Siegenthaler: HSV vs. DFB

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kaka, 28 Juli 2010.

  1. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Kommt Siegenthaler doch nicht zum HSV?

    Das ist ja wohl sowas von lächerlich! Nur weil die anderen Clubs nicht auf die Idee gekommen sind, wollen sie ihn jetzt zur Entscheidung zwingen.
    Also ich sehe da keinerlei Problem, dass er bei beiden arbeiten kann. Hiddink war doch sogar Chelsea und Russland Trainer und keiner hatte ein Problem damit...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    Es gibt schon Probleme, wie z.B.: Intern beim DFB werden sachen über Nationalspieler diskutiert!
     
  4. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Müller-Wohlfahrt kommt als Nationalmannschaftsarzt aber auch an alle Daten ran, und er ist zeitgleich Bayern Doc. Gerade die Bayern sollten diesbezüglich echt nicht das "Maul" aufmachen...
     
  5. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Sowas finde ich sehr schade. Der HSV angelt sich einen sehr guten Mann und der ist immer noch beim DFB tätig. Nagut, damit hat der HSV einen Vorteil, da Siegenthaler an manche Daten rankommt, allerdings ist er doch hauptsächlich für Jugend und Scouting verantwortlich, wodurch die Vorteile für die Profis nicht mehr wirklich groß sind.

    Bierhoff hat vor kurzem dem HSV zu dem Fang sogar noch gratuliert und jetzt wird das alles von allen Seiten bombadiert. Natürlich sind die beiden Stellen in Einklang zu bringen.

    Um mal den Blickpunkt umzudrehen: Der DFB könnte auch davon profitieren, da Siegenthaler um einiges mehr für die NM scouten kann, auch wenn es nur Hamburg und Umland ist. Dadurch profitiert auch die Jugend der NM.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Eben. Der arbeitet auch für beide Seiten. Warum das hyginischer oder weniger vermittelbar sein soll als bei Siegenthaler verstehe ich auch nicht.
     
  7. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Wahrscheinlich nur, weil die Bayern selbst nicht auf die Idee gekommen sind, so einen klugen Schachzug zu spielen.
     
  8. theog

    theog Guest

    achso, das wusste ich nicht...na dann, koennen die bayern eigentlich nicht meckern. Trotzdem bin ich generell gegen diese Doppelfunktion.
     
  9. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Müller-Wohlfahrt ist Arzt ;-) Schon mal was von ärztlicher Schweigepflicht gehört?
     
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ne, da wird alles vergessen, hauptsache man findet ein Argument... ;)
     
  11. theog

    theog Guest

    Ja klar...:rolleyes: trotzdem ist es eine Doppelfunktion...
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nur wird niemand von dieser profitieren, nicht auf Vereins- und nicht auf Verbandsebene.
     
  13. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Ein Müller-Wolfahrt weiß aber sehr gut über den Leistungsstand der Spieler bescheid und den darf er sehr wohl weitergeben!
    Mehr weiß doch der Siegenthaler auch nicht...
    Mit dem Sepp als Torwarttrainer bei den Bayern und beim DFB hat auch keiner was gesagt ;)
     
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Der weiß sehr wohl mehr. Der gute Mann ist Chefscout.
     
  15. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ich verstehn garnicht wie man sich aufregen kann: natuerlich kann Siegenthaler nur eine Aufgabe uebernehmen, das ist doch voellig klar.

    Was sind eigentlich Siegenthalers Aufgaben beim DFB genau: Talentsichtung oder taktische Analyse der Gegner? Ich meine es waere letzteres, aber eigentlich ist es auch egal denn:

    Ein Vorteil fuer den DFB gibt es in beiden Faellen nicht: Im Falle der Talentsichtungwie wird Sieghentaler beim HSV seine Zeit damit "verschwenden" auch auslaendische Spieler zu sichten, die eh nie fuer den DFB spielen koennen. Im Falle der Taktikanalyse bringt's dem DFB auch wenig, da der HSV nicht die gleichen Gegner(Kaliber) hat wie der DFB. Was bringt es wenn der Mann sich Mainz-Spiele anschaut?

    Der Vorteil waere daher eher beim HSV, da er wie schon erwaehnt Kenntnisse die er beim DFB erworben hat (weniger die Taktiksichrungen, sondern die Talentsichtung) zum Vorteil des HSV einsetzen kann. Und vor allem: diesen Vorteil hat nur der HSV und wird dazu noch von einer neutralen Institution wie dem DFB zusaetzlich entloehnt und gefoerdert.

    Bin ehrlich gesagt bei der Verpflichtung davon ausgegangen, dass er die Stelle beim DFB gekuendigt hat.

    Die Verweise zu Hiddink und Mueller-Wohltat machen auch eher weniger Sinn: Hiddink war russischer Trainer und in der englischen Liga taetig. Das ist fuer mich schon ein grosser Unterschied, da es sich um verschiedene Laender handelt deren Dachverbaende Liga/Nationalmannschaft nix miteinander zu tun haben.
    Das mit dem Dok wurde schon erwaehnt: aerztliche Schweigepflicht.

    Insgesamt macht es auch als Sicht des DFB wenig Sinn ihn weiter zubeschaeftigen, weil seine Leistung durch seine Taetigkeit beim HSV so oder so nicht mehr die gleiche Qualitaet haette.
     
  16. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Hamburg und Umland, mehr scouten!? Hae!?

    Was bringts dem DFB wenn Siegenthaler anstatt in Muenchen, Berlin, Hamburg und Koeln, ab sofort vermehrt in Hamburg, Drochtersen, Stade und Elmshorn scoutet?
     
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wenn dann sollte sich Siegenthaler für den DFB arbeiten. Löw hällt nähmlich sehr viel von ihm. Und er arbeitet schon lange dort.
    Aber ich frage mich warum er nicht für den HSV und für den DFB arbeite , macht der Müller Wohlfahrt doch auch, er ist Arzt bei den Bayern und in der Nationalmannschaft. Oder haben die vom HSV etwas dagegen das er für die Nationalmannschaft arbeitet ?
     
  18. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Wer nämlich mit h schreibt ist .... :D Und wer lesen kann ist klar im Vorteil
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich kann verstehen das du dich hinter deinem HSV stellst. :rolleyes:
    War halt nur meine Meinung.
    Ihr braucht Siegenthaler beim HSV doch nicht.
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist aber doch etwas völlig anderes.
    Alle Nationalspieler, der D-NM spielen (Stand: jetzt im Augenblick) in der Buli.
    Da sehe ich doch schon einige Konflikte.
     
  21. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Naja aber Hiddink hatte zum Beispiel mit Chelsea Ballack und spielt dann mit Russland gegen Ballack. Da hat er doch schon seine Geheiminformationen. Wäre doch mit Urs nichts anderes.
    Ich find es wie gesagt immer noch komisch, dass gerade die Bayern so einen Aufstand machen!
    Im Grunde sitzt doch bei jedem relevanten Spiel ein Scout der großen Vereine auf der Tribüne. Ob da der Urs jetzt gleich für 2 Teams scoutet ist doch Wurst...

    Außerdem ist er ja bei uns vorallem für den Nachwuchs und die Erarbeitung eines sportlichen Konzeptes (einheitliches Spielsystem, bessere Jugendkoordination) zuständig.
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Klar wäre das anders.
    Denn Urs kennt alle Nationalspieler sehr genau, nicht nur einen.

    Ich nicht. Denn die machen immer irgendeinen Aufstand. ^^

    Na der Urs hat zu den NM-Spielern aber wohl Kenntnisse, die über das normale Scouting hinausgehen.
     
  23. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    OOOh doch, den brauchen wir. Er ist einer, der endlich mal aufräumt, der endlich mal die Karten auf den Tisch legt und sagt was Sache ist. An solchen Leuten fehlt es beim HSV.

    Wenn Siegenthaler in Hamburg arbeitet, wird er sicherlich auf das Umland ein Auge haben. Das kann eventuell auch für den DFB nützlich sein.
     
  24. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Und das soll Wettbewerbsverzerrung sein? Das ist doch eigentlich Quatsch. Da hat nur jemand klug gehandelt und einen guten Mann eingestellt, weil er mehr Wissen und Professionalität an den Tag legt.
    Dass er jetzt deutsche Spieler, die gegen den HSV spielen, so gut kennt und dadurch ausschalten kann, kann ich mir nicht vorstellen, da er erstens kein DFB-Trainer ist/war und zweitens kein HSV-Trainer ist/war. Das wäre Wettbewerbsverzerrung, aber sonst?
    Er ist für das Scouting und für die Jugend zuständig, Reinhardt für die Profis. Die Vorteile im Scouting sind eindeutig, aber nicht wettbewerbsverzerrend, da das Scouting relativ wenig mit dem normalen BuLi-Betrieb zu tun hat, außerhalb der Transfers.
     
  25. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Mich selbst ficht es ja nicht an.
    Ich wollte nur aufzeigen, weshalb manche damit Probleme haben könnten.
     
  26. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Ich sage mal, dass alle Bundesligavereine über die deutschen Spieler und Mannschaften sehr gut Bescheid wissen.

    Und Urs ist ja bei uns nicht für die Spielvorbereitung eingeplant sondern als sportlicher Leiter.
    Er weiß über alle DFB Spieler bescheid, schön. Fragt sich nur was das für uns bringen soll? Ein Özil, Müller, Klose, Gomez und Co sind doch eh alle unbezahlbar für den HSV! ;)
     
  27. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Siegenthaler will erst mit Löw darüber sprechen. Könnte mir auch gut vorstellen wenn er sich für den DFB entscheidet. Wäre aber auch erlich gesagt schade wenn er weggehen würde.
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Da wollen uns wieder einige vor`s Schienbein treten. :schlecht:
    Ob berechtigt oder nicht: Warum kommen die mit ihrer Kritik nicht vorher? Das Siegenthaler ab Montag für den HSV tätig sein soll, steht doch nicht erst seit gestern fest. Aber neee... lieber warten, bis es zu spät ist und der HSV nicht mehr reagieren kann, sollte sich Urs für den DFB entscheiden.

    Fair play sieht da auch anders aus. Scheiß DFL! :kotzer:
     
  29. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Vorallem Scheiß Bauern und Dorfmunder :kotzer:! Gerade letztere haben wohl Angst, dass der HSV bald wieder vor ihnen steht....
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das wird dann natürlich am Siegenthaler liegen, genau. :ironie:
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Die greift nur wenn es um medizinische Probleme gibt. Alle anderen Daten sind da nicht betroffen.