schweres Erdbeben mit Tsunami in Japan

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von faceman, 11 März 2011.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Der verbrauchte dann aber soviel, wie heute 3 Fernseher + Waschmaschiene.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wir exportieren Strom.
    Bei uns gibt es also Strom im Überfluss.
    AKW machen etwas um 10-15% des Strommixes aus.
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hmm, mag sein, das der mehr Strom verbrauchtet. Ob jetzt so viel wie 3 Fernseher von heute bezweifel ich mal, aber darum geht es mir in erster Linie auch nicht. Was ich nur sagen will, wir haben halt immer mehr Komfort (wer spült sein Geschirr denn heute noch per Hand?) und verbrauchen immer mehr Strom. Denn das ein sagen wir mal 3 Personen Haushalt mehr Strom verbraucht als vor sagen wir mal 20 Jahren dürfte fakt sein.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Hab mich mal über dieses AKW in Rumänien informiert. Der französische Konzern GDF Suez ist da ebenso wie RWE und Iberdrola vor Kurzem ausgestiegen. Jetzt sind nur noch die Rumänen dafür verantwortlich - nicht gerade ein führendes Land in der AKW-Sicherheitstechnologie... :floet:

    Link über Wiki
     
  6. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ich halte das sogar für extrem gefährlich. Auf der einen Seite eine Masse mit Temperaturen von mehreren 1000°C, auf der anderen Seite kaltes Meerwasser, dazwischen eine Hülle aus Stahl. Sowas kann auch in die Hose gehen. Und dann möchte ich nicht zur Besatzung des Hubrschraubers gehören, der sich zu dem Zeitpunkt zweckmäßig genau darüber befindet... :suspekt:
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, es ist vielleicht oder vermutlich nicht ungefährlich. Und sicher nicht die endgültige Lösung für das Problem, aber irgendetwas wird man sich ja davon versprechen. Denn ich denke mal, die Leute dort wissen ja, was sie tun.


    Hoffe ich zumindest. :suspekt:
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    jaja :taetschel:
    Ich wär da lieber gaaanz weit weg.
     
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Lesen. ;)
    Ich hab nicht gesagt, dass sie das alles im Griff kriegen. Aber zumindest alles Menschenmögliche versuchen.
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Wo kann man das lesen, dass du das so sagst?
     
  11. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Langsam frage ich mich dann, wieviele von den glorreichen Sieben denn am Ende wirklich effektiv zählen....
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Aber lassen wir das, in diesem Thread ist kein Platz für persönliche Kleinkriege.
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Sorry dass ich die Äquivalenz von "irgendwas wird man sich davon versprechen" und "alles menschenmögliche versuchen" nicht gleich erkannt habe :D
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Naja, KKP 1 ist ja ein Siedewasserreaktor, baugleich wie (ausgerechnet) Krümmel, Brunsbüttel und Isar I. Und mit Baujahr 79 nicht mehr der jüngste. Auch leistungsmäßig deutlich schwächer als KKP 2. Nach dem ersten Ausstiegsbeschluss wäre für Block 1 dieses Jahr Schicht gewesen.

    Also eigentlich nix großes, den jetzt ganz vom Netz zu nehmen. Aber verkaufen lässt sichs doch gut, oder.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich mag gar nicht an die armen Kerle denken, die da gerade ihr eigenes Todesurteil unterschreiben. Ich meine damit die letzten angeblich 50 Arbeiter, die in / an den Reaktoren verzweifelt darum kämpfen, das allerschlimmste zu verhindern. Vielleicht denken die sich auch: "Jetzt isset eh egal, wieviel ich noch von dem Mist abkriege." Würde zumindest zu einigen Klischees über Japaner passen.

    Hab gerade gelesen, dass Block 4 wieder brennt. In Block 2 tritt Strahlung aus, und man überlegt, bei Reaktor 5 + 6 Teile des Aussengebäudes zu demontieren, damit es dort nicht zu solchen Wasserstoffansammlungen und Explosionen kommt wie in Block 1 - 3.

    Selbst wenn die Kühlaktion mit dem Hubschrauber halbwegs funktionieren sollte, wer auch immer da im Hubschrauber sitzt, setzt sich selbst hohen Strahlendosen aus. So ganz hoch darf er ja nicht fliegen, sonst wird das Wasser vom Winde verweht.
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Gestern abend wurde eine Grafik über die Entwicklung der Strahlenbelastung in Deutschland ab 1945 gezeigt. Überall so gut wie gar nichts, außer 1986/1987 gabs nen kurzen Peak, das war dann die Tschernobyl Katastrophe.

    Als die Grafik dann weiter zurückging, kam so zwischen 1960 - 1965 ein Ausschlag, der mehrere Jahre andauerte und dagegen war der Ausschlag von Tschernobyl ein Kindergeburtstag. Das war die Zeit der oberirdischen Atomversuche der Amis und Russen. Die Belastung war ca. 4 mal so hoch wie nach Tschernobyl und hielt ca. 20 mal so lange an. Unglaublich!

    Da muss man sich auch nicht wundern, wieso soviele Leute im Alter meiner Eltern in den letzten Jahren an Krebs verstorben sind. :suspekt:
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wo war das?
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Weiß leider nicht mehr genau, hatte gestern durchgezappt, entweder war es bei ZDF die Sondersendung, oder n24 /ntv. Hab leider auch keine Onlinequelle dazu gefunden.

    Auf jeden Fall, bin ich fast von der Couch gefallen, als ich den Ausschlag der 60er Jahre gesehen habe.
     
  20. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das überlegen vor dem posten (unterstellt, es fände statt) verbessert die beiträge der meisten user aber offensichtlich auch nicht. ;)
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Deine ewigen Wiederholungen, dass es auch andere Deppen gibt, macht ihre Postings aber auch nicht besser. :suspekt:

    Aber lassen wir das, auch hier sind wir nicht im Powertalkez-Forum... :rotwerd:
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    es relativiert sie aber!
    und immer nur auf ihr rumzuhacken, ist diskriminierend.
    schade, dass sich mods daran beteiligen.
     
  23. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Und womit werden die Busse betrieben ?
    Steigt der Spritpreis, wird Bus fahren auch teurer und die wenigsten Gemeinden/Städte haben Strassen-, S- und U-Bahn.
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Einige schießen sicherlich übers Ziel hinaus, aber sie doch mal ehrlich: es ist manchmal schon nicht mehr nachzuvollziehen, was sie sich hier zusammenschreibt. Bei solchen Inhalten würde ich mich da bei jemand anderem jedenfalls genauso drüber lustig machen...
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Dann sei halt mal ein bisschen kreativ: Das teilt sich erstens durch mehrere Leute und zweitens könnte man den Bussprit ja subventionieren.
     
  26. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Das war gestern am Dienstag um 21.00 Uhr WDR 3

    Quarks & Co.

    Die Sendung wird am Samstag um 12.10 - 12.55 Uhr wiederholt, natürlich auch wieder auf WDR 3
    lohnt sich !
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    danke!
    werds mir sicher ansehen!
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Genau da liegt aber der Hund begraben. Der öffentliche Nahverkehr ist nur in den Großstädten brauchbar, und günstig ist er auch nicht.
    Ich fahre zwar wenn ich nach bayern fahre mittlerweile mit dem Zug, weil es einfach bequemer ist, und ich während der Fahrt am Laptop arbeiten kann. Wenn ich aber sehe, was das Zugticket kostet, da könnte ich auch alleine mit dem Auto fahren. Klar jetzt kann man wieder sagen, Benzin ist immer noch zu günstig, man könnte aber auch sagen, das Angebot der Bahn ist zu wenig ausgebaut und zu teuer. Und ohne Alternativen kann ja niemand umsteigen, selbst wenn er wollte.
    Oder andersrum, selbst wenn Benzin 10 Euro pro Liter kostet, fährt auf dem Land immer noch niemand mit dem Zug, weil es schlicht keinen gibt.

    Eine 30 Jahre stillgelegte Zugstrecke wurde jetzt reaktiviert, und siehe da, sie wird genutzt.
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ja stimmt, das wars auch. Hab aber nur kurz reingeschaut, so das ich mir auch die Wiederholung komplett anschauen werde.
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Einen ganz interessanten Link zum Aufbau der reaktoren habe ich hier gefunden:

    Fukushima Nuclear Accident – a simple and accurate explanation

    und hier noch einer:

    Nachzerfallswärme 101 bei physikBlog

    Und hier noch einer:

    Nach 2-3 Jahren Kühlung im Wasser, haben die Brennstäbe beim Castor Transport immer noch eine Temperatur von 400-500 Grad.

    Die Probleme beim Kernkraftwerk Fukushima I bei physikBlog

    Krass. Wie kann etwas was 3 Jahre im Wasser liegt noch 500 Grad heiß sein? Ich glaube daran kann man schon erahnen mit welchen Gewalten wir es bei der Atomkraft zu tun haben. :suspekt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2011
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Ach ja? Ich dachte immer, die Leute wissen wovon sie reden. Ist anscheinend selten der Fall.

    Die beiden Artikel

    Fukushima Nuclear Accident – a simple and accurate explanation

    Die Probleme beim Kernkraftwerk Fukushima I bei physikBlog

    zusammen geben einen sehr guten Überblick, wie so ein Reaktor funktioniert und was passiert wenn er eben nicht mehr funktioniert. Und was dann funtionieren muss. Ich bezweifel nur, dass das jeder versteht... Aber ich denke kürzer und einfacher als im ersten Artikel kann man es kaum erklärt haben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013