Sixt und Ulla Schmidt, der perfekte Linkbait!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 28 Juli 2009.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.735
    Wie funktioniert Marketing? Der Autovermieter Sixt beweist dies mal wieder eindrucksvoll. Schnell, frech und lustig, keine starren und eingefahrenen Abläufe eines großen Unternehmens.

    Das ist modernes Marketing 2.0 und diese einfache aber gute Aktion wird der Firma Sixt wohl etliche nette Backlinks einbringen. :top:

    [​IMG]

    Auf der sixt Startseite ist ein Bild von Ulla Schmidt zu sehen, darunter in großen Lettern:

    Mit dem Dienstwagen in Urlaub?
    Es gibt Sixt doch auch in Allicante.
    ab 29 Euro pro Tag inklusive Diebstahlversicherung


    Quelle: *Mietwagen und Autoleasing von der Autovermietung Sixt*
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juli 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Rotzfrech. Klasse gemacht.:top:
     
  4. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    bundesangie :top:
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.884
    Likes:
    2.975
    Ich finde es auch recht nett.

    In der Sache frage ich mich nur eines: Warum braucht Ullala in Spanien eigentlich einen gepanzerten Wagen?

    Hierzulande - ok. Wegen der marodierenden Patienten oder Ärzte. Aber dort?
     
  6. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Werbung?

    Sixt?

    Klassiker :D
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Sixt :lachweg: :top:

    Dienstwagen Ulla :nene: :schlecht:
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :lachweg::lachweg: wie er die Billigsonnebrille im Laden wegsteckt!

    War das offiziell Sixt oder Verarschung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juli 2009
  9. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Die Seite ist down :D
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.735
    Was merkt die Ulla eigentlich noch?

    Ein Mietwagen ist teurer? Stimmt, deshalb holen die ganzen Malle Urlauber auch immer Ihren gepanzerten Limousinen mit auf die Insel. :lachweg:

    Und wenn Sie schon das Auto da hat, wieso fährt Sie dann nicht selbst? Führerschein nicht bestanden, Idiotentest durchgefallen?

    Wieso ist das Auto eigentlich gepanzert? Ist die Ulla besonders gefährdet?

    Wieso fährt Sie eigentlich kein steuerbefreites und ökologisch sinnvolles Drei-Liter Auto?

    Wasser predigen Sekt saufen, da bekomm ich echt das kotzen! Ohne Maß und Ziel.

    Münte sollte gleich mit abhauen. Ich bin mal gespannt ob die SPD noch 15 % bekommt bei der nächsten Wahl. Als Volkspartei mal schön das Volk verarschen!
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    war das nicht ein gewisser herr schröder aus der nämlichen partei, der vor nicht langer zeit vollmundig das wort "mitnahme-mentalität" unter das volk warf?

    Sozialsystem : Kanzler prangert Mitnahme-Mentalität der Deutschen an - Politik - STERN.DE

    damals schon wollte er ablenken von den wahren protagonisten dieser "mitnahme-mentalität", die sich inzwischen deutlich abzeichnet unter den managern und politikern.
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.461
    Likes:
    986
    In Zeiten, in denen persönliche Daten an sogenannte Terrorfahnder an die USA geliefert werden, ist das Thema Ulla gerade gut genug, um die Massen von einem weiteren Einschnitt in die Persönlichkeitsrechte abzulenken. Klasse Sommertheater. :top:
     
  13. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Vor allem, wie man sich aufregt, wenn mal jemand ein paar Tausend verbrät. Und bei Millionen, bspw. beim G8-Gipfel in Heiligendamm, regt sich keiner auf.

    Schon aufgefallen, dass sich ausgerechnet die Union prima zurückhält....?
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    faceman, diese Themen waren auch vor 20-30 Jahren willkommen. Ich erinnere nur an die Dienstwagenaffäre Rita Süsmuth.

    Deine Vermutung ist einfach nur aus der Luft gegriffen.
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Die Dienstwagen Ulla ;)
     
  16. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.461
    Likes:
    986
    Und auch da dienten sie nur der Füllung einer ereignislosen Zeit. Tagtäglich werden mehr Steuern verschwendet, als die Ulla jemals in ihrem Ressort zur Verfügung hatte (sorry für die Übertreibung). Da verliert keine Sau auch nur ein Wort darüber. Wenn der Bund der Steuerzahler nicht jährlich sein Schwarzbuch heraus bringen würde, würde man von all dieser Verschwendung gar nichts oder nur wenig wissen. Und ausgerechnet wegen diesen 10.000 Glocken wird ein Gewese gemacht, als ob die Welt untergeht. Sorry, das ist lächerlich. Was nicht heisst, das ich diese Verschwendung nicht für kritikwürdig empfinde. Aber nicht so, wie es derzeit abläuft.
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich erinnere mal an die Tengelmannverkäuferin, die wegen 1,30 Pfandbonunterschlagung Thema war und ist und wegen diesem Betrag schon zwei Instanzen vor Gericht verloren hat.
    Was ich sagen will, es geht nicht primär um den Betrag, sondern um den Verlust von Vertrauen, sei es eines Verkäufers gegenüber dem Arbeitgeber oder des Steuerbürgers gegenüber einer Ministerin, die dem Bürger immer mehr Kosten zumutet und selbst aber..
     
  18. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Könnte ich nicht besser beschreiben, aus dieser Sicht, ist diese Frau für ein Ministeramt nicht mehr tragbar.
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Das kann ja keine Rechtfertigung für ihr Verhalten sein. Deshalb muss man nicht einen Dienstwagen nebst Chauffeur durch halb Europa ankarren lassen, um einen offiziellen Termin wahrzunehmen. Da hätte sie sich vor Ort auch ein Taxi nehmen können.
    Die Frau sollte zurücktreten, denn wie soll man bei solch einer Verschwendung von Steuergeldern noch Vertrauen in sie aufbringen ? Die SPD wird weitere Verluste erleiden und was mir am meisten missfällt, ist das fehlende Unrechtsbewusstsein dieser Ministerin. Die stellt sich hin und versucht, sich rauszureden. :nene:
     
  20. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.461
    Likes:
    986
    Ist ja auch keine Rechtfertigung. Ich tue nur kund, das ich die derzeitige Hexenjagd (und nichts anderes ist es aus meiner Sicht, auch wenn sie sicherlich einen Fehler gemacht hat) für völlig übertrieben halte.
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Schmidt ist eine Hexe, da hast du recht!:D

    Die Hexe ist lange genug im Geschäft um zu wissen, was so ein "Fehler" nach sich zieht. Einem Profi wie Gerhard Schröder wäre so etwas nie passiert.
     
  22. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.461
    Likes:
    986
    Ist aus meiner Sicht genauso übertrieben, im übrigen gibt es dazu jetzt ein ähnliches Urteil, nur in der anderen Richtung, diesen Weg finde ich den richtigeren, weil es schlichtweg unverhältnissmässig (Aussage des Gerichtes) ist: klick Es geht eben nicht immer um Vertrauen, es geht um Verhältnismässigkeiten. Denn wer kein Dreck am Stecken hat, der werfe den ersten Stein. Hast Du noch keine Fehler im Arbeitsalltag gemacht, die einer Kündigung vor einem Arbeitsgericht rechtlich standhalten würde?
     
  23. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Du meinst wir sollte sie verbrennen??

    O.K. ich guck mal ob ich noch Spiritus im Keller hab. :zahnluec:
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Das ist ein ganz anderer Fall. Der Müllmann hat einen Gegenstand aus dem Müllkontainer entwendet, der sowieso vernichtet worden wäre. Müllmänner dürfen dies nicht, weil darunter die Disziplin leiden würde, wenn alle Müllmänner nur noch im Müll wühlen würden, statt zu arbeiten. Das ist der einzige GRund, warum dies verboten hat.

    Die Tengelmannverkäuferim hat aber gestohlen. Und da ist es für mich im Grunde egal, ob sie 10 c klaut (und vielleicht beim nächstenmal mehr) oder 100 Euro.
    Frage: Wie würdest du reagieren, wenn du einen Freund zu Besuch hast, du gehst auf das Klo und als du zurück kommst, siehst du wie er an deinem Geldbeutel im Zimmer rumnestelt, und ein 2 Euro Stück entnimmt. Würdest du dann auch sagen: " Waren ja nur zwei Euro" oder würdest du diesem Freund vielmehr nie wieder vertrauen und die Freundschaft aufkündigen?
     
