Schalke vs. BVB - Ticktepreis für Derby: 50% Topspielzuschlag!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 20 August 2010.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Mein Gott, ....hört auf zu Heulen und steht hinter Euren Mannschaften! hrhrhrhr, ich zahle immerhin Sky Beitrag, das ist auch nicht von Pappe....:D
    Mit Euch im Stadion ist es einfach schöner vorm Fernseher, echt!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Schwacher Beitrag von Dir, Wollä, da bin ich Besseres gewöhnt.

    Kritik an und Diskussion um Kartenpreispolitik muss mündigen Fans zustehen und hat mit "heulen" wenig zu tun.
     
  4. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ichsachma:einfach nich hingehen!
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    wollte eben ein bisserl provozieren....hust

    Wenn ich ehrlich bin sind mir 20€ schlichtweg für den Event einmal im Jahr auf keinen Fall zuviel, mit Anfahrt, Verpflegung usw. sind es dann mal locker 50€, okay, 3 mal im Jahr wäre ich sogar dazu bereit würde ich im Ruhrpott wohnen. Immerhin bekommt man dafür 90+ Minuten etwas geboten, Kino ist auch nicht billiger. Aber jedes Wochenende auf gar keinen Fall, das sind ja dann mal locker ohne CL und Pokal 200-300€ im Monat? Da hört der Spaß auf für den gemeinen Niedriglohnempfänger. Die Fans müssen schon gut verdienen, wenn man sich das leisten kann.
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Starke Quelle - besser wäre Blöd.de gewesen :D
     
  7. theog

    theog Guest

    zeig mir eine zuverlaessigere Quelle mit ZAHLEN...:floet: Ist bei euch der Preis fuer die Stehtribuene einheitlich oder variabel?
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Vielleicht die hauseigenen Seite?
     
  9. theog

    theog Guest


    Den Anhang 10217 betrachten Ich suche jetzt nicht ewig lang bei den blauen nach...ihr muesst doch wissen, wo diese Info genau zu finden ist...:hammer2:
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    So von BVB Seite gibts wohl einen Boykott:

    schwatzgelb.de | Stell Dir vor, es ist Derby und keiner geht hin!

    Finde ich richtig so! Hoffe, alle gelben halten sich daran. Dann können die Schalker mal sehen wie schön ein Derby ohne Gästefans ist.
     
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Und?!?
    Wie schon gesagt - das die Preise mittlerweile total überzogen sind, darüber braucht man wohl nicht zu diskutieren.
    Und da sollte schwachgelb.de mal vor der eigenen Haustür kehren. :floet:
    Da gibt es nämlich gleich 6 Spiele (!!!) mit Topzuschlag.
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Richtig, diskutieren alleine nützt nichts. Deshalb der Boykott.
    Man kann aber trotzdem hingehen, sich in 10 Jahren beschwehren, dass die Jahreskarte mehr kostet als das Jahresgehalt und über englische Verhältnisse klagen. Da ist das nämlich jetzt schon der Normalzustand was bei uns gerade beginnt:

    Verschuldete Vereine, proftigeile Investoren, extreme Ticketpreise und eine zerstörte Fankultur.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 September 2010
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Respekt für den Boykottaufruf und wenn der wirklich durchgezogen wird, dann wirklich alle Achtung, gerade bei einem solchen Spiel. Das nenne ich dann konsequent. :top:
     
  14. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich hoffe, dass sich auch die Blauen an dem Boykott beteiligen. Das würde ein richtiges Zeichen setzen...
     
  15. berli

    berli Member

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0
    Ich hoffe, dass von beiden Seiten möglichst viele nicht hingehen, damit ein starkes Zeichen gegen diese Wucherpreise und die (fast) willkürlichen Topspielzuschläge gesetzt wird. Dass es auch anderes geht zeigt gerade Union Berlin, denn sie haben keinen Topspielzuschlag für das Derby gegen Hertha BSC genommen.
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Nuja, auch das kann ich gut nachvollziehen. Denn selbst mit den noirmalen Ticketpreisen bekommt die hertha ihr Stadion wohl auch gegen Union nicht voll. Ist also nicht seriös vergleichbar. Aber dass in Gelsenkirchen die Ticketpreise (unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten) zu niedrig sind, ist ja nicht wirklich ein geheimnis. Die könnten ja, so wie ich die aktiven Anhänger hier mal verstanden habe, jederzeit 10- 15000 Tickets mehr absetzen. Und da das nicht geht müssen halt die Preise rauf.

    Und ich meine, wenn man die Einwertung seiner eigenen Preise nach betriebswirtschaftlichen Gesichtpunkten nicht will, was ich gut nachvollziehen kann, wäre es nur konsequent, wenn man im Gegenzug dafür auch auf gewisse sportliche Resultate verzichtet ohne deswegen zu schimpfen. Maximalerfolg, sprich ständige int. Qualifikationen, hier und da mal einen Titel, konstantes "Oben mitspielen" ist möglicherweise dann weniger wahrscheinlich, wenn da 5 Millionen im Jahr weniger zur Verfügung stehen.
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Hmm.
    Da hat wohl einer nicht verstanden... ;)
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Auch wenn es weh tut es zuzugeben......:D....Ich finde die Idee gut.:top: Ich bin dennoch davon überzeugt, dass die Arena bis auf den letzten Platz ausverkauft sein wird. Die Karten, die zurückgehen, werden schnell wieder weg sein.
     
