Schalke entlässt 8 Mitarbeiter

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 1 Oktober 2009.

  1. Spreeborusse

    Spreeborusse Active Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    78
    Ja ja....ich gebe dem Verein noch max. 2 Jahre, dann sind sie weg von der Bühne.....:prost:

    Ich hatte damals :gruebel: schon zu ein paar Kumpels gesagt, das Schlacke noch richtig Probleme bekommt, und siehe da, diese Probleme haben sie jetzt.

    Schuldenberg von 136 mio.Man muss schon kleine Museumsangestellte entlassen um jeden Cent zu sparen.

    Und damals hat man über den BVB gelacht, nun sitzt man selber in der Sch......!
    Keine großen Zuschauereinnahmen( gehen ja über Jahre an einen gewissen Schechter), in Europa nicht dabei.

    Ich würde den Verein S04 nicht vermissen....obwohl......so Spiele wie letzte Saison S04 3:0 geführt wir kommen auf 3:3 wieder ran, oder das wo wir S04 die Meisterschaft versaut haben:lachweg::lachweg::lachweg: würde ich warscheinlich doch vermissen......
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ricardo-L

    Ricardo-L Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Das ist schon eine besondere Situation für mich. Schadenfreide ist ein Gefühl, das ich praktisch nicht kenne - bei mir selbst nicht. Das liegt vorrangig daran, dass ich diesen Begriff als Konzept ablehne, ziemlich strikt ablehne.

    Aber:
    Ich habe sehr wohl gespeichert, was und wie Schalke-Fans intensiv und ohne jedes Ende gelästert haben, als es dem BVB schlecht ging.

    Deswegen betrachte ich in diesem speziellen Fall Schadenfreude als pure Bürgerpflicht! Insbesondere, weil es eine Menge Flachstirnigkeit (andere sagen "Gelsenkirchener Intelligenz" dazu) braucht, genau dieselben Fehler zu wiederholen, obwohl man das beste schlechteste Beispiel erst vor kurzem direkt vor der Nase hatte.

    Ich wünsche niemandem Schlechtes generell. Nicht einmal dem Rivalen-Verein, bemühe mich generell eher um Ausgleich .... aber in diesem Fall haben sich die Blauem die Häme verdient, sie haben geradezu darum gebettelt.

    Wir werden mit den Pleitegeiern und den schlechten Nachrichten, die (wie immer) erst nach und nach ans Tageslicht kommen, noch eine Menge Spass haben.

    Let the show go on!
     
  4. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    soviel ich weiß handelt es sich nicht um ein Gerücht sondern wurde bestätigt.



    ein Streit bekommt vertraglich 2 Millionen....und 8 langjährige Mitarbeiter müssen gehen, das ist extrem traurig und ungerecht und wer das verantwortet hat ist ein Versager.


    Auf jeden Fall peinlich für so einen Traditionsclub, der mit Gazprom einen milliardenschweren Sponsor hat, und ein Armutszeugnis für die Führung des Vereins.
     
  5. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Hat die FTD irgendetwas anderes in ihren Berichten geschrieben? Pisa lässt grüßen. Ein weit verbreitetes Problem in Foren ist, dass man Artikel mehr oder weniger nur quer liest und dabei Dinge überliest.

    In dem Bericht der FTD stand nichts anderes, dass 3 der 4 Sicherheitskonten leer sind. Nur auf dem Konto, das die Schechter-Anleihe bedient ist noch Guthaben vorhanden.

    Wenn Schlacke wirklich kein Problem diesbezüglich haben sollte, dann hätte in ihrem Dementi stehen müssen, dass sich auf allen Konten Guthaben befände und dass alle kurzfristigen Verbindlichkeiten pünktlich bedient werden. Dieses ist aber laut diversen anderer Quellen eben nicht der Fall. Es ergibt sich aus den vielen unterschiedlichen Quellen ein Bild, welches nicht gerade gut ist. Es werden Lieferverträge erst sehr viel später beglichen, die Grundsteuer wurde erst nach Wochen bezahlt etc.pp.. Nun werden einfache Mitarbeiter gekündigt und und und.....

    Schalke ist auf Teufel komm raus davon abhängig, dass sie nächstes Jahr europäisch mitspielen. Wenn dieses Ziel nicht erreicht wird, dann steht der S04 wirklich vor dem Ende. Ohne die Zusatzeinnahmen im europäischen WBW scheinen die Lichter auszugehen, denn anders kann man es nicht erklären, dass man keine Spieler im Sommer verkauft hat. Ohne diese Spieler wäre das Erreichen des europäischen WBW´s wohl nicht denkbar und somit würden die Türen für Zusatzeinnahmen fest verschlossen bleiben, denn auch Sponsorenverträge ändern sich ja auch mit dem sportlichen Erfolg.
     
  6. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    @ drunkenbruno

    Meine Bemerkung über die "wilden Spekulationen" bezog sich auf dieses Forum und nicht auf den Bericht in den Medien.
    Das Zitat des Artikels der Schalke-HP habe ich nur beigefügt.

    Soviel zu Pisa...
     
  7. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Ok, dann machen wir es andersrum. Warum hast du den Artikel angefügt? Wolltest du den Bericht der FTD negieren oder wolltest du die Spekulationen hier im Forum beenden? Das Zweite war wohl eher die Intention, wenn ich deinen Post richtig verstehe. Aber gerade da liegt die Krux, denn dieser Artikel auf der Schalke Homepage öffnet doch jeglichen Spekulationen Tür und Tor. In keinem Wort steht darin, was mit den 3 anderen Sicherheitskonten ist.
     
  8. theog

    theog Guest

    Die blauen Finanzsorgen sind Gesprächsthema in der Runde der "Experten" beim Doppelpass...:zahnluec::D
     
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Muß wirklich schlimm um uns Stehen.

    Der Rasen ist schon weg.
     
  10. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    :schock: Ihr könnt ein Stück Stuttgarter Rasen haben.
     
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Das Bild ist vom 26.9. und Freitag war der 2.10., als ihr gegen die SGE gespielt habt. Also hat wahrscheinlich Frankfurt den Rasen und die Tore mitgebracht oder wie ? Die Punkte hamse da gelassen, den Rest wieder mitgenommen ! :zahnluec:
    Euer nächstes Heimspiel ist gegen den HSV, die spielen in der Nordbank Arena und dürfen von da nix mitbringen, der Namensgeber ist nahezu pleite und braucht jeden Grashalm.
    :schock: :floet:
     
  12. DavidG

    DavidG Guest

    Reine Panikmache. Schei* Presse halt.

    Trifft's auf dem Kopp
     
  13. theog

    theog Guest

    Also, deiner Quelle wuerde ich nicht blind zutrauen...:floet:
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Tolle Mitteilung, echt. Kein Wort drin, was z.B. den Inhalt der Berichte der Financial Times Deutschland betrifft.

    Aber schön Stellung bezogen und geschützt :D
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    das mal jemand die quellen liest, davon kann man ja nicht ausgehen. :D

    fassen wir zusammen: neuer ist unschuldig und alle medien sind bravo!
     
  16. Ricardo-L

    Ricardo-L Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Sie werden lange gesucht haben bis sie jemanden fanden, der schreiben konnte.
    Man kann richtig Mitleid mit diesen armen Ultras bekommen, hoffentlich haben sie genug Taschentücher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2009
  17. DavidG

    DavidG Guest

    Ja ja. Lern du erst mal lesen Biene Maja.

    :lachweg:

    Ich sag nur (aus der Quelle):
    Gezeichnet
    Schalker Fan-Initiative e.V.
    Schalker Fan-Club Verband e.V.
    Ultras Gelsenkirchen e.V.
    Schalker Fanprojekt
    Supporters Club e.V.
     
  18. theog

    theog Guest

    Allein dies verdeutlicht die "Objektivitaet" der Quelle...:floet:
     
  19. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Sagt (schreibt) der Richtige :rolleyes:
     
  20. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Also diesen Satz versteh ich mal wieder nicht so richtig.
    theog hat doch recht wenn er die Objektivität des Artikels anzweifelt.
    Ich würde als Außenstehender auch eher einem vermeintlich unabhängigen Journalisten trauen, als der Vereinsführung oder einem Fan-Club. Zumal ja bisher nichtmal von der Vereinsführung alle Vorwürfe dementiert wurden. Es kamen immer nur lauwarme Ablehnungen, Beweise hat noch niemand auf den Tisch gelegt.
    Warum viele Schalker Fans jetzt Anhänger des Dortmunder Vereins angreifen, weil diese sich zur (eventuell schlechten) finanziellen Lage ihres Vereins äußern, das wird mir nicht so ganz klar.
     
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Vermutlich weil Du auch nicht die "Quellen" kennst, die theog hier postest, wenn es z.B. um Spiele Schalke gegen Dorfmund geht.
     
  22. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Wahrscheinlich ähnlich objektive wie du.
    Deswegen kann man sich doch hoffentlich auch als Schalker trotzdem mit der Situation auseinandersetzen.
    Zusammengefasst steht im von DavidG geposteten Beitrag der Schalker Fans nichts neues drin, und vor allen Dingen nichts was die Vorwürfe diverser Printmedien entkräftet. Und genauso wenig werden diese Vorwürfe vom Verein entkräftet.
     
  23. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Wenn dir das also Spaß macht, dann bitte her mit allen Dementis seitens des S04, damit endlich die dummen , unnötigen Spekulationen ausbleiben! Bitte nicht irgendwelche Ultrakritzeleien! ;) , denn die sind als Dementi so gehaltvoll, wie mein Versprechen nach jedem Kater endlich mit der Sauferei aufzuhören.... :prost:
     
  24. Ricardo-L

    Ricardo-L Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Kommentiert sich doch alles ganz von selbst:

    "Im Verlauf der Saison wurde der sichere Weggang eines Leistungsträgers während eines Spiels mit den bekannten Folgen verbreitet, eine Meldung mit ungesicherten Quellen, wie sich später herausstellen sollte."

    Wer hat denn Rafinha im Stadion ausgepfiffen? Journalisten?

    Heult doch ...
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Dazu isses nun schon zu spät, schätze ich, denn entweder man entkräftet Gerüchte mit stichhaltigen Argumenten, sprich entlarvt sie als (böswilliges) Gerücht, oder man sagt gar nichts zu Gerüchten. Alles andere befeuert Spekulation und Gerücht.
     
  26. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Ich glaube nach wie vor, dass an alledem nix dran ist und Schalke vor Gesundheit strotzt.
    Die Zukunft wird es zeigen. Zur Not sorgen die Ultras dafür.
     
  27. DavidG

    DavidG Guest

    1. Es haben nicht nur die Ultras geschrieben, sondern mehrere Schalke Fangruppen. Herr Gott was ein Kindergarten hier. Da ist das Lesen eines KOMPLETTEN Artikels schon zu viel verlangt!
    2. Geh selbstständig auf schalke04.de und guck dir die Ausschnitte der Pressekonferenzen unseres Trainers Felix Magath an. Da wird jede Menge dementiert. Aber das wird von den Medien ja nicht beachtet. Die bringen am nächsten Tag lieber wieder ne Paniknachricht à la "Schalke zahlt Gehälter nichtmehr" oder "Schalke zahlt die Steuern nicht mehr".

    Du bist ja nen ganz großer!
    Glaubst du die Presse schreibt vllt. selbst das sie falsch geurteilt haben?
    Denk erst mal nach bevor du so eine schei*e verbreitest!
     
  28. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Sry, aber sowas lasse ich mir nicht vorwerfen. Ich habe alles gelesen... Was haben denn Fangruppen incl. Ultras innerhalb des Vereines mit den finanziellen Abgründen des Vereins zu tun? Richtig! Gar nichts. Das wäre genauso inhaltsvoll, als wenn ich mich über die Finanzen von meinen Lieblingsverein äußern würde.

    Ich habe ziemlich viele Ausschnitte von Felix Magath im TV und auch im Internet gesehen. Ich frage dich jetzt, wie lange er in verantwortlicher Tätigkeit beim S04 handelt? Richtig! Seit etwas mehr als 3 Monate tut er das. Sämtliche Fakten datieren aber aus früheren Zeiten. (Schechter, Aufstockung Schechter Anleihe, Versilbern des Stadionnamens, Versilbern der größeren Werbeverträge von Gazprom/Adidas, Bilanzierung des Grundstückes des alten Parkstadions, Bilanzierung der vereinseigenen Cateringgesellschaft+Stadionbetriebsgesellschaft, Zahlungsrückstände bei Zulieferern, bei Stadt u.a.). Viele Dementis, wie z.B. das von mir angesprochene, dass sich nur noch auf einem der 4 Sicherungskonten Geld befände, wurde seitens des S04 in der Art dementiert, dass sie sagten, dass Schechter vom Anleihekonto pünktlich bedient wird..... Mit keinem Ton wird dort gesagt, dass sich auf den anderen 3 Konten noch liquide Mittel befänden..... Der Vorwurf steht immer noch, dass faktisch nur der Hauptgläubiger pünktlich bedient wird, andere wie z.B. auch die Stadt, die ihre Kohle erst mit mehrwöchiger Verzögerung bekam, werden erst sehr spät bedient. Der Vorwurf Assauers, dass zu seiner Zeit die Spieler immer pünktlich ihr Geld bekamen steht auch noch im Raum, da er ja im DSF-Talk gesagt hat, dass er aus zuverlässiger Quelle weiß, dass die Spieler ihre Gehälter nur mit einiger Verzögerung ausgezahlt bekommen. Dass nun jetzt schon betriebsbedingt acht einfachen Mitarbeitern gekündigt worden sind, ist schon echt sehr deftig. Zeigt es doch, dass auf allen Ebenen versucht wird Geld zu sparen. Das ganze drumherum wirft kein sehr gutes Bild ab. Denn die Situation des S04 scheint mehr als ernst zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Oktober 2009
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Das ganze hier erinnert mich an die Anfänge der BVB Finanzkrise. Damals haben die BVB´ler auch gejammert, als würde man einem kleinen Kind sein Spielzeug wegnehmen. Uns Gladbachern wird immer vorgeworfen wir seien viel zu kritisch, aber bei solchen Anzeichen wie hier, müsste doch jeder Fan auch mal kritisch seine Vereinsführung hinterfragen.

    Stattdessen wird hier blind vertraut und gegen alle und alles verteidigt. Nicht das dies mal ein böses Erwachen gibt.

    Glaubt hier wirklich einer, die ganze Geschichte ist rein von der Presse erfunden, es sei nichts wahres dran und dem FC Schalke geht es finanziell gut?

    Sorry, so (königs)blauäugig kann selbst ein Schalker nicht sein!
     
  30. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Aber anderen kommst Du bei Deiner unbegründeten Vermutung des Nicht-Lesens sofort mit dem Schlagwort "Pisa", nicht wahr...

    Und, mit Verlaub, alle Deine so sorgfältig zusammengetragenen Ausführungen sind auch nichts weiter als Vermutungen und Spekulationen. Herr Assauer will also etwas aus einer "zuverlässigen Quelle" erfahren haben!? :lachweg:

    Schön, dann glaub Du das, wirf Schalke weiter fehlende Dementi vor und mach hier weiter auf siebengescheit.

    P.S.: Um auf Deiner Ebene noch einen Moment zu verweilen: Schalke sprach von vertragsgemäßg gefüllten Sicherheitskonten. "Konten" sind mindestens zwei. Ergo: Pisa lässt auch beim Rechnen grüßen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Oktober 2009
  31. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Da steht übrigens nicht seit wann die Konten gefüllt sind....:huhu: ..und wo steht denn da, dass alle Sicherheitskonten gefüllt sind und was viel wichtiger ist, warum hat Peters Schechter die Info gegeben, dass die 3 Konten leer sind? Warum hat danach Schechter die Ablösung Peters verlangt? Warum wurde Schnusenberg von Magath abgelöst..... Es sieht doch ein Blinder mit Krückstock, dass bei Schalke einiges im Argen liegt.

    Außerdem sind das alles sind nicht MEINE Vermutungen, sondern es sind Berichte aus diversen Zeitungen bzw. sogar aus dem Munde eures ehemaligen Managers. Zu den Äußerungen Assauers habe ich seitens des Vereines übrigens nichts gehört. Scheint dann wohl doch zu stimmen, dass Gehälter nicht pünktlich gezahlt werden, oder?

    Welche Vermutungen sind denn dann unbegründet? Und wenn sie denn dann unbegründet wären, dann erwarte ich, dass man sie qualitativ entkräftet und das haben sowohl Herr Magath, Peters, Schnusenberg als auch Tönnies etc.pp. mMn bisher nicht getan.

    Und wenn ihr Schalker meint, dass alle Vermutungen falsch sind, dann liefert doch vernünftige Quellen und nicht irgendwelche Kritzeleien von irgendwelchen Fangruppierungen.

    FTD.de | Schalke 04: "Ich habe Geld gesucht"