Sonder-DIMA "Film- / Fernsehsoundtracks": Das Voting!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 2 Dezember 2009.

?

Die besten Soundtracks

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12 Dezember 2009
  1. Duran Duran - A view to a kill

    20,0%
  2. Arcadia - Say the word

    5,0%
  3. Andy Taylor - Take it easy

    5,0%
  4. School of Rock - No Vacancy - Fight

    20,0%
  5. Rocky IV - Robert Tepper - No easy way out

    20,0%
  6. Ennio Morricone - Der Profi

    15,0%
  7. Gladiator - Lisa Gerrard - Now We Are Free

    20,0%
  8. Scott Joplin - The Entertainer

    20,0%
  9. Anton Karas - Third Man Theme

    15,0%
  10. Ennio Morricone - Once upon a time in the west

    30,0%
  11. Das Boot - Tipperary Song

    35,0%
  12. Fluch der Karibik

    45,0%
  13. 8 Mile - Eminem - Lose Yourself

    40,0%
  14. The Simpsons

    30,0%
  15. Miami Cops

    15,0%
  16. Plattfuss in Afrika - Freedom

    15,0%
  17. Rocky IV - Hearts On Fire

    20,0%
  18. Assault on Precinct 13

    10,0%
  19. The Fog

    20,0%
  20. Jan Hammer - Miami Vice

    20,0%
  21. Beverly Hills Cop - Harold Faltermayer - Axel F

    40,0%
  22. Dirty Dancing - The Time Of My Life

    15,0%
  23. The Green Leaves of Summer - Dimitri Tiomkin & Paul Francis Webster - The Alamo

    10,0%
  24. Ecstasy of Gold - Ennio Morricone - The Good, the Bad & the Ugly

    30,0%
  25. The Racoons - Lisa Lougheed - Run with us

    15,0%
  26. Miss Marple

    25,0%
  27. Neues aus Uhlenbusch

    10,0%
  28. Mission: Impossible 2 - Metalica - I Disappear

    25,0%
  29. Koyaanisqatsi - Life out of Balance - Opening

    15,0%
  30. Koyaanisqatsi - Life out of Balance - 2.Clip

    20,0%
  31. The Fountain - Clint Mansell (mit Mogwai) - Death is the Road to Awe

    5,0%
  32. Requiem For a Dream - Clint Mansell - Lux Aeterna

    10,0%
  33. Once - Glen Hansard/Markéta Irglová - Lies

    5,0%
  34. Lady Lily - Patrik Pacard

    10,0%
  35. Tatort - 1. Thema

    15,0%
  36. He-Man Intro

    5,0%
  37. Sleepy Hollow - Main

    25,0%
  38. Friedhof der Kuscheltiere - The Ramones - Pet Sematary

    35,0%
  39. Die schrillen Vier auf Achse - Holiday Road

    5,0%
  40. Eine schrecklich nette Familie - Frank Sinatra - Love and marriage

    45,0%
  41. Das Messer - Can - Spoon

    10,0%
  42. American Beauty - Thomas Newman - Any Other Name

    15,0%
  43. Der kleene Punker - PVC - Berlin by night

    25,0%
  44. Saturday Night Fever Bee Gees - You Should Be Dancing

    25,0%
  45. Flashdance - Michael Sembello - Maniac

    20,0%
  46. Fraggles (deutsch)

    30,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Uff, also so schwierig we dieses mal war es noch nie, die Liste zusammenzubasteln (obwohl wir schon viel längere hatten). Meine Hoffnung, jemand könnte sich an meinem ersten Link ein gutes Beispiel nehmen, und würde seine genauso zusammenbasteln, war jedenfalls für die Katz. Bei einigen Songs weiss ich nicht einmal aus welchen Filmen sie stammen, oder von wem die Musik kommt. Deshalb ergibt sich ein ziemlich chaotisches Erscheinungsbild...

    Na ja, die Regeln haben sich trotzdem nicht geändert: Zehn Tage Zeit, unbegrenzte Stimmanzahl, viel Spass!

    1. Duran Duran - A view to a kill

    2. Arcadia - Say the word

    3. Andy Taylor - Take it easy

    4. School of Rock - No Vacancy - Fight

    5. Rocky IV - Robert Tepper - No easy way out

    6. Ennio Morricone - Der Profi

    7. Gladiator - Lisa Gerrard - Now We Are Free

    8. Scott Joplin - The Entertainer

    9. Anton Karas - Third Man Theme

    10. Ennio Morricone - Once upon a time in the west

    11. Das Boot - Tipperary Song

    12. Fluch der Karibik

    13. 8 Mile - Eminem - Lose Yourself

    14. The Simpsons

    15. Miami Cops

    16. Plattfuss in Afrika - Freedom

    17. Rocky IV - Hearts On Fire

    18. Assault on Precinct 13

    19. The Fog

    20. Jan Hammer - Miami Vice

    21. Beverly Hills Cop - Harold Faltermayer - Axel F

    22. Dirty Dancing - The Time Of My Life

    23. The Green Leaves of Summer - Dimitri Tiomkin & Paul Francis Webster - The Alamo Theme

    24. Ecstasy of Gold - Ennio Morricone - The Good, the Bad & the Ugly

    25. The Racoons - Lisa Lougheed - Run with us

    26. Miss Marple

    27. Neues aus Uhlenbusch

    28. Mission: Impossible 2 - Metalica - I Disappear

    29. Koyaanisqatsi - Life out of Balance - Opening

    30. Koyaanisqatsi - Life out of Balance - 2.Clip

    31. The Fountain - Clint Mansell (mit Mogwai) - Death is the Road to Awe

    32. Requiem For a Dream - Clint Mansell - Lux Aeterna

    33. Once - Glen Hansard/Markéta Irglová - Lies

    34. Lady Lily - Patrik Pacard

    35. Tatort - 1. Thema

    36. He-Man Intro

    37. Sleepy Hollow - Main Titles

    38. Friedhof der Kuscheltiere - The Ramones - Pet Sematary

    39. Die schrillen Vier auf Achse - Holiday Road

    40. Eine schrecklich nette Familie - Frank Sinatra - Love and marriage

    41. Das Messer - Can - Spoon

    42. American Beauty - Thomas Newman - Any Other Name

    43. Der kleene Punker - PVC - Berlin by night

    44. Saturdy Night Fever Bee Gees - You Should Be Dancing

    45.Flashdance - Michael Sembello - Maniac

    46. Fraggles (deutsch)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Ich glaube das war qualitativ die beste Zusammenstellung die wir je hatten.Habe für 23 lieder gestimmt.Bei sehr vielen davon kamen eine Menge erinnerungen hoch.;)
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Au weia...

    wenn das für dich die qualitatv beste ist, dann sollte ich mir vor dem Reinhören wohl zur Sicherheit ´nen Eimer hinstellen. :rolleyes:
     
  5. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Meine Absolute 1 davon is Fluch der Karibik, weil der Song auch die Einmarschmusik bei Heimspielen is :top:

    Aber hab noch einiges anderes geklickt... ;)
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Nee, nee, nee, wenn man sich nicht um alles kuemmert... Eine Auswahl von Fernsehsoundtracks ohne "Die Strassen von San Francisco" und "Shaft"... aber gut, kann ja nicht jeder so 'ne coole Sau sein wie ich.
     
  7. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Hätteste ja auch vorschlagen können, mein bester. :weißnich:
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Weia, in Rostock marschierense wieder?
     
  9. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Jo, soviel zur coolen Sau Detti. :D
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Na dann wommama. Ich geb ja zu, dass ich von Kino weit weniger Ahnung habe als von Musik. So habe ich auch viele Filme, um die es hier geht, gar nicht gesehen, auch wenn mir die Musik teilweise bekannt vorkommt.

    Bin ein bisschen unsicher, ob ich die Stücke nun als Filmmusik oder als Musik zum Hören bewerten soll. Sagen wir: wenn mir weder die Thematik des Films noch die Musik zusagt, dann kreuz ich's nicht an, auch wenn die Musik vielleicht einigermaßen passt.

    1. Duran Duran - A view to a kill

    Passt eigentlich ganz gut zum Film, wenn man von der Stimme mal absieht. Ist aber einfach nicht mein Sound. (-)

    2. Arcadia - Say the word

    Typisch 80er-Jahre-Sound. Etwas zu abgehackt für meinen Geschmack. (-)

    3. Andy Taylor - Take it easy

    Netter straighter Rock, aber auch nix besonderes. (-)

    4. School of Rock - No Vacancy - Fight

    Da ist schon mehr Pepp drin. Mit dem angestrengten Gesang hab ich aber so meine Probleme. (-)

    5. Rocky IV - Robert Tepper - No easy way out

    Schon wieder viel zu bonjovihaft für mich. Aber was soll man bei einem Boxfilm schon erwarten... :aua: (-)

    6. Ennio Morricone - Der Profi

    Ein Profi der Filmmusik ist auch Meister Ennio, der ja schon unsere Instrumental-Dima gewonnen hat. Würd ich mir so zwar nicht anhören, aber im Film passt es einfach perfekt. (+)

    7. Gladiator - Lisa Gerrard - Now We Are Free

    Filme, die "Gladiator" oder ähnlich heißen, reizen mich ja selten. Allerdings ist das zu den Bildern schon der richtige Sound. Nach einigem Zögern... -> (+)

    8. Scott Joplin - The Entertainer

    1902? So alt ist das schon? Auf jeden Fall der passende Sound für einen genialen Film. (+)

    9. Anton Karas - Third Man Theme

    Ja! Diese Musik geht unter die Haut und bleibt einem auch nach Tagen noch im Ohr. Sie kann als so etwas wie die Krönung für ein Meisterwerk der Filmgeschichte betrachtet werden. Auch wenn es nicht mein Vorschlag war, hoffe ich mal, das wird die Nummer eins! (+)

    10. Ennio Morricone - Once upon a time in the west

    Ach da isser doch, unser Instrumentalsieger. Sollte der gute Ennio tatsächlich auf Alice Coopers Spuren wandeln und gleich zwei Dimas abräumen? (+)

    11. Das Boot - Tipperary Song

    Hab ja nix gegen Irish Folk, aber irgendwie anders... Naja, der Film hat mich auch nicht vom Hocker gerissen. (-)

    12. Fluch der Karibik

    Den Film kenne ich nicht, ist auch nicht gerade meine Thematik. Aber mein Sohn hat so ein DVD-Spiel dazu, so dass ich diesen pathetischen Sound wirklich nicht mehr hören kann. (-)

    13. 8 Mile - Eminem - Lose Yourself

    Und schon wieder ein ehemaliger Dima-Sieger, übrigens der einzige Vorschlag von mir, der dies jemals geschafft hat. Den Film kenn ich nicht, aber der Sound ist einfach gut, der passt sicher auch dazu... (+)

    14. The Simpsons

    Leider funzt der Link nicht mehr. Ist damit die Titelmelodie gemeint? Naja egal, ich kann eh weder mit der Serie noch mit dem Soundtrack der Serie so arg viel anfangen... (-)

    15. Miami Cops

    Ist halt eine Slapstick-Musik zum Slapstick von Spencer & Hill, der mir längst nur noch ein müdes Gähnen entlockt. Abgelehnt. (-)

    16. Plattfuss in Afrika - Freedom

    Schon wieder unser Haudrauf-Kumpan. Um Gottes Willen, der Sound ist ja zum Davonlaufen, insbesondere der Gesang! (-)

    17. Rocky IV - Hearts On Fire

    Wir bleiben bei den Schlägern. Was ist daran eigentlich so spannend, wenn sich Leute gegenseitig in die Fresse hauen? Oje, und der Sound ist noch schlimmer als der Rocky-Vorschlag weiter oben! (-)