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.461
    Likes:
    986
    Es gibt nunmal nicht nur schwarz und weiss, die Farbe grau existiert auch.;)
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das Müllmannbeispiel ist "grau".!!!

    Du setzt doch grau mit weiß oder schwarz gleich?
    Du malst doch rabenschwarz und eine eifache Welt, wenn du die Ulla-Affäre mit irgenwelchen Aussetzungen von persönlichkeitsrechten in den USA verbindest.

    Du weichst aus: Also was würdets du mit dem Freund machen, der dich beklaut hat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2009
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.461
    Likes:
    986
    Ulla ist im Verhältnis auch grau und die gute Tengelmannverkäuferin noch fast weiss. Hast Du aus dem Büro noch nie einen Kugelschreiber oder Papier mitgenommen? Augenscheinlich möchtest Du Verhältnismässigkeiten gar nicht berücksichtigen. Aus Deinem Beispiel lese ich heraus, das Du dem Freund aber sowas von die Freundschaft kündigen. Am besten noch anprangern. Gut, ist Dein Recht, ich mache es nicht.
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der Müllmann ist freizusprechen.
    Büro und Papier/Kugelschreiber: Habe ich schon mit genommen, aber nur für die betriebliche Verwendung. Dass ein Kugelschreiber mal mitgeht ist klar, das ist einfach Gewohnheit. Aber nie mit dem Gedanken der persönlichen Bereicherung, womit wir bei der Tengelmannverkäuferin wären. Du hättest also nach deiner Lesart auch nichts dagegen wenn sie sich 2 Dosen Ravioli aus dem Regal mitnimmt?

    Verhältnismäßigkeit berücksichtige ich beim Müllmann, oder ich habe nichts dagegen wenn der Geschädigte Verhältnismäßigkeit walten lässt z.B. bei der Tengelamannverkäuferin.

    Im übrigen ist das Mitnehmen von Büromaterial eindeutig Diebstahl. Momentan gibt es viele dieser Fääle, wo der Arbeitgeber gerade deswegen es darauf anlegt, einen Arbeitnehmer loszuwerden. Ich kenne zwei persönliche Fälle und beide stehen heute auf der Straße. Es ist eben Diebstahl, auch wenn in guten Zeiten der Eindruck entsteht, jeder dürfe sich ruhig mal bedienen (was gang und gebe ist und war)
     
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Damit gehörst Du entlassen. ;)
    Denn es gab doch mal den Bußfahrer der seinen Job verloren hat, weil er vom Klo der Firmenzentrale 2 Rollen Klopapier in seinen "Diensbuss" (Also seinen Arbeitsplatz!!) verlagert hat, weil er Durchfall hatte.
    Wäre angeblich rechtmäßig :rolleyes:

    Na ja, hat halt nicht jeder solche Sonderrechte wie Dienstwagen Ulla und co.
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Das stimmt nicht ganz. Der Müllmann hat auch, so wie die Verkäuferin, schlicht und ergreifend gestohlen. Nämlich das Eigentum der Entsorgungsfirma. Nix anderes.
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Auf den Gedanken der persönlichen Bereicherung kommt es aber beim Diebstahl gar nicht an. Was du meintest, ist sicher die so genannte Zueignungsabsicht. Und die ist bei Wegnahme einbes Kulis genauso gegeben, wie beim Einstecken einer Wurstscheibe oder dem Abladen eines Möbelstückes vom Entsorgungsfahrzeug. Aus welchem anderen Grund wurden denn die Tatbestände der Wegnahme sonst erfüllt? Und - es muss nicht etwa die Zueignungsabsicht in eigener Sache sein.

    Die Fälle der Verkäuferin und des Müllmannes sind in meheren Hinsichten durchaus vergleichbar. In beiden Fällen glatter Diebstahl, In beiden Fällen zum Nachteil des Arbeitgebers, in beiden Fällen ein gewisser, aber absolut kleiner Vertrauensmissbrauch und kleiner Schaden. Einen Unterschied sieht hier womöglich nichtmal der Richter. Denn die andere Rechtssprechnung kam offenbar nur zustande, weil der zuständige Richter im zweiten Fall schlicht gemeint hat, dass die Verhältnismäßigkeiten nicht (mehr) gepasst haben. Und dass er einen ähnlichen Fall rechtlich anders würdigt, ist sein gutes Recht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2009