Sankt Martin verbieten?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 5 November 2013.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.977
    War heute aufner Beerdigung. Mit Messe und und so. Katholisch, versteht sich.

    Hat mir mehr gegeben als mit 'ner Tüte bei Jimmy Hendrix mit den Buddys vor der Urne rumzuflennen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Nun ja, "Braucht kein Mensch" ist ja auch mal ne Ansage. Aber keine Sorge das nimmt mich nicht mit. Weil ich das so nicht gemeint habe ich meinte die Doppelmoral einmal so und einmal so. aber egal.
     
  4. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    @ ISM :top:
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nein, nicht wirklich!
    wenn du aber die herrlichen bordeaux- und bourgogneweine dazu nimmst, und siehst, wie die konservative regierung den großkapitalistischen raubtiermachenschaften vorschub leistet, statt ihnen entgegenzutreten, dann kannst du an so manchem linken gedanken gefallen finden.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    Seid wann sind die Grünen denn links?

    handgetappert by Holgy
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Nee, aber der Monty fühlt sich diskriminiert, wenn er es nicht so nennen darf. Dabei meint er es völlig unpolitisch.
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Das ist nicht komisch, ich werd hier ja auch als Linker bezeichnet. Halt von Leuten, die weiter rechts stehen.
     
  9. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Jetzt werden hier schon kiffende Hendrix Fans verhöhnt! Wie gemein und rücksichtslos. :heul:

    Aber mal im Ernst. Dir gibt diese katholische Inszenierung was, andere finden vielleicht was in ihrer gemeinsamen Trauer um einen Gitarristen und nochmal andere setzen sich zum Ausdruck ihrer Religionszugehörigkeit ein Nudelsieb auf den Kopf.

    Eins letztendlich so irrational, wie das andere. Glauben halt. Kann ja jeder machen wie er will, aber ein "das braucht doch kein Mensch" sollte man dann schon auch abkönnen.
     
    pauli09 gefällt das.
  10. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Sachen gibts. Geht das auch andersrum? Dann müssten die Sozis, wenn sie an der Macht sein sollten ja eigentlich nur alle Kapitalisten enteignen, die hätten dann nichts mehr und würden somit selbst zu Sozis. Quasi das Perpetuum Mobile des Machterhalts.
     
  11. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Nein, die würden dann zu Opfern, so Bund der Vertriebenen-like.

    Mal ehrlich, ich schätze 75% aller sich als links Bezeichnenden sind es, weil andere mehr haben als sie SELBST. Nachvollziehbar, aber bar jeglichen Idealismus´.
     
  12. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Und wie kommst du zu dieser "Schätzung"?
     
  13. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    Geil !
    Unser Salonlinker dissertiert !
    Darauf einen Rioja...
    :lachweg::hail:
     
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Halte ich für eine gewagte Schätzung. Wenn jeder 'n Dach über'm Kopp und genug zu essen hätte, könnten sich die Kapitalisten von mir aus jeder 20 Villen in alle Länder der Erde stellen. Solange aber Kinder verhungern und ohne jede medizinische Versorgung sterben müssen, während sich unsere Millionäre nach dem besten Steuerbetrugsmöglichkeiten umschauen, werde ich weiter "Links" und für eine Verteilung von oben nach unten sein.
     
  15. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Echt? Wo habe ich das denn geschrieben? Machst aus selbsterstellten Thesen gerne Tatsachen, was.
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.977
    Kann ich auch ab.

    Aber das Ansehen für denjenigen, der eine Überzeugung so überfährt, wird auf eine Probe gestellt.
     
    Chris1983 und KGBRUS gefällt das.
  17. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Wobei sich "die Gläubigen" halt auch schnell "überfahren" fühlen. Die Empfindlichkeiten sind hier oft schon sehr groß. Das Problem ist ja, dass hier etwas irrationalem, nicht prüfbarem, beweisbarem, ... und somit auch schwer vernünftig diskutierbarem eine so enorme Wichtigkeit beigemessen wird. Drum (schlugen) schlagen sich ja auch so viele deswegen die Köpfe blutig.
    Wenn auch die Wortwahl etwas "flapsig" war, was hat er denn schon gesagt der Gaudloth? Eigentlich genau genommen doch nur, dass seiner Meinung nach diese Fokussierung auf sogenannte "christliche" Werte nicht wirklich nötig sei, da die hiermit i.d.R. gemeinten Werte sich ja auch in anderen Religionen, Weltanschauungen oder gar allein dem gesunden Menschenverstand wiederfinden.
    Wieso man sich hiervon gar so überfahren fühlt, verstehe ich ehrlich gesagt nicht.
     
    pauli09 gefällt das.
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.977
    Logen. Ist ja schließlich nicht rational.
     
  19. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Da kann man dann aber halt leider auch nix machen, wenn sich die "Irrationalen" immer gleich auf den Schlips getreten fühlen. :floet:
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    oder sich nicht mal an die eigenen christlichen Werte halten.
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.977
    Holgy, Du nervst.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    Ich weiß.
     
    pauli09, kleinehexe und Ichsachma gefällt das.
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dabei sollten die doch eigentlich stark im und durch ihren glauben sein, man sollte ihnen eigentlich nix anhaben können.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Aktuell sehe ich eher, dass einige "Rationale" irritiert sind, dass die "Irrationalen" zu ihrem Glauben stehen, auch wenn er nicht ins rationale Bild 2+2=4 passt :D
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    sehe ich nicht so.
    hier jammern die gläubigen, ganz ohne hosianna.
     
  26. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Sachen siehst du. :gruebel:

    Erscheinungen? :engel2:
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Die stehen halt zu ihren, christlichen Werten, die die anderen gerne als nicht-christlich bezeichnet haben wollten; tja, machense halt nicht; muss man mit leben :)
    Spielt auch keine Rolle, wie man sie nennt; beim einen oder anderen haben sie halt auch was mit dem eigenen Glauben zu tun.
     
  28. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Exakto. Die Benennung ist doch schnuppe.

    Von daher:
    Verteidigenswerte Werte verteidigen :top:
    Sich angegriffen fühlen, wenn sie einer halt anders nennt, what shalls :weißnich:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 November 2013
  29. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.407
    Ging ja in der ersten Aussage nicht ums anders nennen, mMn.

    Klar, Gaudloth wollte vermutlich auf den Weg bringen, dass solche Werte wie Nächstenliebe etc. unter anderem als christlich bezeichnen kann eh vorhanden sein sollten.

    Da könnte man nu drüber diskutieren wenn es diese ganzen Leitlinien nicht gäbe, würde man sich rein vom Naturell her trotzdem so verhalten? :weißnich:
     
  30. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ja, denn die menschheit gibt es seit mehr als 2000 jahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 November 2013
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.977
    Ich finde, die setzen sich recht fair mit denen auseinander, von denen sie sich ein wenig als irrational oder sogar unschlüssig, weil nicht überall nach christlichen Werten handelnd, diskreditiert, kritisiert oder hinterfragt sehen.

    Mancher könnte sogar meinen, sie wollen nicht verarscht werden.