Schalke will im Winter bis zu 10 mio für einen neuen Spielmacher investieren

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Tunittim, 14 November 2008.

  1. Tunittim

    Tunittim Member

    Beiträge:
    97
    Likes:
    0
    Quelle:Schalke-Boss gibt 10 Millionen für Transfer frei - Schalke 04 - Fußball-Bundesliga - Bild.de

    Laute eines Bildartikels hat Schalkes Aufsichtsrat Clemens Tönnies für einen Transfers eines neuen Spielmachers über 10 mio zugestimmt.

    Naja ich hoffe mal da ist was dran, wenn dann auch wirklich ausgemistet wird und klug in einem Regiseur investiert wird bin ich sehr zu versichtlich für einen sichern CL-Platz
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Jo, ein Spielmacher wäre nicht schlecht. Seit Lincoln hat man kein richtigen mehr gehabt.
     
  4. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    10 Millionen ? Da kriegt man ja nicht mal einen Bankdrücker wie Lukas P. :D
     
  5. theog

    theog Guest

    Ne, ich kann mir nie vorstellen, dass der Hoeness Powodolski an die Konkurenz abgibt...:floet:
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    da bin ich ja mal gespannt, wo ihr einen spielmacher für 10 Mio. bekommt, der dann auf CL niveau spielen soll.
     
  7. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Gerüchten zufolge werden die Schalker noch ein paar Euronen drauf legen können, da Gerüchten zufolge Rafinha nach München wechseln soll :D
     
  8. theog

    theog Guest

    :schock: die bayern haben doch Van Bommel fuer die roten Karten...:zahnluec:
     
  9. DavidG

    DavidG Guest

    Bitte richtig lesen.
    Das es unbedingt ein Spielmacher sein soll, hat die Bild mal wieder frei erfunden.
    Davon ist nirgends ein Zitat von irgendeinem Schalker zu lesen, das ein Spielmacher geholt werden soll.
    Es wird von Tönnies lediglich gesagt das man 10 Millionen Euro für Transfer(s) zur Verfügung hat.

    Wenn man einen Spielmacher für 10 Millionen Euro holen will, braucht man a) Glück überhaupt so einen zu finden, der dann beispielsweise so aufblüht wie ein Diego bei Werder -> Er kam ja damals für 6 Millionen zu Werder und b) einen richtig guten Manager.

    Ich bezweifle leider sowohl a), als auch b).
    Aber ich werd mich mal überraschen lassen.
     
  10. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    den, wenn Timoschtschuk tatsächlich im Winter kommen sollte, nicht mehr allzu lange. :D
     
  11. sponedeath

    sponedeath Member

    Beiträge:
    112
    Likes:
    0

    Für 10 Mio. könnt ihr die ganzen Gurken, die Baierdorfgeholt hat im Paket kaufen. Schlechter wird dadurch euer Spiel auch nicht:)