Sky-Italia-Manager rücken bei Premiere ein

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von RickySportivo, 15 Oktober 2008.

  1. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Der neue Premiere-Vorstandsvorsitzende Mark Williams räumt weiter auf. Am Dienstagabend gab der Pay-TV-Sender drei weitere Personalien bekannt. Betroffen davon sind die Bereiche Marketing, Vertrieb und Kundenmanagement.

    Als Vizechef im Kundenmanagement wurde einer Mitteilung zufolge der Sky-Italia-Manager Giovanni Brunelli verpflichtet. Er war seit der Gründung des italienischen Bezahlsenders im Jahr 2003 unter anderem für die Pay-per-View-Angebote verantwortlich. Mit Marcello Maggioni wurde auch ein neuer Verantwortlicher für den Verkauf und das Marketing bestimmt. Der Manager war ebenfalls vier Jahre für Sky Italia tätig. Unterstützt wird er von Gaetano Pannito, der fünf Jahre für die News-Corp.-Tochter tätig war - zuletzt als Chef im Kundenmarketing.

    "Kurzfristig wollen wir insbesondere die Kundenzufriedenheit verbessern und die Zahl der Neukunden steigern", sagte Williams. Carsten Schmidt, Vorstand für den Sport verantwortet künftig zusätzlich die Werbevermarktung und koordiniert das Geschäftsverhältnis von Premiere zu der ausgelagerten Werbevermarktungsagentur Premium Media Solutions. Die News Corporation von Rupert Murdoch, die 25,01 Prozent an Premiere hält, durchleuchtet seit Wochen den Pay-TV-Anbieter und hatte nach dem Bekanntwerden drastisch überhöhter Abonnentenzahlen mehrere Vorstände vor die Tür gesetzt. Der Vorstandsvorsitzende Michael Börnicke hatte seinen Sessel für Williams geräumt!!!

    PS:Jouuu-->JETZT räumen ITALIENISCHE MANAGER bei PREMIERE auf..wir sind eben die BESTEN Geschäftsleute :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist Murdoch nicht Australier?
     
  4. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Ja sicher der ist der "Geldgeber" und die Italos werden zu Manager gemacht und räumen bei Premiere auf ;)
    Premiere ist ein "Produkt des Grauens" die Italo Manager werden es wieder zu einem "Top Produkt" machen :prost:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Oktober 2008
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Alles klar, kannst ja ne Party feiern. :top:
     
  6. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    schade das ich kein Manager bin, dann würd ich sofort Geld verlangen für eine Einweihungs-Party ;)
     
  7. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    :zahnluec:. Meinst du damit so tolle Jungs, wie:

    Giancarlo Cimoli
    Gabriele Checchia
    Jean-Cyril Spinetta
    Roberto Ulissi
    Augusto Zodda

    ?
     
  8. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.793
    Likes:
    34
    Dachte, von Dir kommt mal was Neues. Is aber nur die übliche Italien-Lobhudelei...:gaehn:
     
  9. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Ich muss das image der italos hochalten weil in D. immer so schlecht über uns geredet wird und ganz selten was positives berichtet wird sei es unser Fussball oder sonst was :D
     
  10. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Genau, der Mann ist nur der schnöde Geldgeber. Die wahren Macher kommen aus Italien.
     
  11. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Sach ma, glaubst du ernsthaft, dass gerade du mit deinen Sprüchen irgend etwas auch nur ansatzweise Positives zum Image der "Italos" beiträgst?
     
  12. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.793
    Likes:
    34
    Gute Frage :top:
    Außerdem möchte ich feststellen, daß die hier so großartig angepriesenen Italiener noch gar nix Gutes gemacht haben (können), in der Kürze der Zeit... :rolleyes:
    Im Grunde bedarf es aber zumindest für mich gar keiner Lubhudelei: wenn ich an Spieler wie Gentile (den fand ich als kleiner Pimpf wirklich großartig :zahnluec:), die Flügelzange Benetti/Causio, Tardelli oder Conti denke, kommen schöne Erinnerungen hoch...
    ...und als aktiver Abwehrspieler kommt man an Vorbildern wie Bergomi :hail:, Nesta oder Cannavaro eh nich vorbei.
     
  13. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Nein, eine besondere Zierde seiner Landsmannschaft ist der sportliche Ricky sicher nicht.

    Und du hast auch Recht, dass ein solches "Großgemäule" zumindest im Bereich Fussball doch gar nicht vonnöten ist.

    Für mich beispielsweise kam einer der genialsten Kicker, die ich bisher spielen sehen durfte auch aus Rickys gelobhudeltem Stiefelland: Roberto Baggio. Albernes Zöpfchen, aber was für ein begnadeter Fussballspieler! :hail:
     
  14. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Kann ich nur Amen sagen. War immer großer Italien-Fan. Ob Baresi, Baggio oder irgendein x-beliebiger Torino-Spieler. An Spitzenkickern sind die Italiker alles andere als arm. Wenn sie nur nicht so dünnhäutig wären. :D
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Ist jetzt ja über ein Jahr her.
    Zusammenfassung: War wohl nix mit "Top Produkt".
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    aber die italienische Küche ist nach wie vor gut!
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Das ist aber "Mamma" zu verdanken und nicht den "Italo Managern".
     
  18. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Die alle müssen nach Rupert Murdoch tanzen..:hail::hail:

    @Rupert. meine schwester und ich können auch gut kocken.
     
  19. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Ich weis nicht woran das liegt das es nicht genau so abläuft wie in italien es gibt vielleicht ein VETO recht von den deutschen in der Programgestaltung und Preissvorstellung!!!!
    Bisjetzt ist das Produkt das selbe wie bei Premiere und einfach wiederlich schlecht und zu Teuer :(
    Es kann nicht sein das sie kein Italienischen und Spanischen fussi zeigen und es kann nicht sein das noch kein Musiksender vertrten ist das besser ist als Viva 1+2 oder MTV Deutschland im Free TV ! ( zb MTV HITS oder DEEJAY TV wie im SKY ITALIA bouguet!) es gibt viel zu tun..man muss auch die Abonenten gewinnen mit viel mehr TV Programmauswahl wie es bei SKY ITALIA der Fall ist :top:
    Man sollte mal eine email schicken und mal nachfragen warum sich da nichts bewegt?? fehlt es an GELD wegen der Krise oder an Abonnenten?....mal sehen was sie uns erzählen ;)
    Kann nicht nur an den Italo Manager liegen rupert...ohne Moss nichts los ohne der Segen von Rupert Morduck läuft nichts !!!!
     
  20. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Oder zu einem "Produkt des absoluten, unfassbaren, unbeschreiblicn Grauens" für Murdoch^^
     
  21. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    ja klar so ist es :D
    Es kann auch daran liegen das Sky Deutschland einfach kein bock hat sich zu verändern und alles so haben will wie bisjetzt und Murdock seine Strategie ändern muss und alle DEUTSCHEN rauskickt und ihrer VERTRÄGE nicht verlängert und sie mit ENGLÄNDERN und ITALOS besetzt..wäre net schlecht dann würde das VETORECHT gekippt :zahnluec:
     
  22. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    evtl. sollte man sich bei Sky einfach damit abfinden das der deutsche Markt anders ist^^ und entsprechend Produkte und Marketing besser auf deutsche Bedürfnisse/Anforderungen zuschneiden.

    Aber ob dafür Engländer und Italiener die richtigen sind ??
     
  23. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Was bedeutet für dich "Auf deutsche Bedürfnisse/Anforderungen" eingehen????
    Was möchtet der deutsche fan vom einem Pay Tv Sender haben und welche kosten darf es haben????

    Ich finde wenn ich 60 €uro Mntl. bezahlen darf und muss ich viel mehr auswahl haben als jetzt der Fall ist!!!!
    guck dir mal an was Sky Italia und Sky UK + Australien anbietet für das Geld ;)
    Ich würde es begrüssen als Abbonent das mir alles geboten wird von Fussball mdsts 5 Kanäle mit BuLi-PL-PD-SERIA A + LIGUE 1 Angeboten werden..dazu 5 Musiksender..50 SKY SELEKT SENDER Dazu DOKU Sender ect ect ect....für das Geld viel mehr auwahl zur Verfügung gestellt werden um alle Zufrieden zu stellen nicht nur die Deutschen sag ich mal ;)
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich glaube mal, dass Pay-TV in Deutschland immer ein Nischenmarkt bleiben wird.
    Es gibt im Free-TV genügend Sender und wenn man dann schon Pay Tv haben will, reicht es auch, wenn man sich z.B. das erweiterte Angebot von Kabel Deutschland bestellt. Kostet gerade mal 9€.
    Da gibt es auch Unmengen an Programmen. Dafür brauche ich kein Sky. Und nur wegen des Fussballs viel mehr auszugeben, sehe ich nicht ein.
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das stimmt natürlich. Ich möchte dann noch die Italo-Western erwähnen. Klasse! Hat Sky einen Italo-Western Kanal? Da würde sogar ich was für ausgeben.
     
  26. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    sowas hatte premiere früher auch, fand ich auch ziemlich gut.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Die Frage ist gut :D
    Bloß kein Angebot schnitzen, das auch nachgefragt wird.
    Das werde ich jetzt auch demnächst mal machen, wenn ich wieder ein Angebot schreibe. Bin mal auf das Feedback meiner Kunden gespannt ...

    Was ein möglicher deutscher Sky-Kunde will, weiß ich auch nicht.
    Auf alle Fälle will er nicht das, was gerade angeboten wird und v.a. nicht die finanziellen Konditionen.
    Es nutzt auch nix meinetwegen 100 Sender für 60,- anzubieten, wenn der Großteil der Kunden keine 100 Sender braucht und v.a. keine 60,- zusätzlich im Monat für die Flimmerkiste ausgeben will.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    RTL wollte doch sein Programm in HD über Pay TV ausstrahlen.
    Was kostet das Abo denn da?
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    das erste jahr umsonst, dann 50 euro in jahr, was man so liest.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Na, dann hat ja das deutsche Volk schon mal einen Richtwert an dem es hochrechnen kann, wieviel in 3, 4 Jahren Pay-TV kosten wird - wenn die Privaten aufhören ihr Programm frei ins Kabel einzuspeisen bzw. über den Satelliten zu pusten.

    Sagen wir mal: 100 Euro/Jahr für die Sender, die zum RTL-Konzern gehören.