    18. Assault on Precinct 13

    Nie was von dem Streifen gehört, dabei ist er doch aus den 70ern. Naja, und ohne Bilder dazu ist der Sound ausgesprochen lahm. (-)

    19. The Fog

    Upps, nochmal das Gleiche in Grün, auch wenn die Melodie wenigstens ein bisschen eingängiger ist. (-)

    20. Jan Hammer - Miami Vice

    Bin eigentlich kein großer Freund von Serien-Intros, aber das hier hat mir immer gefallen. Speziell der letzte Ton hat es mir angetan - eine ideale Überleitung zum Beginn der Handlung. Ein großer Fan der Serie war ich allerdings nie. (-)

    21. Beverly Hills Cop - Harold Faltermayer - Axel F

    Das hatten wir doch auch schon mal in einer anderen Dima. Ist zwar recht eingängig, aber irgendwie zu abgehackt und plastikmäßig. (-)

    22. Dirty Dancing - The Time Of My Life

    Mamma mia, wat ne fürchterliche Schnulze! Ganz schnell abstellen... (-)

    23. The Green Leaves of Summer - Dimitri Tiomkin & Paul Francis Webster - The Alamo Theme

    Kenn den Film nicht, weiß also nicht ob die Musik passt. Als Musik an sich ist es nicht so mein Ding. (-)

    24. Ecstasy of Gold - Ennio Morricone - The Good, the Bad & the Ugly

    Wieder ein Klassiker, der unter die Haut geht. Wie kann man da dagegenstimmen? (+)

    25. The Racoons - Lisa Lougheed - Run with us

    Diesen Umpa-umpa-Rhythmus hab ich ja gefressen... Und der Gesang ist viel zu dramatisch für einen Comic... (-)

    26. Miss Marple

    Naja. Das reißt mich genauso wenig vom Hocker wie die alte Lady selbst. (-)

    27. Neues aus Uhlenbusch

    Hmm, ich glaub, um das anzukreuzen, müsste ich schon ein paar Jährchen weniger auf dem Buckel haben... (-)

    28. Mission: Impossible 2 - Metalica - I Disappear

    Der Gesang begeistert mich nicht so, aber an sich geht der Sound schon in Ordnung. (+)

    29. Koyaanisqatsi - Life out of Balance - Opening

    Passt ja ganz gut zu den Sequenzen in dem Video, aber als Musik an sich ist es mir doch ein wenig zu zäh. (-)

    30. Koyaanisqatsi - Life out of Balance - 2.Clip

    Aha, und jetzt Teil zwei. Hört sich schon etwas animierter an. Naja, nervt zwar ein wenig, wenn man es nur hört, ist aber schon ein ganz interessanter Sound. (+)

    31. The Fountain - Clint Mansell (mit Mogwai) - Death is the Road to Awe

    Muss es denn immer gleich so dramatisch sein? Nee, ohne Bilder ist mir das zuviel des Guten... (-)

    32. Requiem For a Dream - Clint Mansell - Lux Aeterna

    Langsam krich ich hier den Depri, ich will mal wieder was Erfrischendes hören. ;) Ist ja schon ganz gut gemacht, aber ich kann mich im Moment einfach nicht dafür erwärmen. (-)

    33. Once - Glen Hansard/Markéta Irglová - Lies

    Gähn. Das ist nicht nur viel zu lahm, sondern ich weiß auch gar nicht, worauf das hinaus soll... (-)

    34. Lady Lily - Patrik Pacard

    ZDF-Serie? Lady was? :weißnich: Na, bei der 0815-Schnulze kein Wunder, dass ich sowas nicht sehe... (-)

    35. Tatort - 1. Thema

    Der Autor dieses Themas, Klaus Doldinger, ist eine lebende deutsche Jazzlegende. Hat man sich natürlich etwas überhört, aber das Thema passt schon für die Serie. (+)

    36. He-Man Intro

    Schon wieder Kinderstunde hier? The Masters of the Universe, oh Mann, wenn ich das schon höre... :rolleyes: (-)

    37. Sleepy Hollow - Main Titles

    Ein typisches Filmmusik-Thema. Musikalisch ganz interessant, obwohl mir auch dieser Streifen unbekannt ist. Ok, wegen des Abwechslungsreichtums... → (+)

    38. Friedhof der Kuscheltiere - The Ramones - Pet Sematary

    Die Ramones werden für mich ja eh maßlos überschätzt, aber so zahm hatte ich sie nun auch wieder nicht in Erinnerung. Langweilig. (-)

    39. Die schrillen Vier auf Achse - Holiday Road

    Wer kennt eigentlich all diese Filme? :gruebel: Vor allem passt dieser seichte Trallala-Sound absolut nicht zu dem Muskelprotz im Hintergrund... (-)

    40. Eine schrecklich nette Familie - Frank Sinatra - Love and marriage

    Die Serie hab ich ja nur ganz selten mal geguckt, bin eh nicht so'n Fan von Ami-Serien. Und der Sound ist mir auch viel zu Sinatra-Fifties-haft, mit so was kann man mich echt jagen... (-)

    41. Das Messer - Can - Spoon

    Das war damals eine ziemliche Sensation, dass eine "progressive" Rockband aus Köln den Soundtrack zu einem TV-Film macht, der dazu noch ein echter Straßenfeger war. Aber Can, für viele eine echte Kultband, hatten es halt einfach drauf. (+)

    42. American Beauty - Thomas Newman - Any Other Name

    Hab lange überlegt, ob ich nicht den reinen Soundtrack YouTube - Thomas Newman - Any other name reinstelle, aber im Filmzusammenhang wirkt er einfach besser, trotz Dazwischengequatsche. Hinzu kommt natürlich noch, dass dies einer meiner Lieblingsfilme ist. (+)

    43. Der kleene Punker - PVC - Berlin by night

    Ganz netter Sound, nix Aufregendes, aber passend. Außerdem gefällt mir der Songtitel. ;) (+)

    44. Saturdy Night Fever Bee Gees - You Should Be Dancing

    Die Bee Gees waren schon Ende der 60er ein Alptraum für jeden echten Rock&Roll-Fan. Langweiliges Kastratengeschrei... (-)

    45.Flashdance - Michael Sembello - Maniac

    Und wieder wird getanzt. Nee, da mag ich weder Rhythmus noch Stimme, auch wenn die Melodie an sich ja ganz eingängig ist. (-)

    46. Fraggles (deutsch)

    Also wirklich! So einen Sound kann man wahrscheinlich nur mögen, wenn man die Serie mag. Und da ich sie nur vom Namen her kenne... (-)


    Einen Kotzeimer brauchte ich zwar nicht, aber es hat sich wieder mal bestätigt, dass Film- und TV-Musik in der Regel nicht so mein Ding sind. Wobei ich schon öfters wirklich gute Musik im Film gehört habe, auch bei Filmen im TV, nur vergess ich das nachher meist wieder. Generell bin ich allerdings der Ansicht, dass die Musik in vielen Filmen zu sehr dominiert, etwas weniger tut es manchmal auch...

    Werde in Zukunft aber mal mehr darauf achten, denn meiner Meinung nach gibt's da sicher noch mehr, das wir hier schlichtweg vergessen haben. Das klassische Geigenorchester ist mir hier – neben Kinderliedern und Humpa-Humpas aus den Achtzigern – jedenfalls doch etwas zu stark vertreten. Was natürlich nicht für echte Könner wie Morricone gilt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  11. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Stimmt... ich habe sage und schreibe eine Stimme verteilt....
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich komme sicherlich auf mind. 15.
    Muss mir mogren mal alles anhören.
     
  13. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Hä? :gruebel:
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Genau das mein ich. ;)
     
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Und bei Can weisste direkt worauf die hinaus wollen? Ich bin verwirrt *g*
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    War eben mein erster Eindruck, ein heftiges "was soll das?", kann ich auch nicht erklären. Und das geht mir sicher nicht bei allen Songs so, schon gar nicht bei Can, die kenn ich ja... :)
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Naja, vielleicht einfach auf den Text hören, dann weisste ungefähr was die wollen. ;)
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    In irgendeinem der diversen Threads zu diesem DIMA tauchen zumindest "Die Strassen von San Francisco" in einem Beitrag von Holgy auf. Ich bin doch eh viel zu cool, um zu wissen, wie das mit dem (oder der) DIMA ueberhaupt laeuft. Aber ich bin natuerlich nicht zu cool zum klugscheissen, versteht sich... ;)
     
  19. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    'Cool' und 'klugscheissen' schließt sich auch gegenseitig aus.

    q.e.d. :D
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    So, auf geht´s!

    Duran Duran: Das muss so ungefähr der einzige Bond-Film sein, den ich nicht kenne. Die Mucke ist mir irgendwie viel zu drucklos für ´nen härteren Actionstreifen. Sowas würde besser zu ´nem Teil der Marke Rocky oder Karate-Kid passen. Nö.

    Arcadia: Den Film dazu kenne ich glaube ich auch nicht. Könnte aus irgendeinem 80er Teenie-Slasher-Streifen sein. Sowas hat Alice Cooper aber schon viel besser gemacht. Nö.

    Andy Taylor: Sollte ich wahrscheinlich kennen... aber an sowas hab ich mich bisher noch nie gehalten. ;) Och Kerl, so hart wie du auffer Bühne tust biste nun wirklich nicht. Ödes Tralala. Nö.

    No Vacancy: Jawoll, tritt definitiv Arsch. Und die Luftgitarre fliegt auch. Bestens!

    Robert Tepper / Rocky IV: Früher fand ich das klasse, aber früher waren auch Rambo-Filme geil, während sie heute nur noch der unfreiwilligen Komik dienen. Nee, mal ehrlich, die Sounds in den Rocky-Filmen klingen alle irgendwie gleich. Ich hätte nicht gewusst, ob der Kram hier nicht vielleicht von Survivor oder sonstwem kommt. Inzwischen sind´s mir zu viele Synthies. Aus nostalgischen Gründen kreuz ich´s mal an, wenn man besoffen ist hat man ja trotzdem Spass. Jau!

    Ennio Morricone: Bei aller Heldenverehrung für den Meister: Bei dem Stoff pennt man doch nur ein. Nö.

    Lisa Gerrard: Mag ja zu dem Film passen... aber für mich klingt das viel zu sehr nach dem "Stimmwunder" Enya... der Frau, die ohne Stimme singt. Alles viel zu dünn. Nö.

    Scott Joplin: Das erinnert an die olle Tom & Jerry-Serie "Jagdszenen in Hollywood". So´n fröhliches Geklimper war allerdings nie mein Ding. Nö.

    Anton Karas: Boah, da tut der Anfang aber in den Gehörgängen weh... und der Rest ist stinklangweilig. Nö.

    Ennio Morricone II: Ohne viele Worte: Jau!

    Das Boot: Igitt, Grönemeyer! Allein schon wegen dem Blödmann weigere ich mich hier eine Stimme zu verteilen. NÖ!

    Fluch der Karibik: 08/15 Filmheldenmucke, die mich einfach nur anödet. Nö.

    Eminem: Scheidet aus Prinzip aus, auch wenn es weitaus fürchterlichere Rapsongs gibt. Seine Quäkstimme versaubeutelt einfach alles. Nö.

    Simpsons: Ich liebe die Serie, aber die Mucke zieh ich mir deshalb noch lange nicht rein. Nö.

    Miami Cops: Abgesehen davon, dass das einer der schlechtesten Spencer / Hill Streifen ist - dieses pseudoharte Gedüdel würde besser zu ´nem (minderwertigen) Amiga-Spiel passen als zu so einem Streifen. Nervt. Nö.

    Plattfuss in Afrika: "Machst du da kack kack?" Was haben wir uns früher darüber beeumelt. Die Musik ist mit ihren Eierkneifchören aber nur im absoluten Vollrausch zu ertragen. Nö.

    Rocky IV II: Bekommt wie der erste Song aus diesem Film ein Nostalgiepünktchen. "Keine Schmerzen!" - "Keine Schmerzen!" Jau!

    Assault on Precinct 13: Davon hab ich mal die Neuverfilmung gesehen, die war echt gut. Den Sound kenne ich irgendwoher. Typisch Carpenter, minimalistisch gehalten und irgendwie billig steril (wie z.B. bei "Die Klapperschlange" auch). Klingt nach ´nem Computerspiel der C=64-Generation. Nö.

    The Fog: Nochmal J.-C.-Minimalismus. Wenn auch nicht ganz so billig gehalten wie beim Vorgänger, immer noch sehr billig klingend und herzhaft nichtssagend. Nö.

    Jan Hammer: Mit der Serie konnte ich nie viel anfangen, deshalb geht mir der Sound auch halbwegs am Pöter vorbei. Nö.

    Harold Faltermayer: War natürlich prägend für die Filmreihe und frisst sich sofort ins Gehirn. Bin unentschlossen... irgendwie... Nö.

    Dirty Dancing: Sind wir mal ehrlich: Der schmierige Streifen ist wirklich nur für Frauen zu ertragen. Musikalisch gibt es aber wirklich viel schlimmere Sachen. Zumindest ist hier ein gutes Gesangsduo am Werk. Bekommt keine Stimme, aber so sehr wie der Vorschlagsgeber "gehofft" hat nervt mich das hier wirklich nicht. Nö. P.S.: Ruhe in Frieden, Patrik.

    The Green Leaves of Summer: Nach ca. zwokommadrei Sekunden schlafen einem die Füsse ein. Würde genausogut zu ´nem ollen deutschen Schnulzenfilm mit Uschi Glas passen. Nö.

    Morricone III: Da wird mir eindeutig zuviel im Hintergrund gejault. Nö.

    The Racoons: Die Serie war höchst genial, hatte so´n bisschen was von den Simpsons, nur kindgerechter und mit leichter Öko-Botschaft. Der Soundtrack fetzt auch irgendwie. Jau!

    Miss Marple: Die Serie war für ´nen Columbo-Fan wie mich immer nur schlechte Konkurrenz, auch wenn Columbo natürlich lange nach ihr kam. Die Mucke ist irgendwie komplett verstaubt. Nö.

    Neues aus Uhlenbusch: Boah, da sieht man mal wieder, dass man Kinder einfach nicht singen lassen darf! NÖÖÖÖ!

    Metallica: Der Anfang klingt aber mal ganz übel vom eigenen "Enter Sandman" geklaut. Auch ansonsten hauen mich die neueren Metallica-Nummern nicht vom Hocker. Lass ma stecken. Nö.

    Koyaanisqatsi -1-: Klingt erstmal wie ein absaufendes U-Boot. Oder ein uralter Lacrimosa-Song ("Seele in Not" hat so´n bisschen was davon). Von Lacrimosa gefallen mir aber nur die Songs ab der dritten Scheibe, weil´s da dann etwas fetziger und gitarrenlastiger wird. Der Kram hier ist etwas, auf dem man wirklich wunderbar aufbauen könnte, Dramatik ist drin, Spannungsbogen läuft... aber irgendwie ins Leere, weil nichts passiert. Nö.

    Koyaanisqatsi -2-: Es bleibt dabei, das erinnert an alte Lacrimosa-Songs. Wobei mir der erste Teil bisher besser gefiel als das hier. Nä, also das geht nach einiger Zeit gar nicht mehr. Davon bekommt man ja vom Zuhören ´ne Raucherlunge, auch wenn man selbst nicht quarzt. Nö!

    Clint Mansell: So langsam könnte da mal ein bisschen Leben reinkommen. Wenn der Song noch fröhlicher wird, bricht gleich ´ne Beerdigung aus. Es passiert absolut nichts... oder doch? Das klingt zwischendrin so´n bisschen wie der Anfang vonner alten Silke Bischoff-Platte. Ich weiss auch nicht... Nö.

    Clint Mansell II: Chrrr... püüüh... Siehe oben. Nö.

    Once: Sowas sollten die Amis über dem Iran abwerfen, damit versetzt man selbst den radikalsten Turbanträger ratzfatz ins Koma. Eindeutig: NÖ!

    Lady Lily: Die Tante auf dem Plattencover sieht ja ganz hübsch aus, aber die Mucke wäre sogar für den Eurovision Song-Contest zu platt. Nö.

    Tatort: Einfach nur Nö.

    He-Man: Verglichen mit den letzten Songs hier sogar richtig fetzig, aber... Nö.

    Sleepy Hollow: Sleepy ist ein gutes Wort... Nö.

    The Ramones: Na ENDLICH greift mal wieder jemand zur Gitarre und haut ´nen flotten, guten Song raus. Danke! Jau!

    Holiday Road: Ein Wort reicht: Kaspermucke. Nö.

    Frank Sinatra: Siehe Simpsons: Die Serie (zumindest die ersten Staffeln) ist genial, der Soundtrack dazu aber absolut unnötig. Nö.

    Can: Musikstunde im Obdachlosenheim? Nö.

    Thomas Newman: Die Mucke kenne ich irgendwoher, auch wenn ich den Fim nie gesehen habe. Oder klingt die einfach nur wie 25000 andere Filmmusiken in besonders tragischen Szenen? Wahrscheinlich letzteres. Ich glaube, bei Dr.House kommt die auch öfter vor. Aber das ist nicht der Grund, warum ich die Serie so liebe. Langes Gesülze, kurzer Sinn: Nö.

    Der Kleene Punker: Bis heute einer der witzigsten deutschen Zeichentrickfilme. Der Song ist einfach und fetzig eingezimmert und geht gut ins Ohr. Jau!

    Bee Gees: Gehören mit ihrem Kastratengejaule einfach nur verboten. Das ist ken Gesang, das ist Körperverletzung. NÖ!

    Michael Sembello: Dummdödeliger Disco-Mist. Nö.

    Fraggles: Macht einfach nur gute Laune. Jau!


    Na ja... also die beste Auswahl, die wir je hatten, war das ganz bestimmt nicht.
     
  21. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Beverly Hills Cop liegt knapp vorn aber da geht doch noch was...
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Och Leute, ich hab mir den ganzen Mist doch nicht für mickrige 16 Leutchen zurechtgebastelt. Ein pass Nullinger sind noch da. Hopp Hopp!
     
  23. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    So, noch rechtzeitig abgestimmt... meine Vorschläge sind wieder mal ein Renner :D (1/2/1 Stimmen incl meinen...danke Holgy :D )
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Tja, damit hast du es geschafft, noch mehr Chaos reinzubringen: 2 Tage vor Schluss der Umfrage führen fünf Songs mit je 7 Stimmen... ;)
     
  25. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    War mir ein Vergnügen. Aber jetzt sind's ja nur noch 2 mit je 9 Stimmen.
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Jou, nur leider die Falschen... :(
     
  27. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    :troet:

    Die Sieger heissen "Fluch der Karibik" und Frank Sinatra mit "Love and marriage" aus der Bundy-Serie.
     
  28. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Zwei würdige Gewinner... :top:
     
  29. fernando 9

    fernando 9 Die Torgefahr in Person

    Beiträge:
    641
    Likes:
    0
    mein vorschlag hatt gewonnen juhu:zahnluec:
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    und hätte ich den fluch in der unübersichtlichen menge nicht übershen, wäre er mit 10 stimmen sogar alleiniger erster geworden! :zahnluec:
     
  31. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Und weg....