Schalke vor Ausverkauf?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von faceman, 10 September 2009.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ja, wahrscheinlich ist der FC 04 so pleite, das Magath vor der Saison noch für ca. 6 Mio. weitere Spieler verpflichtet hat.


    :gaehn:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Diese Sprüche sind genau so dumm, wie überflüssig. Wieso sucht der Verein denn jetzt nach neuen Geldern?
    Öffnet doch einfach mal eure Augen und schaut auf die Fakten und redet die Situation nicht schön. Schalke steht kurz vor der Zahlungsunfähigkeit.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    weil er nicht international spielt, dieses geld aber eingeplant war. also müssen sie das geld woanders hernehmen. dass das managerfehler der alten führung waren, weiß auch jeder. nicht umsonst sind die alle jetzt weg. das sind aber alles olle kamellen, oder? wo ist da die neuigkeit? :weißnich:
     
  5. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Was sind schon diese 6 Mios gegen die 75 Mios der Bayern, oder die 28,4 Mio des HSV, die 20,6 Mio der Wölfe, die 16,96 Mio der Stuttgarter, die 16,1 Mios aus Hoffenheim, die 15 Mio von Werder oder auch nur gegen die 11 Mio der Kölner ?

    Daran das sogar KÖLN !!!! fast das doppelte der Schlaker ausgibt, sieht man doch das die Gelsenkirchener Geld Probleme haben müssen.
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Eben, was meinst Du wohl, warum die Einkäufe (verglichen mit den letzten Jahren) so runtergeschraubt wurden?
    Es wurde eingespaar wie nötig, aber die Situation ist wohl nicht so so, als wenn morgen gleich die Lichter ausgehen, wie es hier einige vermutlich gerne sehen würden.
    Denn sonst hätte man sicher Rafinha und/oder Neuer verkauft - Angebote gab es ja.

    Nenn mir einen Verein, der nicht nach neuen Einnahmemöglichkeiten sucht?
    Rest steht oben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 September 2009
  7. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Da ist ein kleiner Denkfehler drin. Wenn der Verein nicht international spielt und das wusste man auch schon nach der letzten Saison, dann hätte S04 Neuer im Sommer zu den Bayern verkaufen müssen. Das tat man nicht, weil man wohl glaubte, dass man die Etatlücken wohl anders decken könnte. Dieses schaffte man wohl auch nicht, so dass nun akute Liquiditätsprobleme auftreten.

    Die Neuigkeit ist die, dass S04 dringend neues Geld beschaffen muss, weil sie sonst den Spielbetrieb im nächsten Jahr nicht aufrecht erhalten können. Dieses ist wieder einmal ein tolles Beispiel, wie schlecht die so viel gepriesene Lizenzierung funktioniert.....
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Wenn sie den Spielbetrieb nicht aufrecht erhalten können, nützt ihnen die Lizenz auch nichts. :weißnich:

    Und wenn es so ist, wie du sagst, dass es um die nächste Saison geht, dann kann es so dringend ja nicht sein. Immerhin ist das erst in einem knappen Jahr. Unter dringend verstehe ich was anderes.
     
  9. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Das die Lichter morgen ausgehen, wäre mir im Hinblick auf Neuer schon am liebsten, denn dann wäre er ja quasi in der Konkursmasse^^ Aber ich halte das für absolut übertrieben.

    Wobei die Angebote imho niemals den Marktwert der Spieler darstellten, zumindest bei den Angeboten die es angeblich für Rafinha aus dem Ausland gab.

    Die Frage wird wohl sein: kann man in der Winterpause weitere Spieler (ala Streit) abgeben und so die Kosten senken und evtl. sogar Einnahmen generieren, oder muss man wirklich solche Spieler wie Rafinha oder Neuer verkaufen, also quasi das Tafelsilber verscherbeln ?

    Wird wohl nicht nur vom abschneiden in der BuLi, sondern auch im Pokal abhängen.
     
  10. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84

    Nö , sicher bin ich mir da nicht. War so ne Vermutung von mir. Könnte ja sein, dass man Spieler auch als eine Art Zahlungmittel ansehen kann, um kuzfristig an Geld zu kommen.
    Wenn dem so ist, wäre die Liquidität eigenlich gewährleistet. Zumindest, wenn man ein Auge zudrückt.
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ja das könnte in der Tat sein.
    Um es klarer auszudrücken. Man nehme 30 Millionen Kreidit und beantrage mit den freien Mitteln eine Lizenz. Bingo, bekommst sie. Und da heutzutage die Überschuldung kein Eröffnungsgrund für ein Insolvenzverfahren mehr ist, ist diese auch rechtlich nicht mehr soo dramatisch. Und lizenztechnisch dann erst recht nicht.
     
  12. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    klar hat der Ausverkauf begonnen, hab gerade nen paar Fahnen , T-Shirts und sexy Underwear gekauft. Sputet euch, sonst ist der Laden leer.
     
