SC Preußen Münster

Dieses Thema im Forum "3. Liga & Amateure" wurde erstellt von CurvaMonasteria, 2 November 2006.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    "waren", Hulle. waren... :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Naja, ihr seid immer noch die zweitschlechteste Heimmannschaft, und die Heimbilanz seit der Winterpause ist nun auch nicht so furchterregend (zwei Siege, zwei Niederlagen). :)
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Egal. Jetzt ist Frühling und da sind wir zuhause ungeschlagen. Also in diesem Jahr. :D
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ich seh das anders. Eure letzten Heimspiele waren: Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg... ist also logisch, dass jetzt wieder eine Niederlage folgt. ;)
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Da haste was nicht bedacht. Beim HFC ist mal gar nix logisch.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    3:0 schon.

    Versprochen. Gehalten.



    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ich kapier's nicht. Vor 2 Monaten waren sie noch Tabellenführer! :nene:
    Die Preußen wollen wohl nicht aufsteigen... :aua:
     
  9. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Ich glaube, ausser Bielefeld hat es keiner so richtig verdient. Und ausser Bielefeld traue ich auch keinem zu, es länger in der zweiten Liga auszuhalten.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Kuck, die Preußen können doch noch gewinnen. 1:0 zu Hause gegen Fortuna Köln - man gönnt sich ja sonst nichts...

    Wenn Duisburg morgen in Dresdden verliert, besteht eine kleine Chance auf Platz 3. Dann lägen Duisburg 5 und die Stuggikickers 4 Punkte vor Münster. Aber: das nächste Spiel ist MSV-Preußen, und danach sind die Kickers in Münster zu Gast. Die beiden Spiele gewinnen, dann ginge vielleicht noch was...
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Duisburg hat in Dresden gewonnen, womit sich die Aufstiegschancen fuer Muenster erledigt haben.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    So, es wird mal wieder Zeit, was über die Preußen zu schreiben.

    Nach der katastrophalen Rückrunde wurde diesmal einiges umgekrempelt; die z.T. langjährigen Stammspieler Masuch, D.Schmidt, Truckenbrod, Siegert, Hergesell und Kirsch gingen. Und für die Neuen wurde nicht ein Cent ausgegeben, wobei einige auch ausgeliehen sind. Bisher hat eindeutig Torwart Lomb am besten eingeschlagen, aber auch Köpplin, Felix Müller und Laprevotte erwiesen sich als Verstärkungen.

    Die bisherige Bilanz ist jedenfalls sehr erfreulich: nach 9 Spielen steht man mit 18 Punkten auf dem 2. Platz. Begeisterungsfähig hat man dabei allerdings selten gespielt, aber gute Moral (viermal einen Rückstand aufgeholt) und Nervenstärke gezeigt.

    Das Problem: in den letzten Jahren haben die Preußen fast immer eine gute Hinrunde gespielt, um dann in der Rückrunde mehr oder weniger heftig einzubrechen. Hoffen wir, dass sie diesmal bis zum Ende durchhalten...
     
  13. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    505
    Likes:
    14
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Tja, diesmal scheint der übliche Leistungseinbruch schon in der Vorrunde eingesetzt zu haben: 2 Punkte aus den letzten 6 Spielen! Und schon 6 Punkte hinter Platz 3. Das wird wohl auch dieses Jahr nix mehr mit dem Aufstieg. :suspekt:
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Unter dem neuen Trainer spielen die Preußen durchaus attraktiver, aber näher an die Aufstiegsränge sind sie auch nicht gerückt.
    Dabei hatten sie heute die Chance, im Derby gegen den Tabellendritten Osnabrück den Abstand von 6 auf 3 Punkte zu reduzieren. Das Pech und der Schiri (unverständliche Annullierung eines regulären Preußen-Treffers) verhinderten aber den Sieg in einem 90 Minuten lang überlegen gestalteten Spiel, das am Ende torlos ausging.
    Zu berichten wäre auch von der Fan-Solidarität der Münsteraner Zuschauer mit den Fans des Erzrivalen, die vom Verband für das Spiel ausgesperrt wurden. So verließen viele Preußen-Fans das Stadion nach einer Viertelstunde aus Protest - unter dem Motto "Kein Derby ohne Gästefans".
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Mit einem 0:3 in Aue ging für die Preußen gestern eine Rückrunde zum Vergessen zu Ende. Am 15. Spieltag war man noch Zweiter, nach der Hinrunde immerhin Vierter einen Punkt hinter Aue und fünf vor Würzburg - und in der Rückrundentabelle landete man auf Platz 17, nur hauchdünn vor Platz 18. Insgesamt ergab dies Platz 9 - 21 Punkte hinter Aue und 15 hinter Würzburg.

    Der Trainerwechsel nach dem 21. Spieltag von Loose zu Steffen brachte gar nichts. Es ist allerdings schwer, es an einzelnen Spielern festzumachen, wobei ich glaube, man hat am Anfang wohl etwas über seine Verhältnisse gespielt. Der Angriff war die gesamte Saison schwach, aber auch die Abwehr ließ in den letzten Monaten nach, und nur Torhüter Lomb spielte konstant auf einem ordentlichen Niveau - und der kehrt im Sommer zu seinem Stammverein Leverkusen zurück.

    Keine guten Perspektiven also für die nächste Saison, zumal auch die finanzielle Situation nicht gerade rosig ist. Ich denke, man wird sich somit erst einmal nach unten orientieren müssen.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    In den letzten Jahren waren die Preußen immer recht gut in die Saison gestartet, um dann regelmäßig in der Rückrunde einzubrechen. Diesmal läuft es jedoch von Anfang an schlecht, und nach dem 2:3 gegen Magdeburg (bei dem ich das zweifelhafte Vergnügen hatte, es im TV mitzuverfolgen), findet man sich am Tabellenende wieder, so dass in Münster inzwischen ernsthaft die Trainerfrage gestellt wird.

    Zugute halten muss mann Horst Steffen allerdings, dass in der Abwehr und im Mittelfeld derzeit viele Verletzte zu verzeichnen sind. Besonders Amaury Bischoff wird im Aufbauspiel und bei Standards schmerzlich vermisst. Trotzdem hatte man sich besonders von den Neueinkäufen mehr versprochen. Die Tendenz geht also klar nach unten, und es sieht ganz nach einer Saison im Abspiegskampf aus.
     
  18. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    309
    Likes:
    30
    Hö, Hö, Münster verliert 1:4 beim FSV. Wir sehen uns nächster Jahr in der RL. Freue mich schon!
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Deine Sprüche scheinen den Preußen Glück zu bringen. ;)
    Klarer 4:0-Sieg gegen die Werder-Amas heute. Es geht endlich aufwärts!
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    In den 70er Jahren war er noch der Spielmacher der Preußen-Elf, die damals in der Spitzengruppe der 2. Liga mitspielte. Jetzt übernimmt Benno Möhlmann den Trainerposten von Horst Steffen, der Anfang des Monats entlassen worden war. Für mich eine gute Wahl, auch wenn er nicht mehr der Jüngste ist, und es zuletzt ruhiger um ihn geworden war.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Schon am Freitagabend fertigten die Preußen RW Erfurt mit 4:0 ab. Möhlmann hat wieder System in das Team gebracht, das merkt man schon nach drei Spielen. Schon der zweite Dreier hintereinander - genauso viele wie unter Steffen in 10 Spielen gelangen.
    Trotzdem liegt man immer noch zwei Punkte hinter den Nichtabstiegsplätzen, denn die Konkurrenz punktet auch. Die Tendenz ist allerdings positiv; deshalb bin ich zuversichtlich, dass Münster bald es da unten rauskommt.
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Durch das 1:0 in Zwickau verlassen die Preußen die Abstiegsränge und überholen die punktgleichen Paderborner - mit einer um 14 Tore besseren Differenz, die inzwischen sogar nicht mehr negativ ist (19:19).
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Gestern abend gelang der vierte Ligasieg hintereinander - alle zu null! Das zeigt, dass unter Benno wieder Ordnung herrscht. :)
    Begünstigt wurde das 1:0 auch durch einen frühen Platzverweis der Chemnitzer, die immerhin als Tabellendritter nach Münster kamen.
    Damit liegen die Preußen jetzt schon drei Punkte vor dem 18. Platz, dem SC Paderborn. Und genau gegen den gibt es nächsten Samstag wieder ein Heimspiel. Da kann man sich dann richtig von den Abstiegsplätzen absetzen.