Schwarz-Gelb sind unsere Farben (Alles über Dynamo)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von EE-Dynamo, 19 Mai 2005.

  1. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    SOMMERFAHRPLAN Teil 2 1. FC Dynamo Dresden 22.06.2006
    Die neu formierte Mannschaft des 1. FC Dynamo Dresden, die in der kommenden Saison das ‚Projekt Wiederaufstieg' erfolgreich angehen soll, wird sich nach dem Urlaub bis zum Saisonbeginn am 5. August umfangreich vorbereiten. So werden u.a. zwei Trainingslager und mehrere Testspiele stattfinden, bevor am 29. Juli um 15.00 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion im
    Rahmen der offiziellen Saisoneröffnung mit Atletico Madrid sicher der rominenteste Testspielgegner wartet.

    Die Termine nachstehend in der Übersicht:

    26. Juni Trainingsauftakt Saison 2006/2007

    27. Juni bis 01. Juli Konditionstrainingslager in Wesenberg (Mecklenburg)
    Testspiel

    29. Juni gegen TSG Neustrelitz (Oberliga Nord)
    Anstoß: 19.00 Uhr Parkstadion Neustrelitz

    05.Juli Testspiel gegen Heidenauer SV (Aufsteiger Bezirksliga Dresden)
    Anstoß: 18.00 Uhr Max-Leupold-Stadion Heidenau

    08. Juli Testspiel gegen Budissa Bautzen (Oberliga Süd)
    Anstoß: 15.00 Uhr Stadion Müllerwiese Bautzen

    13. Juli bis 16. Juli Einladungsturnier anlässlich des 50jährigen Vereinsjubiläums des VfB Friedrichshofen 1956 e.V.

    Testspiel 14. Juli gegen FC Ingolstadt 04 (Aufsteiger Regionalliga Süd)

    Testspiel 15. Juli gegen TSV Aindling (Bayernliga)

    Testspiel 16. Juli gegen VfB Friedrichshofen (Kreisliga)

    16. Juli bis 22. Juli Trainingslager in Lutzmannsburg (Österreich)

    Testspiel 18. Juli vs. ASK Trenkwalder Schwadorf (3. Liga Österreich)

    Testspiel 20. Juli vs. SKN St. Pölten (3. Liga Österreich)

    Testspiel 22. Juli vs. Wiener Sportclub (3. Liga Österreich)

    29. Juli Saisoneröffnung / Rahmenprogramm / Mannschaftspräsentation
    Testspiel gegen Atletico Madrid (Primera Division, Spanien)
    15.00 Uhr, Rudolf-Harbig-Stadion

    Dynamo wird nach der Rückkehr aus dem Trainingscamp gegebenenfalls noch weitere Testspiele
    bestreiten. Diese werden jedoch nach Bedarf der sportlichen Leitung kurzfristig im
    Dresdner Umland organisiert.

    Quelle
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
     
  4. Jean-SGD

    Jean-SGD Benutzer

    Beiträge:
    27
    Likes:
    0
    ossi ist bei sachsen leipzig...tolle wurst ihr barackenheinis!!!

    :finger:
     
  5. matzedeluxe

    matzedeluxe der dude

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0
    Als die Engländer noch dauernd siegten

    aus der rubrik "wusstet ihr schon?" oder auch "wir wussten es schon immer!"

    mfg
     
  6. EE-Dynamo

    EE-Dynamo Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"

    Beiträge:
    172
    Likes:
    0
    Testspiel: Heidenauer SV (Bezirksliga) gg. Dynamo Dresden 0:19

    Aufstellung Dynamo 1. Halbzeit:
    Berbig, Stocklasa - Oppitz - Ernemann - Koch, Knackmus, Lerchl - Ludwig, Ulich, David - Würll

    1:0/5.Min Lerchl volley aus 8 Metern nach Flanke von Ulich.
    2:0/17.Min Würll
    3:0/19.Min David
    4:0/30.Min Ulich Sein satter Fernschuss aus 25 Metern landet am rechten Innenpfosten.
    5:0/38.Min Ludwig per Elfmeter
    6:0/41.Min David per Abstauber
    7:0/44.Min Würll nach einem Solomarsch

    Aufstellung zur zweiten Hälfte:
    Herber, Heinisch - Csik - Ernemann - Koch, Hauser, Hensel - Schletzke,Vorbeck, Scannewin - Koziak

    8:0 Drehschuss Koziak (53.).
    9:0 Scannewin nach Vorarbeit von Vorbeck (54.).
    10:0/11:0 Koziak. (56.,61)
    12:0 Vorbeck nach schöner Vorarbeit von Koch. (67.)
    13:0/14:0 Koziak jeweils Abstauber nach Hensel-Vorarbeit.
    15:0 Hensel nach Flanke von Schletzke. (74.)
    16:0 Koziak. Nach Hauser-Vorarbeit Tormann ausgespielt.
    17:0 Gewaltschuss von Scannewin, aufgelegt von Vorbeck.
    18:0 Scannewin (88.)
    19:0 Koziak (89.)

    Zuschauer: 733
     
  7. Floggit

    Floggit Moderator

    Beiträge:
    615
    Likes:
    0
    SPORTGEMEINSCHAFT
     
  8. Egge

    Egge Guest

    Beiträge:
    569
    Likes:
    0
    1.Fussball-Club

    Schließlich ist eine Umbenennung zu teuer und der erste deutsche Fussballverein kommt aus DD! Des Weiteren bleibt es für uns Fans immer die SGD!
    Wir haben andere Probleme :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: !!!!!!!
     
  9. Egge

    Egge Guest

    Beiträge:
    569
    Likes:
    0
    Geschäftsführer Volkmar Köster - Ich warne vor einem SCHNELLSCHUSS

    BildVon TIM SCHLEGEL 1. FC oder wieder SG Dynamo? Die mögliche Namensänderung (BILD berichtete) ist in aller Munde. Heute stimmen die Mitglieder ab. Schon jetzt ist klar: Es wird eine heiße Diskussion geben. Weil die Konsequenzen der Umbenennung völlig unklar sind.

    „Keiner von uns hat einen Überblick, was das für Auswirkungen auf den Spielbetrieb und die finanzielle Lage des Vereins hat", sagt Geschäftsführer Volkmar Köster (45) „Ich warne deshalb eindringlich vor einem übereilten Beschluss." Ins gleiche Hörn bläst Fanshop-Leiter Andre Butter (33). „Die Idee, den Traditionsnamen wieder auferstehen zu lassen, finde ich cool", meint er. „Aber man muss bei der Umsetzung vorsichtig sein. Da kommen schnell Schulden von mehreren Hunderttausend Euro zusammen. Denn Fanartikel mit dem jetzigen Aufdruck 1. FC Dynamo verkaufen sich dann viel schlechter." Dem hält Florian Schnier (23), einer der SGD-Mitinitiatoren entgegen: „Die Umbenennung würde erst ab dem 1. Juli 2007 wirksam. Außerdem gäbe es eine Übergangsfrist von zwei Jahren, in der beide Namen gelten." Auch Aues Geschäftsführer Lothar Schmiedel (63) versichert: „Unsere Umbenennung 1992 von Wismut in Erzgebirge war finanziell überschaubar. Da ging es nicht um Hunderttausende von Mark." Aber Vorsicht! 1992 ist lange her. Und Aue ist nicht Dynamo! Deshalb empfiehlt Volkmar Köster: „Ich würde eine Expertise über das Für und Wider einer Umbenennung anfertigen lassen. Anhand der kann dann viel solider abgestimmt werden. Ob wir nun noch ein Jahr länger 1. FC Dynamo heißen, ist doch wirklich wurscht..."

    ---------------


    Lächerlich, seit Monaten sind die Bestrebungen bekannt! Eine geschickte und gewillte GF hätte die Konsequenzen einer Umbenennung längst herausgearbeitet! Das was hier steht ist in meinen Augen Schlamperei und nix weiter!

    Ich bin für ein klares Votum für SG! Müssen sie eben ihren Arsch bewegen, wir sind hier nicht im Stadtrat wo wir alles verschieben, prüfen oder sonst was müssen! ROTZ!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  10. EE-Dynamo

    EE-Dynamo Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"

    Beiträge:
    172
    Likes:
    0
    SG Dynamo Dresden = Erfolg, Der Kreisel, Gewohnheit ....
    FC Dynamo Dresden = Skandale, Zwangsabstieg, Ära Otto ....

    Oder hier die wohl beste Antwort: :huhu: KLICK
     
  11. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Damit hier überhaupt mal was läuft mal ein wenig Presse zwischendurch.....​





    Ottos Emdener: Libero statt Kette und Angst vor Gäste-Fans

    Dresdner Neuste NachrichtenDresden/Emden. Und wieder eine weite Reise: Gut 600 Kilometer liegen vor der Dynamo-Mannschaft, wenn sie am Freitagfrüh gen Ostfriesland reist. Ganz früh. Denn: "Wenn wir in Emden noch trainieren wollen, müssen wir spätestens 15 Uhr dort sein", weiß Sprecher Peter Tauber, "Flutlicht gibt es auf unserem Trainingsplatz nicht."

    Für das Regionalligaspiel am Sonnabend (Anstoß 14 Uhr) ist er dennoch zuversichtlich: "Wir haben einen Lauf. Den wollen wir fortsetzen." Das wollen auch die gastgebenden Kickers. Nach schwachem Start in die Meisterschaft .......

    DNN
     
  12. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Dynamo-Boss Rudi vor der Abwahl

    Dynamo-Präsident Rudi unter Druck

    Dresden. Dynamo-Präsident Jochen Rudi gerät offenbar mehr und mehr in Bedrängnis. Noch ist laut Marketingchef Markus Hendel bei der Geschäftsführung zwar kein Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, auf der Rudi abberufen werden soll, eingegangen. Doch Rudis Gegner haben Gerüchten zufolge weit mehr als die 300 gemäß Satzung notwendigen Unterstützer gefunden. Trifft der Antrag tatsächlich an der Lennéstraße ein, dann hat der Amtsinhaber noch mindestens drei Wochen Zeit, seine Anhänger zu mobilisieren. Drei Wochen beträgt die Einladungsfrist für die Versammlung. Rudis Kritiker werfen dem wegen seiner Vorliebe für öffentliche Auftritte von ihnen geringschätzig "Winke, Winke" Genannten vor, nach den Krawallen von Berlin den Fans und der Geschäftsführung in den Rücken gefallen zu sein, als er am Sonntag nach dem Spiel mit DFB-Chef Theo Zwanziger telefonierte. ........


    dnn
     
  13. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Dresdner Gastarbeiter warnt Dynamo vor steifer Nordseebrise​


    Emden/Dresden. Bei Empor Tabak und Dynamo erlernte er das Fußball-ABC. Als A-Jugendlicher wechselte er 1996 zum HSV. Sieben Jahre blieb er in Hamburg, bevor er über die Station Chemnitz in Emden landete. Am Sonnabend trifft Falk Schindler (28/Vertrag bis 2007) wieder auf Dynamo.

    Frage: Wie geht Ihr liebster Ostfriesenwitz?

    Ich kenne keine. Hier werden keine erzählt (lacht).

    Wie hält man es mit so vielen Ostfriesen aus?

    So viele gibt es hier gar nicht. Echte Ostfriesen sind eigentlich nur die Nachwuchsspieler. Die anderen sind zugereist - wie ich auch.

    Sie sind aber der einzige Sachse, der mit einem Dynamo-Aufkleber am Auto herumfährt, oder?

    Ja. Den Aufkleber hat mir mein Nachbar drangemacht ........


    dnn
     
  14. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    DFB hilft Dynamo Dresden​


    Gemeinsam gegen Gewalt in Stadien: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird den Fußball-Regionalligisten Dynamo Dresden nicht mit Sanktionen belegen, sondern mit umfassenden Hilfsmaßnahmen unterstützen. Das ist das Ergebnis eines Krisengesprächs ..............


    Homepage | MDR.DE
     
  15. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Dynamo ohne Ludwig nach Emden​


    Anders als die Erfurter müssen sich die Spieler von Dynamo Dresden am Sonnabend auf keine furchteinflößende Kulisse einstellen. In Emden sind aber Kämpfer gefragt. Das weiß auch Trainer Norbert Meier: "Nur mit spielerischen Mitteln wird man dort nicht zum Erfolg kommen." Personell gibt es bei den "Schwarz-Gelben" noch einige Fragezeichen..........

    MDR
     
  16. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Norbert Meier plagen weiter Personalsorgen​


    Dresden. Die feine Klinge werden die Dynamos wohl kaum schwingen können, wenn sie am Sonnabend um 14 Uhr im kleinen Embdena-Stadion (7500 Plätze) auf Kickers Emden treffen. Erstens lässt das der dortige Platz nicht zu, zweitens der Gegner. Nicht zuletzt muss Dynamo wieder improvisieren, weil wichtige Spieler ausfallen oder angeschlagen sind.

    Emdens Regisseur Falk Schindler hatte die Dresdner gegenüber DNN schon vor dem tiefen Rasen gewarnt.................

    DNN
     
  17. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Also wieder Angsthasenfussball und im besten Fall mit einem Punkt heim? Zumindest klingt es wieder so...
     
  18. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Schaun wa mal, will schon 3 Punkte haben wenn ich Samstagmorgen um 6.15 Uhr aufstehen muss..... :hammer2:
     
  19. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Dynamo mit Mühe - FC Sachsen souverän
    Regionalligist Dynamo Dresden ist im Landespokal Sachsen an einer Blamage vorbei geschrammt. In Plauen brauchte Dynamo bis zu Verlängerung und hatte zudem den Schiedsrichter auf seiner Seite. Sachsen Leipzig konnte sich in Eilenburg für die zuletzt dürftigen Leistungen rehabilitieren. Oberliga-Konkurrent Bautzen stolperte dagegen bei Aue II.

    Dresden braucht viel Dusel
    Fußball-Regionalligist Dynamo Dresden hat das Halbfinale im sächsischen Landespokal erreicht..........

    MDR
     
  20. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Dynamo bleibt oben dran​

    Dynamo Dresden bleibt weiter in Reichweite der Aufstiegsplätze. Die Sachsen sicherten sich mit einer durchschnittlichen Leistung drei Punkte gegen den FC St. Pauli. Auch in Magdeburg wurde keine Feinkost geboten. Der Abschied aus dem Germerstadion wurde aber wenigstens noch mit einem Punkt honoriert. Erfurt enttäuschte indes auf der ganzen Linie.


    Drei Glücksmomente - drei Punkte. Dynamo Dresden bleibt nach einem 3:0-Sieg gegen den FC St. Pauli in unmittelbarer Nähe der Tabellenspitze................

    MDR
     
  21. Floggit

    Floggit Moderator

    Beiträge:
    615
    Likes:
    0



    :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg:

    wolle rose kaufe? :fress:
     
  22. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    ah ha ha ha habs jetz erst gesehn..