  13. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Eine faktische Überschuldung ist auch heute immer noch ein Grund für eine Insolvenzverfahren, auch im Rahmen der neuen (zeitlich begrenzten) Regelung in Zeiten der sog. Wirtschaftskrise.

    NUr was ist denn eine Überschuldung? Wenn man kein Geld mehr hat? Das ist keine überschuldung. Evtl. bekommen wir ja auch nen paar Milliönchen aus Topf zur Förderung der Wirtschaft, gibt doch ne Schalke-Geldkarte, sind sozusagen auch ne Bank.

    Da fällt mir ein, können wir nicht nen "Bad Schalke" gründen und dort alle Verbindlichkeiten hin schieben um diese dann da abzuwicklen? ....
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nich streiten. §19 Abs. 2 InsO.

    Demnach ist das, was man gemeinhin als Überschuldung bisher verstanden hat, nämlich mehr Verbindlichkeiten als Vermögensgegenstände, eben keine mehr, wenn der Betrieb fortgesetzt wird oder dies wahrscheinlich ist. Ergo findet dann kein Insolvenzverfahren mehr statt bzw. es besteht nicht mehr die Pflicht, eins anzumelden.

    Zumindest ist es das, was ich damit ausdrücken wollte. Das was vorigen Sommer noch für ein förmliches Insolvenzverfahren ausreichte, bzw. worin die Pflicht bestand, ein solches anzumelden, besteht heute eben nicht mehr. Wel es einen "Notausgang" gibt. Und der heisst: Liquidität und Fortführung des Betriebes.
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Du hast den Schnusenbergjob, prince! :top: :D
     
  16. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    rate mal mit Wolli.....




    Magath wurde mit Sicherheit auch deshalb geholt um den Laden finanziell wieder voranzubringen. Dazu braucht er vorallem eine gute Mannschaftsleistung, denn die Spieler werden nicht mehr wert, wenn sie schlecht spielen. In der Winterpause hätte man dann
    ein überschaubares Feld an Spielern, denen es erlaubt werden kann den Verein gegen die entsprechende Ablöse zu wechseln.

    Wegen Rafinha, ich kenne natürlich keine Internas und habe das Vertrauen an Magath, daß er weiß, was machbar ist. Ich traue Rafinha nicht, aber Magath kann so einen Spieler nicht
    am Markt blamieren und somit für einen Verkauf verbrennen. Ich denke mal, Magath schaut schon eine geraume Zeit auf dem Markt um sich die richtigen Spieler für machbare Ablösesummen zu holen. Er wird sie wohl um einen Stamm von 5-6 alten Schalkern bauen,
    die Finanzkrise ist absolut abwendbar mit dem Verkauf von Neuer ( wenn er zusagt ) und Rafinha, was eine Qualitätsminderung bedeutet, aber immerhin den Druck nimmt....desweiteren gibt es noch etliche andere Spieler von denen man sich ohne Schwächung des teams lösen könnte...zumindest die laufenden Kosten verringern mit einem Verlust, der aber nicht auf Magath`s Kappe geht.

    Mit Streit könnte man die Kosten reduzieren, indem er zurück nach frankfurt geht und man sich da auf Gehaltsteilung oder wie auch immer einigt, Hauptsache er liegt Schalke nicht alleine auf der Tasche und wenn er bei Frankfurt die alte Leistung bringt, ist man ihn im nächsten Jahr endlich los.

    Also von der Ferne kann ich mir es gut vorstellen, daß Magath, ausgestattet mit den nötigen Kompetenzen, das innerhalb dieser Saison lösen wird und der Verein trotzdem europäisch vertreten sein wird.
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ich halte es da mit Magath und wundere mich mit, dass das Thema jede Woche wieder hochkommt...

    Q: Krisen-Club Schalke: Zu wenig Kohle im Pott vom 30.8.2009 (!)
     
  18. Snidon

    Snidon Guest

    Beiträge:
    1.140
    Likes:
    0
    Also auch wenn ich Schalke nicht wirklich mag, wäre es doch sehr schade wenn die pleite gehen
     
  19. theog

    theog Guest

    eben...sags den schalkern noch 10 male, weil einer von denen (davidG) immer behauptet, das Kindlein hat ein schalke-Herz...:auslach:
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Siehste.. Nu geht er womöglich genau deswegen.....:floet:
     
  21. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Gehen wird er wohl , allerdings haben da auch Andere Interesse, ist ja nun auch bekannt, daß ManUnited auf der Suche nach einem Nachfolger für van der Sar ist. Das Thema war ja auch schon im Sommer immer mal wieder aktuell.

    Keine Kohle zu haben, da kommt so langsam das "gute alte" Schalker Feeling auf :D
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Immerhin hatten an Neuer in der Sommerpause andere Vereine Intresse, für Weidenfehler interessiert sich doch höchstens der Tus Tuckenhofen. :zahnluec:
     
  23. theog

    theog Guest

    In den GR Zeitungen stand, dass englische Vereine an den Neuer Interesse haetten...:vogel: wenn die scheichs dabei sind, hat schalke ihre Finanzsituation fuer die naechsten 100 Jahre geloest...:floet:
     
  24. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ohne mich genauer mit der Schalker Situation befasst zu haben bzw. den aktuellen Gossip zu kennen erinnert das schon sehr an Dortmund vor ein paar Jahren. Verschiedene Medienberichte gehen in die gleiche Richtung (20 mio bis Januar, 10 Mio im Laufe der Rueckrunde...) und die Schalker Fans relativieren aehnlich wie die BVB-Fans damals bevor man vor der Situation nicht mehr die Augen verschliessen kann.

    Dass Schalke finanziell schlecht da steht ist eigentlich seit 2,3 Jahren offenkundig und man sieht es ja auch drastisch am sich veraendernden Transferverhalten vor dieser Saison. Ich denke, dass Schalke evtl eine aehnliche Entwicklung wie der BVB durchmachen wird. Vielleicht nicht so drastisch mit beinahe Bankrott und unberechtigt erhaltener Lizenz, aber fuer die naechsten 3,4 Jahre werden sie sich sportlich hinten anstellen muessen.

    Eigentlich macht auch ein Wechsel Neuers zu Bayern in der Winterpause recht viel Sinn: Bayern hat ein TW Problem, Schalke braucht Geld, und Neuer waere international (mal vorrausgesetzt Bayern ueberwintert mit dieser Abwehr international) noch einsetzbar.
     
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Wird Neuer eigentlich gefragt oder muss der gehorchen, der finanziellen Sorgen geschuldet ? Was ist, wenn Neuer gar nicht weg will, als Schalker Junge ? Dann muss er gegen seinen Willen wechseln, weil er als sein eigener Verkaufswert gebraucht wird. Da käme ich mir als Neuer vor, als ob ich Menschenhändlern in die Hände gefallen wäre.
    Aber die menschliche Seite zählt im Profisport wenig. So wie ich den Neuer einschätze, würde er gerne auf Schalke bleiben. Aber er darf nicht, oder doch ? :gruebel:
     
  26. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Wer wird heute noch gefragt? Bayern wäre auch für Neuer ein Fortschritt mit eingebauter Nr.1 Garantie (bei gleicher Leistung natürlich) in der DFB 11, spätestens nach der WM.

    Schalke wird genau so wenig von der Bundesligalandkarte verschwinden wie seinerseits der BVB - ist halt so die Kleinen hängt man die Großen lässt man laufen.

    Was mir bei Schalke Sorgen macht - Zusatz Einnahmen kommen nur durch den sportlichen Erfolg (Euro Fernsehgelder und Punktprämien usw.) da ist man quasi gezwungen ziemlich weit oben mit zu spielen, also dürfte man kaum Leistungsträger abgeben.
    Erschwerend kommt hinzu das 50% der Zuschauereinnahmen flöten gehen. Man kann also nur auf die Einnahme von etwa 32000 Zuschauern zählen bei einem Ticketpreis von schätzuungsweise durchschnittlich 25 - 30 Euro (meine Schätzung). Da kommt man im Ideallfall auf eine Einnahme von 960000 Euro pro Heimspiel.
    Dem BVB ging es deutlich besser, die nahmen quassi das Doppelte ein 1,86 Millionen bei damals günstigeren Karten (-5 Euro).
     
  27. theog

    theog Guest

    Quelle: FC Schalke 04: Magath bietet Rafinha an

    :floet:
     
  28. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Rafinha hat nach dieser Saison nur noch 1 Jahr Vertrag und bevor er Ablösefrei wechselt, sollte man sich besser Gedanken machen ob man nicht besser ein paar Millionen kassiert und ihn dafür 1 Jahr (oder meinetwegen auch 1,5 Jahre) eher gehen lässt.
    Diesen Fehler hat man schon bei Christian Poulsen gemacht.
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nein. Siehe Albert Streit. Der machts ja auch nicht.

    Der wird gerade deswegen gehen. Und bei den Bayern nur für 2 jahre unterschreiben....:D

    Das wäre mal echte Vereinsliebe. :D

    Glücklicherweise zeigen aber andere, dass dem nicht so ist.
     
  30. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Wie auch immer, auf alle Fälle ist der Streitwert von Neuer höher als jeder neue Wert von Streit ! :D
     
  31. DavidG

    DavidG Guest

    Quelle

    Das nur mal für die Experten die schon am rätseln sind, welcher Spieler Markttechnisch gesehen am besten verkauft werden könnte.

    :floet: