Schalke trennt sich von Di Matteo

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von U w e, 24 Mai 2015.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Mir geht's nicht um seine Zeit in Schalke sondern danach. 3 Vereine komplett neu aufgestellt, der will nicht back to the roots. Der will das große Rad, er ist ja auch one of the Greatest.
     
    huelin gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Warum sollte er auch in den Amatuerfußball wollen?

    Ich glaube zwar nicht, dass man den so ohne Weiteres von RB loseisen kann - auch nicht mit "einfach" mehr Geld - aber fände es gut, wenn der wieder auf Schalke zu sehen wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Mai 2015
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Quelle?
     
  5. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    FB- Seite "Du gewinnst nie allein"
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Bei BILD.de mit 33% und über 50.000 Stimmen bisheriger Favorit:

    Effenberg.

    45.000 Stimmen vermutlich aus niederrheinischem Dunstkreis.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Wie boshaft, Freund der Sonne!
     
    Ichsachma gefällt das.
  8. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Bisher ist noch gar nix offiziell, nichtmal di Matteos Entlassung, auch wenn die ganze Fussballwelt das schon zu wissen glaubt.
     
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Rangnick ist voll und ganz bei seiner Arbeit. Von iwelchen Wechselgedanken keine Spur.

    http://www.kicker.de/news/fussball/...angnick-mistet-aus---yaro-unter-der-lupe.html
    MMn ist das Thema Rangnick eher kein Thema. Der Wunsch ist der Vater des Gedankens. Das wars dann auch.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich bin ja auch gerade bei
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Die Bild vermeldet gerade, dass Wilmots der neue Wunschtrainer ist.

    Nur das der gerade Nationaltrainer der Belgier ist - aber egal, der macht sicher beides! :D

    Die Welt hat dagegen gleich 4 Trainer für Schalke am Start:
    • Huub Stevens
    • Armin Veh
    • Marc Wilmots
    • Andre Breitenreiter
    Veh soll allerdings Bruchhagen beerben. Wilmots siehe oben. Breitenreiter ist noch Trainer bei Paderborn. Und Stevens schon wieder? Nee, oder?
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Schaue gerade das U19 Finale. Auch da kam das Gerücht auf, dass HHeldt auch gehen könnte. Aber nix ist bestätigt.
    di Matteo ist offiziell noch nicht raus. Man pokert noch um die Ablöse für ihn und seinen Trainerstab.

    Möge der Fussballgott meine Bitte erhören; di Matteo raus und HHeldt dürfte auch gerne gehen.
     
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Er kann ja bei Dardai anfragen wie das so fluppt. ;)
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882

    Schade, dass sie uns nicht Loddar M. :aufgeb:auf den Hals wünschen. :cool::WC:
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Ob der sich das denn antun würde.........:gruebel:

    Nachdem sich die belgische NM für die WM 2014 qualifiziert hatte, wurde sein Vertrag bis 2018 verlängert.
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Kandidat Nr. 2 von Dettis geheimer Liste: Andre Breitenreiter

    Breitenreiter scheint ja, trotz gueltigen Vertrages, nicht sonderlich an einem Verbleib in Paderborn interessiert zu sein. Es wirkt so, als hielte er sich jetzt fuer "zu gut fuer die 2. Liga", nur weil er jetzt auch mal in der 1. Liga coachen durfte. Dabei hatte er dort weder etwas Besonderes anzubieten (naemlich nur das typische Kaempfen und Bemuehen eines Underdogs), noch hat er einen besonderen Erfolg erreicht (denn schlussendlich steht eben nur der letzte Platz zu Buche). Alles in allem erinnert mich das an Bueskens und Lieberknecht, die genausowenig anzubieten hatten und nach ihrem Erstligajahr eine aehnliche "ich bin zu gut fuer 2. Liga"-Haltung zu zeigen schienen. Zumindest hatte/habe ich bei allen 3 Trainern dass Gefuehl, dass sie nach ihrem Erstliga"erfolg" erwarten, dass die Erstligisten bei ihnen Schlange stehen sollten...

    Schalke waere genau der richtige Idiotenverein, um auf sowas reinzufallen.
     
    Rupert gefällt das.
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    :lachweg:
    Schön beschrieben, Detti, das dachte ich mir auch als ich den Namen zum ersten Mal im Zusammenhang mit S04 las.
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Hat Reiner Calmund eigentlich nen Trainerschein ? :suspekt: Der Typ ist ne Art Vaterfigur. Der gute Onkel, oder so.
    Den hätten sie alle lieb. Für den Papi würden sie sich vielleicht auch mal die Fittiche ausreissen. Da würden besondere Emotionen frei und sie würden ihn lieb haben und umarmen. ;)

    Breitenreiter sollte sich das nicht antun. Huub Stevens kennt sich auf Schalke aus. Der kennt auch die ewige Unruhe. Will sagen, der weiß, was ihn erwartet. Und er ist da schon eher abgehärtet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Mai 2015
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Also bei Lieberknecht (der schon ewig in Braunschweig ist) hab ich das Gefühl ehrlich gesagt gar nicht. Wenn der eins nicht ist, dann arrogant oder eingebildet. Und er ist ja auch in Braunschweig geblieben, ich denk der fühlt sich da wirklich pudelwohl.
     
  20. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Kann sein, dass ich da bei Lieberknecht daneben liege. Aber auch er war ja zumindest bei (oder mit?) Mainz als Nachfolger von Tuchel "im Gespraech".
     
  21. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Na ja, man muss Breitenreiter aber anrechnen, dass er es geschafft hat mit einer eigentlich unmöglichen Mannschaft unter mehr oder weniger unmöglichen Bedingungen (Umziehen inner Hausmeisterbude und Training im Stadtpark, wenn ich mich recht erinnere) erstmal gegen weitaus besser ausgestattete Konkurrenz wie z.B. Kaiserslautern den Aufstieg geschafft zu haben, und dann noch bis zum letzten Spieltag im Kampf um den Klassenerhalt nicht völlig chancenlos gewesen zu sein. Ein Trainer ohne Potenzial hätte beides nicht geschafft. Mit den 31 Punkten, die Paderborn geholt hat, wären sie inner letzten Saison dringeblieben.

    Nochmal Huub kann ich mir nicht vorstellen. Der hat das zweimal mitgemacht und wurde bei seinem letzten Engagement von denselben Personen entlassen, die jetzt noch am Ruder sind.
     
  22. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Jetzt machst du den Breitenreiter aber in meinen Augen etwas zu sehr runter. Der hat aus nix eine Mannschaft geformt, die es zum einen in die Buli geschafft hat und zum anderen mit einem Mini Etat fast sogar die Klasse gehalten hätte, was einer absoluten Sensation gleich gekommen wäre. Ich denke es wäre vielleicht gar nicht die schlechteste Wahl der Schalker diesen Trainer zu holen.
     
  23. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
  24. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Yop...das übliche Gesülze von konstruktiven Gesprächen bla bla bla unterschiedliche Vorstellungen bla bla bla das Wohl des Clubs sülz...
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Wat auch sonst?

    "Mann, war das alles eine totale Scheisse! Ich hab die Mannschaft taktisch überfordert und überhaupt rennen da nur dusselige Pissplinsen rum, die ich gar nicht eingekauft habe. Mein Sportdirektor ist auch so´n Depp, warum hab ich mir das nur angetan???" ?
     
    Schalke-Königsblau, Simtek und Pumpkin gefällt das.
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Weisste, dieses "wir sind so klein, wir koennen eigentlich gar nicht mithalten"-Argument kann man praktisch jede Saison hoeren. Es gibt dann aber doch genug solcher kleinen Mannschaften, die letztlich durchaus mithalten koennen, denn die Bundesliga besteht schliesslich nicht nur aus den Grossklubs Bayern, Schalke und Dortmund. Selbst Unterhaching konnte damals die Klasse halten, und trotzdem hat niemand Unterhachings Trainer (Wer erinnert sich?) fuer den neuen Star am Trainerhimmel gehalten.
     
  27. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Mag sein. Wobei es in Zeiten wo Geld regiert vielleicht doch etwas schwerer geworden ist. Ich bin allerdings die Meinung das Paderborn einen guten Fußball spielt, nicht nur mauern und hinten hilft der liebe Gott. Und das kann man meiner Meinung nach schon dem Trainer zurechnen. Ich behaupte ja auch nicht das Breitenreiter der Übertrainer ist oder sowas. Aber deine Einschätzung finde ich definitiv zu negativ. Da hat Schalke aber schon ganz andere Graupen verpflichtet. Wie z.B. den Fußballverhinderer, den man jetzt schnell wieder loswurde.

    Köstner war übrigens der Trainer damals.
     
  28. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Da ist doch gerade ein sicher interessanter Trainer frei geworden. Schaaf auf Schalke hätte doch was.
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Schlussendlich hat Paderborn die zweitwenigsten Tore erzielt (nur der HSV war noch schlechter) und weist mit recht deutlichem Abstand die schlechteste Tordifferenz auf (-34, HSV -25, Stuttgart -18). Die TD ist damit also fast doppelt so schlecht wie des Drittschlechtesten in dieser Kategorie. Ausserdem haette Paderborn selbst ein Sieg am letzten Spieltag nicht zum Klassenerhalt gereicht.

    Kurz und gut: Paderborn ist deutlicher abgestiegen als z.B. Ulm in seinem Erstligajahr. Kriegst Du Ulms Trainer auch noch hin?

    Wohlgemerkt, ich hab nichts gegen Breitenreiter. Ich sage nur, dass sein bisheriges Bundesligaschaffen nicht als Nachweis aussergewoehnlicher Bundesligabefaehigung taugt.
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Das war in der Tat einer, der sich für den Größten hält. :huhu:
     
  31. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Andermatt? Was macht der heute?

    Ansonsten hat Breitenreiter bewiesen dass er einen Underdog ins Oberhaus führen kann, aber eben dort nicht halten kann. Nicht mehr, nicht weniger.