So 01.03.09 17:00 Karlsruher SC - VfB Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von kleinehexe, 28 Februar 2009.

  1. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Jo, und zahlt für jede gelbe Karte 500 Euro für wohltätige Zwecke, was ich gar nicht mal verkehrt finde. Auch die rote Karte in seinem letzten Spiel in dieser Saison habe ich nicht so ganz gerafft, er hat nur das Publikum animiert - aber die Schiris ziehen eben bei Maik Franz schneller rot.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Anpfiff erfolgt 15 Minuten später..da der Mannschaftsbus vom VfB von "Fans" wohl blockiert wurde...super..
     
  4. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    das zufälliger weise hinter der Schalker Bank war. Das sind überdachte Sitzplätze, die schweineteuer sind. Die kann man nicht animieren.

    Ich halte nichts von Iron Maik. Wenn er ein guter Verteidiger wäre, würde er auch mal den Ball treffen anstatt den Gegner!

    Mal sehen wessen Schuh heute fliegt :zahnluec:
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Oh, war trotzdem nicht rotwürdig. Meiner Meinung nach.

    Es fliegt erstmal nix, weil Karlsruher Fans den VfB-Mannschaftsbus blockiert haben.
     
  6. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    hab gerade gesehen, das Saglik in der Startelf steht.
    Dann bleiben die drei Punkte wohl in Karlsruhe!

    Nicht traurig sein :)
     
  7. hodl22

    hodl22 love movement <´3

    Beiträge:
    979
    Likes:
    0
    das erste positve das ich von dir über den ksc lese ;) respekt :top:
     
  8. dragonfire

    dragonfire Fußballfanat

    Beiträge:
    345
    Likes:
    0
    Spiel beginnt erst mit 15 Minuten Verzögerung, weil der Stuttgarter Bus aufgehalten wurde.
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Steht alles schon ein paar Posts weiter oben.
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    0 : 0 Halbzeit 1 ist vorbei.
     
  11. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Bester Stuttgarter: Dr. Brych.
     
  12. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Buh, der ist kein Stuttgarter der pfeift immer gegen uns, also normalerweise..:floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2009
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    0:1 Elson :prost:
     
  14. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Das gleiche Problem wie immer. Die sollten die ganze Halbzeitpause auf dem Platz stehen und spielen. Das ist doch nicht normal dass man jedesmal noch ne Viertelstunde lang pennt!
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    0:2 Sami Khedira :prost:
     
  16. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Man kann die Niederlage halt nur hinauszögern aber nicht abwenden!

    Langsam könnte man wieder die schwarzen Trikots rauskrammen!

    FEDERICO!! LAL LALA LALA LALAL LAL LALA!! Ich hasse dich :D
     
  17. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Sehr schön. Zwei Derbysiege in einer Saison, sechs Punkte, 5:1 Tore. Und so wie's aussieht dürfte das Derby heute auch das letzte in diesem Jahr bleiben.

    Der VfB war in der ersten halben Stunde absolut nicht präsent, genau in dieser Phase hätten die Karlsruher ihre Chancen nutzen müssen um selbst zu siegen. Der VfB heute aber endlich mal ohne Gegentor direkt vor der Pause, dafür mit zwei eigenen Treffern in Hälfte zwei.

    Letztendlich ein verdienter Sieg, der sogar noch höher ausfallen hätte können (Pfostentreffer Marica). Mit einem Sieg zuhause gegen Dortmund am kommenden Samstag kann man dann den Kontakt zur Spitze vollends herstellen, aber auch für den KSC ist nach wie vor noch alles möglich. Auch wenn mir das vielleicht niemand glaubt: ich drücke den Karlsruhern die Daumen für den Klassenerhalt...;)
     
  18. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Wenn die anderen, die auch unten drin stecken so weiter spielen, reichen auch 25 Punkte für den Verbleib in Liga 1 :D

    Der Drpic mal wieder mit ner gelben Karte ;). Bei seinem laschen eingreifen beim 0:2 dachte er wohl, was man im Mittelkreis so alles anstellen könnte. War ja auch schon dunkel :D

    Das mit Freis sehe ich auch nicht als Elfmeter! Er ist im Strafraum ja über seine eigenen Füsse gestolpert! Wenn schon, dann soll er wenigsten früher fallen.

    Ich hab ja gesagt Gomez trifft nicht :zahnluec: Elf Schwaben haben gewonnen und 3 Schwaben haben verloren :floet:

    So langsam sollte ich mich mit einem Hoffenheim-Schal eindecken!
    War nur Spass
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Die Blockade des Stuttgarter Mannschaftsbusses und die sonstige Randale im Umfeld des Derbys haben Dietmar Hopp zu einem Rundumschlag gegen die Tradition im Fußball veranlasst:

    KSC - VfB als abschreckendes Beispiel: Dietmar Hopp: "Tradition, nein danke!" - Sport Fussball Bundesliga

    Bedeutet also Tradition = Gewalt? Hier hat man doch das Gefühl, der Mann sucht händeringend nach Argumenten dafür, wie toll es sei, wenn eine Mannschaft keine Tradition habe.

    Da fragt man sich allerdings, wieso man dann überhaupt diese - Tradition vortäuschende - Umbenennung von TSG Hoffenheim in 1899 Hoffenheim vorgenommen hat. :suspekt:
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Dieser Konter von Hopp ist für mich berechtigt. Wenn in Richtung Hoffenheim immer dieses leere Traditionsgeblubber abgelassen wird, dann muß man auch mit einer Reaktion rechnen. Schließlich war es ein Traditionsderby und viele Bekannte von mir, die beim Spiel waren, ist die Lust regelrecht vergangen, weil überall Gewalt in der Luft lag.

