Skandalschiedsrichter pfeift uns gegen Ghana!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DerAbräumer, 22 Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerAbräumer

    DerAbräumer New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    "Sheriff" Simon leitet Deutschland gegen Ghana

    Wenn das mal gut geht: Der Brasilianer Carlos Simon, Spitzname "Sheriff", leitet am Mittwoch das letzte Gruppenspiel Deutschlands, gegen Ghana! Simon ist bei der FIFA hoch angesehen, gilt allerdings als sehr akribisch und schnell beim Zücken von Karten.
    Innerhalb der Referee-Gilde ist der 44-Jahrige kein unbeschriebenes Blatt: Wegen Manipulationsverdachts wurde der Unparteiische 2009 sogar in Brasilien für sechs Wochen gesperrt. Auch die brasilianischen Klubs sind ebenfalls nicht alle von seinen Qualitäten überzeugt. Erstligist Flamengo Rio de Janeiro schickte 2008 eine DVD mit Simons Fehlentscheidungen an die FIFA. Dies hielt den Weltverband jedoch nicht von einer WM-Nominierung ab. (entnommen von t-online.de)

    Na suuuuuuper! Dann kriegen wir da wieder 5,6,7 gelbe Karten und können unsere halbe Mannschaft, falls wir weiterkommen, im Achtelfinale austauschen!

    Langsam aber sicher... nervt es doch ziemlich was die SR angeht -.-
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Deswegen nimmt man ja auch 23 Spieler mit und nicht nur 11.
     
  4. DerAbräumer

    DerAbräumer New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    lustig!
    Du weißt worauf ich hinaus will...!
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Schiedsrichter-bashing Teil 5? :D

    Das Thema wird übrigens schon in entsprechenden Spielethread (Deutschland - Ghana) diskutiert.
     
  6. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Unabhängig vom entsprechenden Spiel-Thread noch kurz hier was dazu:

    Nein!! Das ist FIFA-Bashing, die Schiedsrichter sind halt so, is ihre Linie und ist ihr gutes Recht, aber der Weltverband müsste eigentlich zumindest versuchen, Schiris mit einer ähnlichen Philosophie einzusetzen, um Verzerrungen so gering wie möglich zu halten. Auch das gehört m.E. zu einer guten Organisation, aber da dies nur gaaanz am rande mit dem zu verdienenden Geld zu tun hat, legt die FIFA hier halt keinen so großen Wert drauf.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754

    auch dazu gibt es bereits einen thread!

    ich mache deswegen hier mal zu, ist ja schade, wenn die diskussion so zerflättert und so eure wertvollen beiträge verloren gehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.