Schmerzen nach dem Training

Dieses Thema im Forum "Du bist Fussball" wurde erstellt von rxgx, 18 Juli 2012.

  1. rxgx

    rxgx Guest

    Also ich spiele seid 3 wochen wieder im verein fussball.Und nach dem Training tut mir alles weh , was ansich nicht so schlimm wäre aber meine füße bringen mich um.

    Mir tuhen vor allem die beiden grpßen zehen weh und der ballen also die stellen die starl belastet werden gewöhnt sich der körper dran? Oder muss ich damit zum arzt was kann ich tuhen um das zu lindern?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ueberdosis

    Ueberdosis RM #8

    Beiträge:
    61
    Likes:
    2
    Wie lange hast du denn nicht gespielt?
    Und was sind das genau für Schmerzen?
    Könnte sein, dass du nicht "genug" Hornhaut hast, die bildet sich aber mit der Zeit.
    Ansonsten evtl. haste die Schuhe zu fest geschnürt.
    Oder du läufst falsch, könntest ja zu nem Sportmediziner gehen und deinen Laufstiel begutachten lassen.
     
  4. rxgx

    rxgx Guest

    es ist wie ein brennen wenn man zu lange gelaufen ist nur besindersstzark an dens tellen wo die hornhaut sitzt. die schuhe sind rellativ locker nur oben die schleife mache ich etwas enger aber das ist ok
     
  5. kojak19

    kojak19 New Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Fußballschuhe sitzen ja ein wenig anders als ein normaler Straßenschuh, dazu die Stollensohle, an die sich ein Fuß nach langer Zeit ohne Belastung erst einmal wieder gewöhnen muss.

    Sollte sich der Fuß jedoch nicht zeitnah an den Schuh gewöhnen, würde ich zum einen zum Orthopäden gehen, um eventuelle Fehlstellungen und-haltungen beim Laufen auszuschließen. Zum anderen würde ich es mit anderen Schuhen versuchen, bei denen sich die Stollenanordnung ein wenig unterscheidet.
    Du könntest ja im privaten Rahmen mal eine typische Trainingseinheit auf normalen Sportschuhen ohne Stollen durchführen.
    Klappt es hier ohne Schmerzen, ist der Übeltäter schon gefunden :)