Sollte der DFB noch vor der WM Jogi in die Wüste schicken?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von TRK, 7 Februar 2010.

?

Sollte der DFB noch vor der WM Jogi in die Wüste schicken ?

  1. Ja

    21 Stimme(n)
    55,3%
  2. Nein

    17 Stimme(n)
    44,7%
  1. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Sollte der DFB noch vor der WM Jogi in die Wüste schicken ?

    Unabhängig davon wer als Nachfolger in Frage kommen könnte.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Ja sollte er, dann kriegen wir vllt mal einen guten Trainer... Nach Löws Äußerungen kann man den eigentlich nicht weiterbeschäftigen :suspekt:
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich sage mal nein, ich stecke da in einer Zwickmühle.
    Ich denke da nur an die Mannschaft was die das empfinden würde.
    Neuer Trainer, andere Perspektive andere taktik, eine andere Aufstellung (vielleicht) anderes System.
    Und das alles kurz vor der WM, na Gute Nacht.
    Denke das einige Spieler ihrem Mund nicht halten würden und meckern würden und ein Aufstand machen. :floet:

    Was hat Löw denn gesagt ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Februar 2010
  5. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Bundestrainer Jogi Löw total emotional: Wut-Interview im TV mit ARD-Reporter Jürgen Bergener - Sport - Fußball - Bild.de

    Aber auch Du kannst Deine Beiträge editieren @PL aka BP
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Irgendwie kann ich en Löw auch verstehen, der Reporter hat schon Fragen gestellt wo ich nur den Kopf schütteln kann. :nene:
    Kann verstehen das der Löw da wütend wird.

    Z.b.s diese Frage musste echt nicht sein. :vogel:

     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Februar 2010
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.173
    Die Umstellung von null auf was anderes sollte nicht so schwer sein.
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Doch für manche Spieler schon. :floet:
     
  9. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Von mir aus gerne...Nominierungen teilweise lächerliche (Stuttgarter werden bevorzugt), teilweise liefern wir ganz schwache Spiele ab (Gegen Russland auch nur mit Glück, Schiri und Adler gewonnen -.- ) und jetzt die Geschichte mit dem Vertrag. Spätestens nach der WM sollte Schluss sein, am besten noch vorher.
     
  10. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Das ist doch einfach nur Polemik - oder kannst Du belegen -und zwar mit Fakten (körperliche Fitness, Leistungen der Spieler) - dass die Stuttgarter lediglich bevorzugt werden, und null Leistung bringen müssen.
     
  11. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    War ja klar das du deine Stuttgarter beschützt. :rolleyes:
    Aber ich bin auch dafür das Löw doch noch nicht kurz vor der WM gehen soll, ich denke da nur an die Mannschaft.
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Wie uneigennützig von Dir. :rolleyes:
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja siehste mal was ich darüber denke. :huhu:
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Gerade letzteres bezweifele ich und zwar in einer sensationellen Regemässigkeit. :huhu:
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja ja. :rolleyes:
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ich haus mal die These raus, dass dem Jogi nun das passiert, was er zuweilen mit seinen Untergebenen praktiziert hat. Udn dass er damals von oben reagiert hat, und jetzt die gleichen Muster zeigt, wie seine Untergebenen, wenn er mal unten ist.
     
  17. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ich war mir lange nich mehr so sicher bei einer Umfrage :rolleyes:
    Aber wer sollte neuer Trainer werden?
    Mir wäre einer lieb der auch mal auf den Tisch haut und nich damit beschäftigt is, ob sein Top Modischer Schal auch richtig sitzt :motz:

    Ich möcht auch nich schon wieder nen WM Sieger 1990...

    EDIT: Cooler Avatar TRK :top:
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Zunächst mal ware es nach Jogi'scher Konsequenz logisch, wenn man mit ihm nicht mehr plant. Der oben hat schliesslich das Recht, sich öffentlich zu äußern, und der unten hat - gelinde gesagt - den Mund zu halten in der Öffentlichkeit. Insbesondere, wenn er damit seine Chefs brüskieren könnte.
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich wusste auch erst nicht was ich tippe bei der Umfrage, habe mich dann aber für Nein entschieden.
     
  20. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Moment.
    Nach den Aussagen von Oliver Bierhoff und Joachim Löw lässt sich vor allen Dingen eins feststellen: Es wurde nicht mit einem Spieler respektlos umgegangen, weil er zum ersten Mal auf der Tribüne Platz nehmen sollte und freiwillig (!) allen den Rücken zukehrte, sondern mit einem deutschen Nationaltrainer, der der deutschen Nationalmannschaft tadellos durch zwei internationale Fußball-Turniere geführt hat. Es wird nicht ohne Grund davon gesprochen, dass die deutsche Nationalmannschaft zur europäischen Spitze zählt. Heute lagen wir mit Spanien, Italien, Frankreich und mit sechs anderen Topmannschaften "in einem Topf". 2006 wurden wir Dritter bei der Fußball-WM und 2008 wurden wir Vizeeuropameister. Und solch einem Verdiensteten gibt man ausgerechnet zu seinem 50. Geburtstag (!) eine Frist? Das nenne ich auch respektlos! So springt man nicht mit einem sportlichen Leiter um, dem der DFB viel zu verdanken hat:

    1998 Aus im WM Viertelfinale gegen Kroatien
    2000 Aus in der EM Vorrunde
    2002 Vizeweltmeister
    2004 Aus in der EM Vorrunde
    2005 Dritter beim WM Confed-Cup
    2006 Dritter bei der WM
    2008 Vizeeuropameister


    An allen drei vergangenen "Podestplätzen" war Joachim Löw beteiligt, nachdem Rudi Völler und die deutsche Nationalmannschaft sich bei der EM 2004 blamabel ins Aus schoss. Zufall? Ist es Zufall, innerhalb von 24 Monaten eine Mannschaft aufzubauen, die Dritter bei der Weltmeisterschaft wird und noch 2004 gegen Lettland scheiterte? So und das kann jeder für sich selber beantworten.

    Wenn ich dann auch noch so eine Umfrage lese, wird mir nur noch übel. Jungs, das ist einzig und allein nur noch pure Arroganz. Aber ich bin wieder von 100 % davon überzeugt, dass die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2010 wieder sehr gut abschneiden wird. Aber auch danach werdet ihr nicht zufrieden stellen sein. Dann seit ihr schon längst davon verwöhnt "Vize" zu werden o.ä. .

    So und bevor wieder ähnliches kommt, wie "Du hast user beleidigt", sollten vielleicht die "Kritiker" - wenn man diese so überhaupt bezeichnen kann - in sich hineingehen. Aber das ist ihnen auch nach dem blamablen EM Aus 2004 nicht lange gelungen. Hat ja lange genug gedauert, dass amerikanische Fitnesstrainer im Trainerteam anerkannt werden. Geschweige denn den Psychologen. Das zum Thema "Toleranz und Weltoffenheit"... :floet:

    Zurück zum Medizinball und Waldläufen 06:55 Uhr! Vielleicht verhilft diese Schule zum WM Titel. Schade, dass noch nicht der Name Hans Meyer gefallen ist.​


    Übrigens: Günther Netzer erzählte heute, dass Oliver Bierhoff maßlos überschätzt wird. Als Gerhard Delling auf die Qualifikation zur EM 1968 kam, war die Nase nicht mehr so hoch. Warum nur? :rolleyes:
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.173
    Brüller :lachweg:
    Vizeverwöhnt bist ja eher Du bzw. ein Platz 3 Schönreder. Wie kann man nur aus dem planlosen Gekicke bei der EM eine Zukunft ableiten?
    Für Dich wäre ja wahrscheinlich schon ein 1/8-Finaleinzug unter Löw in SA ein Erfolg.

    Aber bevor wir hier weitermachen: Es gibt ja schon genügend Löw-(Miss)erfolgthreads
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Februar 2010
  22. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Für mich war vor allen Dingen das "planlose Gekicke" bei der EM 2004 ein Grauen. Hier konnte die Mannschaft nach der Vorrunde ihre Koffer packen. Unvergleichbar mit der silbernen Medaille von der EM 2008. Oder war das attraktiv und schön?
     
