Schienbeinschonerhalter - Beine tuen weh!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von hOPPELDROP, 5 August 2010.

  1. hOPPELDROP

    hOPPELDROP New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo, da ich zu meinen Adidas Predetor die dazugehörigen Schienbeinschoner bekommen habe, welche ohne halter und nur mit Kompressionsstrumpf sind, habe ich mir zur weiteren befestigung Schienbeinschonerhalter von Nike geholt, die ich dann zur hälfte um den Schoner und zur häflte ums Schienbein machen, so das es Bombenfest ist und nichts verrutscht.
    Doch jetzt habe ich in einem Spiel nach 70-80 Minuten Schmerzen an den Stellen. Liegt es daran, dass sie zu eng anliegen? Mir das Blut abschnüren? Ich würde gerne weiter mit den dingern Spielen, da mir so garnichts verrutscht. Gibt es die vielleicht auch in anderen Größen?

    Benutzt ihr ebefalls welche und habt vielleicht das selbe problem?

    MfG
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Robbe09

    Robbe09 Active Member

    Beiträge:
    115
    Likes:
    0
    Hey.

    Ja, ich denke die Halter sind einfach zu fest/eng, wenn du sie ums Schienbein machst. Probier doch mal die Halter unterhalb vom Schoner fest zu machen. Mit Kompressionsstrumpf solltest du auch so noch genug halt haben. Zum Thema Größe: Das sind alles Einheitsgrößen. Es gibt allerdings auch Halter ohne Klettverschluss. Vielleicht sind die nicht ganz so eng.

    Gruß Robbe09
     
  4. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Das problem hatte ich auch mal...absolut nerfig...kauf dir einfach schienbeinschoner die nicht rutschen...alles andere ist meistens nix...was auch geht...nike j guard...kompressionssocken holen...die schienbeinschoner reinstecken...bisschen tape (klebeband) , dann hält das auch...