Schweiz - Deutschland

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 24 März 2008.

  1. mugen

    mugen Putzt hier nur

    Beiträge:
    778
    Likes:
    0
    Wieso spielen wir heute in einem neuen Trikot News - Fussball - kicker online
    ich dachte das wäre das neues Trikot http://www.soccer-fans.de/deutsche-...eues-deutschland-trikot-fuer-euro-2008-a.html :weißnich:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. =*FreE$t!L@r*=

    =*FreE$t!L@r*= Borusse mit Leidenschafft

    Beiträge:
    164
    Likes:
    0
    Das : http://www.soccer-fans.de/deutsche-nationalmannschaft/13996-neues-deutschland-trikot-fuer-euro-2008-a.html
    ist das neue heimtrikot

    Und das: News - Fussball - kicker online
    ist das neue auswärtstrikot

    man hat immer ein Heim und ein Auswärtstrikot:D
     
  4. mugen

    mugen Putzt hier nur

    Beiträge:
    778
    Likes:
    0
    Achso ich war ein wenig verwirrt wegen dem komischen Design vom Away Trikot.
     
  5. Ghostface Killah

    Ghostface Killah Member

    Beiträge:
    107
    Likes:
    0
    Mittlerweile steht es 1:0 für Deutschland!

    1:0 Klose(23.)

    EDIT: fast das 2:0... (27.)
     
  6. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    1. Halbzeit: wie war`s?

    -Die schlafen doch!!!X(:motz:X(

    Ein altbekanntes Problem der Deutschen NM: Wenn Sie ein Tor geschossen haben, sind Sie zufrieden, weil Sie meinen, gezeigt zu haben, dass Sie Fussball spielen können. Danach ist dann Ebbe im Aufbauspiel und es werden größtenteils hohe Bälle nach vorne gespielt und darauf gehofft, dass man selber keine Bälle reinbekommt und wenns der Zufall so will, Sie selber noch ein Tor erzielen.

    Ballack ist sowieso mit seinen Gedanken noch/wieder bei Chelsea, der hat wahrscheinlich keine Lust, sich für den "aufgeschäuchten Hühnerhaufen" zu quälen.
    Lahm hat schiss, hitzelsperger hat schiss, Fritz hat schiss in der Hose, was falsch zu machen und Sie schlafwandeln auf dem Platz herum.

    Im Prinzip DIE AUFGABE des Trainers diese Problemchen aus dem Weg zu schaffen. Er muss den Spielern zeigen, dass Sie vor dem Trainer Angst haben müssen, wenn die Mannschaft schlecht spielt.
    Ist halt eine Motivatinssache! Fussball spielen können die normalerweise alle.

    So wie der Jogi ausschaute, (ratlos, hilflos, ängstlich) hat er anderes im Sinne. - Alles schönreden und hoffen, dass er die nächste Zeit überlebt.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.800
    Likes:
    2.730
    Wenn das dass versprochene gute Spiel sein soll, dann fahren wir bei der EURO früh heim, auch wenn Gomez jetzt das 0:2 erzielt, schwache Vorstellung.

    Aber Freundschaftsspiele sind eh fürn Ar..... ;)
     
  8. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Au Backe, 0:4 durch Poldi. Die Schweizer Fans sind langsam doch vergrätzt...
     
  9. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Eigentlich - für ein Freundschaftsspiel - doch ganz in Ordnung, besonders wenn man den Vergleich zum letzten Test gegen Österreich heranzieht.:top:

    4:0 beim EM-Gastgeber (und gaanz geheimen Geheimfavorit) lässt sich doch sehen, und es ist ja auch noch viel Zeit und Luft nach oben.:hail:
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.800
    Likes:
    2.730
    Als ich anfing das zu schreiben stands noch 0:1 und die Deutschen waren ziemlich schlecht. ;-)

    Ok jetzt bin aber ruhig, schönes Spiel und 4 schöne Tore. ;)
     
  11. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Naja, die Deutschen waren auch beim Stand von 0:1 nicht ziemlich schlecht. Ich weiss ja nicht was du erwartet hast bzw von den Gladbachern gewohnt bist. :D
    Insgesamt war's ne ordentliche Leistung, nicht mehr, nicht weniger. Da ist noch Luft nach oben, aber man könnte auch schlechter stehen im Blick auf die EM. Kann man mit zufrieden sein heute.
     
