"Schwere?" Beine? - Was tun?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Diyocan62, 4 Januar 2012.

  1. Diyocan62

    Diyocan62 Member

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    Ich denke mal viele von euch kennen es, wenn man schwere, schlappe, steife Beine hat, also wenn man sich nicht so dynamisch bewegen kann, wie man es sonst tut. Ich habe dieses Problem öfters und wollte gerne wissen, woran es liegt. Habe am Freitag das Abschlusstraining in der Halle und am Samstag darauf ein Tunier. Ich will deswegen 100% geben können aber mit solchen schweren Beinen ist es schwer, besonders in der Halle. Ich dehne mich jedes mal vor dem Training und nach dem Training für ca. 10 Minuten (insgesammt). Mein Arzt hatte früher mal Eisenmangel bei mir diagnostiziert, deswegen habe ich ja auch immer diese Krämpfe, die ich in einem Thread beschrieben hab, denke ich. Könnte dieser Eisenmangel auch mit den schweren Beinen zu tun haben?


    Gruß Diyar
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Kenne mich in diesem Bereich nicht wirklich aus aber ich denke du dehnst dich recht lange und Trainingsbedingt auch oft.


    Angeblich soll man das Dehnen ab einem gewissen Alter zumindest nur eingeschränkt fortsetzen. Ansonsten gehen Spritzigkeit, Leistungsfähigkeit usw. der Muskeln flöten. So hat es mir zumindest ein bekannter Physio gesagt :)
     
  4. Diyocan62

    Diyocan62 Member

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    Okay, es kann sein, dass ich etwas übertrieben hab mit 10 Minuten, bin mir da nicht so sicher, aber ich dehne sie vor jeder Einheit, ich hatte öfters gelesen, dass es gut ist sich vor und nach dem Sport zu dehnen, nicht irgendwann zwischendrinn.

    Ich bin ja noch 15 Jahre alt und trainiere 3x die Woche beim Fußballtraining, dazu hab ich noch 4 Schulstunden (180 Minuten) Sport in der Schule pro Woche und ein Spiel am Wochenende.

    Ich hoffe mir kann da jemand gezielt weiterhelfen. :)