Sippel fällt lange aus

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Busti, 30 Oktober 2008.

  1. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Tobias Sippel hat sich gestern im Spiel gegen Osnabrück, kurz vor der Halbzeit, den rechten Unterarm gebrochen.
    Die Hinrunde ist damit für ihn beendet :(

    Sein Vertreter ist der US-Amerikaner Luis Robles, hoffen wir das Beste.

    Gute Besserung, Tobi!

    Quelle
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Gute Besserung!

    Im ersten Moment dachte ich schon, er wäre wie Fromlowitz letztes Jahr mit dem Schuh im Rasen hängen geblieben und hätte sich was im Knie gerissen. Hätte grad noch gefehlt, wenn außerdem der Ball reingegangen wäre :rolleyes:
    Dann ließ Sippel sich in Rekordtempo den Arm einwickeln und spielte die Halbzeit zu Ende :staun:

    Ebenfalls nicht unerwähnt bleiben sollte die Sponsoren-Tussi, die Ehrmann, als er Robles warmschoss, wegschicken wollte, weil er beim Pausen-Gewinnspiel im Weg stand. Ich glaube, die wird in Zukunft einen weiten Bogen um ihn machen :D
     
  4. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Die Speiche ist glatt gebrochen, er bekommt "nur" einen Gips und muss bis zur Winterpause aussetzen.
     
  5. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Ziemlich bitter, aber ich denke das steckt ihr weg.
    Luis Robles noch nie vorher gehört. :floet: