Server schon wieder down

Dieses Thema im Forum "Fragen & Probleme" wurde erstellt von Ilai, 5 November 2006.

  1. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    naja, also etwas zu tun hat er momentan schon:

     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Jo in Stoßzeiten wird es schon eng. Und mit ner anderen Konfiguration lässt sich wohl auch nicht so viel gewinnen oder?

    Würde der Hetzner Serverden als Bsp diese Daten schneller verarbeiten können? Der schnellere Prozessor und auch der 4 mal größere Ram sollten doch Ihr übriges dazu tun oder was meinst Du? :gruebel:

    Zumal auch in Anbetracht jetzt schon für die Zukunft, die Zugriffe werden weiter steigen und wenn wirklich noch wietere Projekte auf den Server kommen, könntees schnell eng werden oder wie schätzt Du das ein ?
     
  4. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    Also an statt auf einen doppelt so teuren Rechner zu setzen, würde ich statt dessen den Webserver und den DB Server auf verschiedene Maschinen im selben RZ verlegen.
    Damit könnte man auch gleich noch ein stabileres Backupsystem aufziehen.

    Die Rechenleistung generell reicht immer noch locker aus (Prozessor zu ca. 1/3 belastet), aber eine bessere Parallelisierung der Prozesse wäre von Vorteil.

    Der Kernel vor dem Crash hatte den Scheduler auf 100Hz, während der aktuelle Standardkernel vermutlich mit 250Hz arbeitet. Durch die längeren Kernelzyklen wird das rückstellen auf 100Hz im Server Betrieb noch mal einiges rausholen können.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Du meinst also nen zweten Server bei ngz? Aber ist dann die Gefahr nicht noch höher weil dann könnten ja 2 Server die Seite zu Fehlern brin gen. Weil soccer-fans würde ja nur laufen wenn beide server on sind!?
     
  6. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    Das muß nicht bei NGZ sein, aber die PArallelisierung bringt uns wesentlich mehr, als die reine Rechenleistung.

    Am Risiko ändert sich nichts, da der Datenbestand auf der Webserver Maschine mehr oder weniger Statrisch ist. Für die DB Server Maschine besteht das selbe Risiko, wie jetzt auch. Man kann aber auf der Webservermaschine einen Fallback DB Server einrichten, der im Notfall einspringt.

    Ich kann mir jetzt nicht ein funktionierendes Bullet-Proof Konzept in 2 min. aus den Fingern saugen, aber ich denke, es würde in die richtige Richtung führen.