    Tradition beim KSC heißt mittlerweile:
    - traditionell schlechte Stimmung
    - traditionell schlechtes Ambiente
    - traditionell durchwachsener Fussball

    In Mainz geht in der 2.Liga mehr ab! Mittlerweile bieten mir schon Bekannte Samstags ihre Dauerkarte an für den KSC. Aber das tut sich kein vernünftiger Mensch mehr an.
     
  21. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ich finde es nicht gut dass Hopp die Randale zum Anlass nimmt um die Traditionsclubs anzuprangern. Es soll ja auch ein Sicherheitsgipfel in BW jetzt stattfinden mit allen Fußballstädten - es wird also schon versucht zu reagieren und Abhilfe zu schaffen.

    Davon ab, war ich aber auch heilfroh dass mein Mann und meine Söhne wohlbehalten aus dem Stadion kamen, muss wohl eine sehr aggressive Stimmung gewesen sein in und ums Stadion (wie immer eigentlich bei diesem Derby).
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Das ist aber jetzt nur eine geschickte Wortverdrehung.

    Natürlich sind die Ereignisse von Karlsruhe bedauernswert, aber ich denke, das waren einfach Idioten, die Randale suchen, und denen die Tradition am Allerwertesten vorbeigeht. Daher ist für mich Hopps Gleichsetzung von Tradition und Randale nichts anderes als Demagogie.

    Ich würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn auch in Hoffenheim solche Gruppen bald auf den Zug aufspringen. Bei vielen gegnerischen Fangruppen hat ja Hoffenheim - nicht zuletzt dank der arroganten Sprüche des Herrn Hopp - schon genug Feindseligkeiten hervorgerufen, und dies in kürzester Zeit und ganz ohne jegliche Tradition. Da ist doch eine Konfrontation mit aggressiven Hoffenheimer Fans schon vorprogrammiert.
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Aber es ist auch nicht als Demagogie Hoffenheim einen Strick daraus zu drehen und das Recht auf BULIfußball abszusprechen, weil man keine Tradition habe. Google hat auch keine Tradition und jeder geht am Tag 20 mal auf deren Seite.

    Ich habe auch nur gesagt, dass der Konter aus diesen Gründen nachvollziehbar ist, wenn sich zwei Traditionsvereine kloppen.
     
  24. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Wie man in manchen KSC-Foren nachlesen kann sind auch viele eigenen Fans nicht unbedingt begeistert von der Entwicklung, die die Karlsruher Fanszene nimmt. Vielleicht kann ja HT was dazu sagen?!
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Naja! der schreibt ja nur über Wasserball und Hoffenheim!;)
     
  26. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Ich bezweifle stark, dass es den Idioten in den schwarzen Kaputzenpullis wirklich um Fußball geht. Ich hoffe wirklich das der VFB Anzeige erstattet!
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.173
    Boah, wie ich diesen Traditionsfirlefanz nicht mehr hören kann, weder von der "Tradionalistenseite" noch von der "Wir sind die neue Generation, die weiß wie's geht Fraktion".
    Bei den einen plärren meist irgendwelche Jungs, denen noch der Eidotter hinter'm Ohr vorläuft, am lautesten "Wir haben Tradition, Ihr nicht" und bei den anderen wird's immer hin- und hergebogen wie es gerade am Besten passt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 März 2009
  28. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Ich frage mich bei der Sache eher, was den Hopp das überhaupt angeht? Wieso mischt der sich da jetzt ein? Ist ja nicht das erste Mal, dass es irgendwo ums Stadion ein bisschen kracht. Aber gut, wenn er sich schon überall ungefragt zu Wort melden muss, wie wär's mit ein paar untraditionellen Worten zu Ibertsberger und Janker? ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  29. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.509
    Likes:
    2.491
    Mir als Arbeitersohn geht Tradition auch auf den Sack, ich kann damit nichts anfangen, für mich gehört T. in die rechte Ecke, mit der ich nichts zu tun haben möchte.
    Ausnahmen sehe ich in den Vereinen aus dem Kohlenpott, denen man auch eine T. nachsagt, aber mMn nur in dem Sinne, dass es sich um Anhänger aus der Arbeiterschaft handelt. Ich sehe diese Vereine eher politisch links in der T.
    Politisch rechts sehe ich Vereine aus D'dorf, Köln und Mainz, sowohl Fussball als auch Karneval. Karneval und Brauchtum allgemein ist mir sowieso zuwider, kann ich auch nichts mit anfangen.
    Alle reichen Vereine sehe ich auch als rechts an, denen geht es um Gewinnmaximierung und nicht Freude am Fuppes. Der Hopp ist ein Pharisäer, der ist auch nicht besser, die Geschichte mit dem Ärger beim Ba-Wü Derby kommt ihm opportunistisch zupass. Hoffenheim, FCB, VfB, sind "rechts", da ist mir der gesamte Pott in der T. der Arbeiterschaft lieber. Kann sein, dass meine Ansichten unmodern oder veraltet sind, aber nicht von ungefähr kommt mein nick zustande. ;)
     
  30. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Der Hopp wird sich ärgern, weil keiner vom Derby spricht wenn Hoffenheim gegen den KSC oder gegen den VfB spielt....darum macht er jetzt das Traditionsderby madig.
     
  31. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Ich hoffe die sind gehüpft :top: