Skibbe raus

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 21 Mai 2008.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Da bin ich doch etwas platt: Leverkusen hat sich von Skibbe getrennt. Die letzten Wochen waren sicher nicht optimal, ich habe allerdings damit gerechnet, dass Kollege Völler ihn schon durchboxen wird.

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/artikel/378847/

    Irgendwie schade. Die Leverkusener haben über weite Strecken wirklich guten Fussball gespielt, wie man ihn bei Skibbes Verpflichtung nicht unbedingt erwartet hätte.

    Gruss
    Dilbert

    P.S.: Will da jemand schnell zuschlagen, so lange Klopp auf´m Markt ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Mai 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Finde auch das Skibbe mit den jungen Leuten bei Bayer nen richtig guten Job gemacht hat. Am Ende fehlte die Kraft bzw. die Erfahrung. Durch die Entlassung wird die ganze Aufbauarbeit der letzten Jahre zerstört, ich bin mir sicher das Skibbe die Elf in der nächsten Saison in den UEFA Cup geführt hätte.
     
  4. DavidG

    DavidG Guest

    Der Größenwahn greift um sich. Was erwarten die Bosse sich von dieser jungen Truppe?

    Vorletzte Woche hat Völler im Doppelspass noch gesagt, er und der Vorstand stehen 100 % hinter Skibbe.
    Da sieht man wie schnell sich das ändern kann ...
     
  5. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Hätte ich jetzt auch nicht erwartet. Leverkusen hat eine tolle junge Mannschaft mit verdammt viel Potential, aber leider in der Rückrunde mit einem größeren Tief und genau dies hat den UEFA Cup Platz gekostet.
    Die Verantwortlichen von Bayer haben aber ganz klar das Ziel, international dabei zu sein. Dies ist nun verpasst worden und daraus zieht man die Konsequenz. Wirklich schade für Skibbe.

    Vielleicht kommt er ja jetzt zum BVB? Obwohl: Der wäre wohl eine viel zu gute Wahl.
     
  6. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ich bin auch der Ansicht das der Rauswurf von Michael Skibbe nicht in Ordnung ist. Skibbe hat sportlich einen guten Weg in Leverkusen eingeschlagen und recht attraktiven Fussball spielen lassen. Das nun das Saisonziel nicht erreicht wurde ist zwar tragisch, aber meines Erachtens absolut nicht ein ausschlagender Grund um einen Vereinstrainer zu entlassen. Mit Skibbe hatte man einen jungen Trainer für eine große Zukunft. Nun mit einer Trainrentlassung ist - wie ich zu sagen pflege - typisch im deutschen Vereinsfussball. Es wäre ein besserer Weg gewesen, gemeinsam die Saison zu analysieren und daraus richtige Schlussfolgerungen zu ziehen. Und nun? Nun ist Leverkusen auf Trainersuche. Zudem habe ich von Rudi Völler viel mehr Rückhalt seitens für seinen ehemaligen Bundestrainer beim DFB. Ich hatte erwartet das Völler sich mehr für ihn einsetzt, aber vielleicht war dies auch ohne Erfolg. Trotz alldem kann ich mir schon vorstellen, dass das Verhältnis zwischen Völler und Skibbe nun etwas angeknackst ist und Skibbe etwas enttäuscht ist von seinen Freund und eigentlichen Vorgesetzten.

    Michael Skibbe wird aus seiner Zeit bei Bayer Leverkusen seine eigenen Erfagrungen ziehen und bei einen anderen Verein einen neuen Weg einschlagen. Vielleicht sofort bei Borussia Dortmund!? :idee:
     
  7. DavidG

    DavidG Guest

    Wenn Klopp bei Dortmund absagen sollte dauert es bestimmt zwei Stunden dann schreibt die Bild:
    Skibbe bei Dortmund ein Thema

    :zahnluec:
     
  8. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Sie haben zwar in der Rückrunde stark abgebaut, haben aber in der Hinrunde den schönsten Fußball Deutschlands gespielt.
     
  9. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102


    ...und solche Worte von einem Fan eines Vereines, der vor wenigen Wochen ebenfalls den Trainer entlassen hatte, weil das Champions-League-Viertelfinale und der dritte Platz in der Liga nicht gut genug waren...:rolleyes:
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    ...mit dem Ergebnis, dass im Viertelfinale trotzdem Schluss war und der 3. Platz auch nicht verbessert wurde....
     
  11. MarkvanBommel

    MarkvanBommel JUL never walk alone

    Beiträge:
    562
    Likes:
    0
    Auch wenn Bayer 04 so eingebrochen ist im letzten Drittel. Ich bin schon ein wenig überrascht. Ich gehe da mit Dilbert konform: Vielleicht wollen sie im Kampf um Klopp mitmischen.
     
  12. DavidG

    DavidG Guest


    Wusst ich das es kommt. Ziehst dich wohl immer an Dinge hoch die vergangen sind oder? Bist ja nicht der einzige.

    Bist du heute auch noch traurig weil du vor xy Jahren mal ne Arbeit in der Schule schlecht geschrieben hast?

    :rolleyes:
     
  13. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Du tust ja gerade so, als ob dir das nicht passiert....:auslach:
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    David, komm, das konntest Du auch schon mal besser tarnen, wenn Dir die Argumente ausgingen :D
     
  15. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Ich war ja auch immer einer von denen, die Skibbe durchaus positiv gesehen haben. Aber jetzt bin ich froh, dass er gehen muss. Das hat nicht unbedingt was mit dem sportlichen Erfolg zu tun, jedenfalls nicht nur. Vielmehr ist es die Sturheit Skibbes, mit der er an alten Fehlern festhält (bspw. Barbarez immer spielen zu lassen oder Geklas gar nicht). Zudem ist er ein furchtbarer Angsthase, der selbst Graupen wie Cottbus zu CL-Anwärtern hochredet und dann im gefühlten 4-6-0 spielen lässt.

    Mal sehen, wer jetzt kommt, bin für jeden außer Neururer, Matthäus & Co. offen.
     
  16. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ich finde es gibt fast keinen besseren Zeitpunkt Skibbe zu entlassen. Ich hatte zwar nichts gegen ihn, aber die Ergebnisse sprachen gegen ihn. Ein neuer Trainer hat Zeit das Team neu zusammenzubasteln, andere Taktiken einzuspielen und das Team vielleicht auch anders zu motivieren. Das heisst nicht das Skibbe schlecht gearbeitet hat, es haben eben die Punkte gefehlt. Zeitpunkt aus meiner Sicht völlig in Ordnung.
     
  17. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Scheint eine universelle Fussballweisheit zu sein: In dem Moment, wor Dir das Praesidium oeffentlich die 100%e Rueckendeckung deklariert, sollteste alsTtrainer schon mal vorsorglich den Spind ausraeumen...:rolleyes:
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich wuerde sagen, genau das. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Skibbe sonst entlassen worden waere - sooo schlecht war Leverkusen unter Skibbe trotz verpasstem UEFA-Cup-Platz ja denn doch nicht. Und insgesamt halte ich Skibbe fuer 'nen ganz guten Trainer.

    Ich bin mal gespannt, wo Skibbe jetzt landet; dass er zum BVB zurueck geht, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Vielleicht ist er ja in 'nem halben Jahr oder so schon bei den Bayern...
     
  19. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Thomas Doll ist auf´m Markt. :D
     
  20. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Thomas Doll ist im „& Co.“ inbegriffen.
     
  21. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    tach wuppi,

    wie du weißt, verfolge ich das geschehen eures plastikvereins nur am rande.

    aber ich meine vernommen zu haben, dass es vor der saison hieß "übergangsjahr" "neue, junge (hauptsächlich) deutsche mannschaft aufbauen" "wir verfolgen ein konzept" usw.

    dazu mein ich mich erinnern zu können, dass schneider kaum gespielt hat. dafür kam irgendwann zum ende der judas zum einsatz, da muss es doch einige stammspieler erwischt haben. das heißt, einiges an verletzungspech hat es auch gegeben.


    irgendwie für euren club eine sehr ungewöhliche vorgehensweise. die einzige erkärung, die ich habe, ist, dass man klopp verpflichten will/hat.

    naja,
    mir soll's recht sein.

    "nie deutscher meister"

    so long.
     
  22. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Das mit dem Konzept ist soweit richtig, jung. Auch, dass Schneider jetzt verletzt ist, überhaupt wenig spielen konnte und auch andere Spieler sich zu häufig verletzten. Dass uns außerdem sieben Elfmeter aberkannt wurden, die berechtigt gewesen wären, lasse ich mal weg, das kann immer mal passieren.

