Schalke 04: Mega-Angebot für Neuer - 7 Millionen pro Jahr!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 15 April 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Warum hat Neuer eigentlich nicht gleich auf der Pressekonferenz gesagt das er zu den Bayern geht ? :rolleyes:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich bin nicht antikapitalistisch, aber Realist genug, vorauszuahnen, dass Neuer in München mehr Titel holt als im Pott.

    Aber Neuer gehörte der sehr seltenen Rasse der vereinstreuen Fußballer an, und zwar insofern, als er noch nicht einmal in der Jugend seine jeweiligen Freundeskreise verlassen mußte, um nach Höherem zu streben. Er war eben immer Schalker, mußte sich daher nicht verändern und brauchte es auch nicht.

    Mich kotzt es jetzt schon an, wenn Neuer so nach 5 Jahren in München nicht mehr westdeutsch, sondern gekünstelt bayrisch eingefärbt sprechen wird. Der passt nach München wie ich nach nach Görlitz.

    Ich finde, bei ihm ist es noch etwas anders als bei jungen Spielern, die bespielsweise in Gladbach, Mainz oder sonstwo im Endeffekt nicht weiterkommen: Er ist Deutschlands Nummer 1, in meinen Augen sportlich und als "Typ" unangefochten, und braucht die nur ein Stück weit größere Bühne in München nicht, zumal die Bühne diese Saison erkennbar kleiner ist als im Pott.

    Tünn blieb damals auch bis zum Sanktnimmerleinstag in Kölle und würde da wohl heute noch spielen, wenn er nicht sein Buch veröffentlicht hätte.

    Torhüter haben ein Alleinstellungsmerkmal: Sie dürfen mit der Hand. Wer gut schnappt, schnappt überall gut. Und verdient überall gut.

    Für mich stellt sich daher nicht die Frage, ob doppelt, dreifach oder weißnichwas mehr.

    Ichsachnur: Hätteste die Fahne zur "Kahnpersiflage" ma besser stecken lassen.

    England oder Spanien: Ok. Wäre ich mitgegangen, aber München geht aus meinerseiner Sicht überhaupt nicht.
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.509
    Likes:
    2.491
    Den Schalkern bricht ein Eckpfeiler weg, eine Ikone, jemand an dem man sich als Fan aufrichten konnte. Er ist nach Olaf Thon zu Bayern ein Wechsel, den man sich eigentlich genau so wenig vorstellen konnte oder wollte, weil er weh tut.
    Er hinterlässt eine Lücke, die niemand anderes ausfüllen kann, denn es ist kein Schalker mehr da. Ob man es glaubt oder nicht, der nächste, der in die Schalker Ikonen-Rolle hineinwachsen könnte, wäre evtl. der Spanier Raul. Der entpuppt sich als Liebling der Fans und darauf kommt es an:
    Egal ob jemand in Buer geboren ist oder in Madrid, er muss sich in die Herzen der Fans gespielt haben, ein Schalker geworden sein. Wenn der Fan sich nicht mehr in seinem Verein wiederfindet, bekommt er ein Problem mit seiner Verbundenheit zu diesem Verein. Dann wird er sich bewusst, dass er nicht gefragt wird und nie wurde, er muss diese emotionell bittere Pille schlucken. "Er fühlt sich wie von seinem Ehepartner / Freund / Freundin verlassen", naja, ein bißchen übertrieben, aber in diese Richtung geht das.
    :weißnich:
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Oldschool, als ich den letzte Saison in LEV auffem Zaun habe vorschreien sehen, hab ich zu einem Schlaker Kumpel gesagt: Nicht auszudenken, wennse dem den Kopf verdrehen.

    Ich finde sowas einfach Kacke, betone das immer, wenn solche Transfers geschehen, aber ich habe in den vergangenen Jahren keine Erinnerung an einen Transfer mit einem ähnlichen Schicksal für die 'Zurückbleibenden'.
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901


    so ist das wohl, nee, sogar ganz sicher!

    aber was kümmert das einen profi?

    kringe ist da vielleicht eine ausnahme: der wird den bvb freiwillich nie verlassen! ;)
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Am schlimmsten fand ich diese gekünstelte Bayrisierung der Sprache ja immer bei Ziege...
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Selbst der Vergleich mit Thon passt nicht. Thon mussten wir aus finanziellen Günden wirklich abgeben. Ohne jetzt einen neue Finanz Diskussion zu eröffnen, damals war die Finanzlage auf Schalke deutlich beschissener als heute. Da kamen keine CL und DFB Pokal Millionen in die Kasse.
     
  9. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ich finde es gut, dass er nun öffentlich dazusteht, sich weiterentwickeln zu wollen. Ein Nationaltorhüter mit 25 Jahren - Das macht absolut Sinn. Ob nun zum FC Bayern oder ins Ausland - Letztendlich möchte er Jahr für Jahr sich international beweisen. So würde er auch sein Standing als Nummer 1 in der Nationalmannschaft verfestigen. Im allgemeinen wird er auch seine öffentliche Anerkennung nicht verlieren, sobald die EM 2012 wieder mehr in den Blick gerät.
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Bayern-Ultras kündigen Proteste gegen Neuer an!

    Bayern-Fans kündigen Proteste gegen Neuer an
     
  11. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    @ André:

    mal völlig off-topic: deine Signatur ist ja wirklich der Knaller! Erst ziehst Du ein gefühltes Jahr lang über die angebliche Gladbacher Gurkentruppe her und dann feierst du schon vor dem noch gar nicht sicheren Abstieg den Wiederaufstieg.
    Wir Schalker sind ja schon ein komisches Völkchen ... aber Ihr Gladbacher ... :D

    Zum Thema:

    Neuer verdient JETZT ca. 2 Mio bei Schalke. Im Fall einer Vertragsverlängerung hätte man ganz sicher eine große Schüppe draufgelegt ( und zwar schon 2011/2012 ). Er wird also in Bayern NICHT das Doppelte verdienen! Und das sage ich jetzt mal, ohne die Summe zu kennen...
     
  12. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Schon interessant was es hier teilweise für Kommentare gibt. Klar kann man verstehen, dass die Schalke Fans entäuscht sind. Aber was da teilweise draus gemacht wird ist natürlich vollkommen überzogen.
    Was ist denn daran so schlimm, wenn jemand nach 20 Jahren beim gleichen Verein mal was Neues machen will? Neuer will sich noch weiter entwickeln und dafür ist es halt manchmal erforderlich, einen solchen Schritt zu machen.
    Er wollte offenbar nicht ins Ausland, da blieb in Deutschland für jemanden mit seinen Ansprüchen der FC Bayern die Alternative. Somit wechselt er jetzt zu einer der Top Adressen Europas und darf konstant auf höchstem Niveau spielen. Ist doch so schlecht nicht:floet:
    Klar hat er eine spezielle Verbundenheit mit Schalke. Allerdings hat sich dort auch sehr viel verändert gegenüber seiner Jugendzeit und vielleicht gefällt ihm vieles davon nicht. Würde mich nicht wundern. :) Zudem sind die Möglichkeiten des Vereins, bei ca. 250 Mio Schulden, auch nach den unerwarteten Einnahmen in dieser Saison, eher begrenzt. Jetzt kann man sagen, gerade das sei doch eine Herausforderung. Mag sein, aber es gibt sicher auch Herausforderungen auf höherem Niveau.:D
    Neuers Verbundenheit zu Schalke ist offenbar nicht so groß, wie sein Wunsch, sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Kann man von ihm Erwarten, seine Wünsche nicht zu verwirklichen, nur weil jetzt einige Fans entäuscht sind? Hat er irgendwann verkündet, dass er sein Leben lang auf Schalke spielt?
    Und dann noch dieses Getue einiger Fans, wie schlimm es denn sei, dass er ausgerechnet zu den Bayern geht. Bayern ist der Vorzeigeverein in Deutschland. Man muss nur mal die ehemaligen Spieler fragen, wie gerne sie dort gespielt haben. (Einige wenige Ausnahmen bestätigen die Regel;)). Da wird oft von der Bayern Familie gesprochen. Er wird mit seinen Kollegen aus der NM gesprochen haben und offenbar gutes gehört haben. Aber lieber werden ja diese ewigen Plattitüden herausgeholt von dem Wirtschaftsunternehmen mit den Erfolgsfans. Sowas gibt es ja auf Schalke nicht:lachweg:Frage mich nur wo früher die ganzen Fans waren, als es noch das Parktstadion gab. Und ein Wirtschaftunternehmen ist Schalke auch. Allerdings ein sehr marodes mit sehr undurchsichtigem Konstrukt. Aber das wollen die Fans dort natürlich nicht wahrhaben. Auf Schalke ist doch jeder mit dem Herzen dabei und der Mythos des Arbeiterklubs ist auch heute noch existent:zahnluec: Klar doch.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Was für ein Schwachsinn. Naja, aus Schalke kommen ja auch so einige Quatschkommentare. Ich wundere mich immer wieder drüber. :weißnich:

