Sonder-DIMA, die nächste Runde?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 13 August 2009.

?

nächste Runde (Oktober 2009)

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23 August 2009
  1. Fussballsongs

    11,1%
  2. Sauf- / Partylieder

    11,1%
  3. Songs zur Beerdigung

    25,9%
  4. Songs für jemanden, den ich von ganzem Herzen hasse

    14,8%
  5. Deutsche Schlager

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Rap / Hip Hop

    37,0%
  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Im Thread von wegen "Themenvorschläge" wurde schon lange nichts mehr gekritzelt, und 90% der letzten Beiträge drehten sich um den guten alten Recycling-Michael (der ist übrigens tot...) bzw. irgendwelche Legenden-DIMAs zu einzelnen Gruppen / Interpreten. Wer sowas braucht: Bitteschön, ich mache es nicht.

    Stattdessen gibbet wieder sechs Themen zur Auswahl, von denen ich hoffe, dass da für jeden was dabei ist, und das auch wirklich jeder zu jedem Thema den einen oder anderen Vorschlag auftreiben kann.

    So, und nun bitte hinten anstellen, linke Tür, jeder nur ein Kreuz!

    Gruss
    Dilbert
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Sauf und Partylieder, obwohl ich "Songs für jemanden, den ich von ganzem Herzen hasse" auch ganz geil finde.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Songs für die eigene Beerdigung finde ich gut! :top:
     
  5. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Ich wollte eigentlich die Beerdigungssongs anwählen, bin aber leider aus Versehen auf den Vorschlag darunter ausgerutscht. Kann das jemand bitte so ändern, dass meine Stimme für die Beerdigungssongs gilt?
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Mit der Auswahl kann ich ehrlich gesagt nix anfangen. Und wenn ich jemanden von Herzen hasse (was übrigens äußerst selten vorkommt), dann wünsche ich ihm DJ Ötzi oder die Kastelruther Spatzen an den Hals - allerdings ohne dass ich es mir vorher anhören muss, sonst bin ich ja selbst bestraft... :rolleyes:
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Rap und HipHop ist gut - das war angehend mit den Achtzgern dann doch mal eine neue (Sub)kultur.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Eigentlich hast du recht, denn obwohl ich nicht so wahnsinnig viel davon kenne und höre, mag ich daran, dass man den Stil in der ganzen Welt singt, besonders auch in den Armutsvierteln der Großstädte.

    Allemal besser als die anderen Vorschläge, also kreuze ich es mal an.
     
  9. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.792
    Likes:
    34
    Sugarhill Gang, Malcolm McLaren, Grandmaster Flash, Herbie Hancock, Falco, yeah, i like it :top:
     
  10. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    @Huelin, Rupert - Ist das Protestwählerei?
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Wieso Protest? Ich denke, wir haben unsere Wahl doch auf schlüssige Weise begründet.

    Fußball- und Sauflieder finde ich stinklangweilig, und für Beerdingungs- und Hasslieder ist meine Seele irgendwie nicht schwarz genug. Hip-Hop dagegen ist eine internationale Jugendkultur, und eine der wenigen neuen Stilrichtungen überhaupt in den letzten 25 Jahren.
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.498
    Likes:
    2.489
    Meine Frau möchte auf Ihrer Beerdigung dieses Stück gespielt haben und ihre Todesanzeige soll etwa so wie diese gestaltet sein. Sowas nimmt dem Tod einiges von seinem Schrecken, wirkt aber auf den einen oder anderen pietätlos.
    :schock:
    Die Todesanzeige kriege ich ja noch hin, meine eigene kann auch den Vermerk haben, ... hat den Löffel abgegeben, ich kriege die Reaktionen ja nicht mehr mit, aber Iron Butterfly ? Das macht der Pfarrer und die Verwaltung bestimmt nicht mit. Naja, vllt. sterbe ich ja vor ihr, dann hat meine Tochter diese Aufgabe zu lösen. :weißnich:
     
  13. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Die Todesanzeige finde ich ja mal ne richtig gute Idee und meiner Meinung nach überhaupt nicht pietätlos. Bei dem gewünschten Musiksstück muss man haklt Glück bei der Friedhofswahl haben. In manchen Gemeinden wird sogar generell jeder Musikwunsch nicht akzeptiert, bei anderen wiederrum ist beinahe alles erlaubt...:weißnich:
     
  14. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.498
    Likes:
    2.489
    Gehört jetzt nicht zum Thema, aber ernsthaft kurz OT: Wenn ich in Rente bin, werden meine Frau und ich unsere Beerdigung organisieren, dass der jeweils Hinterbliebene nur noch in die Schublade greifen muss, um die Papiere dem Bestatter vorzulegen. Das erspart Stress und man weiss zu Lebzeiten, dass der Partner nicht so fertig sein wird "mitte Nerven".
     
  15. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Was hat denn diese Subkultur mit Musik zu tun ? Ist doch immer das Gleiche.Ein dicker Neg... äh Dunkelhäutiger erzählt mir ,was fürn harten Typ er ist.Hört sich ungefähr so an,als wenn ich die Tagesschau in doppelter Geschwindigkeit durchlaufen lasse.

