Schneller LV sucht dringend Beratung..

Dieses Thema im Forum "Fussballschuhe Kaufberatung" wurde erstellt von Moosi1996, 27 August 2014.

  1. Moosi1996

    Moosi1996 Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Hallo Zusammen,
    ich spielte bis jetzt eigentlich nur den Copa Mundial... Möchte mir jetzt aber einen neuen Schuh zulegen, da der Copa auf der Seite schnell aufplatz. Freunde meinen das Synthetik besser hält, stimmt das?

    Statur / Größe / Gewicht


    Athletisch, 1,82m, 70kg
    Position / Spielertyp

    Ich spiele entweder auf Links Verteidigung oder auf Links Mittelfeld. Werde oft geschickt, muss also viele Sprints machen.

    Wo spielst Du?

    Ausschließlich Rasen

    Was für einen Fuß hast Du?

    Ich würde sagen: langer, bisschenbreiter Fuß

    Welche Schuhgröße hast Du?

    Bei den Copa habe ich 44 2/3

    Bisherige Erfahrungen?

    Bis jetzt nur Adidas Copa gehabt.. Die haben eig ganz gut gepasst. Aber Platzen auf der Seite relativ schnel auf...

    Design

    Finde entweder die ganz schwarzen zb. SO http://www.adidas.de/f50-adizero-fg-fussballschuh/M25057_580.html?pr=catlanding_rr
    oder ein cooles Design, auch schön.. Unser Dress ist Royalblau(vergleiche Schalke) sollte schon bisschen dazupassen...

    Vielen Dank im Voraus :)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. headache

    headache Active Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    Copa als Außenspieler ist nicht schlecht! ;) Die sind eigentlich sehr robust, ich weiß jetzt nicht warum er aufreißt!ß Hast du vielleicht einen mega-breiten Fuß!?

    Ich finde man kann nicht sagen, dass Synthetik-Schuhe länger halten. Ich für meinen Teil denke sogar genau andersherum, wenn ich z.b. an den Nike Hypervenom denke.

    Egal. Es muss also ein robuster Schuh sein. Ich denke bei dir kommen sehr viele Schuhe in Frage. Je nachdem ob du eher Synthetik oder Leder und dann noch Leichtgewicht oder eher stabiler.

    Meine Vorschläge:

    1. Adidas Nitrocharge
    - robust
    - nicht sehr schwer
    - trotz Sythetik ( Hybridtouch) lederähnliches Gefühl
    ! anprobieren, durch den Energysling könnte eher dir zu eng sein

    2. Adidas Predator ( Lethal Zones, Instinct)

    - ähnlich schwer wie der Nitrocharge
    - Synthetik --> Hybridtouch
    ! nicht extrem Weit, durch die Lethal Zones vllt etwas zu einengend; außerdem sind die Zones nicht jedermann`s Fall

    3. Adidas 11Pro

    - von den "modernener" Schuhen am ehesten mit dem Copa vergleichbar
    - echt Leder!
    - auch für breitere Füße gut
    - verhältnismäßig "schwer" bzw. schwerer
    - keine speziellen Features, was nicht negativ gemeint ist!

    4. Adidas F50
    - sowohl in Leder , als auch in Synthetik erhältlich
    - relative Leichtgewichte!
    - bei den Lederversionen gefällt mir die voletzte jedoch besser als die aktuelle, da dort der komplette Schuh aus Leder ist
    - von den Sythetikversionen ist die aktuelle die Beste, je hergestellte; sehr bequem; passt sich Fuß gut an
    ! Lederversion passt auch breiteren Füßen; Sythetik solltest du vorher probieren- mMn aber breiter als ein Nike Vapor

    ---> das waren meine Vorschläge von Adidas

    --> nun Nike:

    1. Nike Tiempo Legend
    - genialer Allroundschuh
    - Leder
    - Gewicht ähnlich wie Predator und Nitrocharge; vllt. etwas schwerer
    ! neueste Version( 5) recht eng und anfangs vllt etwas unbequem--> definitiv anprobieren (1/2 Nummer größer)! Passt sich aber nach Einlaufen super an; letzte Version (4) etwas breiter, nicht so eng-> vielleicht besser

    2. Nike Premier
    - am ehesten mit Copa vergleichbar
    - sehr komfortabeles Kängeruhleder
    - relativ "einfacher" Schuh
    - ähnlich schwer wie Tiempo

    3. Nike CTR 360
    - gut auch für breitere Füße
    - Synthetik, aber sehr lederähnlich (Kanga-lite)
    - relativ flach am Spann und Zehenbereich
    ! probieren, da Größentechnisch ggf. ne 1/2 Nummer größer sein müsste


    -->Puma: könnte dir fast alle Schuhe dort empfehlen, alle sehr haltbar! aber alle probieren, da der Schnitt der Schuhe vom herkömmlichen Schnitt etwas abweicht

    1. Evopower
    - sehr spezielles Gefühl, da relativ leicht, Sythethik, aber Pads im Vorfußbereich...Kombination kann sowohl genial als auch gewöhnungsbedürftig sein
    - passt auch breiteren Füßen top

    2. King --> Copa-Äquivalent, kann ich wenig zu sagen

    3. Evospeed in Leder --> auch für breitere Füße geeignet; relatives Leichtgewicht; ! hatte nur ältere Version, die war aber sehr bequem und haltbar; kommt auf die Passform an, ob sie etwas für dich ist

    --->Mizuno: ! Größentechnisch immer auf die cm-Zahl achten!

    ich denke hier gibt es sehr interessante Schuhe für dich
    traditionell passen deren Schuhe auch breiteren Füßen
    sie stehen für sehr ute Qualität und Haltbarkeit und sind tendentiell auch relativ leicht ( bis auf den Wave Ignitus)

    1. Morelia (Neo)
    - als Neo --> Leder(aber sehr dünn), leichte Variante, top Schuh
    - der "normale" eher als Copa-Äquivalent

    2. Basara
    - relativ frisch auf dem Markt
    - erhältlich als Sythetik und Lederversion
    - sollen auch für breitere Füße geeignet sein
    - beide relative Leichtgewichte und bequem


    ich würde dir gern genauere Hinweise bzw. weniger Schuhe empfehlen, dass du eine leichtere Auswahl hast. Jedoch weiß ich nicht wozu du tendierst. Wenn du es genauer noch angibst, kann ich dir vielleicht noch mehr weiterhelfen. Bei weiteren Frage stehe ich aber auch so gern zur Verfügung!
     
    Chris1983 gefällt das.
  4. teacups

    teacups Member

    Beiträge:
    31
    Likes:
    1
    Zum F50 kann ich (noch) nichts sagen, hab aber nur gutes gehört.

    Als lightweight-Schuh kann ich persönlich den Vapor X bzw. IX wärmstens empfehlen. Ist vorn aber relativ schmal geschnitten dh solltest du auf jeden Fall vorher im Laden probieren. Sonst gäb's noch den Phantom, der ist vorn etwas breiter, passt sich aber nur sehr langsam an den Fuß an.

    Ob Synthetik oder Leder ist jedenfalls Geschmackssache. Ich persönlich bin Fan sowohl von Synthetik- wie auch Känguruleder (Legend IV, V). Synthetik weil dünn+robust+leicht, Känguruleder weil es sich so perfekt an den Fuß anschmiegt und sehr weich dadurch angenehm zu tragen ist...
     
  5. headache

    headache Active Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    ich würde dir tendetiell vom Vapor abraten, da er mit das schmalste ist, was es auf dem Markt gibt. Der Hypervenom ist ein super Schuh, der auch für breitere Füße geeignet ist, jedoch aber extrem häufig an der Seite aufreißt und das teilweise nach kurzer Zeit, sodass ich dir auch von dem abraten würde.

    wie teacups schon sagt: Geschmackssache ob Leder, lederähnliches Synthetik, oder Sythetik. Das musst du wissen, falls du schon eine Tendenz hast kann man auch etwas genauer weiterhelfen
     
  6. Moosi1996

    Moosi1996 Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Erstmal vielen Dank an alle! Hätt niemals mit so einer ausführlichen Beratung gerechnet... :)

    Ich möchte eig schon gerne beim örtlichen Adidas bleiben..
    Da ich jetzt immer den Oldschool Copa gehabt habe, möchte ich mal was peppiges, neues..
    Meine Favoriten sind der Nitrocharge, F50, Battlepack und der Predator.. Nur kann ich mich zwischen denen noch nicht entscheiden.. Möchte den Schuh aufjedenfall mind 2 Saisons spielen, also er sollte nicht auf der Seite aufplatzen.. Und habe noch nie einen Synthetik gehabt, aber sie sollten ja eig leichter und robuster (zumind. auf der Seite sein)

    Was sind zwischen den von mir genannten Schuhen die speziellen Unterschiede?
     
  7. headache

    headache Active Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    das ist doch mal ein Wort. Also sind alle Adidas Modelle möglich.
    Also ehrlicher Weise kann ich nicht wirklich sagen, ob einer dieser Schuhe 2 Saisons hält. Ich bin mir aber sehr sicher, dass sie definitiv eine Saison durchhalten. Grundsätzlich sind es sehr haltbare Schuhe, allesamt.
     
  8. Moosi1996

    Moosi1996 Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Nitrocharge, F50, Battlepack und der Predator..
    Welchen davon empfiehlt ihr mir am meisten? Kann mich zwischen denen einfach nicht entscheiden..
    Achja ich gehe schon hart in die Zweikämpfe...
     
  9. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    Schau mal hier, OstfriesenPöhler und ich haben den Predator empfohlen. Ob es der neue Instinct oder ein LZ ist hängt dann von deinem Fuß ab, ließ dich einfach mal durch, vielleicht hilft es dir. :)

    http://www.soccer-fans.de/forum/threads/neue-fussballschuhe-brauche-eine-beratung.56938/

    Ich habe mit meinem Predator LZ FG eine Saison auf Kunstrasen gespielt, und er hätte sicherlich noch länger geschafft. Bin mir sicher, dass du auf Rasen damit deutlich über ein Jahr lang spielen kannst.
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  10. headache

    headache Active Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    Ich denke ebenfalls, das der Predator, oder der Nitrocharge etwas für dich wären. Meiner Meinung nach hängt es einerseits von der Passform ab, welche besser zu deinem Fuß passt und andererseits, ob du mit den Zones zurecht kommst bzw. mit dem Energysling. Ich bin sehr angetan vom Nitrocharge.
     
  11. teacups

    teacups Member

    Beiträge:
    31
    Likes:
    1
    Also ich würde den F50 in Synthetik empfehlen, hab den jetzt und man hat durch das dünne Material ein echt tolles Ballgefühl, noch dazu ist er sehr leicht und du brauchst ja was für schnelle Sprints...

    Aber geh am besten in den Laden und probier sie aus um zu sehen welcher dir von der Passform eben am meisten zuspricht... sind jedenfalls allesamt Top-Schuhe.
     
  12. Moosi1996

    Moosi1996 Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Danke Leute für eure Empfehlungen! Nehme den Adidas Nitrocharge 1.0 in Blau Gelb.

    Bei den Copa trage ich immer 44 2/3. Soll ich mir den Nitrocharge in 44 2/3 oder in 45 1/3 bestellen?
    Schwanke noch zwischen den beiden Größen..
     
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.419
    Likes:
    1.402
    Tendenziell eher der 45er mMn. Schonmal im Laden anprobiert?
     
  14. teacups

    teacups Member

    Beiträge:
    31
    Likes:
    1
    Also der NC 1.0 ist für Adidas Verhältnisse normal geschnitten, wenn das auch aufn Copa zutrifft (was ich nich sagen kann) würd ich wieder zum 44 2/3er greifen...

    Für mich sind diese NC Zonen genauso wie die vom Predator aber eher nix, stört nur das Ballgefühl, aber jedem das Seine.
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.419
    Likes:
    1.402
    Klar sind die normal geschnitten was Breite etc. angeht. Allerdings ist der Copa soweit ich weiß nachgewiesenermaßen von der Größeneinteilung anders aufgestellt, da er immernoch bzw. als einziger Schuh in D produziert wird.

    Selbst die Fachhändler vor Ort sagen mir immer: Copa? mindestens eine Größe drunter nehmen.

    Andersrum hieße das hier, NC eine Nummer größer. Bei mir wären 2 Nummern drunter sogar noch besser gewesen.
     
    LP9 und OstfriesenPöhler gefällt das.
  16. Moosi1996

    Moosi1996 Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Hab sie mir in 44 2/3 bestellt.. ich hoffe sie sind nicht zu klein :/ habe am samstag ein wichtiges spiel..

    wie vermeidet man blasen bei neuen schuhen? nass machen?
     
  17. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Also diese Frage kann man so allgemein nicht beantworten.
    Ich denke jedoch nass machen ist die schlechteste aller Möglichkeiten, weil dadurch deine Haut ja zusätlich aufgeweicht wird?!

    Ich habe die Schuhe auch Samstag Nachmittag bekommen und bin Sonntags Vormittag direkt zum Spiel damit und hatte gar keine Probleme, weder Druckstellen noch Blasenbildung. Manche Spieler tapen sich ja besonder empfindliche Stellen (Hacken oder Zehen) vorher ab. Manche ziehen immer das gleiche (schon einmal im Training benutzte) Paar Socken an.

    Da wirst du wohl dein eigenes Rezept finden müssen.
    Ich würde erstmal nix anders machen als vorher mit deinen bisherigen Schuhen. Wenn nix passiert - gut so.
    Wenn doch würde ich auch beim nächsten Mal nix machen um zu schauen ob es nur daran lag, dass die Schuhe neu waren und das somit eine einmalige Sache war oder ob du die Probleme an der gleichen Stelle nochmal bekommst, dann erst würde ich entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten.