Sonntagsfrage zur Bundestagswahl am 22.09.2013

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Nestor BSC, 30 Juli 2013.

?

Ich wähle bzw. würde wählen...

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21 Oktober 2013
  1. *

    CDU/CSU

    4 Stimme(n)
    12,9%
  2. SPD

    3 Stimme(n)
    9,7%
  3. *

    FDP

    2 Stimme(n)
    6,5%
  4. *

    Die Linke

    11 Stimme(n)
    35,5%
  5. *

    B´90/Grüne

    3 Stimme(n)
    9,7%
  6. *

    Piratenpartei

    3 Stimme(n)
    9,7%
  7. *

    NPD

    1 Stimme(n)
    3,2%
  8. *

    Freie Wähler

    2 Stimme(n)
    6,5%
  9. *

    AfD

    3 Stimme(n)
    9,7%
  10. ÖDP

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. *

    pro Deutschland

    1 Stimme(n)
    3,2%
  12. *

    Republikaner

    1 Stimme(n)
    3,2%
  13. MLPD

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Tierschutzpartei

    2 Stimme(n)
    6,5%
  15. Die PARTEI

    2 Stimme(n)
    6,5%
  16. *

    Partei der Vernunft - PdV

    1 Stimme(n)
    3,2%
  17. PBC

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. BüSo

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. sonstige Partei

    1 Stimme(n)
    3,2%
  20. gehe nicht wählen

    1 Stimme(n)
    3,2%
  1. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.852
    Likes:
    35
    Was würdet ihr zur Bundestagswahl am 22. September 2013 wählen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Keine von den Parteien, die die Fünf-Prozent-Hürde erreichen. :D
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Sonntagsfrage? Am Dienstag? :gruebel:
     
  5. theog

    theog Guest

    "Partei der Vernuft"...:lachweg:
     
  6. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Noch schöner ist ja BüSo. Ich hab spontan an Busen gedacht. :D

    Was bin ich froh, dass die prozentuale Verteilung bei der richtigen Wahl anders sein wird. Ist ja widerlich. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 August 2013
  7. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Hier aktuelle Zahlen:

    Sonntagstrend zur Bundestagswahl: Die SPD braucht die Linke, will sie aber nicht - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten

    CDU: 40%
    FDP: 5%

    SPD: 25%
    Grüne: 13%

    Die linken Spinner: 8%

    AFD: 2%
    Piraten: 3%

    Schwarz-Gelb hätte demnach 45%, Rot-Rot-Grün käme auf 46%.

    Warum denkt ihr weigert sich die SPD so wehement gegen eine Koalition mit den Linken? Immerhin könnte Steinbrück so Kanzler werden. Hat man evt. sehr große Angst davor, dass einem die Linken Mitglieder abnehmen, wenn man aufgrund einer gemeinsamen Regierungszeit näher aneinander rückt?
     
  8. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Eine Dreierkoalition mit knapper Mehrheit und die in der Form noch nie auf Bundes- und Landesebene koaliert haben, das wäre wohl ein Experiment. Außerdem nehme ich es dem rechten Flügel der SPD, zu dem auch Steinbrück zählt ab, dass sie keine Basis für eine inhaltliche Zusammenarbeit sehen. Außerdem könnte die SPD zwar mit den Grünen und der Linkspartei eine Mehrheit zusammen kriegen, aber das könnte auf Kosten der SPD-Wählerstimmen gehen. Denn viele Mitte-Wähler werden der SPD dann nicht ihre Stimme geben.
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Na immerhin stellen die "linken Spinner" bei s-f den Kanzler und müssten noch nichtmal koalieren und das mit einem Wahlergebnis, wo die sogenannten etablierten Parteien von träumen dürften. :huhu:
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Die haben m.E. mehr Angst vor dem Aufschrei des bürgerlichen Lagers als "Vaterlandsliebe". Das war seinerzeit auch einige Jahre lang mit den Grünen so.
     
  11. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Was-mal abgesehen davon, dass die Umfrage nicht mal repräsentativ für dieses Forum ist- mich ernsthaft an diesem Forum zweifeln lässt
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das haben sie sich selbst eingebrockt.
    wie haben die aus verletzter eitelkeit auf den lafontain eingeprügelt.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.122
    Likes:
    3.165
    Es ist nicht aussagekräftig, lässt Dich aber Zweifeln? :D
     
  14. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Das hat mich allerdings sehr überrascht, bei Kneipen-Threads wie: "Sammelthread amerikanischer Verbrechen", "Wirtschaft und andere Verbrechen" und "Der durchschnittliche Deutsche Haushalt hat viel mehr Geld als ich, das darf nicht sein, ich habe ein Recht darauf an derren Geld teilzuhaben!!". :lachweg:

    Links-orientierte sind im Web 2.0 oft in der Mehrheit, nur spiegelt das halt keineswegs die Stimmung im Land wieder, wie alle Wahlen und Prognosen immer wieder beweisen. Würde mich mal interessieren woran das liegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 August 2013
    alditüte gefällt das.
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Das kapier ich jetzt nicht ganz. Wieso überrascht dich das, wenn du doch der Überzeugung bist, dass die pöhsen Linken das Web beherrschen? :D
     
  16. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Sarkasmus-Maschine benötigt? :D Les mal den zweiten Teil des Satzes.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ahso ja. Bist schon ein Meister der Ironie. :zahnluec:
     
  18. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Was gab es daran denn nicht zu verstehen?
     
  19. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Was "derren Geld" sein soll, hab ich bis jetzt nicht kapiert.;)
     
  20. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    naja, das Problem an der heuigen SPD ist, das diese soweit in die Mitte gewandert ist, dass ihr ehemaligen Stammwähler diese fast garnicht mehr wählen können. Das bürgerliche Lager an sich, war ja eigentlich nie die Clientel der SPD.

    Die SPD , gerade unter Schröder, hat sich von ihrer Stammwählerscahft verabschiedet, deren Thesen nimmt nun zum Großteil die WASG, bzw. nun die Linke ein. Aber da ein Teil der Linken (ehemals PDS) eine Vergangeheit aus dem DDR System hat, ist diese Partei nun mal leicht abzustempeln, zumal die normale Deutsche sich ja auch leicht durch die Propaganda des Mitte/Rechts Lagers (CDU/FDP/CSU) beinflussen lässt.
     
  21. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Genau, eine Partei, die mehrere kommunistische Gruppen innerhalb der Partei hat, diese aktiv finanziert, den Linksextremismus verherrlicht oder als nicht vorhanden bezeichnet und der Antifa nahesteht, das DDR-Regime schön redet sowie sich weigert, der Maueropfer zu gedenken und zudem viele leninistische und stalinistische Bewegungen beinhaltet, sollte man auch ja nicht als linksextrem &#8222;abstempeln&#8220;, das ginge ja zu weit. Jede Partei, die sich (vermeintlich) rechts der CDU befindet, wird als rechtsextrem diffamiert, aber eine Propaganda gibt es natürlich nur gegen die brave Linkspartei.
     
  22. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Alter Schwede, jetzt fährst Du ja Geschütze auf. Hast einen schlechten Tag gehabt oder warum gibt es jetzt ein Linksbashing?

    Gesendet von meinem ST17i mit Tapatalk
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich bin ja unbeteiligt, aber Bashing des bürgerlich wählenden Lagers hat mich vor etlichen Jahren aus solchen Diskussionen aussteigen lassen.
     
    klopp <3 gefällt das.
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.122
    Likes:
    3.165
    Weil die schon immer die Gefahr für's Land darstellten und -stellen, Mensch! :D
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Galt das meinem Beitrag oder dem davor?
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.122
    Likes:
    3.165
    Natürlich dem oberhalb von Dir, genau genommen noch einen weiter oberhalb - Du hast Dich dazwischengedrängelt.
     
  27. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Wieso linksbashing? Es geht darum, dass sich über mir jemand allen ernstes darüber echauffiert, dass die Linkspartei für viele als linksextrem gilt, obwohl das sehr gute Gründe hat, und die finden sich sicher nicht in irgendeiner angeblichen Propaganda von CDU/CSU und FDP.
    Wenn es also Linksbashing ist, aufzuzeigen, warum die Linkspartei eine dem Linksextremismus nah stehende Partei ist, dann scheint es wohl erstens keine Gegenargumente außer Killerphrasen und Lächerlichkeitmachung zu geben und zweitens würde es dann auch Rechtsbashing sein, wenn man erklärt, was die NPD rechtsextrem macht.
     
  28. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Das trifft schon in Teilen auf die PdL zu. Aber, bei den anderen Parteien wird man in mehr oder weniger großem Umfang auch fündig. Es ist nicht so, dass die anderen Parteien dagegen vollkommene Saubermänner sind.
     
  29. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Das hab ich auch nie behauptet.

    Bei der Linken ist mir persönlich der Anteil und die Stichfestigkeit des Extremismus jedoch in einem Ausmaß und einer Mitgliederzahl vorhanden, dass ich diese Partei zweifellos als linksextrem einstufe und daher genauso missachte wie eine NPD.
     
  30. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Naja, aber im Gegensatz zur NPD gibt es in der PdL keine Mitglieder, die politisch motivierte Gewalttaten begehen. Ist mir jedenfalls nicht bekannt.
     
  31. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Na bisher sind es nichts als Parolen, denn aufgezeigt hast Du bis dato gar nichts. :)