SC Paderborn 07

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Nestor BSC, 29 Juni 2008.

  1. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Hallo Leute!

    Nach drei Jahren Zugehörigkeit in der zweiten Liga muss Paderborn nun die Segel streichen, und findet sich kommende Saison in der neuen dritten Liga wieder.

    Trainer ist dort dann Pavel Dotchev, der früher mal u. a. glaube ich RW Erfurt und Wuppertaler SV trainiert hatte.

    Grüße von Nestor
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Paderborn, selbsternannter Favorit auf den Aufstieg, ist mit dem 4:1 Sieg in Düsseldorf souverän in die neue Saison gestartet und hat allen gezeigt, dass sie mit aller Gewalt ganz schnell zurück in die 2. Liga wollen.

    Am 2. Spieltag kommt es direkt zum ersten "Spitzenspiel" der neuen Liga. Der Zweite der Tabelle, die SpVgg Unterhaching, ist zu Gast in Ostwestfalen.
    Zum ersten mal wird der SCP ein Pflichtspiel in der neu erbauten Arena austragen.
    Paderborn erwartet zu diesem Spiel knapp 10.000 Zuschauer.
     
  4. Rob85

    Rob85 SC Paderborn 07

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Nach den schlechten Spielen der letzten Wochen hat Finke endgültig die Schnauze voll und geht, er bleibt aber weiterhin Sponsor.

    Der neue Präsident heisst Peter Evers. Sein erstes Interview könnt ihr bei Home: Radio Hochstift anhören.

    Der beste Güvenisik wurde Suspendiert, da er im letzten Spiel gegen Braunschweig ausgewechselt worden ist und er eine kleine Disziplinischer aussetzer hatte. Er wird diese Saison nicht mehr zum Einsatz kommen.
     
  5. Rob85

    Rob85 SC Paderborn 07

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Endlich zeigte unser SCP wieder Leidenschaft, Kampf und Siegeswillen. Daniel Brückner war der Mann des Tages. Was er gezeigt hat war 1. Liga Niveau. :top:

    Haching hat nur 1:1 gespielt, somit ist der SCP wieder auf Platz 2. Wenn wir jetzt noch alle spiele gewinnen können, dann kann nichts mehr schief gehen. :prost: