Schalke und die Managerfindung

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 19 März 2009.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    ...bestätigt nach Aussage des WDR der Aufsichtsratschef Tönnies.

    Nun, ich kann mir alles vorstellen, aber Kahn auf Schalke? Das geht nicht lange gut....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich glaub Tönnies hat die Schweinepest gepackt :vogel:

    Kahn hat null, absolut null Erfahrung als Manager. Und weil er mal ein top Torhüter war muß er nicht auch automatisch einen top Manager abgeben.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.149
    Likes:
    3.172
    Fände ich gut.
    Das wäre mal ein interessanter Feldversuch, wie sich ein Neuling auf so einem Posten bei einem Großklub schlägt.
    Reicht es z.B. ein gutes Netzwerk zu anderen Vereinen, Spielern und Funtionären zu haben?

    Go, Olli, go! :D

    Achja, wer sagt denn, dass Schalke einen "Top-Manager" braucht? Die brauchen erstmal überhaupt einen :floet:
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Meinst, Schalke sollte sich einen "Feldversuch" leisten können? Und das sowohl finanziell als auch zeitlich?
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.149
    Likes:
    3.172
    Sicher, die können das.
     
  7. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Naja, das Gehalt vom Müller wird er sicherlich nicht bekommen. Und schlechter kanns nicht mehr werden.


    Wait and see
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Meinst?
     
  9. theog

    theog Guest

    :lachweg::lachweg::lachweg:


    Jaaaa, wird mal Zeit, Bananen einkaufen gehen...:banane:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19 März 2009
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Sicher sicher, genau wie es mit jedem Trainer nach Slomka nur besser werden könnte. :suspekt:
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ein Mann wie Kahn mit Beziehungen ohne Ende wäre ein Super Manager.

    Er hätte überall einen Termin auf der ganzen Welt, wo ein Müller vielleicht hätte warten müssen um zu spät zu kommen.

    Ich denke mir es wäre für Kahn relativ einfach, sich einzuarbeiten und von seinem Siegeswillen, seiner Erfahrung und Austrahlung würde Schalke enorm profitieren.

    Man kann ihn mögen oder hassen, aber hat er es nicht allen gezeigt? Außerdem würde sein großer Ruhm im asiatischen Markt neue Geschäfte für Schalke möglich machen. Eine schier unendlicher Markt für Fanartikel usw.
     
  12. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Wir reden hier aber vom Manager ;)
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich hoffe nicht das Kahn beim Krisenclub Manager wird. :hail: :hail: :hail:

    Er soll nach Uli Höneß dann lieber Mananger bei Bayern werden aber bitte nicht bei Schalke.

    Binn gespannt was die in Bayern dazu sagen. :floet:

    Man könnte sagen Kahn ist ein Verräter. :motz:
     
  14. theog

    theog Guest

    Kahn über Schalke-Angebot: "Sehr interessant"
    Kahn ber Schalke-Angebot: "Sehr interessant" | Fuball | Bundesliga | Sport1.de

    Arme Schalker...:taetschel:
     
  15. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ob Kahn über so excellente Verbindungen verfügt, da bin ich mir nicht so sicher.
    Natürlich ist er bekannt, hat aber "nur" beim KSC und Bayern gespielt.
    Da sind Verbindungen die ein Spieler hat der bei 4 oder 5 Vereinen und dazu noch im Ausland gespielt hat doch wesentlich größer.
     
  16. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich muss erlich sein wenn Kahn Trainer bei Schalke werden würde würde er anders und besser strenger mit den Schalke Spieler umgehn als Rutten. :hammer2:

    Rutten hat die Kraft nicht dazu und kommt mir manchmal wie ein " Weichei" vor. :rolleyes:

    Aber trotzdem rate ich Kahn ab Manager bei Schalke zu werden.

    Kahn ist ein typischer Bayern Mensch deswegen würde er besser als Manager zu Bayern passen als "ausgerechnet" zu Schalke. :motz:
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Kahn hat exzellente Beziehungen in Asien. Also dem Markt den die deutschen Vereine gerne erobern würden.
     
  18. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Das Trojanische Pferd für den Konkurrent Schalke: Absender FC Bayern mit einem freundlichen Gruß. :D
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja denke das Höneß und co. von Bayern nicht gerade begeistert davon sind, wenn ich bedenke das sie Kahn auch als Nachfolger von Uli Höneß haben wollen.

    Und das Kahn dann schon Manager ist wenn Bayern gegen Schalke spielt. :floet:

    Aber es ist ja noch nichts entschieden, es sind für mich jetzt noch Gerüchte. ;)
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Das mag ja sein und gut sein fürs Marketing, sprich Trikots verkaufen usw.
    Aber Spieler einkaufen? Da ist wohl Europa und Südamerika wichtiger.
     
  21. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Keine erfahrung hat der Junge.:motz:
    Was will der mit einem Manager ohne Erfahrung:gruebel:
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Der kann aber besser mit den Spielern dann umgehn so das diese dann nicht mehr meckern und rumzicken. ;)

    Aber trotzdem sollte Kahn seine Zukunft nicht kaputt machen lassen bei Schalke und nach Uli Höneß lieber bei Bayern Manager werden, da kann ich ihn mir viel besser vorstellen weil er halt ein typischer Bayern Mensch ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 März 2009
  23. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wäre das dann nicht besser der Job eines Trainer oder Motivationscoach oder sowas in der Richtung?

    Erstmal: Ich ihn auch nicht auf Schalke sehen.
    Aber: Was ist ein "Bayern Mensch"??
    Warum würde er sich seine Zukunft kaput machen, wenn er bei S04 einen Manager Vertrag unterschreiben würde?
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    sein Abi hat er gemacht, ob er was studiert hat oder eine Lehre gemacht hat kann ich Dir nicht sagen, aber keine Erfahrung ist wohl ein Witz.

    Er hat beste Verbindungen in die Medienwelt, ist bekannt wie ein bunter Hund, ob in Südamerika, Asien oder Europa

    King Kahn, der Titan

    das ist eine Marke, mit ihm will jeder mal am Tisch sitzen

    er ist desweiteren ein Siegertyp, alles wird dem Erfolg unterstellt...


    sag mir einmal welche Erfahrungen Müller hatte, die ihn so als Manager auszeichneten?

    Also ich denke mir ernsthaft, er wird auf Schalke eine neue Zeit einläuten, eine erfolgreiche Zeit !
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Vor 20 Jahren als Spieler gekommen. Danach unter Assauer im Managment gearbeitet. Kannte den Verein Schalke 04 in und Auswendig.
     
  26. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Hat Kahn den schonmal als Manager gearbeitet?:gruebel:
     
  27. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    und hat nichts gebracht, es ist manchmal besser Betriebsfremde Manager zu holen, weil die noch nicht total verfilzt sind.
    Kumpel hier, Kumpel dort....eine Hand wäscht die andere hier, eine die andere dort usw.
    verstehst Du ?

    In allen Großunternehmen wird irgendwann einmal, wenn es einfach nicht mehr stimmt, einer von außen installiert der mit dem Stahlbesen mal ordentlich durchkehrt.


    Die Schalker Gegebenheiten kennenzulernen traue ich Kahn innerhalb von 1 MOnat zu...wenn er das drauf hat, habt ihr einen TOP Mann, dessen Ehrgeiz ausreicht um nach den Sternen zu greifen, da kannst mal davon ausgehen!

    Ist doch klar, daß er irgendwann einmal ins Upper Management von Bayern will...da muß er sich eine goldene Visitenkarte drucken lassen....die von Schalke nämlich....als Meistermacher z.B.



    1 Monat, dann hat er drauf was gebraucht wird....aber dann habt ihr den Titan....einen Ehrgeizling erster Güte....
     
  28. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Nö. Kahn war immer nur im Tor..und hat gar nix gemacht seit er nicht mehr im Tor steht. Und ich wünsche Schalke dass er dort nicht Manager wird.
     
  29. theog

    theog Guest

    Wenn tatsaechlich Kahn bei den Bayern...ääähmm, sorry, bei den Schalkern (wollte ich sagen...:zahnluec:...) geht, wen holen die bayern als Hoeness-Nachfolger? Bierhoff???:lachweg:
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich sag es mal so ein Verein so wie Schalke hat Kahn nicht verdient.

    Der Vorstandsitzende hat gesagt das Schalke ein geiler Klub ist und jeder dahin will. In sein Träumen vielleicht.

    Und wer es glaubt wird selig. :rolleyes:

    Die sind doch da alle auf Schalke blem blem. :vogel:
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Nein, ich tippe verschärft auf Scholl, ich glaube Scholli wird Manager bei den Bayern.