  12. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Die Deutschen waren auch in der 1. Halbzeit nicht ziemlich schlecht. Die Leistung war durchschnittlich.
    In der 2. Halbzeit haben es die Schweizer den Deutschen leicht gemacht.
    Mit mehr Konsequenz hätte es auch noch deutlicher ausfallen können.

    Nach der 2. Halbzeit eine ordentliche Leistung.

    Die Besten für mich:

    Mertesacker, Lahm und Gomez wegen seiner Effektivität.

    Enttäuschend hingegen Ballack.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Da haben wir heute ja eine der weltbesten Mannschaften weggefegt.:floet:
     
  14. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wow, WE und ich mit fast identischer Meinung. Sollte ich mir Sorgen machen? :D
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ein grandioser jens! zu null gehalten. das ist weltklasse.
     
  16. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    War für Nüsse, das Spiel. Die Schweiz ist kein Prüfstein, F-Spiele dienen der Spielpraxis und um taktische Massnahmen auszuprobieren. F-Spiele sind eigentlich nie ein Prüfstein, egal wie der Gegner heisst.
    Die Abwehr hatte mit den harmlosen Schweizern im Angriff überhaupt kein Problem. Ein Problem bekommt vllt. Löw erst dann, wenn Frings und Metze wieder fit werden.
    F-Spiele bringen kaum Erkenntnisse, weil der Druck nicht da ist. Alles schön und gut, wenn Westermann von Löw gelobt wird, warten wir erst mal seine Leistung unter Wettbewerbsbedingungen ab. :suspekt:
     
  17. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Tore 2 und 3 durch ballverluste der Schweizer im Mittelfeld.

    Im Wettbewerb werden solche Geschenke nicht verteilt.

    Wenn es die NM nicht bald mal hinkriegt aus eigener Kraft ein Tor zu erzielen (geduldiges Aufbauspiel ohne unnötige Ballverluste, einstudierte Laufwege,..) werden wir eine bittere Pille bei der EM schlucken müssen!
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Von geduldigen Aufbauspiel halte ich nicht viel.

    Schnelles Kurzpassspiel, immer nach vorn.Das ist mMn besser.
     
  19. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Stimmt, in Wettbewerbsspielen fallen nie Tore nach Ballverlusten im Mittelfeld.
     
  20. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ganz zu schweigen davon, dass man Ballverluste erzwingen kann.
     
  21. Nico

    Nico Member

    Beiträge:
    93
    Likes:
    0
    Ok, die Schweiz war wohl auch nicht der wirkliche Prüfstein aber für ein Vorbereitungsspiel war das doch ganz ansehnlich.
    Wenn der Druck bei der EM erst mal da ist, dann wirds schon laufen. :top:
    Die Torwart-Diskussion ist wohl erst mal beendet da Lehmann keine Schwächen gezeigt hat (obwohl er auch nicht wirklich geprüft wurde) und die Serie noch Bestand hat.
    Ansonsten war Gomez natürlich bestechend! :prost:
     
  22. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    2 Flanken unterlaufen, nach einem Rückpass einmal den Stürmer abgeschossen, zum Glück ging der Ball ins Toraus und eine gute Parade, die nur notwendig war, weil er zu weit vor dem Tor stand...

    Ansonsten eigentlich nicht geprüft. Sehr lautstark kommuniziert...

    Das ist für dich Weltklasse? Na ja...
     
  23. the fouler

    the fouler Guest

    Es war eigentlich kein gutes Spiel der Deutschen NM aber an effizienz können wir von euch noch eine Menge lernen... :floet:

    Edit: Zumal die Schweizer sowieso total Ideenlos nur mit hohen Flanken probierten die IV der Deutschen zu knacken.
     
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Ich fand`s ganz ordentlich. Eigener Spielaufbau fand noch nicht so richtig statt, aber soll wohl auch ein schlechter Platz gewesen sein (Die Schweizer haben da ja auch nix auffe Reihe gekriegt). Jedenfalls mal wieder viele unnötige Ballverluste im Mittelfeld.

    Kann wieder besser werden, wenn Schneider mitspielt.

    Dafür wurde der Gegner endlich mal schon früh unter Druck gesetzt und so viele Bälle wieder zurück gewonnen. Mangelnden Einsatz kann man unseren Jungs nicht vorwerfen.

    Hinten standen die Deutschen meistens sicher, bis auf 2-3 Kopfbälle in der 1. HZ und 1 Schuss in der 2. HZ (nachdem der Ball einem deutschen Spieler im Strafraum vom Fuß sprang), war von den Schweizern nicht viel zu sehen.

    Was mir gar nicht gefallen hat: Zuviele oft unötige Fouls. Schweini kann froh sein, das er nicht Rot gesehen hat bei seinem Griff an den Hals kurz vor der Pause. Eigentlich eine Tätlichkeit. :warn:

    Ansonsten haben sich beide Teams im MF neutralisiert, standen sich ständig auf den Füßen. Die Stürmer machten den Unterschied, eiskalt vorm Kasten und haben sich die Tore sogar noch gegenseitig selbst vorbereitet (Gomez auf Klose, Poldi auf Gomez). :top:
     
  25. the fouler

    the fouler Guest

    Aber doch nicht in der Form die Schneider zur Zeit hat?!
     
  26. sporti007

    sporti007 Active Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Die Mannschaft hat wirklich gekämpft,dass muß man sagen.
    Spielerisch war das Spiel auch OK.
    Ich mußte aber zweimal hinhören als unser Bundes Jogi die Schweizer als MITFAVORIT bezeichnet hat.
    Ist schon klar dass er nicht sagen kann:"Die hauen wir mal eben weg und bei der EM haben die eh keine Schnitte".
    Aber einen eher schwachen Gegner so hochjubeln,naja.
     
  27. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Na ja, dann denk mal darüber nach, was wir im Vorfeld der WM so abgeliefert haben. Das war auch oft mehr als peinlich.

    Der "Heimvorteil" bei so einem grossen Turnier kann eine Menge ausmachen. Okay, bei den Österreichern seh ich auch keine Chance, aber die Schweizer sind bestimmt nicht so übel, wie sie es gestern zeitweise waren.
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    was ist das?
    haste einen der besseren normalen arbeitstage eures titanen beschrieben? :zahnluec:
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    4:0 ? :D Hätte ich nicht erwatet! Die armen Schweizer, jetzt ist die ganze EM-Freude flöten. Das ist ja nun gar nicht gut. Aber die hatten auch ziemlich viele Ausfälle hab ich gehört, da ist es ja kein Wunder, dass es nicht so läuft. Aber ich sehe es auch so: F-Spiele sind für'n A.


    Herr Benaglio, wie weit kommt denn die Schweiz bei der Europameisterschaft im Sommer?

    Eine direkte Frage verdient eine direkte Antwort: Wir werden Europameister!


    Quelle: 11freunde
     
  30. sporti007

    sporti007 Active Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Natürlich haben wir vor der WM schlechte Leistungen abgeliefert.
    Aber uns mit der Schweiz zu vergleichen,finde ich doch weit hergeholt.
    Wir haben zum Beispiel die weitaus besseren Einzelspieler.
    Bei den Ggroßen Turnieren waren wir bisher immer auf den Punkt topfit.
     
  31. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ist eine EM kein großes Turnier?