Schweinsteiger erhält 800.000 €uro-Klage

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rehakles, 17 Juni 2008.

  1. Rehakles

    Rehakles Guest

    Laut einer Hamburger Zeitschrift, muss der Nationalspieler
    vom FC Bayern München vor Gericht.
    Er soll Honarare nicht gezalht haben und nach einem
    Wechsel nicht wirksam gekündigt haben.

    Presseportal: Gruner+Jahr, stern.de - stern.de: Schweinsteiger auf mehr als 800 000 Euro verklagt
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Upps, das sollte selbst einen Profi wie dem Gehalt eines Schweinsteiger weh tun :suspekt:
     
  4. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Ich frage mich nur warum diese Geschichte ausgerechnet gerade jetzt durch die Medien tobt. Zufall?

    Gruß
    Ralf
     
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Wohl kaum ;)
     
  6. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Glaubst du, das beeinflusst seine Leistung? Wenn ja, dann bitte noch so eine Klage! :prost:
     
  7. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Ich hatte es befürchtet aber wir wissen es jetzt ja besser.

    Gruß
    Ralf