Shinji im Sommer zu Manu?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Juka, 10 Januar 2011.

  1. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Im ZDF wurde für mich relative glaubhaft vermittelt das wohl ein Interesse von Manchester United an Kagawa besteht. Es soll sich um eine Ablösesumme von 18 Mio Euro handeln.

    Mir ist klar das es immer viele gerüchte gibt ect... dennoch würde mich jetzt mal eure Meinung interessieren.

    Wirtschaftlich wäre es ja ein Megadeal für den BVB. Ein Deal der die noch abzuarbeitenden Verbindlichkeiten enorm nach unten schiesst.

    Sportlich ein herber Verlust. So viele Aha / boo / wow Erlebnisse wie mir Shinji in diesem Jahr bereitet hat, hat noch kein anderer Spieler in so kurzer Zeit geschaft.

    Meine Meinung: Ich wäre sehr traurig wenn es so kommen würde. Aber bei der Kohle könnte ich es akzeptieren und wäre den Verantwortlichen nicht böse.

    Eure Meinung?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Dann würde das Mittelfeld so aussehen: Großkreutz - Götze - Kuba. Plus Backups natürlich.

    Aber wer 18 Millionen als Erstgebot aufruft, der zahlt auch noch etwas mehr meine ich. Wirtschaftlich gesehen kann der BVB auf knapp 20 Millionen Zusatzeinnahmen sicher nicht verzichten. So, wie die meisten anderen auch nicht.
     
  4. theog

    theog Guest

    Ich glaube, es haengt alles davon ab, wie der BVB Ende der Saison abschneidet. Schafft man am Ende CL-Plätze, was ja nicht so unrealistisch inzwischen ist, werden alle am board bleiben. Daher lautet die Devise: abwarten...:fress:
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    So schnell kann sich der Wert eines Spieler steigern. Gestern noch als Schnäpchen gekauft, heute kann man ihn für 18 Mio verkaufen. Das hätte wohl keiner gedacht. Am wenigsten Kagawa selber.
    Ich hoffe, dass der BvB seine Spieler halten kann. Das viele Abwerbeversuche bei den Spielern und beim BvB ankommen, verwundert mich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Januar 2011
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    18 Millionen sind viel zu wenig. :hammer2:
     
  7. Benedikt-BVB

    Benedikt-BVB Das Runde muss ins Eckige

    Beiträge:
    937
    Likes:
    0
    Also, unter 20 Mille werden die den Shinji nicht gehen lassen. Das Problem aber, verletzt er sich, ist der Preis ganz schnell wieder tiefer. Der soll aber trotzdem erstmal schön beim BVB bleiben, woanders wird er so nicht einschlagen!
     
  8. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    Mille sind Tausend und nicht Mio :)
     
  9. ArjenRobben

    ArjenRobben Echte Liebe. BVB09

    Beiträge:
    1.127
    Likes:
    8
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    470 mios. darunter geht nix.
     
  11. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Ich sag mal so....im Fussball gibts immer ein Hin und Her...wie das Team in 5 Jahren aussieht weiß man nicht!

    Ich würde ihn für 20 Mio verkaufen! Dafür wäre es aber sehr wichtig Verträge mit Subotic, Hummels und vorallem Sahin möglichst auf Lebenszeit zu verlängern ;)

    Vor der Saison war Dortmund bei den Marktwerten bei transfermarkt.de noch im Mittelfeld. Nun sind wir vorne mit dabei, quasi jeder Sammspieler hat seinen Marktwert um einen erheblichen Teil gesteigert! Wahnsinn und in ein paar Wochen schon dürfen sich alle Bubis Deutscher Meister nennen ;)