    Das war auch nicht das Problem. Selbst die Krise zum Ende der Rückrunde war zwar nicht toll und hat die üblichen und schon immer zahlreichen Skibbe-Hasser wieder aus ihren Höhlen gelockt, aber selbst das war noch kein Grund, Skibbe zu entlassen.

    Man kann Skibbes Entlassung an einer einzigen Auswechslung festmachen: Gegen Bremen beim Stande von 0:0 in einem Spiel, das man gewinnen muss, wechselt Skibbe Gekas für Bulykin. Stürmer für Stürmer. Es ist zwar natürlich nicht so, dass er deswegen entlassen wurde, aber solche Dinge hat er vorher schon gebracht; letztendlich fehlte bei Skibbe immer der unbedingte Siegeswillen. Nach dem Spiel gegen Bochum sprach er etwa von „einem(!) verlorenen Punkt“, Cottbus und Duisburg redete er zu CL-Kandidaten hoch (zumindest bei Duisburg mit entsprechendem Ergebnis), dazu setzte er selbst gegen kleine Gegner auf ein 4-5-1, um möglichst nichts zu riskieren.
    Das UEFA-Cup-Viertelfinale hat er nach 60 Minuten abgeschenkt. Ja, da stand es schon 1:4, aber anstatt alles zu versuchen (ein 1:4 ist eh unaufholbar, ein 2:4 schon eher), wechselt er Abwehrspieler ein, um das Ergebnis zu halten – ein 1:4, wohlgemerkt.

    Das passierte immer wieder, sodass die Entlassung m.E. absolut richtig war.

    Wer jetzt kommt, weiß ich nicht, ich denke aber eher, dass Kloppo sich seine Karriere bei Dortmund versauen will, statt zu uns zu kommen. Interessante Kandidaten sind mMn noch Volker Finke oder die „interne Lösung“: Ulf Kirsten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  23. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus wuppi,

    also rein auf die 90 min bezogene argumente?

    schwer vorstellbar für mich. vor allem, in dieser häufigkeit. ich mein, immerhin hatte der doch mit völler jemanden in seinem unmittelbaren umfeld, der selber trainer war und mit sicherheit auch mit ihm über z.b. die auswechslungen und das system gesprochen hat.

    sollten die oberen tatsächlich dies als anlass genommen haben, dann stellt sich mir die frage, was völler die ganze zeit gesagt/gemacht hat.


    zum nachfolger:
    finke und kirsten hättet ihr euch doch auch in ein paar wochen holen können oder?
    auch wenn ich nicht all zu viel von skibbe gehalten hab, aktuell würde aus meiner sicht nur das grinsemännchen eine verbesserung sein.

    naja,
    die probleme haben wir zum glück nicht.

    so long
     
  24. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Naja, ich weiß natürlich auch nicht, was letztendlich zur Entlassung geführt hat. Die „Stimme des Volkes“ könnte dabei sogar eine Rolle gespielt haben. Denn mit Skibbe in die neue Saison zu gehen, wäre bei der aktuellen Gemütslage im Umfeld (also hauptsächlich bei den Fans) sehr gefährlich gewesen. Nach der ersten Niederlage – und sei es nach fünf Siegen in Folge – hätten die „Skibbe raus“-Rufe wieder angefangen. Gar nicht erst davon zu reden, was bei nem verkorksten Saisonstart los wäre. Das war den Vereinsoberen wohl letztlich doch zu gefährlich, weil sie dann auch irgendwann selbst in Frage gestellt worden wären.

    Zu Völler: Tja, gute Frage, das frage ich mich auch manchmal, was der so macht…
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  25. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Slomka, Skibbe, Klopp, Doll.... Diese 4 Trainer werden irgendwie auf Leverkusen und Dortmund aufgeteilt (Außer Doll nach Doofmund).
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Also Skibbe wieder nach Lev.?
     
  27. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    hossa.
    da sind ja mehr als zwei variablen drin.
    schreit nach eckham....

    so long.
     
  28. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Schrei vernommen. Und jetzt? :gruebel:
     
  29. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Mittlerweile verdichten sich die Gerüchte zu Slomka. Fänd' ich ehrlich gesagt ganz gut. Dass er Ahnung hat, hat er gezeigt. Und mit nem weniger bekloppten Umfeld als auf Schalke kann er vielleicht auch mal vernünftig arbeiten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  30. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    bitte ausrechnen, wer wo trainer wird.

    so long
     
  31. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Klopp in Dortmund. Leverkusen sag ich noch nicht :floet: