Schalke: Magath sein System fluppt jetzt!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 25 November 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Nach vielen Wochen des Leidens hat Magath den Bock umhgestoßen und sein System läuft jetzt.

    In der Bundesliga 7 von den letzten 9 Punkten geholt, Lyon zuhause 3:0 abgeschmatzt und in der Arena seit 11 Heimtoren kein Gegentor mehr bekommen.

    Das wars.

    Schalke wird jetzt maschieren, und am Ende der Saison noch die Champions League erreichen. Im nächsten Jahr sehe ich Schalke dann als großen Favoriten auf die Meisterschaft, da können die Bayern und der BVB sich dann warm anziehen.

    Ich glaube nicht, dass das jetzt Glück war, das erinnert zu sehr an Bayern, Stuttgart und Wolfsburg, es brauchte immer seine Zeit, und wenn es mal lief, dann war er kaum noch aufzuhalten, der Magath!

    In diesem Sinne: Attacke!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ich sehe keine Unterschiede. Zumindest nicht in den letzten beiden Spielen. Bremen spielte so desolat und hinten typischerweise sehr offen. Und Lyon? Die warn gestern gar nicht auf dem Platz.
    Lass die Schalker mal gegen Vereine spielen, die sich 100%ig gegen eine Niederlage stemmen.
    Jetzt gehts gegen Lautern, die immer überraschen können, gegen Köln, die gegen favorisierte Gegner gern gut spielen und Punkte holen (siehe Dortmund, Bayern, Hamburg, Stuttgart, etc), dann gegen die Sensation aus Mainz und auch noch die Bayern.
    Lass uns das Fazit nach der Hinrunde ziehen.

    PS.: Könntest du "Magath sein System fluppt jetzt" in "Magaths System fluppt jetzt" ändern?
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Können wir gerne machen. Aber die Serie ist jetzt angelaufen und Schalke wird sich nun weiter steigern und stabilisieren. Jetzt ist das Selbstvertrauen da und das nötige Glück, den Rest macht der Magath schon, da bin ich mir sicher.
    Ne, habe bewusst den Ruhrpottslang für diesen Thread gewählt.

    Es heißt ja auch Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion und nicht Ernst-Kuzorra´s Frau Ihr Stadion. ;)
     
  5. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.954
    Likes:
    1.653
    Die Wahrheit liegt irgendwo zwischen André und Aiden.

    Ich prophezeie mal eine Konsolidierung im gesicherten Mittelfeld und im kommenden Jahr einen erneuten Angriff auf die Schale...

    Es ist jedoch Unsinn, dass Lyon gestern "gar nicht auf dem Platz" war. Schalke hat die Franzosen vielmehr in den ersten 30 Minuten schwindelig gespielt und anschließend war das Team nach 2 Gegentoren natürlich verunsichert. In HZ 2 hielt Lyon dann wieder gut dagegen und hatte sehr starke Phasen. Im Gegensatz zum Werder-Spiel lasse ich mir DIESEN Sieg nicht kleinreden!
     
  6. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Stabilisieren, damit gehe ich konform. Die werde aber nicht mehr die CL-Plätze erreichen.
    Ich tippe auf 6 Punkte, maximal 7. in der Hinrunde. Und das ist für einen Verein, der noch die CL erreichen soll, zu wenig. Besonders, wenn das Spiel gegen die Bayern verhauen werden sollte.


    Achso, das wusste ich nicht. Kenne den Pöttischen Dialekt nicht. Dann ziehe ich meinen Antrag natürlich zurück. ;)

    Sehe ich auch so, zumindest ersten Teil.


    Ich betrachte das Spiel im Gesamten, nicht im Einzelnen. Das Lyon der ersten 30 Minuten erinnerte mich an Kölle. Einfach nicht auf dem Platz.
    In HZ 2 habe ich Lyon genauso schwach erlebt.
    Das ist auch Teil von Schalkes Auftritt, aber eine 30 minütige Phase, die saustark war, lasse ich nicht als Wendepunkt gelten.
    Die hatten wir auch in Stuttgart, da sogar noch mehr. Der Wendepunkt ist aber noch lange nicht geschafft.

    Aber eben deshalb würde ich gern noch die restliche Hinrunde abwarten.

    Eins noch: Ich rede den Sieg nicht klein. Dass er verdient war, sollte jedem klar sein. Aber du musst auch ehrlich sein. Das war nicht das Lyon, das regelmäßig den Madrilenen eins auswischt. ;)

    Warten wir es ab. Gratulation zum Weiterkommen, es ist aber wichtig, dass jetzt auf das Lautern-Spiel umzumünzen. Geht das Spiel nämlich in die Hose ist die Mannschaft ganz schnell wieder verunsichert und fällt in alten Trott.
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Da fluppt noch gar nix, zumindest nicht so viel, das am Ende die CL rausspringt, dafür hat Schalke schon zu viel liegengelassen. Ausserdem bin ich vom System magath gar nicht überzeugt.
    Zu schalke bin ich zerissen, eigentlich find ich die "bekloppten" Fans absulute Klasse. Auf der anderen Seite find ich das Finanzgebaren vom Verein ziemlichen Mist. Und Quälix kann ich einfach nicht leiden.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Leiden kann ich den Magath auch nicht besonders. Aber ich habe großen Respekt vor Ihm und von so einem Trainer können wir in Gladbach nur träumen.

    Magath sieht einen Spieler und weiß sofort der passt in mein Systyem, oder der passt nicht in mein System. Er hat es 3 mal geschafft, bei 3 verschiedenen Vereinen eine große Mannschaft aufzubauen. Und jetzt macht er es zum vierten mal.

    Bei Stuttgart und Wolfsburg standen die Siege anfangs auch auf wackeligen Beinen, und am Ende wurde das immer besser, Zum Schluss liefen seine Vereine wie ein Uhrwerk, dass wird auch hier passieren.

    12 Punkte in 21 Spielen, kann man locker aufholen, wenn man nen schönen Lauf hinlegt, und der wird spätestens zur Rückrunde kommen, da bin ich überzeugt von.
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Stimmt schon, das er mit Sicherheit kein schlechter Trainer ist. Aber trotzdem er kommt mir vor wie ein Alleinherrscher und das ist wohl das schlechteste was einem verein passiern kann. denn was wird nach Magath?
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Zunächst einmal sollten wir uns auf die nächsten Gegener konzentrieren und dann kann man weitersehen.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    In England ist das das übliche Modell. Nach magath kommt ein anderer Trainer. Und wenn der nur den trainer machen will, kommt eben auch ein Manager. Wo ist das Problem?

    Schalke eine verbesserung abzusprechen, weil die gegner angeblich so schlecht waren, dass auch eine auswahl aus der Fankurve gewonnen hätte, überzeugt mich nicht. ich habe schon nach dem Werderspiel gesagt, dass man sehen konnte, dass es bei schalke jetzt funktioniert, dass man merkt, dass sich das team jetzt eingespielt hat. und das scheint sich zu bestätigen.

    lautern wird klar verlieren.
     
  12. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Also mindestens 0:3?
    Da wette ich dagegen.
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Eben in England ist das da übliche Modell die mechanismen sind also eingespielt, und die Meisten Trainer machen das auch so also kein so großes Problem. Ist natürlich auch immer eine Frage der vorbereitungszeit, die dem oder den neuen, wenns keine Personalunion ist, bleibt. Liegt vielleicht auch daran, das ich mehr für Teamplay als für Alleinherrscher bin.
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Was, weil Schalke jetzt mal zwei Spiele am Stueck gewonnen hat, kommt es gleich wieder in die CL? Schon vergessen, dass Schalke in Wolfsburg Dank per Hand vorgelegtem Tor einen Punkt geholt hat? Schon vergessen, dass Schalke in Tel Aviv eher gluecklich 0:0 gespielt hat? Schon vergessen, dass Schalke (wenn auch ungluecklich) zuhause gegen Leverkusen verloren hat? Alle diese Ergebnisse sind noch keinen Monat her.

    Im Gegensatz zu vielen anderen hier hab ich die meisten Schalker Spiele in voller Laenge gesehen. Deshalb kann ich z.B. sagen, dass die Hoehe des Sieges gegen Bremen eher ein Beleg fuer Bremens Probleme als fuer Schalkes Staerke war. Das Spiel gegen Lyon war zwar das beste der Saison bisher, aber der CL-Heimsieg gegen Benfica galt ja auch schon als deutliche Verbesserung, trotzdem gab es direkt nach dem Benfica-Spiel ein 1:2 in Nuernberg. Ausserdem gab es nach dem Heimsieg gegen Tel Aviv ein komplett glueckliches 0:0 in Frankfurt. Das soll heissen: wird schon schwer genug werden, in Kaiserslautern zu punkten - da muss man nicht gleich eine (Quasi-)Unschlagbarkeit Schalkes ausrufen.

    Sollte Schalke nach dem Ender der Hinrunde bei 19 oder 20 Punkten stehen, dann waere ich wirklich gluecklich. In dem Fall stuende man zumindest nicht mehr zu nahe an den Abstiegsplaetzen und koennte mit einer Bombenrueckrunde (von 34 Punkten oder ein bisschen mehr) mit etwas Glueck noch mal auf Rang 5 schielen. Das waere aber garantiert auch schon das hoechste der Gefuehle fuer diese Saison.
     
  15. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Restprogramm bis zur Winterpause:

    A K'lautern
    H FC Bayern
    A Mainz
    H Köln

    2 Siege 2 Remise egal in welchen der 4 Spiele, das wären realistische 21 Punkte am Ende der Hinrunde. Geht doch.
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ebenso realistisch waeren aber sowas wie 4 Punkte, immerhin spielt man ja noch gegen die Bayern sowie auswaerts beim Tabellenzweiten. Kann man schliesslich beides verlieren, ohne dass das eine Sensation waere.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.198
    Likes:
    1.884
    Lautern und Köln sind, langsam aber sicher, auf dem Weg nach unten. Unsere Mannschaft ist mittlerweile gut genug, um sich gegen die beiden Mannschaften zur Wehr setzen zu können. 6 Punkte sind sicher. :top:

    Wenn Schalke gewinnt hört man oft, dass die besiegten Gegner desolat gespielt haben, bzw grottenschlecht gekickt haben...........:suspekt:
    Na dann sollte der deutschen Meisterschaft für Schalke 04 nichts im Wege stehen, da die Bundesliga dermaßen schwach geworden ist, dass Schalke gewinnen kann.;):lachweg:......
    :undweg:

    Beste Beispiele, dass Magaths System langsam funzt - die beiden Spiele gegen Lyon.
    Das erste Spiel gegen Lyon wurde knapp mit 0:1 verloren, das zweite Spiel wurde überzeugend mit 3:0 gewonnen.
    Die ersten 30 Minuten beim 3:0 gegen Lyon waren top.:top: Das allerbeste seit langem.

    Ich gehe davon aus, dass die Rückrunde weit besser verlaufen wird, als die Hinrunde.

    :top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 November 2010
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.198
    Likes:
    1.884
    Gegen Lautern und Köln insgesamt 6 Punkte, gegen Mainz mindesten 1 Punkt, gegen Bayern.................:gruebel:
    ist mMn 1 Punkt das höchste der Gefühle. Es darf auch gerne etwas mehr sein.;)

    ( Mindestens) ;) 7 Punkte sollten es bitte werden.:)
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Schalker Punkte aus den letzten 4 Buli-Spielen: 7
    Lauterer Punkte aus den letzten 4 Buli-Spielen: 7
    Koelner Punkte aus den letzten 4 Buli-Spielen: 6

    Direkt vor diesen letzten 4 Buli-Spieltagen haben uebrigens alle drei Klubs im Pokal gewonnen. Aber sichere Schalker Siege, is klaaa...
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Das schon, aber nicht wünschenswert. Bayern und Maniz könnnense schon putzen...:D
     
  21. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Du lehnst dich aber weit aus dem Fenster. Zwei Heimsiege in der Buli gegen Abstiegskandidat Pauli und ein derzeit desolates Bremen, dazu ein geschenkter Punkt in Wolfsburg, wo man in der 1. Halbzeit absolut Chancenlos war. Und dann ein Heimsieg gegen ein Lyon, das aktuell ein Schatten seiner selbst ist. Das reicht um die Schalker als neue Übermannschaft zu deklarieren?:suspekt:
    Sorry Andre, aber das ist doch deutlich übertrieben. Schalke ist auf dem Weg der Besserung. Keine Frage. Gratulation auch zum Weiterkommen in der Champ-League. Aber von einer Spitzenmannschaft sind die Schalker doch noch eine ganze Ecke entfernt. Und ob die Truppe dann zusammenbleibt, wenn man nächste Saison keine Champ-League spielen darf, halte ich auch für eher unwahrscheinlich. Ein Manuel Neuer z.B. betont ja immer wieder, dass er unbedingt Champ-League spielen will. Und selbst das Erreichen der Euro League wird noch schwer genug bei dem Rückstand.
    Ganz so euphorisch sollte man das nicht sehen und die Reaktion der Schalke Fans hier auf der Seite zeigt ja auch, dass dies durchaus realistisch eingeschätzt wird.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Schalke steht 7 Punkte hiner Bayern und die Bayern reden nach wie vor von der Meisterschaft, ist dann also genau so realistisch, bzw. unrealistisch.

    Ich sage ja nicht, dass Schalke jetzt die Übermannschaft ist, aber ich behaupte das Magathsche System greift nun, und bei allen Vereinen hat er früher oder später Serien hingelegt.

    Ich rechne damit auch eher zur Rückrunde, in der Hinrunde wird man aber auch noch 7-9 Punkte holen um weiter ans Mittelfeld ranzurücken. In der Rückrunde rechne ich fest mit einem Lauf der Schalker.

    Natürlich ist jetzt noch nicht alles gold was glänzt, aber die Ergebnisse passen nun, das Quäntchen Glück ist da, und die Jungs kämpfen und pressen und laufen nicht mehr rum wie Falschgeld.

    Grund genug für mich zu erkennen, dass bald eine Serie kommt, und damit rechne ich ganz fest.
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Okay, kleiner Realismus-Check. Meistens braucht man mehr als 60 Punkte fuer Platz 3, aber der schlechteste 3. des letzten Jahrzehnts hatte nur 58 Punkte. Gehen wir mal von diesem fuer Schalke guenstigsten Fall aus, dann braeuchte Schalke also noch 45 Punkte aus den verbleibenden 21 Spielen. Diese 45 Punkte kann man durch folgende Bilanzen erreichen:

    a) 15 Siege, 0 Unentschieden, 6 Niederlagen
    b) 14 Siege, 3 Unentschieden, 4 Niederlagen
    c) 13 Siege, 6 Unentschieden, 2 Niederlagen
    d) 12 Siege, 9 Unentschieden, 0 Niederlagen

    Schalke hat noch 10 Heim- und 11 Auswaertsspiele anstehen, wobei man auswaerts u.a. noch antritt in: Dortmund, Leverkusen, Muenchen, Bremen und - auswaerts Schalkes absoluter Horrorgegner - Stuttgart. Diese 5 Mannschaften bildeten zusammen mit Schalke die Plaetze 1-6 der letztjaehrigen Tabelle und stellen somit so ziemlich die staerksten Gegner dar, die man auswaerts haben kann. Mal Dir selber aus, welche unrealistischen Szenarien uebrig bleiben, sollte Schalke - sagenwamal - nicht mehr als eines dieser 4 Spiele gewinnen.
     
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wenn man bedenkt, das Benfica dort mit 3:0 verloren hat, kein so schlechtes Ergebnis. :D
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Tschuldigung, hab ich uebersehen: Fuer wie realistisch ich eine Muenchner Meisterschaft halte, habe ich an anderer Stelle ja ausfuehrlich beschrieben. Ich kann die Muenchner Chancen aber gerne nochmal zusammenfassen, denn das geht in zwei Worten: Vergiss es.
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich empfehle trotzdem das Studium des entsprechenden kicker-Reports, denn dieses Spiel ist ja erst 3 Wochen her. Das hilft vielleicht dabei, realistisch zu bleiben. Hier isser:

    Hapoel Tel Aviv - FC Schalke 04 0:0, Champions League, Saison 2010/11, 4.Spieltag - Spielanalyse - kicker online
     
  27. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Den brauche ich mir gar nicht durchzulesen, ich hab mir das Spiel ja angeguckt.
     
  28. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Bei diesem Spiel wurde eure Leidensfähigkeit nicht zum ersten mal auf eine harte Probe gestellt. Ohne Neuer wärt ihr da wie Lissabon eingegangen. Die haben halt keinen Neuer im Tor stehen.
     
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich will damit ja nur sagen, das TelAviv zu Hause offenbar doch nicht das Kanonenfutter ist für das es gehalten würde. Klar, war das ein sehr schlechtes Spiel von uns - darüber braucht man überhaupt nicht zu diskutieren. Aber da Benfica jetzt dort verloren hat, steht das ganze in einem etwas anderem Licht.
     
  30. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das war eines der wenigen Spiele, welches ich nicht gesehen habe. Ich konnte es nicht schauen, weil unsere Internetverbindung zu dem Zeitpunkt nur eingeschraenkt funktionierte - da hab ich wohl echt Glueck gehabt.
     
  31. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Du hast nicht viel verpasst - ausser einen überragenden Neuer. :top: