So 20:30 Steini vs Angi - Die Entscheidung!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 11 September 2009.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das große TV-Duell, das die Wahl entscheidet. Westerwelle hat schon Angst und will das absagen lassen, weil er nicht mitmachen darf. :D

    Das Teil läuft gleich in 4 Programmen (ARD, ZDF, RTL, SAT1) und jeder Sender schickt auch einen Moderator in die Show. Illner, Plasberg, Kloeppel und Limbourg. Was für eine Horrorschau! :zahnluec: 20 Mio. (!) Zuschauer weder erwartet. (Daheim vor dem Bildschirmen nicht im Saal.)

    Seid ihr dabei?

    Knappe Umfragen steigern Spannung vor TV-Duell - sueddeutsche.de

    Ich zieh mir das nicht rein.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ich schaue mir das definitiv nich an. Ist mir viel zu langweilig :gaehn:

    Die beiden erinnern mich an Schnarch und Schleich - und die Moderatoren sind ebenso farblos und werden kaum für Überraschungen sorgen.
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Aber ganz gewiss nicht.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ich guck mir das auf jeden Fall an. Bessere Comedy gibts an diesem Abend nirgendwo.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Aber sicher! PRO 7 20:15 Die Simpsons-Der Film!
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Na das ist dann wohl Geschmackssache.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    War nicht schlecht, aber auch nicht soooooooooooooo dolle. Der Simpsonsfilm.
     
  9. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Siehste......
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Die Steini/Angie-Kritiken waren aber auch nicht so dolle. Da war der Simpsonfilm wohl schon die bessere Wahl. :D
     
  11. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Besser als das TV-Duell wird es allemal gewesen sein. Schlechte Moderation, langweiliges Geschwafel von der Merkel und der Steinmeier war nicht ganz so grottig aber immernoch schlecht genug.
     
  12. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    So'n Mist, wegen dem Schrott kam gestern kein Navy CIS :motz:
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hab ich mir geklemmt - hab schon gewählt, per Briefwahl.

    Ich muß einen Tag vorher auf einen Geburtstag, da tu ich mir dann am Sonntag nicht die Wahl an. :gaehn:
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Occh...da kannst doch von deinen Geburtstag auf dei Wahl reinfeiern.....:prost:
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ist nicht mein Geburtstag ;)

    Trotzdem ist die Gefahr groß, das ich das Kreuz wegen des Restalkohls an der falschen Stelle machen würde.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ist Trunkenheit am Wahlschein eigentlich eine Ordnungswiedrigkeit?
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    habe es glatt verpaßt....aber da ich jetzt weiß, daß die Beiden eh weitermachen wollen wie bisher, bzw. große Koalition wie gehabt, weiß ich auch, was ich wählen kann ohne Probleme....Linke allerdings nicht mehr, weil ich ihnen nicht wirklich traue, bzw. "Raus aus Afghanistan" ist mir zu wenig, man hätte da schon erklären müssen, "wie raus aus Afghanistan"
    KPDML auch nicht, weil ein Plakat mit "30 Stundenwoche bei vollem Lohnausgleich" selbst mir einleuchtet.....das gabs nichtmal im real existierenden Sozialismus, geschweige denn in irgendeinem Vorzeigemarxismus der letzten 100 Jahre....völlig abgehobene Forderung.

    ....muß jetzt erst nocheinmal den wahl - o - mat befragen....
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das haben die aber nicht gesagt, oder? Das wäre ja eine Sensation, weil Angie doch erst neulich sagte, sie will am liebsten mit der FDP. Also nix mehr mit großer Koalition!
     
  19. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    nö gesagt nicht, ich habe am Rande mitgehört, also nicht total verpaßt, aber gezappt und noch irgendwas am PC....irgendwie war das der Eindruck für mich....am Liebsten würden sie weitermachen ohne Opposition. Mir ist das im Moment auch nicht die schlechteste Lösung, vorallem ist mir sowas lieber, als wenn die FDP Regierungsverantwortung übernimmt....
    wäre ja der Oberhammer meiner Meinung nach...den Bock zum Gärtner gemacht...
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    das ist sogar mir lieber!
     
  21. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Habt ihr das gesehen, als Steinmeier zu irgendeiner Aussage von Merkel noch etwas einwerfen wollte?
    Einer der Journalisten: "Das geht aber von ihrem Konto ab (Zeitkonto)" Steinmeier verdreht die Augen und seufzt leise!
    :D

    Einfach göttlich!


    Oder ganz am Anfang einer der Journalisten: "Ähmm...Sie wissen schon das das hier ein DUELL und nicht ein DUETT ist (oder so ähnlich)"
    :)
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Keine Ahnung, aber wenn Du besoffen in die Wahlkabine oder sogar in die Wahlurne kotzt macht sich das bestimmt nicht gut.
     
  23. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Langweilig, langatmig und völlig an den Menschen vorbei. Sie haben es geschafft in 90 Minuten meine Entscheidung so tiefgründig zu beeinflussen, das ich sie beide nicht wähle. Aufgesetztes theatralisches Gesabbel, konkrete Fragen wurde diplomatisch ausgewichen und sie haben nichts, aber auch gar nichts rübergebracht. Das sind also unsere Spitzenpolitiker? Hilflos, planlos, einfach arm.
     
  24. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    ... für die Auszählung? Wäre das eigentlich Wahlbetrug? :D
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Hmm, interessante Frage. :gruebel:
     
  26. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Entweder SPD oder CDU
    oder beide zusammen.

    Seit 60 Jahren nichts anderes ?

    Wozu soll man da wählen ?

    Kommt sowieso wieder nur das gleiche raus.
     
  27. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    @borussenflut: Deine Wahlentscheidung muss nicht auf eine der beiden Parteien fallen.
     
  28. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    dass meinte er auch nicht, so wie ich ihn verstanden habe, sondern dass letztlich die politische Entscheidungskompetenz bei einem der beiden liegt
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich habe es mir nicht angeschaut, weil ich das Promi-Dinner (dieses Mal mit Übernachtung) für meinen weiteren Lebensweg als prägender erachte (und weiß, was ich wähle).

    Der wiederholt benannte 'Kuschelkurs' ist nach meiner Meinung Ausfluß der vorhergehenden Beratung durch die Strategiker beider Seiten.

    Merkel hat mit offensiverer Gangart 2005 gegen Schröder nach meiner Auffassung eigentlich 'gewonnen' - das joviale und gönnerhafte Machoauftreten Schröders ist nach allgemeiner Meinung nach meiner Erinnerung aber besser angekommen. Also trat sie diesesmal kürzer.

    Beide standen zudem in der Regierungsverantwortung und da erscheint es klar, dass beide nicht mit völlig konträren Auffassungen zu verschiedenen Topics auftreten konnten.

    Was sollte Steinmeier z.B. denn zu irgendeiner von der SPD schlußendlich mitgetragenen Entscheidung sagen, wenn sie tatsächlich nicht von ihm oder seiner Partei gewünscht war?

    "Ich konnte mich nicht durchsetzen?" oder "Was sollte ich denn machen?"

    Es ist nach meiner Auffassung tatsächlich sehr schwer, aus dieser Position Stellung zu beziehen, einmal ganz davon abgesehen, dass ich es für sehr wahrscheinlich halte, dass sich beide im Grunde als Politiker und Mensch ggf. sogar schätzen könnten.
     
  30. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Letztlich muß man sich die Option der großen Koalition offen halten, kann also nicht aufeinander einprügeln, da Steinmeier im Gegensatz zu Schröder nach der Wahl ja nicht Geschichte sein wird. Umgekehrt kann sich die SPD ja kaum mehr positionieren. Viele der früheren SPD-Gedanken sind mittlerweile bei den Linken gelandet, die Politik, die man in den letzten 12 Jahren maßgeblich oder mitgetragen hat, unterscheidet sich kaum von der der CDU.

    Meines Erachtens ist das auch die Strategie der SPD, die wohl auch aufgehen wird. Man sieht keine Chance, eine zweite Amtszeit der Aussitzerin zu verhindern, es geht letztlich um die Regierungsbeteiligung. Dann in der Legislaturperiode darauf hoffen, daß die Linke sich selbst zerfleischt.
     
  31. Philipe

    Philipe Guest

    Sehe ich ähnlich. Wenn die SPD weiter regieren will, bleibt ihr doch eigentlich nur der Weg einer großen Koalition. Mit der Linken zu koalieren wurde oft genug ausgeschlossen (und keiner will einen Yipsilanti(?)- Effekt). Eine Ampel ist wohl auch eher unwahrscheinlich, dafür ist die FDP mit ihren Ansichten zu weit von der SPD entfernt (auch sprechen zur Zeit keine Unfragen dafür).

    Manchmal überlege ich mir allerdings, ob es für die SPD nicht besser wäre in derOpposition zu landen. Dann könnte man endlich mal die ganzen alten gesichter austauschen und sich so bei der nächsten Wahl wieder Hoffnungen machen (ganz abgesehen von der Länderebene). Gerade bei Landagswahlen ist es ja ein ungeschriebenes Gesetzt, dass die Regierungsparteien erst einmal (bei den anschließenden Wahlen) an Stimmen verlieren - die CSU mal ausgenommen.