Schlechte Auflösung bei Fifa 10 (Monitorfehler)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von arnautovic, 6 Januar 2010.

  1. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Hi,

    Ich habe seit ca. 2 Monaten folgenden Monitor: http://www.amazon.de/BenQ-G2411HD-F...ie=UTF8&s=ce-de&qid=1262742558&sr=8-3-catcorr

    Ich bin sehr zufrieden habe dort meine XBox 360 angeschlossen mit einem HDMI Kabel damit ich Full HD erreiche. So, NFS Shift reingelegt, super Grafik, alles Top, ColinMC Dirt 2 das gleiche auch was ganz anderes wie auf dem Röhren, dann Fifa 10 reingelegt und da war ich dann ein wenig enttäuscht. Wenn man die Spieler von weitem sieht, sieht es verpixelt aus, fast wie auf den PC, jedoch wenn die Spieler näher kommen sehen sie sehr gut aus. Könnte es sein, dass ich mein Monitor falsch eingestellt habe oder ist es einfach so, dass Fifa 10 bei einem Full HD nicht so gut aufgelöst werden kann wie bei einem Röhren. Vielleicht können sich auch andere melden, die Fifa 10 schon auf einem FullHD und auf einem Röhren gezockt haben.

    Hier mal die Einstellungen:
    Anzeige
    H. Position 50
    V. Position 50
    Pixeluhr 50
    Phase 9
    Bild
    Helligkeit 95
    Kontrast 60
    Schärfe 3
    Farbe
    Farbtemperatur: Normal
    Rot 98
    Grün 95
    Blau 90
    Bild erweitert
    Bildmodus Standart
    Demo Senseye Aus

    DDC/CI Was ist das? Und sollte ich zum 360 zocken, auf 16:9 stellen? Und falls ja, wo verstellt man das? Sind die Einstellungen sonst okay?

    Danke für alle Antworten

    Gruß

    P.S. Was ich noch fragen wollte ohne einen extra Thrad aufzumachen, kann man den Monitor auch als Fernseh benutzen, wenn ja wie?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Januar 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    FIFA 10 sieht auch auf der PS3 mit einem FullHD-Gerät nicht wirklich top (und schon gar nicht so wie auf vom Hersteller verbreiteten) Screenshots aus. Dürfte daran liegen, dass FIFA 10 wie die meisten Spiele nur für eine geringere Auflösung (720p) ausgelegt sind und FullHD-Geräte mit einer Auflösung von 1080i das ganze dann hochskalieren müssen. Daher sehen diese Spiele teilweise auf Geräten mit einer von vornerein niedrigeren Auflösung besser aus als auf hochauflösenderen.


    Fernsehen kannst du mit dem Monitor natürlich auch, am einfachsten wenn du neben der Konsole auch einen Rechner angeschlossen hast, in den du eine TV-Karte einbaust.
     
  4. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Allesklar. Danke dir für beide Antworten. :)