  19. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Je weniger Zecken in unserer Arena, desto besser!!!

    Spaß beiseite: es wird definitiv bis auf den letzten Platz ausverkauft sein - auf so einen Boykott ( wie sinnig oder unsinnig er auch sein mag ) warten Tausende von bis dato Nichtkartenbesitzern...
     
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hmm, ich glaube eher, Du hast BoardUser nicht verstanden. ;)
    Das Beispiel mit Hertha funktioniert nicht, weil die ihre Hütte eh nicht voll bekommen - ganz im Gegensatz zu Schalke, Dortmund oder meinetwegen auch Bayern.
    Dort sagt man sich dann halt, nehmen wir halt noch ein "paar" €uro mehr - die Leute kommen eh - zumindest zu den sogenannten Topspielen.
    Würde Hertha das machen, würden die wohl in einem fast komplett leeren Stadion spielen.
    Auf Schalke oder in Dortmund würde es so etwas auch nicht geben, wenn die Nachfrage nicht so groß wäre.

    Also liebe Dortmunder - wie wäre es eure eigenen Heimspiele zu Boykotieren - vielleicht gibt es dann in Zukunft weniger Spiele mit "Topzuschlag" ;)
     
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Auch nicht verstanden, hmm? ;)

    Okay ich erklärs. Wenn man sich diesen Satz von Berli mal ansieht:
    "Dass es auch anderes geht zeigt gerade Union Berlin, denn sie haben keinen Topspielzuschlag für das Derby gegen Hertha BSC genommen."
    Dann erkennt man, dass es nicht um Hertha-Heimspiele geht sondern um die in der alten Försterei.
     
  22. Nice50i

    Nice50i Member

    Beiträge:
    114
    Likes:
    0
    Irgendwie müssen die über 200Mio Schulden ja getilgt werden :))
     
  23. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Also rein wirtschaftlich macht's Sinn: Fixe Kapazitaeten, niedrige Stueckkosten, und schwankende Nachfrage. Revenue Management also. Machen ja die Bahn (in Ansaetzen) und Fluggesellschaften auch. Und 15 EUR fuer einen Stehplatz finde ich sehr guenstig wenn man bedenkt dass das Schalker Stadion doch ganz nett sein soll... von dem was man da geboten bekommt kann ich nix sagen :D
     
  24. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0

    Die von Dortmund zurück gegeben Karten kommen nicht in den freien Verkauf! Von daher nix mit bis auf den letzten Platz gefüllt
     
  25. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Die Aktion bei euch wird auch der Herr Watzke registrieren. Sollte sich die Situation in Dortmund dennoch verschlimmern bin ich fest davon überzeugt das die Dortmunder auch im eigenen Stadion so eine aktion drauf haben!
     
  26. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Ne, die kommen wieder in den freien Verkauf. Bis eine Woche vor Spielbeginn müssen nicht-verkaufte Tickets sogar an Schalke zurückgegeben werden:
    Borussia Dortmund
     
  27. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das glaubst doch nicht im Ernst. :suspekt:
     
  28. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Hmm ist logisch - hab aber verdammte axt vorhin gelesen das die tickets nicht wieder in den verkauf kommen ich finde es nur nicht mehr - naja egal.

    @ SImtek natürlich ist das nichtganz einfach umzusetzen es wird ganz klar auch nicht im ganzen SIP funktionieren aber zumindest ein Südboykott kann bei bedarf von den Dortmundern auf jedenfall angezettelt werden und bei sagen wir mal 20000, ist das dann auch eine wie sagte Felix so schön, eine kleine Gruppe ;-)


    dann bin ich mal auf den 19.09. gespannt was das wird
     
  29. berli

    berli Member

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0

    Danke Untouchable dass du es richtig gestell hast.

    Was ich damit sagen wollte ist, dass der Verein naütlich genau weiß, dass er jeden Platz mindestens zweimal verkaufen kann, sowohl bei Union gegen Hertha, als auch Dortmund gegen Schalke und beim umgekehrten Heimrecht genauso. Und er könnte die Kartenpreise deswegen locker um 50% erhöhen und weiß dass trotzdem noch das Stadion voll sein wird, aber mit höheren Einnahmen.

    Aber die Frage ist doch ob der Verein es ausnutzt oder nicht, und Union macht es nicht, obwohl sie einen kleinen Zweitligaetat haben und (relativ) hohen Schulden. Schalke dagegen hat einen großen Etat und viele andere lukrative Einnahmen (CL-Prämien), zwar auch hohe Schulden, aber dann sollte man eher sparen als neue Einnahmequellen zu schaffen, die die treue und wichtige Fanbasis von Schalke am meisten trifft.

    Deswegen hoffe ich, dass möglichst viele dem Boykott folgen.
     
  30. Spreeborusse

    Spreeborusse Active Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    78
    Es wurden bis jetzt wohl 1.500 Karten zurückgegeben.Anscheinend zieht ein Großteil da mit.....Respekt.......
     
  31. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Angesichts der bisherigen Schalker Saison(leistungen) muesste Schalke wohl eher 50% vom Ticketpreis abziehen... Wobei: ein Besuch im Gruselkabinett ist ja auch nicht ganz billig,