    Dann kommt irgend ne eingängige,geklaute Melodie,meistens von ner heißen Schnalle gesungen,weil... singen können diese Selfmadegangster ja nicht.Hauptsache fürs Auge ist auch was dabei (Britney Spears-Syndrom).

    Ach ja,die Rapper-Uniform darf natürlich nicht fehlen.Schlabberbuxe,Blödi-Kappe auf halb acht und zu faul,sich die Turnschuhe zu binden. Ne,ne,ne.Dann lieber die Schürzenjäger............
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    @Bär: Du bist einfach zu alt für den Scheiss. :floet: ;)
     
  17. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Mag sein.Im TV läuft gerade Woodstock und hier im PC bin ich bei HipHop gelandet.Nen größeren Kulturschock gibbet doch gar nicht.
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Bis jetzt liegen die Beerdigungen vorn (Nestors Stimme richtig eingeordnet).

    Wenn man hier einverstanden ist, würde ich das Thema "Rap / Hip Hop" gern in das Thema "Sprechgesang" umwandeln. Warum? Weil es doch etliche Leute gibt, die mit diesen beiden Stilen absolut nichts anfangen können. Bei "Sprechgesang" hätte man dann zumindest noch so Sachen wie Hardcore mit im Boot, zu denen dann auch andere Leute die eine oder andere Idee ausbuddeln könen.
     
  19. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Oder zu schlau? :gruebel:
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Welcher Musikstil einem gefällt hat mMn nicht unbedingt etwas mit den geistigen Fähigkeiten zu tun.
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    hä? mach ein beispiel für "Sprechgesang".

    tendenziell bin ich dagegen. mir war schon bei instrumental zu viel kuddelmuddel. "echte" instrumentalmusik, soundtraks und instrumentalversionen von song, die eigentlich mit gesang sind fand ich persönlich nicht optimal.

    ach so, das gehört sowieso dazu.

    "Walk this Way" ist aber kein Hardcore, sondern Hiphop, würde ich mal sagen. Ansonsten stimme ich dem - wie gesagt - auch zu: nix vermischen, weniger Titel zur Auswahl.

    Ska ist kein Rock. Und Oldies heißt nur, das ein Song alt ist. (Und was ist, wenn ich Rock im weitesten Sinne verabscheue?)

    Aber ich hab ja auch schon mal Themen als Kriterium vorgeschlagen: Sommer, Revolution, Sex oder sonst was. Da spielt das Genre gar keine Rolle. (und die Ärzte kriegste da auch jedesmal rein, so viele Lieder wie die haben :D)

    Hier rappen die Ärzte:
    YouTube - Die Ärzte - Radio Rap (Nach uns die Sintflut) :D

    warum denn?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 September 2010
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Lustig wie du das beschreibst - aber wie gesagt, HipHop wird nicht nur von den Schwatten in den USA gesungen.

    Die Kids in der ganzen Welt werden durch HipHop zur Kreativität und zur Beschäftigung mit der Sprache angeregt.

    Und vom Rhythmus her find ich es sowieso meist nicht schlecht, da es auf Funk basiert. Außerdem lässt sich die Stilrichtung gut mit anderen Stilen mischen, sogar mit Salsa.
     
  23. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    "Sprechgesang" ist auf Rap / Hip Hop basierend, allerdings eben mit der Möglichkeit diese Stile mit anderen Musikrichtungen zu kombinieren.

    Z.B. "Walk this way" von RUN DMC mit Aerosmith.
     
  24. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Zu meiner Zeit gabs für sowas Bücher.

    Yo ey,echt krass,das Teil.Ohne Rap wüsste ich bis heute nicht,was ein Mother Fucker ist.
    Sorry,aber durch den Rap wird doch in erster Linie die Gossensprache gepflegt.

    Genau DAS regt mich fürchterlich auf.Wenn ich nur an Oli P.s Flugzeuge im Bauch denke,krieg ich Ohrenplaque.

    Hat mich letztens erst fürchterlich aufgeregt,als mitten in nem Status Quo Stück ein Rapper anfing,mir einen vom Pferd zu erzählen.
     
  25. fernando 9

    fernando 9 Die Torgefahr in Person

    Beiträge:
    641
    Likes:
    0
    ja hiphop und rap, ist ne gute idee :respekt:;)
     
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wüsstest du schon welche 3 du nominieren würdest?
     
  27. fernando 9

    fernando 9 Die Torgefahr in Person

    Beiträge:
    641
    Likes:
    0
    wie alt dürfen die lieder sein ?
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bei den Sonder-Dimas ist es egal wie alt.
     
  29. fernando 9

    fernando 9 Die Torgefahr in Person

    Beiträge:
    641
    Likes:
    0
    hätt glaub schon 3 oder mehr im auge:zahnluec:
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Nein, hab selbst so 1986, 87 rum einiges an Rap gehört.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Hä?
    Sprechgesang? Lass das bitte mal bei Rap und HipHop - so heisst die Mucke halt und wer sie nicht kennt, der stimmt nicht ab.
    Hardcore ist nun mal kein HipHop - nicht im Ansatz, auch wenn manche Hardcorebands mit HipHopern auftreten.

    Schreibt ja auch keiner bei Metal "Schwergitarrenmusik" oder so.