Simon Jentzsch einer für Gladbach?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 5 Dezember 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Jentzsch ist beim Vfl Wolfsburg in Ungnade gefallen. Dort will man nun Jens Lehmann als neuen Torhüter verpflichten. Magath hat Jentzsch beim letzten Spieltag gedemütigt als er Ihn in der Halbzeit ausgewechselt hat.

    Jentsch sehe ich als einen ordentlichen Torhüter an, und Heimeroth hat mir derzeit ziemlich viele Patzer drin. Gospodarek geht wohl bald in Rente, also bin ich der Meinung das man sich um Jentsch bemühen sollte, da der sicher günstig zu haben sein dürfte.

    Auch im Hinblick, auf einen möglichen Aufstieg, wäre mir mit einem erfahrenem Torwart wohler.
    Viele Fehler, die in der zweiten Liga nicht bestraft werden, werden in der Bundesliga gnadenlos ausgenutzt.

    Jentzsch ist zu haben, ist kein schlechter und hat schonmal bei Borussia gespielt.

    Was denkt Ihr?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ist der Qualitätsgewinn denn wirklich so hoch, dass es sich lohnt dafür Unruhe in die Mannschaft zu bringen? Imo nicht, mit Heimeroth und Gospodarek habt ihr zwei solide Leute und das was Jentzsch seit geraumer Zeit zeigt ist nun nicht so gut, dass man da jetzt zugreifen müsste, zumal Jentzsch ziemlich gut verdienen soll, wie gerade am Montag im kicker stand.
    Heimeroth muss man diese Saison jetzt zugestehen, der war so weit ich weiss noch nie Stammtorhüter, also muss man ihn seine Fehler machen lassen. Entweder man glaubt an ihn, oder eben nicht.
     
  4. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Nunja,Jentzsch ist nun nicht gerade Top im Moment.Ich würde sagen,das in den letzten Jahren seine Leistungskurve immer weiter nach unten zeigt.

    Ich würe auf Heimeroth setzen,er ist noch jung und in seinen Leistungen ausbaufähig.Außerdem sollte man bedenken,das es seine erste saison als Stammkeeper ist.
     
  5. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Andre was willste mit dem,der stammt zwar aus der Mönchengladbacher Jugend,aber seine gute Zeit ist rumm,der läuft seid 1,5Jahren seiner Form hinterher,das der mal aussortiert wird war eine Frage der Zeit:gruebel:
     
  6. ParadoX

    ParadoX PSP-KING

    Beiträge:
    975
    Likes:
    0
    bleib mir weg mit dem Jentzsch der ist noch schlechter als der heimi !
     
  7. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ganz klares nein. weiterhin auf heimeroth setzen.
     
  8. SG Dynamo-Fan

    SG Dynamo-Fan Dresden-Fan

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    also ich glaube auch das man mit dem heimerroth besser dran ist
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Warum denn dat??? Wofür einen 31 jährigen der seinen Zenit schon überschritten hat gegen einen jüngeren Torhüter austauschen der gerade seine erste Saison als Stammtorwart macht?
    Natürlich hat Heimi ein paar Schnitzer drin aber der Jentsch doch auch!
    Und nur weil er aus dem Gladbacher Umfeld (waldniel) kommt muß man den nicht kaufen....
     
  10. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Der Qualitätsgewinn wäre in meinen Augen fast gleich Null! Außerdem würde der Jentzsch auch ein paar €uro mehr kosten.

    Heimeroth hat bisher noch keine komplette Saison gespielt. Warum sollte er denn in seiner ersten Saison perfekt sein?
    Er muß sich und er wird sich steigern. Und wenn er es denn nicht tut, haben wir mit Gospodarek immer noch einen, der evtl. die Lücke kostengünstiger ausfüllen kann als ein Jentzsch.

    Ich habe Jentzsch vor 2-3 Jahren als einen Torhüter eingeschätzt, der erhebliches Potential hat, sogar Nachfolger von Kahn oder Lehmann zu werden. Leider hat er sich nicht weiterentwickelt, so wie ich es gedacht habe. Momentan spielt er grottig.

    Warum also einen nicht so tollen Torwart gegen einen grottigen austauschen?
     
  11. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Abgelehnt - Thread schliessen! :D
     
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Die letzte ehemalige Wolfsburger Granate, die wir mal geholt haben, war mir gar gruselig genug. Gelle, herr Reitmaier?

    Jentzsch soll nach Aachen gehen, die brauchen dringender ´nen halbwegs fähigen Keeper als wir (ob des fortgeschrittenen Alters von Kollege Straub). Und den jungen Heimeroth jetzt zu demontieren könnte ihn die Karriere kosten. Auch Adler und Neuer bauen ab und zu mal etwas Mist, und sind trotzdem gut.

    Jentzsch? Nee, den will ich nich.. Und Ziege und Luhu wollen den auch nicht. Die haben ja schon mehrfach bekundet, dass im Winter keiner geholt wird.
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.515
    Likes:
    2.491
    Bist du sicher ? Wann soll das gewesen sein ?
    Jetzt eine TW-Diskussion in Gladbach vom Zaun zu brechen halte ich für unnötig. Gladbach steht oben, ist mannschaftlich gefestigt und hat Aussichten auf den Wiederaufstieg. Die haben kein TW Problem, mit SJ bekämen sie eines, er würde ja spielen wollen und entweder Heimeroth oder Gospodarek verdrängen.
    Also keine unnötigen Aktionen und keine schlafenden Hunde wecken, sage ich mal.
    Schlafen ? Ja, jetzt gleich :n8: :)
     
  14. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Wenn ich mich recht erinnere kommt er original aus Brüggen und hat in der Jugend für den SC Waldniel gespielt. Ist dann zum FC Mönchengladbach gewechselt und dann nach Uerdingen. Das er bei Borussia war ist mir neu, könnt mich aber gerne korriegieren.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ok hab dann was verwechselt.

    Aber unabhängig davon jetzt ob Jentzsch ne Verstärkung wäre oder nicht, wir sollten uns nichts vormachen, auch wenn es jetzt gut läuft, mit dem jetzigen Kader würden wir bei einem Aufstieg in die Bundesliga massive Probleme bekommen.

    Ich sehe derzeit 2 Schwachpunkte, die wir in der zweiten Liga noch kompensieren können, die aber in der ersten Liga knadelos ausgenutz würden.

    Levels und Heimeroth, für Levels hoffe ich ja noch das Schachten einer ist, wenn er denn mal fit ist. Heimeroth strahlt mir nicht die Ruhe aus, und selbst bei Flanken aus dem Halbfeld habe ich Angst.

    Kann mir nicht vorstellen das das bei Heimeroth an fehlender Spielpraxis liegt, der strahlt einfach keine Ruhe aus, und was wenn die Mannschaft davor mal nicht mehr souverän spielt, dann kstet uns das regelmäßig Punkte. :suspekt:

    Der Wechsel muss ja auch nicht jetzt vollzogene werden, allerdings sollte zur neuen Saison ein guter Torwart kommen, sich auf Heimeroth alleine zu verlassen wäre blauäugig und so dumm wird Ziege hoffentlich nicht sein.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Bekommt Gladbach so oder so, egal ob in Liga 1 oder gar in Liga 2 :undweg:
    Da bin ich seeeehr zuversichtlich. :D

    Und 'n Torhüter war selten derjenige, der die Hauptverantwortung hierfür trägt.
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Du willst also einen hoch talentierten, 23-jährigen Keeper in die zweite Reihe klemmen, weil er noch Schwächen bei Flanken hat?

    Wir sollten meiner Ansicht nach eher den Torwartrainer austauschen bzw. ihm ´nen Assistenten zur Verfügung stellen. Nix gegen Uwe, aber Schwächen bei Flanken und beim herauslaufen, das kommt mir irgendwie bekannt vor. Da wird der Kamps allein Heimeroth auch auf lange Sicht nicht weiterhelfen können.

    Gruss
    Dilbert
     
  18. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Sry Andre´, aber das sehe ich anders. Ich bin der felsenfesten Überzeugung, dass wir mit diesem Kader nächstes Jahr fast ohne Probleme die Klasse halten würden, aber das ist genauso hypothetisch, wie die Annahme, dass wir Schwierigkeiten bekommen werden. Natürlich ist es als Aufsteiger immer besonders schwer, aber unser Mittelfeld kann ohne weiters in derselben Aufstellung weiterspielen und würde definitiv unter den besten 9 MF der Liga landen. Alleine nach Paauwe lecken sich die meisten Bundesligisten die Finger.

    Aber auch ich sehe einige Knackpunkte, die etwas ausgebessert werden sollten. In der Tat gehört Heimeroth, Levels dazu, aber auch mit den 2 würde es funktionieren.
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich denke:

    Es muß uns wohl schon wieder zu gut gehen...
     
  20. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    ich bin der meinung man sollte auf heimi setzen und die finger von jentzsch lassen,seine leistungskurve geht in den letzten jahren immer witer bergab und darum soll heimi die nummer eins bleiben.:top:
     
  21. MCraziness

    MCraziness Active Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    0
    Simon ist auf jeden Fall ein guter Towart wenn er will! Ich muss sagen, das er im moment echt nicht so gut drauf ist! Aber er kann mehr, als er im Moment zeigt!

    Die Frage ist nur ob Heimeroth nicht doch noch seine Chance verdient hat! Immerhin ist es seine erste (bisher) komplette Saison! Es ist natürlich außer Frage, das er sich auch mal einen Patzer leistet, aber das macht Simon auch. Es ist auf jeden Fall nicht einfach für mich sich festzulegen, ob Simon der richtige ist!
     
  22. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Ich bin immer ein Fan von Uwe Kamps gewesen, aber der Satz spricht mir aus der Seele, Dilbert. Nur gut, dass Heimeroth nicht allzulange von Junghans lernen musste

    Es ist klar, dass Heimeroth im Strafraum nicht souverän ist und dass uns das Nerven kostet. Aber wo soll es denn herkommen, wenn er nur ein paar Spiele auf dem Buckel hat. Und trotz der vielen Freistöße, die Freiburg gehabt hat: Das einzige Tor des Sc mussten wir schon selbst köpfen - sonst war immer einer dazwischen und Heimi hat auch einige gute Dinger gehalten. Also hört auf mit diesen unnötigen Spielerdemontagen. Wir haben eine Topmannschaft. Und was nächste Saison ist, sehen wir später. Einen abgehalfterten Jentzsch, den ich im übrigen für überschätzt halte, brauchen wir dafür ganz bestimmt nicht.