Sehfehler...?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 7 Februar 2009.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Moin!

    Gestern Nacht musste ich ziemlich entsetzt feststellen, dass mein rechtes Auge seinen Dienst ein wenig verweigert. Ich kann damit nicht mehr so gut lesen wie mit dem linken. Bisher hatte ich damit noch nie Probleme.

    Ha jemand eine Ahnung, woran das liegen kann? Ich weiss zwar, dass es Leute gibt, die auf den Augen unterschiedliche Sehstärken haben. Wenn ich beide aufhabe merke ich davon auch nix. Aber wenn ich wie immer im Bett lesen will und auf der linken Seite liege, sprich das linke Auge von dem Kissen halb verdeckt ist, habe ich doch Schwierigkeiten mit den Buchstaben.

    Frage: Muss ich für den Augenarzt nochmal zehn Euro blechen, oder reicht da ´ne Überweisung vom Hausarzt? Brauch ich ein Guckeisen, oder kann man da mit Tropfen was machen? Mit Monokel sehe ich wahrscheinlich ziemlich dämlich aus... aber wie schon geschrieben, das linke Auge funktioniert noch ohne Einschränkungen.

    Verdammt, ich werde alt...

    Gruss
    Dilbert
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Überweisung reicht bei Augenarzt!
     
  4. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Ich denke, da wird dir keiner eine Ferndiagnose stellen können (und wollen). Geh am besten mal zum Augenarzt. Es reicht eine Überweisung vom Hausarzt, kein Extra-10er weg. ;)

    Solltest du nach eingehender Untersuchung eine Brille benötigen, wird auf dem gesunden Auge eben eine Fensterscheibe verbaut. :zahnluec: --- Vielleicht bräuchtest du sie ja (anfangs) auch nur zum Lesen. ;)

    Das könnte jedenfalls viele Gründe haben, daher vom Fachmann checken lassen! :top: Am Montag! (Augen hat man ja nicht so viele, als dass man damit schlüren könnte).
     
  5. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ganz wichtig dabei: umso früher zum Augenarzt, umso besser. Wenn du beim lesen die Buchstaben "normal" nicht mehr erkennen kannst, kneifst du die Augen automatisch so zusammen bis du alles klar lesen kannst.

    Und das ist auf Dauer Gift für deine beiden Augäpfel, und die Brillengläser werden dann immer dicker und dicker...:)
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Ein Monokel würde aber viel mehr hermachen!

    ein freund hat auf seinem einen auge auch nur noch 50% sehkraft. das wurde bei einer routinemäßigen untersuchung festgestellt. er selbst hatte es noch gar nicht bemerkt. das ist nun schon 3 jahre her und er hat es noch nicht zum arzt geschafft. der leidensdruck ist aber sehr gering, weil er alles sieht und gar nicht merkt, dass das eine auge schwächer ist. ob das dann allerdings langzeitschäden hervorruft, wenn man nix unternimmt, weiß ich nicht.
     
  7. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    50% Sehkraft und der merkt nichts? Das ist dann aber schon sehr merkwürdig...:staun:
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    das andere auge hat das wohl stillschweigend ausgeglichen.


    aber moment mal, ich dachte du musst heute kisten schleppen! :suspekt:
     
  9. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Geht auch gleich wieder los, habe aber gestern schon das meiste geschafft.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    das klavier auch schon? :zahnluec:
     
  11. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ich würd jetzt allerdings noch das Wochenende abwarten.
    Solche "Sehschwächen" können manchmal auch temporär sein und druch Müdigkeit, Stress, o.ä. ausgelöst werden. Wenn es noch schlechter wird oder sich in 1-2 Tagen nix geändert hat (und du zwischendurch mal ein bischen ausspannen konntest), dann solltest du dich mal drumkümmern.
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    vielleicht brauchst du ein neues kissen?

    komisch meins quaselt immer dabei! :suspekt:

    gehste am besten vorher beim glaser vorbei und nimmst ein stück fließglas mit.
    das ist billiger als das beim optiker.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Februar 2009
  13. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Also mir geht es ähnlich wie Dilbert, ich habe zwar noch nicht festgestellt, dass ich mit dem linken Auge mehr lesen kann, aber trotzdem ist alles ein klein wenig verscvhwommen, wenn ich mir das linke Auge zuhalte.

    EDIT: Ich hatte aber als Kind schonmal ne Brille, es hatte sich aber mit den Augen auf 0,25 und 0,5 gebessert, dass der Doc meinte, ich bräuchte nicht mehr zwingend eine Brille. Nuja mit 14 lässt man sich sowas nicht 2mal sagen.
     
  14. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Es soll Leute geben, die haben nur noch 50% Sehkraft (oder sogar weniger) und sind Schiedsrichter beim DFB ;)
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mal ganz allgemein:

    wer probleme, gleich welcher art, mit den augen hat, sollte umgehend zum augenarzt gehen, und zwar BEVOR er sich im forum rat holt. :warn:
     
  16. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.042
    Likes:
    2.097
    Ab zum Onkel Doktor oder Tante Doktorin! ;)

    Hab extra etwas grösser geschrieben!
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    dilbert du näherst dich immer mehr deinem Avatar an!:D

    Ich würde das Brillenmodell " R. Whitacker " wählen
     
  18. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Das ist gar nicht gut für das andere (gesündere) Auge. Der Körper hat die Eigenschaft, bei Ungleichgewichten das Defizit so gut es geht auszugleichen. In diesem Falle überanstrengt er aber das (noch) gesunde Auge über Gebühr, und "meint" er sähe alles. Ich hoffe für ihn, dass er das nicht irgendwann bereut, denn was ist z.B. wenn er "dank" des ungesunden Auges beim Überholen mit dem Auto einen anderen Verkehrsteilnehmer übersieht...und es kracht... Nur ein Beispiel. Oder das andere Auge erkrankt plötzlich...dann sieht er fast gar nix mehr.

    Aus falscher Eitelkeit habe ich in meiner Jugend die Brille verweigert, und ich war sowas von erstaunt, wieviel mehr ich auf einmal sehe. Ich hatte vorher auch behauptet, alles genauso wie immer zu sehen. Das ist ja das Gefährliche, die Defizite kommen ja schleichend und selten spontan. Das merkt man selbst lange Zeit gar nicht.

    Aber wie odie schrieb, könnte es bei Dilbert auch ein temporäres Problem sein, stressbedingt oder zu niedriger/zu hoher Blutdruck...

    Wenn du es am Montag immer noch hast, würde ich aber echt einen Augenarzt aufsuchen.
     
  19. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Wenn ich beide Augen aufhabe merke ich auch nichts. Aber ich kann halt mit dem linken den Pokalfinalwimpel von 95 deutlich lesen, und mit dem rechten nicht (ist ca. 3 Meter vom Kopfende meines Bettes entfernt). Auch vor´m PC merke ich das, wobei meine Auflösung auch sehr hoch eingestellt und die Buchstaben entsprechend klein sind auf meiner 17-Zoll Monitor-Briefmarke.

    Verdammt, ich werde alt...
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Verkauft der nicht nur Hörgeräte für seine kaum noch lebendigen Fans?
     
  21. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Bei mir ist es genauso..... habe mal gehört, dass bei allen Menschen das eine Auge besser ist als als das andere. Kann mich aber dann doch irren, da ich ja kein Arzt bin. Ich sehe z.B. auf dem linken Auge 137%ig und mit dem rechten habe ich Schwierigkeiten. Ich sehe da zwar auch alles muss mich aber sehr konzentrieren, um die Buchstaben zusammenzusetzen.

    Wenn du beim Augenarzt warst, dann lasse uns wissen, was er gesagt hat. Vielleicht sollte ich dann auch mal dem Augenarzt einen Besuch abstatten.... :rolleyes:


    PS: Um den Gladbacher Fußball zu ertragen...ist es vielleicht sogar besser. Manche mögen sagen, anders kann man ja eigentlich auch nicht Fan werden als mit einer eklatanten Sehschwäche....
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2009
  22. Shali

    Shali Latina

    Beiträge:
    443
    Likes:
    0
    Wie soll der jenige das merken? Es ist ja nicht so das die 50% Sehkraft von eine Minute auf der andere weg ist und der jenige merkt das nicht!
    Die Sehkraft verändert sich langsam, man gewöhnt sich einfach daran, so dass man denkt das es normal ist.
    Man Merkt erst dann ein unterschied, wen man beim Augenarzt war,
    der hat einen Brille oder Kontaktlinsen verordnet und man läss diese bei Optiker machen lassen. Wen man die Brille oder Kontaklinsen dann trägt,
    erst dann merkst man, dass man die Brille dringend gebraucht hast.


    @ Dilbert: Geh am besten zum Augenarzt, wen Du dahin gegangen bist und Du bist mit der ergebniss nicht zufrieden, der arzt kam dir unsicher vor oder Du bist der meinung der hat nicht genau hingeguckt, dann zögert nicht Dir ein andere Augenarzt aussuchen! Den Ärzte sind auch nur Menschen und machen genau so Fehler wie wir alle!

    Ich war damals vor 8 Jahre das erste mal beim Augenarzt (das war noch als ich in Bayern gewohnt habe) der hat mir ständig jede halbes Jahr neue Brille verordnet, weil meine Sehstärke sich ständig Stark verändert hat.

    Der hat mich dann irgendwann mal vor 4 Jahren nach Würzburg zu Uniklinik geschickt, da habe ich ein Termin um 8.30 gemacht, ich war pünklich vorort, die haben so viele test mit mir gemacht, dazwischen musste ich natürlich stunden lang warten, am ende so um 16 oder 17 Uhr bekam ich zu hören, wir müssen noch mehr untersuchen mit ihnen machen, lassen Sie sich ein neue Termin geben, da bin ich aber nie wieder hin, weil ich unverschämt fande dass ich den ganze Tag vorort bleiben musste und ich am ende keine ergebnisse zu hören bekam.

    Danach war ich nicht mehr beim Augenarzt bis ich nach Frankfurt umgezogen bin, die Augenärztin in Frankfurt hat dann die Krankheit erkannt "Keratokonus"
    ( Keratokonus • Foren-Übersicht )
    und hat mich sofort zu der Uniklinik in FFM geschickt, die haben dann die vermutungen von die Augenärztin bestätigen, somit bekannt ich dann spezielle Kontaktlinsen und vor 2 Wochen wurde ich am rechte Augenoperiert um diese Krankheit aufzuhalten.

    Gruß Shali
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Wie geht das denn? Siehst du vielleicht zu 37% Sachen, die es gar nicht gibt? :gruebel: :zahnluec:
     
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nee, das sind dann Halluzinationen, sowas hat theog von Zeit zu Zeit ;).

    Ich glaub was er meint, ist das er eine 37% bessere Sehkraft hat, als ein gesunder "Durchschnittmensch" (blödes Wort) :suspekt:
     
  25. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Man achte auf seinen Nickname. ;)
     
  26. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Bei mir war's ja ähnlich: erst beim Sehtest für den Führerschein habe ich gemerkt dass ich eine Brille brauche, bis dahin dachte ich eigentlich dass alles ganz in Ordnung sei.

    Aber da drehte es sich letztendlich vielleicht um 5-10%, das ist ja noch was anderes als wenn man nur noch praktisch halb so gut sieht wie irgendwann mal in der Vergangenheit.