    Aber die Protestveranstaltungen der Münchener NichtNeuerFans werden bestimmt einen hohen Unterhaltungswert für den Rest der Liga haben. Inklusive der reaktionen darauf. :D
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Als kleinen Denkanstoss gebe ich hier mal die durschnittlichen Zuschauerzahlen der Sasion 90/91 wieder. Die Vereine mit den meisten Zuschauern damals waren:

    1. Dortmund 35.923
    2. Bayern 35.833
    3. Schalke 34.637

    Du magst nun fragen, wieso nun ausgerechnet die Saison 90/91 und was daran so speziell sein soll, dass die heutigen Zuschauerkroesuse auch damals ganz oben standen. Diese Frage kann ich Dir ganz einfach beantworten: Schalke war damals Zweitligist.

    Das beantwortet wohl auch Deine Frage, wo die ganzen Fans waren, als es noch das Parkstadion gab: sie waren im Stadion.
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wenn der neuer jetzt schon vor dem abschied weint, bin ich neugierig, wie es weitergeht, wenn er in bayern gegenwind bekommt.

    wie alt ist der? 25 oder 15?

    wird lustig. ;)
     
  16. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Da hast du dir das passendste Beispiel rausgesucht. Auch zu Buli Zeiten war das Stadion bei weitem nicht so oft ausverkauft wie in den letzten Jahren. Auch Schalke hat Erfolgsfans. Ich denke das wirst du nicht bestreiten. Mit dem Aberglauben, dass dies nur in München der Fall ist, sollte man mal aufhören. In München sind es sicherlich mehr. Liegt aber auch daran, dass dort mehr Erfolg ist und die Anzahl der Fans generell deutlich höher liegt.
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ist nicht eigentlich so gut wie jeder Fan ein "Erfolgsfan"? So viele, die nach Niederlagen ihres Teams feiern, habe ich jedenfalls noch nicht gesehen.
     
  18. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Was ist den besonders daran mit Bayern die Meisterschaft zu gewinnen? Von drei Saisons gewinnen sie mindestens zwei

    Rensing => 2-3 mal Deutscher Meister (oder noch mehr)
    Schlaudraff => 1 mal Deutscher Meister
    Podolski auch schon...

    ...das juckt doch keine Sau!!
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    @Uwin
    Das du die Schalke Fans nicht verstehen willst, ist schon klar. Dein Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Leider.
    Für Schalke ist der Wechsel vergleichbar .....ich sach ma ........mit einem Wechsel Kahns, der sich beim FC Bayern unsterblich gemacht hat ......und den Verein wechselt. Ich weiss, dass der Vergleich etwas hinkt, schon allein weil Kahn erst im fortgeschrittenen :D Alter zu den Bayern gekommen ist, aber die Richtung stimmt.
    Wäre der Fall eingetreten und euer Torwarttitan Kahn hätte den Verein gewechselt...dann hätte ich gern mal die Sprüche eurer Fans gelesen.
    Bei uns ist Neuer eine Ikone. Bei den Bayern ist er nur irgendwer. "Irgendwer" wird Neuer bei den Bayern auch bleiben. Schalke ist für Neuer eine Herzensangelegenheit, der FC Bayern ist für ihn nur ein weiterer Schritt, eine Veränderung, die er seiner Meinung nach machen muss. Kurz und knapp.........ein "Geschäft". Mehr nicht.
    Lass ihn ein paar mal daneben fassen, ein paar Pannen ....und der Uli chasst ihn. Schneller als er ihn geholt hat.
    Neuer wird es sehr schwer haben und unter Dauerbeobachtung stehen. Man wird jede Bewegung x-fach begutachten. Man wird förmlich mit der Lupe an ihm kleben. Kraft dagegen wird es leicht gehabt haben.
    Sehr gut möglich, dass er den Wechsel schnell bereut. :top:

    :lachweg::lachweg::lachweg:Klar. Die besteht u.a. aus solchen Typen wie Schweinsteiger, die, nachdem sie den Verein haben zappeln lassen und letztendlich abgezockt haben, vor die Fans treten und von "Herzensangelegenheit FC Bayern" sprechen.
    Und aus Spielern, die dem Verein öffentlich mit Abschied drohen, falls man die CL verpasst.:top::top:
    Aus einem Uli, der einen Nervenzusammenbruch nach dem anderen hat....., und in seinem Job seinen Leistungszenit ganz offensichtlich längst überschritten hat.
    :rolleyes:
    In diese "Familie" passt Neuer mMn nicht. Aber !! Neuer ist noch jung ...und, was dem Uli sicherlich gut gefällt, "formbar". Denn der Uli braucht NUR !! Leute, die "formbar" sind, wie es ihm gefällt. Wäre Neuer nicht formbar, hätte er ihn erst gar nicht geholt. Davon bin ich überzeugt.
    Das dem Uli scheissegal ist, dass er Unruhe in unserern Verein bringt, dass dem Uli scheissegal ist, dass Schalke wichtige Spiele vor der Brust hat, dass der Uli nicht ein paar Wochen warten, da er die mündliche Zusage Neuers eh schon hatte....sagt, was für ein *zensiert* dieser Typ ist.
    Profilneurotiker ist ein sehr geschmeichelter Ausdruck.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 April 2011
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885

    Das ihr solche Gefühlsausbrüche beim BvB nicht gewohnt seid, verwundert niemand.
    Dede´s Geheule waren demnach nur Freudentränen.;)

    Das es für Neuer lustig wird, darauf kannst du wetten.:rolleyes:
     
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    warum bleibt er nicht?
    s04 hätte ihm ähnlich viel gezahlt wie bayern.
    europa spielt er auch in schalke.
    und national-torwart ist er eh schon.
    dass der nach bayern geht, kann nur an schlechten beratern liegen.
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das hab ich bereis geschrieben. Mit Bayern Meister zu werden - booohhh wie spannend :gaehn: . An den Spieler Manuel Neuer der in der Meistermannschaft des FC von 20XY gestanden hat erinner sich in ein paar Jahren keine Sau mehr. Die Eurofighter sind noch heute eine Legende.
    Aber gut, er hat sich entschieden und man muss und sollte es akzeptieren.
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Die Frage ist schon beantwortet.#198
     
  24. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Sorry, aber Du hast doch echt nicht mehr alle Tassen im Schrank (und das ist bei weitem die "forenfreundlichste" Version von dem, was mir nach diesem geistigen Durchfall einfiel.

    die Bayern Aussage zu dem Neuer-Transfer aktuell ist: "wir möchten die Vorbereitung auf die kommenden, wichtigen Spiele der Schalker nicht stören". Und von Bayern Seite wurde da ja auch derzeit rein GAR NICHTS öffentlich gemacht.

    Wer etwas öffentlich machte, ist Schalke, in Person: Euer Heldt. Der meinte nach Manuel Neuers Äusserung "ich habe eine definitive Entscheidung getroffen und den entsprechenden Personen mitgeteilt", das eben gar nichts definitiv wäre.

    Falls es also zu "Konzentrationsstörungen" bei Schalke kommt, ist das hausgemacht, und nicht von Aussen (seitens München) initiiert.
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Kleiner Denkanstoss. in den letzten 12 Jahren war Schalke 10 mal für das Internationale Geschäft qualifiziert. Oder ist das Jogi Bärchen gar nicht Trainer der DFB Elf sondern der BNF (Bayrischen National Mannschaft).
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    So ein Scheiss......kann nur aus dem Munde eines Bayernfans kommen.
    Was wurde denn.... "nicht" veröffentlicht ? Es wurde alles veröffentlicht. Des mediengeilen Profilneurotiker Hoeness`andauernde Sprüche, Beckenbauers Gebuhle, ...usw.
    Wenn ich dann von dir, bzw vom FC Bayern

    diesen verlogenen und geheuchelten ****** lesen muss..........:lachweg::nene::kotzer:

    Das der Uli vor einem Jahr schon lauthals verkündet hat, das Neuer zu den Bayern geht, dürfte dir bekannt sein.:huhu:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 April 2011
  27. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Wieso wundert es mich eigentlich nicht, dass Du die derzeitigen Emotionen der Schalker Fans wirklich NULL!!!! kapierst!?!
    Klar, bist ja auch Bayer und hast eine andere Sichtweise - aaaber: zumindest sich die Mühe geben, die Schalker zu verstehen: auch das klappt bei Euch nicht.

    Steck Dir Deinen "Vorzeigeverein" irgendwo hin, wo niemals die Sonne scheint.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.173
    Wisst Ihr was?
    Ihr hängt überholten Idealen nach :D

    Ich finde ja auch, dass Klaus Augenthaler der Größte war, nicht zuletzt, weil er aus Bayern stammt, Bayer ist, er immer in Bayern als Spieler blieb und als einzige Profispielerstation den FC Bayern vorzuweisen hat.
    Nur: Das waren andere Zeiten.

    Neuer setzt sich beim FC Bayern auf alle Fälle durch, sollte nichts Schlimmes passieren, wovor ihn der liebe Gott behüten möge, denn, wie ISM schon sagte: Ein Torwart hat das Alleinstellungsmerkmal Bälle zu fangen und das macht ein Topmann in Schalke, in München oder in Madrid auf sehr gleichem, höchstem Level.

    Und um mehr geht's, in diesem Falle: leider, nicht.
     
  29. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.672
    Likes:
    439
    Vielleicht ist es für einen Neuer nicht ganz so:gaehn: mal Meister zu werden:floet:. Klar sind die Eurofighter unter den Schalke Fans noch Legende es kamen ja auch nicht mehr so viele Titel dabei. Das soll die Leistung der damaligen Spieler aber nicht abmindern.
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Nuja. Das "kann" man auch anders sehen. Die Äußerungen von Hoeneß, er wisse, was los ist, es gäbe eine Tendenz, wo ein Wille ist, ist auch Weg uswusf., in Zusammenspiel mit seiner dazu gezeigten Mimik ist für mich schon mehr als ein Fingerzeig.
     
  31. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, wenn es spannend ist in einer Reihe mit Rensing oder Kraft zu stehen - bitteschön - sind auch mit Bayern Meister geworden. :top:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.