Schon im WM-Fieber?

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von huelin, 26 Mai 2014.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Mit dem CL-Finale ist vorgestern das letzte wichtige Saisonspiel im Vereinsfußball über die Bühne gegangen. Ab jetzt gilt alle Konzentration der Fußballfans der WM, die in nur 17 Tagen losgeht.

    Mein WM-Fieber war dennoch in früheren Jahren um einiges höher. Liegt wohl tatsächlich an der immer deutlicheren Erkenntnis, dass die Fifa die WM nur zu ihrem eigenen Vorteil missbraucht, Werbeeinnahmen in Millionenhöhe generiert und nicht mal versteuern muss. Dass sie im Umfeld der Stadien auf diktatorische Art alle Marken außer denen der eigenen Werbepartner verbietet. Dass das Ausrichterland in der Regel nur auf Schulden und häufig auf ungenutzten Stadien sitzen bleibt. Auch die Kritiken aus dem diesjährigen Gastgeberland, das man eigentlich immer mit Fußballbegeisterung assoziert, tragen wohl dazu bei.

    Auf der anderen Seite freue ich mich natürlich auf spannende Spiele, auf die Ansammlung an Klassespielern, auf exotische Teams und Spieler genauso wie auf die zeitlosen Klassiker zwischen den Topnationen, auf die Atmosphäre in den Stadien – und auch auf die in meinem Umfeld, denn im Gegensatz zu anderen hat es mich noch nie gestört, wenn zur WM auch mal Menschen Fußball gucken, die sich sonst wenig dafür interessieren. Jedenfalls solange sie keine fußballfremden Gespräche vor dem Fernseher anzetteln. ;)

    Und auch die oben erwähnten Machenschaften der Fifa relativieren sich ein wenig, wenn ich mir im Vergleich dazu den Vereinsfußball anschaue – denn Platinis Truppe ist ja auch nicht viel besser. In der CL verdienen sich die Reichen dumm und dämlich, Außenseitersiege sind fast ausgeschlossen, und Scheichs und sonstige Geldsäcke kaufen den anderen Vereinen regelmäßig die besten Spieler weg – teilweise für Klubs wie Monaco, die zuvor kaum Fans hatten… :suspekt:

    Wenn ich also wegen der steigenden Kommerzialisierung die WM ablehne, müsste ich konsequenterweise auch den gesamten Profifußball ablehnen. Und das ginge mir dann doch etwas zu weit. Immerhin hat die WM in meinem Leben eine herausragende Tradition, seit 1966 herrscht bei WMs eigentlich immer Weihnachten und Ostern gleichzeitig, und ich habe schon Urlaub genommen, um die Spiele nachts sehen zu können, wie etwa 1994. In der Tat habe ich bis auf die Ananasfinals und die Parallelspiele am letzten Spieltag seit 50 Jahren kein einziges WM-Spiel verpasst, und auch dieses Jahr gedenke ich erneut, mir keine Sekunde entgehen zu lassen.

    Denn die WM hat für mich im Vergleich zum Vereinsfußball auch positive Aspekte. Immerhin können sich die Nationalmannschaften ihre Teams nicht zusammenkaufen, und die typische Spielweise der einzelnen Länder kommt doch wesentlich mehr zum Tragen als bei den Multikulti-Truppen der Clubs. Und schließlich laufen die Spieler auch ohne Trikotwerbung auf – also alles Nostalgiefaktoren, die ich im Vereinsfußball längst vermisse…

    Aber wie gesagt, das WM-Fieber ist bei mir diesmal nicht ganz so heftig ausgeprägt. In diesem Jahr muss ich beispielsweise die Spiele nicht unbedingt in einer Kneipe der beteiligten Länder oder zusammen mit Fans dieser Länder schauen, was noch bis zur WM 2006 ein echter Ehrgeiz von mir war. Daher werde ich diesmal wohl noch mehr Spiele einfach zu Hause gucken, zumal mein Sohn inzwischen mitguckt, ich ihn aber abends nicht unbedingt in die Kneipe schleppen möchte… ;)

    Ein bisschen WM-Fieber ist bei mir nun aber doch allein beim Schreiben dieser Zeilen aufgekommen. Und das wird sich in den nächsten Tagen sicher noch steigern – spätestens wenn heute in einer Woche die endgültigen Kader bekannt gegeben werden.

    Wie ist das bei euch so? Wie hoch ist euer WM-Fieber und eure Vorfreude auf das Turnier?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Nicht da. Am ehesten beschäftigt mich noch die Frage, ob die Brasis den Wahnsinn immer wieder gescheit blockieren.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    War ja klar, dass das von dir kommt. :D
    Du wirst also nicht viele Spiele gucken? Oder geht es dir wie mir bei Bayern-Chelsea, dass du es am Ende doch guckst? ;)
     
  5. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Mein WM Fieber sinkt im vierjahresrythmus stetig nach unten, je laenger dieser Loew das Zepter schwingt. In 4 Jahren duerfte es dann bei null sein. Natuerlich gibt es ein paar Nationen mit denen ich mitfieber, aber aus unterschiedlichen Beweggruenden. An erster Stelle waere da Kolumbien, wegen meiner Frau und weil mir da viele Menschen ans Herz gewachsen sind. Danach noch Spanien, weil ich das Land liebe und viele schoene Erinnerungen verbinde. Desweiteren sehe ich Spanien auch als denjenigen Gegner an, der uns richtig weh tun kann, damit ich irgendwann auch mal wieder etwas mit meiner Heimat mitfiebern darf. Aber grundsaetzlich haelt sich mein WM-Fieber in Grenzen.
     
  6. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    WM-Fieber habe ich nur weil wir einen Teil der WM-Spiele in Kroation und Bosnien anschauen. Wobei die Stimmung in Bosnien jetzt schon hoch ist, immerhin sind sie dieses Mal endlich dabei .
     
  7. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.092
    Likes:
    2.103
    Eine WM für Hardcore Fans. 22 Uhr ist für mich schon spät. 0 Uhr und 3 Uhr geht ja mal gar nicht.
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich sehe es wie @osito, meine aber, dass es bei mir weniger mit Löw zu tun hat.

    Es bleibt aufgrund der persönlichen Lebenssituation weniger Zeit, komplett dabei zu sein. Arbeitstechnisch habe ich beispielsweise vor 12 Jahren verkraftet, nahezu alles, was ich nicht verschlafen habe, also auch Vormittags und Mittags zu sehen.

    Das geht jetzt gar nicht mehr, auch wenn die Spiele eigentlich nicht in der Kernarbeitszeit stattfinden. Späte Nummern kann ich mir nicht erlauben, zumindest nicht alle.

    Ist ein bisschen ähnlich wie in Sotchi. Mal Liveticker, aber hat nicht mehr oberste Prio. Und wenn ich weiß, dass ich sowas nicht in Gänze und unbeschwert geniessen kann, habe ich zumindest mal eine stark gebremste Vorfreude.

    Bei der letzten WM hattse auch erst am Eröffnungstag angefangen, also ist noch Hoffnung da.
     
    Princewind gefällt das.
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Oder für Selbständige. Bin ich froh, dass ich mir meine Zeit einteilen kann und nicht extra Urlaub nehmen muss. :)
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Das wird bei mir wohl so laufen, da ich ohnehin zu 50% der Zeit zur WM nicht zuhause bin:
    Wenn ein paar meiner Kollegen Lust auf Fußballschauen haben, gehe ich mit. Da dies v.a. bei 'schlandspielen sein wird, werde ich die sehen und beim Rest isses eher fraglich.
    Am Wochenende kommt's v.a. darauf an, ob ich nicht gerade beim Mopedfahren bin, im Biergarten sitze oder sonst was unternehme, ob ich was sehe.
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Guck an, diese Ansicht stieß bei dir vor noch nicht allzulanger Zeit auf völliges Unverständnis.
     
  12. theog

    theog Guest

    Jap, bei mir eher wenig. Wenn überhaupt, wird es an dem einen oder anderen weekend mit Grillpartys kombiniert...:fress::prost:, wobei Fressen und Saufen an erster Stelle stehen, und WM nebensache sein wird...
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    WM Fieber ? Joa, kriecht so langsam in mir hcch, je näher das EÖ-Spiel heranrückt, desto mehr. Ich habe mir vorgenommen, so viel Spiele wie möglich anzuschauen. Ich weiss aber auch, dass nach 2-3 Wochen eine gewisse Sättigung eintreten wird. Und es sind auch Spiele dabei, die mich weniger interessieren, zB Honduras - Ecuador oder Südkorea - Algerien.
    Die von huelin angesprochenen politischen und gesellschaftlichen Probleme und Kritikpunkte teile ich, muss sie aber ausblenden, um mir die Stimmung nicht selbst zu vermiesen. Meine persönlichen Umstände haben sich seit der letzten WM vor 4 Jahren auch verändert. So bin ich in den vorgezogenen Ruhestand eingetreten, um mich um Gudi kümmern zu können, rund um die Uhr. Sie ist meine Schutzbefohlene, seit sie im Rollstuhl sitzt, aber ich mach das gerne und sehe darin einen Sinn im Leben. Da sie oft Hilfe braucht, kann ich kein Spiel über 90 Minuten am Stück gucken, ich benutze dann immer die timeshift Taste und gucke zeitversetzt. Auch daran habe ich mich gewöhnt und Gudi und ich sind inzwischen ein "eingespieltes team", was den Tagesablauf anbelangt.
    Ich will hier aber keine schlechte Stimmung verbreiten, während des Schreibens dieser Zeilen ist das WM Fieber sogar schon wieder ein bisschen gestiegen. :jaja: :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Mai 2014
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Naja, das letzte Mal, dass wir darüber geredet haben, war glaub ich vor der WM 2006. In Deutschland fand ich das mit den unnötigen Stadien und vieles andere halt nicht so krass, und Demos gegen die WM gab es ja auch kaum.
    Negiert habe ich diese Aspekte aber auch damals nicht, nur ging die Hauptdiskussion wohl damals eher um die berühmten Erfolgsfans und 'Schland-Schreier. Und da ich die nicht mitbekommen habe und sich das in Spanien noch sehr in Grenzen hielt, war ich halt lange nicht so fanatisch in meiner Kritik wie du. :)
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Das war ein Aspekt, aber es ging auch damals darum, wer wo welches Bier verkaufen darf und wer das wo warum nicht darf. Es ging um das Ticketing für die Sponsoren. Esging um die Steuerfreiheit der FIFA. Eben genau die Punkte, was diktiert die FIFA weil sie so wie sie es vorschreibt eben am meisten kassiert. Genau das, was du oben aufzählst. Ist doch nicht neu.
    Nur war man 2006 noch Nestbeschmutzer, wenn man den WM-Zirkus kritisierte. Ich erinnere mich gut.

    Aber ist ja schön, wenn die Kritik inzwischen durchgedrungen ist.
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Um die im Threadtitel gestellte Frage zu beantworten: Noe, denn eine WM ist ohne den Weltmeister der Herzen ja nur die Haelfte wert.
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Hier der WM Spot von adidas, vielleicht bringt der Euch ja in Wallung:

     
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.470
    Likes:
    986
    ... um ebenfalls auf den Threadtitel zu antworten --> nein.
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Weiß nicht, die kritischen Stimmen gab es doch schon damals zuhauf - zumindest vor der WM.
    Wie gesagt, die finanziellen Ungerechtigkeiten schlugen halt in einem reichen Land wie Deutschland nicht so durch.
    Dass ich aber die fett gesetzten Dinge damals gutgeheißen hätte, wäre mir neu.
    Am Ende überwiegt bei mir halt doch das, was Oldschool schon gesagt hat: ich will mir die Freude am Fußball einfach nicht ganz vermiesen. Und zwar auch dieses Jahr nicht, trotz etwas geringerem Fiebers.
     
    Oldschool gefällt das.
  20. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    [​IMG] Dieses Dortmunder Wahrzeichen musste damals abgedeckt werden, weil die FIFA sponsorenfremde Bierwerbung innerhalb der sog. Bannmeile unterbinden wollte. Das fand ich total bescheuert, zumal es Dortmunder UNION Bier in dieser Form schon lange nicht mehr gibt.
     
    pauli09 gefällt das.
  21. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Echt bescheuert. Ich wusste bis eben nicht einmal was das U bedeutet.
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Tja, die Jungs bei der FIFA beschäfigen sich halt mit den wirklich wichtigen Dingen. ;)
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Tja, jetzt weißte's - dank Fifa. ;)
     
  24. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Krass, davon hatte ich noch gar nicht gehoert. Wie albern.
     
  25. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ne nicht dank Fifa, sondern dank Oldschool :)
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Naja, indirekt halt... was ich damit ausdrücken wollte: manchmal kann so eine Aktion auch nach hinten losgehen - sprich, der "abgedeckten" Marke ungewollt noch mehr Publicity verschaffen. :)
     
    kleinehexe gefällt das.
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das hat die fifa aber schnell verdrängt. ;)
     
  28. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Mit grünem Himmel isses dem Wolfsburg-Logo sehr ähnlich. Sowas gehört numa abgedeckt.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Erstes WM-Sonderheft gekauft, schon steigt das WM-Fieber. Ich schaue möglichst viele Spiele, ich bin ja auch ein großer Fan der Gruppenphase.

    handgetappert by Holgy
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Geht mir auch so. Bedonders die erste Runde dient dem Studium der Teams, da guck ich auch mal ganz gerne alleine. :)
     
  31. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Vor allem werden in den ersten Spielen noch Fehler verziehen. Da kommen dann Team's weiter, die man nach dem ersten Spiel schon draussen sah. Nach den Gruppenspielen gibts nur noch hop oder top...