Schalke - HSV

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Pumpkin, 26 Februar 2007.

  1. tobolf

    tobolf Chelsea[aner]

    Beiträge:
    370
    Likes:
    0
    ja im normalfall schon:prost:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Bremen und Bayern rücken zwar näher auf, aber unser ärgster Verfolger Stuttgart nutzt die große Chance nicht, bis auf einen Punkt heranzukommen.

    So werden also aus vier Punkten nun drei Punkte Vorsprung.

    Ich bleibe jedoch skeptisch, ob große Teile des Teams die jüngste Pannenserie "mental" ( um mal mit Boris zu sprechen ) verkraften.
    Treten wir in Hannover selbstbewußt auf, spielen weiterhin aggressiv und bissig und TREFFEN auch mal wieder, dann will ich nix gesagt haben ... allein, mir fehlt momentan ein wenig der Glaube daran.

    Jaja, wir Schalker mit unseren Luxusproblemchen ...
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Also as Luxusproblem würde ich das nicht abtun: Einen Haufen Verletzte, mit Lincoln einen noch lange ausfallenden Spielmacher, und dazu zwei empfindliche Niederlagen in Folge. Das könnte schon zu einem richtigen Problem werden.

    Sollten die Schalker aber trotz dieser Probleme am Ende oben stehen, hätten sie die Meisterschaft auch auf jeden Fall verdient. Nur fehlt mir da der Glaube dran.
     
  5. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Nur mal kurz zur Definition von "Luxusproblem": frag mal einen der Gladbacher hier im Forum, ob sie nicht auch lieber darüber meckern würden, dass sie mit nur noch drei Punkten Vorsprung Tabellenführer wären! :zwinker:
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Am Freitag war ich mit dem Zug unterwegs, konnte nach meiner Ankunft aber immerhin noch die beiden Tore live bei arena genießen. Und in welcher Stadt befand ich mich da wohl?

    (Jetzt bitte raten.)

    Richtig, in Dortmund. Noch dazu in Gesellschaft eines BVB-Fans. Mal gut, dass wir uns am Sonntag auch das Spiel der Borussen gegen Cottbus in voller Länge gegeben haben.