Schmadtke verlässt Alemannia Aachen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 20 Oktober 2008.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Schmadtke wird seinen Vertrag als Sportdirektor bei Alemannia Aachen nicht verlängern und somit im kommenden Sommer den Tivoli verlassen.

    2. Liga: Schmadtke verlässt Aachen zum Saisonende - Sport Fussball 2. Bundesliga

    Im DSF sagten Sie eben "Schmadtke habe das Theater satt."
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ob Schmadtke glaubt dass er ohne weiteres gleich woanders einen Job findet? Kann ich mir eher nicht vorstellen, in der Bundesliga dürften alle Posten fest besetzt sein, und wirklich reißen wird sich um ihn auch niemand.:weißnich:
     
  4. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ich glaube nicht, dass er das Geld so dringend benötigt. Warum soll er also einen Vertrag verlängern, wenn ihm die Arbeit nicht so richtig Spaß macht?
     
  5. Multipass

    Multipass Erfolgs-Fan

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Alemannia Aachen - Offizielle Website

    tja ,so wie es aussieht ist er jetzt schon weg ,und nicht wie angekündigt erst ende der saison .
    es hat schon eine ganze zeit lang nen hickhack um schmaddi gegeben .mal war von ihm zu hören , das er aufhören will , dann , daß er bereit wäre seinen vertrag zu verlängern .
    mir wäre es lieber gewesen , der aufsichtsrat hätte seinen hut genommen .
     
  6. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Ich finde es schon etwas lächerlich.
    Ich mag Seeberger auch nicht, ihn hätte man gleich mit beurlauben können.
     
  7. Multipass

    Multipass Erfolgs-Fan

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    jo , busti , lächerlich ist wohl die richtige wortwahl .... allerdings find ich den seeberger garnicht mal so schlecht .


    Ich glaube nicht , daß wir ohne Jörg Schmadtkedas all das erreicht hätten , was hier so in den letzten 4-5 jahren los war.

    schönen zweitliga-fußball ( zumindest vor dem aufstieg )
    dfb-pokal-endspiel
    europapokal
    zumindest einmal ein jahr bundesliga
    ein neues stadion

    na , wie dem auch sein

    DANKE SCHMADDI
     
  8. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Ich fand einfach die Art und Weise scheiße wie er Klitzpera und Reghecampf "entlassen" hat.
     
  9. Multipass

    Multipass Erfolgs-Fan

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    ob seeberger die beiden entlassen hat will ich jetzt mal bezweifeln .
    er hat sie nicht mehr berücksichtigt ... aber sie entlassen , das ist nicht sein job
    [edit : ich weiß Dein "entlassen" schon richtig ein zu ordnen]

    reghe , lief total neben den schuhen ........ein guter fußballer , wenn er will ,zweifellos , aber nicht in der form , die zuletzt auf dem tivoli gezeigt hat . man munkelte von privaten problemen ; erzählt wird ja immer viel . jeder kennt jemanden , der was weiß .
    er hat gute spiele für die Alemannia bestritten , und dafür gebührt ihm auch Dank .
    fakt ist aber , er war ztuletzt ein schatten seiner selbst .
    wie schlägt er sich den in lautern ? im mom ist er glaube ich verletzt .

    bei klitze war daß da schon anders. klitze war nie der weltfßballer . aber durch sein engagement , seinen einsatz und seine erfahrung , sein stellungsspiel , hat er vieles wetgemacht . er hat sich hier viele sympathien erspielt/erkämpft und auch ihm haben wir viel zu verdanken .ich bin mir sicher , daß er sich seinen applaus am tivoli abholen wird , wenn er mit seinem neuen verein hier gastiert .
    aber auch hier ist fakt , daß er zu einem risikofaktor in der innenverteidigung wurde .schnelligkeit war nie seine stärke , und dann kamen noch einige gravierende patzer hinzu , die sich mit und mit häuften .

    wen leistung- bzw sympathieträger auf´s abstellgleis geraten , ist es nei ne schöne sache .

    beiden gebührt dank ; aber bei beiden kann ich die sportliche entscheidung auch verstehen .

    über seeberger an sich scheiden sich allerdings auch die gemüter. ich denke , daß man den mann mal "machen lassen sollte" .
    ich halte ihn für kompetent .die lestungsschwamnkungen unseres team´s schreib ich nicht ihm zu .
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2008
  10. Multipass

    Multipass Erfolgs-Fan

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Schmadtke hatte ja eh ein doppel leben :zahnluec:
     

    Anhänge:

  11. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Bei der Personalie JS ging es eindeutig um Macht. Seitdem man die Fußballabteilung aus dem Verein ausgliederte und zur GmbH machte, ist nix mehr wie es vorher war. Die GmbH hat nämlich einen Aufsichtsrat, der die Mitarbeiter kontrolliert, hinterfragt und reinredet. JS lässt sich ungern kontrollieren oder hinterfragen, erst recht nicht reinreden. Außerdem sind die Ansprüche der Personen im AR nicht gerade gering. 30% der Entlassung gehen auf die Sturheit von JS zurück, 70% auf das Bla Bla der Bläher im AR.
    Ach ja, bereits einen Tag nach JS lagen der Alemannia sieben Bewerbungen für den seinen Posten vor. Schamgrenze Hurra!

    @Busti
    Was die "Entlassung" von Klitze und Reghe angeht, ist es wie im wahren Leben unsere Leistungsgesellschaft, wer seine Leistung nicht bringt, wird aussortiert, das gilt auch für Fußballer. Fertig aus! Wieviel minuten hat Reghe eingentlich bei euch gespielt?

    PS: Ein Leben ohne das www ist echt Scheiße, nur mal so gesacht.
     
  12. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Nicht viel. Nach dem ersten Spieltag aus der Startelf gefallen, die anderen haben ihre Chance genutzt, jetzt ist er wegen einer Virusinfektion bis zur Winterpause außer Gefecht.
    Überwiegend dumm gelaufen.
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Alemania steigt auf, das steht fest.
     
  14. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Klar, aber "Klitze" hat für die Alemannia immer alles gegeben, man hätte das auch anders machen können. Ein Rauswurf ist ein Rauswurf, aber die Art und Weise hat mich einfach gestört.
    Und ich mag den Seeberger trotzdem nicht, auch wenn das anders gelaufen wäre, mir ist der Kerl einfach unsympathisch. ;)