelste amigos!
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das ist ungefähr so überraschend wie Ergebnisse der Wahlen in der DDR. :D

    Naja nicht ganz: Freie Wähler bei 8.5% ist mal was Neues.
     
  19. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Warum das? :gruebel:
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    So, jetzt doch immerhin Piraten und Linke gefunden, die Partei "Sonstige" mit 10, 5% gibts ja nicht.

    Piraten 1,8
    Linke 2,1

    bleiben aber immernoch ein 7 Prozent überig. Was ist denn mit der AfD? Oder wer hat noch wie viel?
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    3,2 sonstige Sonstige und 1,1 die Republikdeppen. Dann noch irgendwas um 1,5.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Oh, die afdler sind in bayern ja gar nicht angetreten.
     
  23. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Nö nur eine Bande unterirdischer Politiker die nun mal alle Spitzenpositionen in dieser Überpartei haben...

    Holgy es war zwar erwarten, aber es gab noch letztes Jahr Umfragen in denen es für SPD-Grüne-FW gereicht hätte. Das Ergebnis der FW ist im übrigen wenig überraschend, haben ja sogar noch 2% verloren...
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Überraschend insofern, dass es eine neue Partei schafft, wieder in den Landtag einzuziehen und nicht als eher übliches One-Hit-Wonder wieder zu verschwinden. Ich hatte mich mit den Bayernprognosen auch gar nicht beschäftigt, daher war ich von den FWlern überrascht.

    Für die BuTaWa lässt sich da wohl nix ableiten, bayern ist einfach eine andere Kultur. Oder fliegen die Blaugelben auch im Bund raus? Ich glaub's ja nicht.
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ohne Bayern - koa absolute Mehrheit net.
     
    KGBRUS gefällt das.
  26. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Snack platt orrer stirbt...
     
  27. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Das gegenüber den Umfragen noch bessere Abschneiden der CSU, hat mich doch ein wenig überrascht.
    Hauptsache die FDP ist draußen. Hoffentlich auch nächste Woche.

    @Holgy
    Die AfD ist bei der Bayern-Wahl nicht angetreten.
    Die Freien Wähler sind traditionell stark in Bayern. In den Kommunen sind die meist die 3. größte Partei, jetzt auch bei dieser Landtagswahl.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Warum eigentlich nicht? Wegen Nähe zur CSU oder zu den FW? Oder gab es andere Gründe?
     
  29. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Aus Angst. Ohne Mist. Lucke meinte auf dem Landesparteitag, dass er befürchtet sie könnten an der 5% Hürde scheitern und das würde sich negativ auf die Bundestagswahlen auswirken...
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Aha. Naja. Wenn er sich da mal nicht vertan hat. Kann zwar sein, kann aber natürlich auch erst recht Wähler mobilisieren, die die Partei im Bundestag sehen wollen. So etwas erwarte ich jetzt bei FDP. Da sind jetzt alle, die irgendwas an der FPD finden doch alarmiert, dass es auf jede Stimme ankommt.
     
  31. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Genau das gleiche sagte der Jauch auch grad. Hoffen wirs nicht. :)