  23. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Imho nicht nur Stuttgarter, sondern generell Spieler von "süddeutschen" Vereinen, worunter eben auch Stuttgart gehört.
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Und auch die Hoffenheimer wurden nominiert z.b.s Weis und Coomper nachdem sie gerade mal 3 Spiele absolviert haben. :warn:
     
  25. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Wow, was für ne Sensation, und das auch noch im eigenen Land und Klinsmann war der Chef.
    Wiederrum: Klinsman war der Chef, Jogi nur der Assi
    Einmal wurde Jogi also Vize. Damit wäre er sicher ein Kandidat für Vizekusen.
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ohne dass ich deine Ausführungen komplett gelesen habe, weil ich sowieso weiss, was da drin steht:

    Was ändert dies?

    Stellen wir mal fest.

    Der Herr Löw ist zur Zeit Bundestrainer. Er hat in dieser Funktion die Fürungs- und Leitungsverantwortung auch des Nationalmannschaftskaders.

    In dieser Funktion nimmt er sich das Recht, mit seinen Spielern so respektvoll umzugehen, wie es ihm beliebt. Da gibt es welche, die feuert er wegen einer Disziplinlosigkeit, andere hält er monatelang hin und verkündet dann, dass man nicht mher mit ihm plant, dritte unterrichtet er nichtmal darüber, und das schon mehr als ein jahr lang. Vierte maßregelt er öffentlich, wenn diese sich äußern, in der Form, dass er sich jede öffentliche Kritik an seinem Führungsstil verbietet und fordert, sowas solle nur und ausschliesslich intern angesprochen werden.

    Das ist alles nicht das Problem.

    Zum Problem wird das, wenn er als Angestellter des DFB seine eigenen Grundsätze, die er als Führungskraft gegenüber und von seinen Untergebenen fordert, selber nicht nach oben erfüllen kann und will.

    Und dass ist hier unstreitig der Fall.

    Herr Löw hat sich nicht und zu keinem Zeitpunkt kritisch gegenüber seinen Vorgesetzten in der Öffentlichkeit zu äußern. Dies kann er und hat er allemal intern zu erledigen.

    Und das sogar unabhängig davon, welchen Führungs- und Kommunikationsstil seine Vorgesetzten in der Öffentlichkeit anzuwenden pflegen.

    Und bei dieser von ihm selbst aufgestellten Direktive ist es völlig unerheblich, welchen Anteil er an den m.E. unstrittigen jüngsten Erfolgen hat oder nicht.

    Er ist nach oben nichts weiter als ein Angestellter des DFB und in dieser Hinsicht hat er in der Öffentlichkeit in dieser Art und Weise nicht aufzutreten.
     
  27. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Hallo geht´s noch. :floet:
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.173
    Nein, aber was hat das jetzt mit Löws Planlosigkeit gegen Kroatien, Österreich, die Türkei und Spanien zu tun? Schön war das auch nicht.

    Würde man Deiner Argumentation folgen, dann müsste Löw nun ins Finale 2010 einziehen, sonst wäre er nicht erfolgreich, weil er es ja nicht schafft die Mannschaft weiterzubringen.
    Halbfinale ist also dann schon ein Misserfolg, oder?

    Aber wir sind hier dazu im falschen Thread und wärmen nur auf, was in den anderen Löw-Threads schon zur Genüge diskutiert wurde.

    Hier geht's mehr darum, dass der Jogi seinen Assi zum Vorstellen ihrer ureigensten Vertragsdetails schickte und sauber abgebügelt wurde. Schon alleine deswegen zurecht, weil er nicht selbst erschien und jetzt mal wieder höggschd empört und enttäuscht ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Februar 2010
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    böse böse böse :zahnluec:
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja meine Worte. :floet:
     
  31. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Die Vizeeuropameisterschaft war doch reines Glück. Ein einziges gutes Spiel (gegen Portugal), sonst meistens Dusel oder Unvermögen des Gegners. Im Finale wurde uns das aufgezeigt.