Seyi Olajengbesi auf Leihbasis von Freiburg nach Aachen.

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Monti479, 30 Januar 2008.

  1. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Endlich! Ein neuer IV für die Alemannen. Seyi Olajengbesi kommt auf Leihbasis aus Freiburg. Leistungsnachweiß in dieser Saison: 81min zweite Liga / 90min DFB-Pokal. Wurde zuletzt nicht mal in Freundschaftsspielen eingesetzt.
    Na ja, wenigsten vor Dutt war er zwei Jahre Stammspieler. Bei den Freiburger Fans scheint er auch recht beliebt zu sein. Ob er unsere Misere in der Abwehr beenden kann.

    Alemannia Aachen - Offizielle Website
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Passt namentlich zumindest zu Eurem Jeffrey Leiwakabessy. ;)

    Sportlich hab ich von Seyi Olajengbesinoch noch nie was gehört, muss aber nichts heißen.

    Vielleicht startet er ja bei Euch durch, ist doch oft so, dass Spieler mit großen Vorschußloorbeeren nichts reißen und vermeintliche Luschen sich später als echte Verstärkung outen.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Vielleicht solltest du mal in der zweiten Liga ankommen. ;)
    Ausserdem hat er sich mal gegen Gladbach das Kreuzband gerissen.
     
  5. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Immerhin die zweite Verpflichtung in der Winterpause. Letztes Jahr gab es keine, niemand kann nun Herrn Schmadtke vorwerfen, er habe Personalmäßig nix getan.
    In einem anderen Forum sprach jemand von "Aktivismus", meinte aber "Aktionismus". Hauptsache ein IV, der größer ist als 1,90, wa.
    Schade, dass Martin Amedick am Ende in DO doch Fuß gefasst hat.