Schwalbenkönig Dzeko

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von dragonfire, 8 November 2008.

  1. dragonfire

    dragonfire Fußballfanat

    Beiträge:
    345
    Likes:
    0
    Also ich muss auch vorweg erst Mal den Hut vor der bisherigen Saisonleistung (auch im UEFA Cup) von Wolfsburg mit dem Trainer Felix Magath ziehen.

    Allerdings stört mich eine Sache schon die letzte Woche bzw. die letzten Tage. Und in der ersten Halbzeit gegen Energie Cottbus kam es wieder zu so einer Situation:

    Dzeko ist der größte Schwalbenkönig der Liga.

    Erst vor 2 Wochen gegen Bayern in der Allianz Arena hat er den Elfmeter zum 0:1 durch eine glasklare Schwalbe rausgeholt.

    Okay, ich habe mich an diesem Tag schon über diese Schwalbe aufgeregt. Was Dzeko heute allerdings schon wieder gegen Energie Cottbus abgezogen hat, ist eine Frechheit für jeden Abwehrspieler.

    Der Typ lässt sich doch glatt im Sechzehner fallen, obwohl in der gegenerische Verteidiger nicht mal berührt hat.
    Traurig ist auch, dass das Schiedsrichterteam auf so einen Mist reinfällt. Ich denke, jetzt ist es auch mal am DFB gegen solche Schwalben vorzugehen.

    Bei mir ist der Spieler Dzeko auf alle Fälle mittlerweile unten durch!!!!!:hammer2::hammer2::hammer2::hammer2:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Das gegen Bayern war für mich keine Schwalbe. Dzeko hat sich da geschickt eingefehdelt und wenn Herr Demichelis da so reingeht, muss er auch damit rechnen das der Schieri pfeift
    Außerdem hat er ihn ja auch berührt...

    Der größte Schwalbenkönig ist sein gestern eh Herr Brecko von Köln. Was der da gestern für eine Schwalbe gemacht hat... das hätte schon rot geben müssen.:)
     
  4. dragonfire

    dragonfire Fußballfanat

    Beiträge:
    345
    Likes:
    0
    Okay, das Spiel gestern von Köln konnte ich leider nicht schauen, daher kenne ich diese Schwalbe leider nicht.

    Aber wenn jemand in so kurzer Zeit (und ich bleibe dabei, dass es in München ne Schwalbe war - sagte sogar der Livereporter von Premiere) zwei Schwalben macht, der gehört für mich vom DFB mal ne Zeit gesperrt.
    Dann kann Hr. Dzeko mal über sein Verhalten nachdenken.

    Denn förderlich für unser Fußballjugend ist dieses Verhalten mit Sicherheit nicht.

    Bei Hr. Möller haben sich damals alle aufgeregt, aber diese eindeutigen Schwalben von Dzeko finde ich fast schlimmer...
     
  5. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Dann hast du was verpasst. :lachweg:
     
  6. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Alles eine Frage der Perspektive. Vorm Fernseher dachte ich auch erst, das war ein klarer Elfer. Gar nicht so unwahrscheinlich, dass der Schiri eine ähnliche Perspektive hatte. In diesem Fall hätte er es auch nicht gesehen, also wäre das keine Tatsachenentscheidung mehr. Aber dass der DFB in solchen Fällen mal durchgreift, werden wir wohl nicht mehr erleben. Dzeko ist wohl auch nicht namhaft genug, um mal ein Exempel zu statuieren :rolleyes:

    An die Szene in München kann ich mich nicht mehr erinnern, mir ist Dzeko in der letzten Saison aber auch schon in dieser Hinsicht aufgefallen. Hat er doch gar nicht nötig :weißnich: